iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
Für den Kalender

Bestellstart am Freitag um 9:01 Uhr: Die Apple-Termine der kommenden Wochen

Artikel auf Google Plus teilen.
120 Kommentare 120

Apple hat gestern mehrere neue Hardware-Produkte vorgestellt sowie Termine für anstehende Software-Updates genannt. Alles in allem können wir uns sechs feste Termine in den Kalender schreiben, dazu kommen noch ein paar eher vage Ankündigungen.

Beginnen wir mit dem Bestellstart für die neuen Apple-Produkte. Am Freitag, dem 15. September könnt ihr ab 9:01 Uhr das iPhone 8, das iPhone 8 Plus, Apple TV 4K und die Apple Watch Series 3 vorbestellen. All diese Geräte sollen laut Apple dann auch schon eine Woche später, also vom 22. September an erhältlich sein.

Apple Store Regent Street 6

Bis das iPhone X soweit ist, erbittet sich Apple allerdings etwas mehr Zeit. Hier wird als frühester Termin für die Vorbestellung 9:01 Uhr am 27. Oktober genannt. Ausgeliefert werden soll das neue iPhone mit nahezu randlosem Bildschirm dann vom 3. November an.

Die anstehenden großen Software-Updates will Apple in den kommenden zwei Wochen über die Bühne bringen. Zunächst ist für den 19. September die Freigabe von iOS 11, tvOS 11 und watchOS 4 angekündigt, am 25. September soll dann macOS High Sierra folgen.

Unter Verzicht auf einen konkreten Termin hat Apple darüber hinaus noch ein paar zusätzliche Updates und Produkteinführungen angekündigt. Als erstes dürften wir vielleicht schon in der kommenden Woche die neue QI-Ladehülle für die AirPods sehen. Ende des Jahres soll dann die TV-App als Ersatz für die Videos-App auch in Deutschland auf Apple TV und iOS-Geräten verfügbar sein. Vom kommende Jahr will Apple zudem ein eigenes QI-Ladegerät namens AirPower anbieten.

Ebenfalls erst im kommenden Jahr wird der Siri-Lautsprecher HomePod in Deutschland auf den Markt kommen. In den USA soll der Lautsprecher von Dezember an zum Preis von 349 Dollar erhältlich sein.

Mittwoch, 13. Sep 2017, 10:13 Uhr — chris
120 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mein Gefühl sagt mir, dass es am Freitag nicht so schwer sein wird, ein iPhone 8 / Plus zum Releasetag zu bestellen…da die meisten wohl auf das interessantere iPhone X warten werden.

    • Mein Gefühl sagt mir, dass wir wieder mit extremen Lieferzeitvorhersagen rechnen müssen.

      • Wie kommst Du bloß auf die Idee ? Aber gut: Du und so knappe 100 Millionen weitere Menschen (Sektenmitglieder) werden es kaufen.“ Werde ich nicht. 1000 € für etwas, dass es genau genommen vom selben Produzenten, nur mit anderem Label deutlich günstiger gibt? Da muss man wohl schon fanatischer Applejünger oder Markenjunkie sein. Wer braucht die absolutn lächerlichen kindergartentauglichen Features wie 3D-Emojis? Da muss das geeignete Zielpublikum aber viele Drogen auf dem Schulhof verticken, um sich das leisten zu können. Apple war Jobs und ist genau so tot wie er, nur haben das viele noch nicht begriffen. Wirklich innovatives gab es nach Jobs Tod nicht mehr – im Grunde schon nach 2007 nicht !

      • Wie kommst Du bloß auf die Idee ? Aber gut: Du und so knappe 100 Millionen weitere Menschen werden es kaufen.
        Werde ich nicht. 1000 € für etwas, dass es genau genommen vom selben Produzenten, nur mit anderem Label deutlich günstiger gibt? Da muss man wohl schon fanatischer Applejünger oder Markenjunkie sein. Wer braucht die absolutn lächerlichen kindergartentauglichen Features wie 3D-Emojis? Da muss das geeignete Zielpublikum aber viele Drogen auf dem Schulhof verticken, um sich das leisten zu können. Apple war Jobs und ist genau so tot wie er, nur haben das viele noch nicht begriffen. Wirklich innovatives gab es nach Jobs Tod nicht mehr – im Grunde schon nach 2007 nicht ! Leider

    • Falsch. Das X wird kein jemand kaufen

      • Ich denke damit liegst Du ziemlich falsch!

      • Kein Jemand vielleicht nicht …. aber Niemand vielleicht doch! :D

      • Oh doch

      • @Detlef: Köstlich!!!
        @Dani_eIE: Leider falsch. Wird der Hit werden.
        Die Verkaufszahlen bieten Apple selbst auch die notwendige Information, wie weit Sie sich künftig preislich bei den Produkten aus dem Fenster lehnen dürfen. Innovationen müssen erschwinglich sein, für jeden. Gorilla Glas kommt als nächstes, dann wird es richtig teuer.

    • Also ich kaufe das X – So viel mehr kohle ist es denn eigentlich auch nicht.

      • Die Kohle wäre für mich kein Hindernis. Ich warte aber erstmal ab, wie sich das in der Praxis schlägt. FaceID ist für mich das Hauptproblem. Es wirkte wie eine Notlösung. Die Sicherheit sehe ich da Gewährleistet. Ich habe keine Angst vor staatlichen Stellen in Deutschland (in manchen Ländern würde ich das eventuell deaktivieren). Mit technischen Hilfsmitteln ist das vermutlich schwieriger zu überlisten als TouchID. Und vor TouchID hatte ich noch nichtmal einen Code verwendet. Aber in der Praxis muss die Nutzung funktionieren. Das Display ist zwar größer, aber die Ecken sind abgerundet und der Balken oben ist auch nicht optimal. Ich habe mich schon beim 6er schwer getan mit den Kompromissen. Entweder ein riesiges Telefon mit Topausstattung, oder eine abgesteckte Version, die mir immer noch zu groß war. Das X ist zwar jetzt nicht mehr viel größer als das 6er, aber trotzdem noch zu groß. Also warte ich doch erstmal einen Nachfolger vom SE ab.

      • :D geht mir auch so

      • Es ist wie immer nur \’bunt bedrucktes Papier\‘.

    • Ich sehe schon einen Markt für das iPhone 8. Das 8 Plus wird es aber schwer haben. Es ist 28 Gram schwerer und deutlich größer als das iPhone X. Es ist sogar schwerer als das 7Plus. Vorteil sind 250€ günstiger und sofort verfügbar.

      • Viele der 6Plus’er werden den 8Plus kaufen. Da sehe ich überhaupt keinen Hindernis bei den Paar Gramm.

    • Alle die noch ein 6/6s oder älter haben und weiterhin Touch ID wollen werden sich das 8er holen (oder noch weiter warten). Das werden nicht wenige sein.

      • Ich brauche langsam ein neues Telefon, aber das 8 ist gefühlt nichts neues. Man kauft auch nicht exakt das gleiche Auto zweimal. Somit wirds das X.
        Jetzt ist der subventionierte Preis interessant.

      • Welches iPhone hat du denn jetzt?

      • Subventioniert ist gar nichts, sonst würdest du in Summe weniger zahlen als das Gerät direkt. Das ist schlichtweg eine Finanzierung.

      • Ich werde weiter warten. Mein iPhone 6 läuft noch immer rund. Klar gibt es ein paar neue Kleinigkeiten. Aber für mich noch immer nichts was den Austausch rechtfertigt. Dann lieber darauf warten, dass die Zukunft des Smartphones auch zu einem angemessenen Preis verkauft wird.

  • Auch ein iPhone ich in der großen Speicher Variante sollte schnell zu bekommen sein Selbst wenn ich die 1350 Euro habe Finde ich das zu krass Schmerzgrenze wäre 1100 und das ist schon recht viel Geld.Denke das überlegen sich viel 2xSelbst die Watch haut mich nicht um.Die Änderungen sind nicht so groß bei der Watch Was ist eigentlich mit dem Blutzucker wert ?Wird der jetzt erfast?Und Atem Aussetzer im Schlaf ?Hab noch nichts gelesen ?

  • Dieses Mal keine Umfrage hier? Wäre interessant zu sehen wer sich was holen will.

    • Das wäre doch wirklich mal interessant, dazu aber noch die passende Angabe, welches Modell man zur Zeit hat. Damit könnte man einen Trend wesentlich besser erkennen.
      Ich habe bisher auch noch ein 6er und bin ziemlich unentschlossen.

      • Seh\‘ ich auch so die Umfrage sollte umfangreicher sein. Vor allem sollte auch die Option zur Verfügung stehen: Kein Upgrade. Ich bleib\‘ noch bei meinem 6er.

    • Ja, eine Umfrage würde mich auch wieder interessieren.

    • Da tun sich die deutschen Banken noch schwer. Und vor allem der überwiegende Teil der Deutschen. Neuerungen sind offensichtlich für die Meisten erschreckend. Auch wenn im Rest Europas mittlerweile merklich Schritte hin zum bargeldlosen Zahlen unternommenen wurden sträuben sich die Deutschen mit Händen und Füßen gegen bargeldloses Zahlen. Der Grund: Unsicher. Teuer. Das sind die vermeintlichen Gründe. Die deutschen Banken haben natürlich eigene Produkte zur bargeldlosen Zahlung die vermarktet werden sollen parat. Sind diese etwas sicher und günstig? Anstelle noch mit auf den Trend und die bereits vorhandenen Produkte zu setzen wird stur an „Bewährtem“ festgehalten. Wem nützt das? Den Banken? Dem Verbraucher? Es nützt keinem. Auch wenn es ApplePay offiziell in Deutschland noch nicht gibt, so ist es dennoch möglich, wenn auch über Umwege, es zu nutzen. Wie lange die deutschen Banken noch stur wie ein Kleinkind sind wird sich zeigen.

      • ich verstehe nicht warum Sie Apple Pay nicht einfach, mit den Banken die eh dabei sind, in Deutschland freischalten. Die Banken die sich dagegen streuben, z.B. Sparkasse, werden dann schnell nachziehen müssen wenn sie die Kunden nicht verlieren wollen.

      • Da denken die Banken halt anders. Der Kunde soll sich den Produkten der Bank anpassen. Nicht die Bank oder Sparkasse sich nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden richten. Am Liebsten wäre es den Banken ohnehin nur mit Großkunden zu tun zu haben. Der Einzelkunde ist nicht rentabel. Schließlich geht es ja um Geld verdienen und nicht um Service leisten.

      • So ist es leider in Deutschland, allerdings gibt es ja schon ein paar Banken, die gesagt haben, dass sie auf jeden Fall dabei sind wenn Apple Pay nach Deutschland kommt (Comdirect, N26,…). Also warum veröffentlicht man Apple Pay nicht mit diesen Banken. Die anderen werden sich schon in Arsch beißen, dass sie nicht von Anfang an dabei waren

    • In Deutschland verdienen die Banken nicht mehr wirklich gut, der Anteil, den Apple da fordert, wird vermutlich nicht mit dem übereinstimmen, was die bereit wären abzugeben.

  • Kann die neue Apple Watch nun Qi laden? Laut dem AirPower Bild müsste sie es ja.

    • AirPower nutzt ja eine andere Technik als Qi. Somit kannst du deine Watch nur weiterhin mit dem mitgelieferten Ladekabel oder künftig auch mit AirPower laden.

      • AirPower ist doch eine Erweiterung für Qi, oder habe ich das falsch verstanden? Die Technik in der Watch basiert doch auch auf Qi.

      • Du sagst es ja, es ist eine Weiterentwicklung und somit eine Abweichung vom Standard.

      • Falsch. Nach der Ankündigung geht genau das. Du kansnt dein iPhone als auch deine Watch (ab Series3 zumindest) und die neue Airpod Hülle mit jedem QI Gerät laden.
        AirPower nutzt prinzipiell QI – erweitert diesen Standard aber. Laut Apple arbeitet man ja daran den QI Standard in diese Richtung zu beeinflussen, damit es auch andere Ladegeräte als AirPower geben wird.

      • Ich verstehe es trotzdem noch nicht. Die Ladetechnik der Serie 2 unterscheidet sich, soweit ich es verstanden habe, nicht von der Serie 3. (kein Qi) Beide lassen sich mit dem eigenen Ladekabel laden.
        Die AirPower soll den QI-Standard unterstützen und erweitern. Somit lässt sich ein iPhone 8/X damit laden. Aber eben auch die Serie 3 . Dann spricht aber auch nichts dageben, dass auch die Serie 2 darauf geladen werden kann oder?

  • Wo habt ihr die Info mit 9:01 her?

  • Ich kauf mir als erstes mal einen Apple TV, auf 4k hab ich da nämlich gewartet.Die neue Watch und das neue Ladecase der Airpods sind für mich jetzt nicht unbedingt ein Update von Serie 2 Anreiz genug da zu investieren.Ein iPhone X stünde als nächstes an, aber erst mal die ersten richtigen Hand On\’s abwarten.Zu mal, wer ein iPhone X ergattert könnte es sicherlich lukrativ bei ebay und Co für weit aus mehr als den Kaufpreis verkloppen. Voraussetzung Apple produziert wirklich nur 10.000 Stück am Tage. Dann wäre die Nachfrage ähnlich wie bei den Airpods lange nicht bedient!

  • Ich rechne mit erheblichen Lieferengpässen beim X. Ich glaub nicht wirklich daran, dass jeder es bis Ende November bekommt. Kaum einer holt sich doch bei dem kleinen Aufpreis ein 8 Plus

  • Haben sie nicht gesagt, dass die AirPods-Hülle erst 2018 kommt?

  • Bestellt sich wer das 8er (oder plus) am Freitag?

    • Ich bleibe beim 6sPlus, auch wenn ich gerne dieses Jahr ein neues gekauft hätte. 8er bringt mir nicht viel und X ohne Homebutton geht nicht, liegt oft an der Seite vom Schreibtisch und das dann zu entsperren würde mich extrem nerven.

    • Ich werde mir wohl das 8er holen. Hatte voller hoffnung seit dem 5s auf ne wirklich innovation gehofft, aber da bei der Demo das erste gerät mit Face ID direkt versagte, ist das für mich kein wirklicher kaufgrund. Betatester will ich, wie beim 5S mit Touch ID nicht nochmal werden.

    • Ja, das 8 mit 64 Gb und vermutlich in Silber

  • kann mir nicht vorstellen, dass das X viele kaufen … aber bitte man wird sehen

  • Bin ich der Einzige, der Apples Preispolitik langsam wirklich rotzfrech findet?Für n besseres Galaxy S8 mehr als das doppelte zu verlangen?1380? Für ein Telefon?!!

    • Die Leute bezahlen auch für einen Audi A6, bmw 5er oder Mercedes e klasse das doppelte als für einen quasi fast genau so guten skoda… die meisten Apple User die so viel Geld investieren wissen schon warum. Bei den MacBooks doch genau das selbe. Verstehe dein Problem nicht. Dann Kauf dir eben ein gebrauchtes oder geh zu samsung und co.

    • In welcher Hinsicht ist das S8 denn besser? Kamera nicht, Prozessor erst recht nicht, und Software… come on.

      • Waaas? Das S8 hat doch 6gb RAM? Das müsste doch auch die zukünftigen iPhones in den Schatten stellen. Und mit der richtigen Software macht es aus einem 12 MP Bild locker ein 20 MP Bild. /Ironie off

  • Und selbst das 8er ist frech teuer! Aber der Hammer ist, die 128 GB weg zu lassen!Nur noch gierig…

  • Fehler im Artikel: macOS High Sierra erscheint nicht am 22.09.2017, sondern am 25.09.2017 (Angabe auf der Apple-Homepage). Bitte ändern. Danke. :-)

  • Liebes iFun-Team, wird es auch dieses Jahr wieder eine Umfrage geben, wo abgestimmt werden kann, für welches der neuen iPhone-Modelle sich die Leserschaft vermutlich entscheiden wird? Die Umfragen finde ich persönlich immer sehr spannend! Vielen Dank :)

  • ich werde das 8 Plus oder 7 Plus bestellen, abwarten was die Telekom als Zuzahlung haben will. Das X fliegt raus, finde es hässlich und viel zu teuer. Das ist mir das Teil nicht Wert.

  • Kleine Frage: Mein Kollege will mein altes iphone 6s 128gb. Was ist ein fairer Preis? Ich will nix verschenken, aber auch nicht ihn abzocken. 380EUR?
    Gibt es noch die Rückrufaktion wegen Batterie?

  • Jetzt mal von dem drahtlos laden abgesehen…. wo genau unterscheidet sich das iPhone 8 eigentlich von einem iPhone 7?

    Ich sehe hier jetzt nicht wirklich einen Mehrwert.
    Wollte eigentlich mein iPhone 6 in Rente schicken, aber ob ich 1000€ für das 8er bezahlen will ist mir noch nicht ganz klar (64GB fällt für mich flach).
    Ein iPhone 7 bekommt man für 600 – 700€ wenn das 8er auf dem Markt ist.

    • Fast Charging, TrueTone Display, extrem schneller Prozessor (on par mit 13″ MacBook Pro)…

    • – A11 und M11
      – TruTone Display
      – Langsamer 4fach-LED True Tone Synchronblitz
      – 4K Videoaufnahme mit 24 fps oder 60 fps
      – GPS: Zusätzliche unterstützung von: Galileo und QZSS
      – Bluetooth 5.0
      – NFC mit Lesemodus
      – Unterstützt Dolby Vision und HDR10 Inhalte
      – Schnelle Aufladung: In 30 Minuten bis zu 50 % laden

  • Das iPhone 8 ist doch eigentlich ein iPhone 7 S. Es hat doch eigentlich nur ein Performance Update und die Rückseite ist aus Glas. Mehr nicht. Wenn möchte Apple denn hier verApplen.

  • Finde das iPhone X ja schon ziemlich toll, aber das Gewicht! Mit 174 g ist es fast so schwer wie das bisherige 7 (188 g). Das war bisher der Hauptgrund warum ich das 7er gekauft habe hat nur 138 g. Zudem ist das neue X iPhone dazu fast sechs! Millimeter dicker geworden… denke man muss das erst mal in echt in der Hand halten werde das nicht einfach so online vorbestellen diesmal

  • Was mich am meisten stört ist die Tatsache, dass es jetzt vermutlich vorbei ist mit neuen iPhones unter 1000€. Apple wird sicher nicht beide Designs parallel weiterentwickeln, sondern sich in Zukunft auf das X Design konzentrieren. Noch weniger werden sie den Preis dann nächstes Jahr um 300-400$ nach unten korrigieren.

    • Da stimme ich Dir zu. Beim Jubi-Modell vielleicht noch nachvollziehbar aber sollten die „normalen“ Modelle in Zukunft die 1000€ Marke überschreiten wird Apple nicht mehr so viele verkaufen. Da bin ich mir sicher.
      Die die es haben wollen müssen dann vielleicht nicht ewig warten bis sie es in den Händen halten. Wir haben ein 6+ und ein 7+ und werden umsteigen auf 8+ und X.

  • Von iPhone 6 Plus auf iPhone X – random fact: 10 Jähriges mit meiner Freundin am 03. November ;-) – Pflicht Kauf –

  • Das wird ein teurer Monat: iPhone x und xbox one xMal sehen, wo ich mein drittes Kreuz machen werde

  • Hat das iPhone X auch die Stereo-Lautsprecher wie das 7er/8er ?

  • Da ich sehr übereifrig bereits letzte Woche mein iPhone 7 verkauft habe, stört mich am allermeisten das es noch bis mind. Anfang November dauert bis man das iPhone X bekommt. Und selbst das ist ja nicht garantiert! Werde genau aus dem Grund wahrscheinlich auf ein iPhone 8 wechseln :-(

    • Oh das würde ich nicht machen – Da ärgerst du dich hinterher. Jetzt scheint die zeit lange, die man Warten muss aber wenn der November da ist ging es so schnell, dass du dir ins Knie schießt. Lieber so lange ein anderes altes Handy nutzen oder versuchen die Ruhe zu genießen (so mache ich es, habe meins auch schon verkauft).

  • Auch ich bin mir nicht sicher was ich machen soll. Am Freitag das 8er bestellen oder auf das X warten. Blöd nur sollte die Telekom zu unverschämt mit der Zuzahlung für das X sein „müsste“ ich doch auf das 8er runter und das hat dann wahrscheinlich ewig lange Lieferzeit. Toll wäre es wenn die Provider auch zum Freitag die Zuzahlungen für das X bekannt geben würden. Aber das wird wohl nichts.

  • Ich freu so sehr auf das X. Mein Frau meckert zwar aber das ist mir voll egal. Ich sag ja auch nix zu der ,wenn die sich ein Mantel für 1000 Eus gönnt. Hoffentlich bekomme ich eins ab am 27.10. Bin jetzt schon ganz hippelig.

    • Hoffentlich bekommst du keins! Und an alle, die vom iP 7 auf die 8er oder X-Version upgraden wollen:
      Echt traurig, zumal es eigentlich überhaupt keinen Grund dafür gibt. Oder ist das 7ner jetzt schon so veraltet, dass man es ersetzen muss? Die Antwort ist wohl offensichtlich. Aber der haben muss, sonst verrecke ich – Effekt ist wohl größer?!
      Aber hey, wir alle verschwenden ja nur so viel Ressourcen, dass spätere Generationen noch genügend haben werden. Und ich kann der Welt zeigen, ich kann mir voll fett ein iPhone X leisten. Hey Tussis, herklotzen, ich neues, ich also gudd in Bett, bla bla bla… zählst du bis 3
      .,/,,

    • Naja, die Apple User denken, es kommt alles von Apple.Das Iphone X ist so teuer, weil die Patente an die Konkurrenz bezahlen müssen, das „Super Retina Display“ ist von Samsung bestelltes Oled Display, QI Laden kennt mittlerweile jeder Android Nutzer, bei Apple erklärt man diese Technologie 10 Minuten lang und feiert diese als Revolution. Außer Disign ist nichts aufregendes bei rumgekommen, das Gerät ist gut, aber genau 0% Innovation.Deswegen auf S9 warten, da kommt eher etwas Neues und aufregendes…

  • Kommt die Watch mit WatchOS 4? Das wäre schlecht weil ich auf meinem alten iPhone iOS10 für die 32bit Apps lassen möchte. WatchOS4 lässt sich mit iOS10 nicht verbinden. Ich möchte nicht aufs iPhoneX warten müssen wenn ich die neue Watch übermorgen bestelle.

  • Nun hat der Preisanstieg der iphones meine Schmerzgrenze überschritten und ich mach nicht mehr mit, mir ständig das neueste zu kaufen!!!!!!

  • Die eSim kostet Beinfreiheit Telekom monatlich 5€ …..dachte erst die verarschen noch aber es ist wohl wirklich so.Man bekommt den Code für die eSim und zahlt dann zumindest die ersten 6 Monate keinen Preis für die „Multisim“ aber ab dem 7. dann 5€ ….

  • Die Apfeljünger werden millionenfach das iPhone kaufen. Das ist ihnen nicht zu verdenken. Man kann sie nur bemitleiden, weil sie der geschickten Marketing-Strategie des Unternehmens verfallen sind. Sie beten Jobs regelrecht an und halten den Besitz eines Apple-Geräts für ein „Statement“, um sich von der breiten Masse abzusetzen. Dabei vergessen diese Apple-Fanatiker, dass sie Opfer eines Hypes sind, der sich mit Vernunft nicht erklären lässt. Die Geräte sind nicht besser als andere, sie sind aber teurer. Letztlich handelt es sich nur um Gebrauchsgegenstände. Mit Samsung, Android, Windows, Microsoft etc hat man keine Nachteile, im Gegenteil. Aber wer lässt schon gerne die Vernunft siegen? Apple-Nutzer zumindest nicht. Gute Besserung

    • Kann mir EINER mal erklären was dran neu sein soll? QI Landtechnik 10 Minuten erklärt, wahrscheinlich ist das unbekannt bei Apple User, gibt es aber seit 2,5 Jahren.Displays „Super puper Retina“ ist Amoled Display von Samsung, sogar gleiche größe.Innovation kommt woanders her.

    • Sorry – hast wohl ein paar verquere Gedanken. Du hast anscheinend nicht verstanden, dass das geniale an Apple ist, wie Hardware und Software zusammenarbeiten.

  • Folgende Fragen zum X: Wie funktionieren Screenshots? Gibt es Stereoklang und ist dieser dem 7 Plus ebenbürtig? Was ist mit 3D-Touch? Funktioniert damit die Homebutton-Geste?

  • Tausche mein 7er gegen das 8er. Qi find ich gut, weil bei uns irgendwie gefühlt 5 Kabel gekauft werden müssenMein 7er hat nur 32 GBHab meiner jüngsten Tochter das 7er versprochen T-Mobile Premium Vertrag, also „muss“ ich jedes Jahr updatenX ist mir schlichtweg zu teuer, und ich bin mir nicht sicher, ob man das 2017 noch bekommtKlar, echte Gründe sehen anders aus, aber was solls….

  • Ups, Satzzeichen verschluckt. Sorry!

  • Mal eine Frage,Muss man die watch eigentlich über die Telekom bestellen? Oder hätte man Vorteile wenn man sie dort bestellt anstatt bei Apple?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven