iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Berlin! Neue Berlinale und neue BVG-App

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Ihr solltet mal wieder in die Hauptstadt fahren. Falls im Februar noch Zeit ist, dann versucht euch Karten für die 65. Internationalen Filmfestspiele zu sichern. Die Berlinale-Filmfestspiele finden in diesem Jahr zwischen dem 5. und dem 15. Februar statt und werden auch 2015 wieder – inzwischen zum dritten Mal – von einer eigenen Berlinale-Applikation begleitet.

berlinale

Der 2MB-Download listet alle 464 Programm-Filme, bietet Kurzzusammenfassungen an und wird ab dem 5. Februar auch ausgewählte Live-Streams vom Rahmenprogramm des Festivals ausliefern. Neben der App betreut die Berlinale ihre Festivalbesucher auch auf der mobilen Webseite m.berlinale.de.

Passend zu überarbeiteten Berlinale-App haben auch die Berliner Verkehrsbetriebe am eigenen Smartphone-Kompagnon geschraubt und ihre BVG-Anwendung nicht nur mit dem neuen Slogan „Weil Wir Dich Lieben“ geschmückt (so zynisch muss man erst mal sein), sondern auch funktional verbessert. Der kostenlose Download FahrInfo Berlin integriert nun die beiden großen Carsharing-Anbieter DriveNow und Car2Go, zeigt Taxi Berlin Fahrzeuge an und verbessert seine Fahrplanauskunft.

berlin-rockt

Die BVG beschreibt die Neuerungen der App stichpunktartig:

  • Neues Layout / Design und verbesserte Benutzerfreundlichkeit
  • Neue detailliertere Hintergrundkarte inkl. Streckennetz
  • Haltestellenübernahme aus Karte für Routing
  • Routen sowohl in waagerechter als auch in senkrechter Balkendarstellung
  • Darstellung der gesamten Route in der Karte
  • Details zur Fahrt mit Linienverlauf und Zwischenhaltestellen (auch in Karte)
  • Alle Echtzeitdaten (VBB und BVG) in der Abfahrtstafel-Ansicht und im Routing
  • Darstellung der Fußwege (Übersichts- und Detailkarte)
  • Sortierung bzw. Filterung der Abfahrten
  • Optionale Benachrichtigungen vorm Einstieg, Umstieg und Ausstieg
  • Karte mit gruppierten / sortierten Abfahrten
App Icon
BVG FahrInfo Plus B
eos uptrade GmbH
Gratis
97.98MB
App Icon
Berlinale 2016
Kulturveranstaltung
Gratis
58.68MB
Mittwoch, 28. Jan 2015, 15:55 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum zynisch? Jeder der über die BVG meckert, sollte mal in einer anderen Stadt den ÖPNV benutzen.

    • Einfach dem Link folgen… Wir müssen jedes mal wieder daran denken, dass die BVG-Jungs in Sachen App Store lange gar nicht aus dem Knick gekommen sind, dann rechtlich gegen ein Studenten-Projekt vorgegangen sind, das mit guten Plänen kostenlose Werbung für die ÖPNV-Nutzung in Berlin gemacht hat und sich die Bude anschließend einverleibt haben.
      Jetzt drücken die der ganzen Sache ein „Weil wir dich Lieben“-Sticker auf’s Interface…

    • Das Problem der BVG ist die S-Bahn, aber die gehört nicht zur BVG, sondern zur Bahn. Zählt aber in Berlin mit zum Nahverkehr (VBB). Die BVG ist – mal abgesehen von den unfreundlichen und idiotischen Busfahrern – top.

      • Ohhh jaa … Busfahrer…
        Monatskarten (Umweltticket) wäre Nixe via App. Könnte man glatt dem Namen ehre verleihen da für das Ticket kein Baum Sterben musste. :)
        Aber das bekommt die bvg eh nicht auf Kette…

      • Ach lieber Peter,kennst mich nicht aber mir unterstellen ich sei unfreundlich und ein Idiot?!Schon gewagt deine These…
        Gruß aus Spandau

    • Zynisch, weil kein anderes Nahverkehrsunternehmen (habe selbst in keiner anderen Stadt einen berechtigt derart unbeliebten Verein erlebt) eine Kampagne namens “Weil Wir Dich Lieben” starten. Und top ist hier gar nichts. Neuerdings werden im Feierabendverkehr Wagons abgehängt, vermutlich um Geld zu sparen und die Fahrt in einer vollgequetschten U8 um 19 Uhr, ist einfach nur zum Kotzen. Parallel hierzu werden permanent die Fahrpreise erhöht.
      Von zahlreichen Geschichten (selbst erlebt) absolut fragwürdiger Fahrkartenkontrollstrategien und Spekulationen an der Börse (BVG verzockte 2009 150 Millionen) ganz abgesehen.

  • Jenau! Wenn man nich meckern würde, wär man ja ooch keen Berliner. Schrecklich wenn ick mir vorstellen würde dass bei der BVG allet funzt, inklusive freundlicher Busfahrer..

  • Diese App hat mich mehrfach zum HB-Männchen gemacht. Lieblingshinweis: „Ihr Standort liegt nicht im Tarifbereich“. Und dann stehst Du am Alex, eine Bahn nach der anderen fährt weg und Du kannst einfach keinen Fahrschein kaufen. Weil der Alex nicht im Tarifbereich liegt. Arrgh.

  • Das Netz in der U-Bahn ist die Hölle, „E“!!!!! Jesus….

    • Kommt wohl auf die Linie an. Fahre täglich mit der U6 und hab LTE. Selbst Facetimen ist kein Problem.

      • Fahre seit 13 Jahren mit der U7 2-mal täglich fast die komplette Strecke. D1 ist im letzten Jahr unbenutzbar langsam geworden. Wahrscheinlich auch dem geschuldet, dass der Großteil der Passagiere inzwischen ein Smartphone benutzt.
        Allein der Aufruf dieser Webseite dauert inzwischen locker 3-4 Stationen. So macht das echt keinen Spaß mehr. Am schlimmsten ist’s im Bereich Berliner Straße. Da ist eigentlich garnix mehr benutzbar.
        Hoffe in dieser Richtung wird mal was getan, bspw. WLAN Accesspoints oder bessere mobile Netzabdeckung im „Untergrund“.

  • Super Sache. Fußwege komplett falsch. Und das beste: kein Unterscheid zwischen den Gehgeschwindigkeiten. Fällt mir nach zwei Minuten Nutzung auf….weil ich die BVG liebe….
    Aber endlich hat man die Wischgesten vernünftig integriert und die Kartendarstellung ist auch mal cool!

  • … trotz BVG und Wowereit ist Berlin immer eine Reise wert.

  • die Busse in Berlin sind lebensgefährlich, die meisten Busfahrer verantwortungslos. Sie fahren von der Haltestelle los, wie von Tarantel gestochen. Noch schneller, wenn eine Person mit Behinderung und dem passenden Ausweis einsteigt. Es gibt Richtlinien, die die Anzahl der Plätze für Menschen mit Behinderung regelt. Diese Richtlinien werden nicht eingehalten.
    Krüppel sollen halt Zuhause bleiben.
    So viel zu der „netten“ BVG.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven