iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 194 Artikel
iPhone 8 vergriffen

Bericht: Apple erwägt späteren Start des iPhone 12

47 Kommentare 47

Mit dem iPhone SE 2 im Anmarsch – ein Gerät das auf die Bauform des iPhone 8 setzen, aber mit aktuellen Innereien ausgestattet sein soll – macht sich das iPhone 8 derzeit rar.

Groesse Iphone 8

Nicht nur auf Amazon sind die meisten Modelle des 2017 vorgestellten Gerätes vergriffen, auch über andere Kanäle ist das vor allem bei Geschäftskunden beliebte Modell nicht mehr verfügbar.

Unter anderem berichtet ifun.de-Leser Michael:

Seit gestern haben wir keine Möglichkeit mehr iPhone 8 und iPhone 8 Plus im Apple Business Store zu bestellen. Alle anderen Geräte werden weiterhin angeboten – auch wenn die Lieferzeit durch die Corona Krise extrem lang scheint. Im privaten Apple Store können die Geräte weiterhin bestellt werden. Ob das jetzt ein Zeichen für den baldigen Start der neuen Geräte ist, kann ich nicht beurteilen. Gerade auch in Anbetracht dessen, dass die neuen Geräte auch nicht ausgeliefert werden können.

iPhone 12 verschoben

Was auch immer Apple in Sachen iPhone 8 und iPhone SE 2 plant, die mögliche Verschiebung des eigentlich für diesen Herbst geplanten iPhone 12-Verkaufstarts dürfte schwerer wiegen.

Dieser könnte nach Angaben der Nikkei Asian Review um mehrere Monate verschoben werden (müssen).

Aktuell gehen die von Nikkei zitierten Quellen davon aus, dass sich Apple spätestens im Mai auf einen finalen Zeitplan festlegen wird.

Der in Cupertino, Kalifornien, ansässige Technologieriese hat interne Diskussionen über die Möglichkeit geführt, die Markteinführung um Monate zu verzögern, sagten drei Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, während Quellen in der Lieferkette sagen, dass praktische Hürden die ursprünglich für September geplante Veröffentlichung verzögern könnten.

Donnerstag, 26. Mrz 2020, 9:11 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich denke, dass wir zur Zeit schwerwiegendere Probleme als einen verschobenen Start eines neuen Smarties haben.

    • @ Christos: Wenn du etwas über für dich schwerwiegendere Probleme lesen willst, dann solltest du Seiten wie diese hier nicht besuchen.

    • Du meinst die an Hunger sterbenden Kinder in Afrika?

    • Es gibt immer viele Menschen, die andere Probleme haben, was hat das jetzt mit Apple zu tun?

    • @Christos
      Glaubst du, wenn die Corona-Krise vorbei ist, gibt es keine Menschen mehr, die Probleme, Sorgen und Nöte haben? Meinst Du, als Du vor 6 Monaten die Artikel hier gelesen hast, dass die Welt in Ordnung war? Du musst doch selber merken, dass Dein Kommentar unpassend ist. Steck den Moralfinger deshalb mal bitte ganz schnell wieder ein und hol den nicht wieder so schnell raus.

  • Es kommt dann, wenn Apple die Vorhang öffnet. Alles andere ist …

  • Klar ist das schade. Aber ich glaube auch das wir gerade ganz andere Probleme haben, als das man im September kein iPhone 12 bestellen/kaufen kann. Apple wird das schon ganz richtig machen.

    • Ich weiß natürlich was du meinst.

      Aber wichtig wäre es trotzdem dass so schnell wie möglich (nach dem das gröbste vorbei ist) wieder alles zum normalzustand zurückkommt, gerade auch vom iPhone hängen ja wiederum jede Menge Arbeitsplätze (auch bei uns) ab.

      • Normalzustand?
        So wie wir den „Normalzustand“ bisher kennen, wird es nicht mehr werden.
        Schau Dir an, was gerade in Italien, USA, Deutschland und überall auf der Welt passiert.
        Das ist nicht nur „eine kleine“ Wirtschaftskrise, das ist global und betrifft JEDEN von uns. Auch noch in einiger Zukunft!

      • Markus bin ich voll bei dir. Der Mensch braucht Strukturen und liebt seine Freiheit.

    • Natürlich gibt es wichtigeres. Ich hätte es mir trotzdem gerne zum üblichen Releasetermin gekauft.

  • Die Überschrift könnte aus der BILD-Zeitung sein. Es ist doch überhaupt nicht offiziell, daß die Veröffentlichung eines neuen iPhone-Modells verschoben wird. Es ist ja nicht einmal offiziell, daß Apple dieses Jahr überhaupt eines herausbringen wird. Ich finde es viel besser, wenn ihr hier neue Produkte vorstellt, diese testet und Apps und dergleichen. Aber überlasst das Spekulieren doch denen, die von dem Thema keine Ahnung haben. Danke.

  • Könnte , würde, haette …. warten wir es ab…

  • Irgendwie auch nicht schlimm, wenn dieses Jahr mal kein neues iPhone rauskommt, oder?

  • Hmmmmm … guter Zeitpunkt um mein iPhone 8 Plus Silber 256 GB mit neuem Original-Akku zu verkaufen :D

  • Gut, dass ich die 100 iPhone 8 Modelle gehamstert habe, die könnt ihr jetzt in meiner ebay-Auktion ersteigern, Mindestgebot 1.000€.

    *scnr*

  • Die Überschrift ist nicht ganz passend gewählt. Wenn es keiner weiß, sondern es nur Vermutungen sind, dann müsste man schreiben „iPhone 12 möglicherweise verschoben“.

    • So schreibt man halt hier und sonst auf den Blogs: wenn man nichts weiss, behauptet man halt – mindestens in einer reisserischen Überschrift. Seriöser Journalismus?

  • Apple hat ja offiziell nichts angekündigt, also muss auch offiziell nichts verschoben werden ;)

  • Ein iPhone 11 Pro hat eine Leistung und Qualität, die im Grunde für mehrere Jahre ausgelegt ist, darum ist im Grunde kein neues iPhone im diesem Jahr nötig. Warum nicht dieses Jahr erstmal die wichtigen Dinge an 1. Stelle stellen, der Weg mit und nach Covid-19, das sollte denke ich Priorität haben. Ist aber meine persönliche Ansicht.

  • Hallo? Am 24.12. ist Heiligabend und im September kommt das neue iPhone, so will es das Gesetz!

  • Ich glaube nicht, dass ein neues iPhone 12 in diesem Jahr kommt. Man wird es sicher einfach überspringen und das eigentlich iPhone 13 dann im nächsten Jahr als 12er verkaufen. Die Menschen haben immer weniger Geld durch Corona und gerade in den USA sterben die Menschen leider wie die Fliegen. Hinzu gibt es drüben keinen Arbeitsschutz oder Kurzarbeit. Die USA kann nur durch ihre großen IT-Firmen wie Apple Google Facebook gerettet werden, indem diese eben enorm viel Geld spenden. Auf die Zeit nach Corona bin ich sehr gespannt. Es ist alles sehr schrecklich und ich kann mir nicht vorstellen, wie es wieder wie vorher werden soll. Der Umfang des Ganzen ist einfach enorm. Vielleicht sollte ich meinen Garten zum Pflanzen von Gemüse umwandeln. Die Zeit wird es zeigen.

    • Es wird nicht werden wie vorher.

      Aber das muss nicht unbedingt schlecht sein.

      Der gemeinsame Feind erzeugt einen Zusammenhalt, der dem Populismus die Rote Karte zeigt.

      Beispielsweise Trump und AFD sind dann Geschichte.

      Wäre das nicht eine schöne Version der Zukunft?

      Was wirklich kommt, kann niemand sagen. Nur, dass es anders sein wird.

  • Ich bleobe eh beim X :D checkra1n \o/

  • Das 8ter macht sich seit 2 Wochen rar weil die großen Liefernaten alle Geräte aufgekauft haben und die großen Geschäftskunden für Home Office auszustatten.

  • Nicht gut, mein 6S gibt so langsam den Geist auf.
    Ein pünktliches 11S Pro wäre mir wirklich wichtig, kann aber selbst wenn nicht ändern.

  • Vielleicht ist man einfach froh mit den Lieben die man hat und dazu unterstützt mit weiterhin TOP Apple Geräten, sei es iPhone, iPad, iMac, MacBook oder was auch immer.
    Derzeit ist ZUSAMMENHALT das wichtigste und nicht das neueste Apple Produkt.

  • Ist nicht schade drum ! Wenn das wieder so ein langweiliger Kram wird…… runde Kanten und ein besserer Prozessor und eine bessere Kamera… Mönsch Apple, macht doch mal was Neues – obwohl…. Leute, „Es ist ein Telefon“….

  • Als ob sich das verkaufstüchtige Äpfelchen das Weihnachtsgeschäft entgehen lassen würde. Wenn es im Herbst kein 12 gibt, wird halt das SE2 an die Stelle rücken.

  • Na hoffentlich wird das für Herbst erwartete iPad Pro mit A13X CPU, 8 GB RAM und mini LED Displaytechnik nicht verschoben, denn für dieses skippe ich jetzt zu meinem Leidwesen das kürzlich erschienene „Lückenfüller“-iPad.

  • Alexander Bradt

    Um Gottes, Himmels uns sonst wer Willen!
    Ich denke bei der kommenden Volksverarmung wird es eher um so läppische Grundbedürfnisse wie Essen und Obdach gehen. Als Luxusmarke wird Apple in den nächsten Jahren /Jahrzehnten ohnehin kleinere Brötchen backen müssen. Bevor Leute zukünftig Unsummen in ein Handy stecken, wird dieses auch Unsummen an wirklichen und nicht nur im Marketingsprech vorhandenen Innovationen bieten müssen und das auch noch zu einem (igittigitt) angemessenen Preis… (gilt übrigens auch für unseren anderen Handyhersteller, wie Samsung, Huawei etc. pp.)
    Und herzlichen Glückwunsch an alle Hersteller die ihre Produktion – selbstverständlich allein um diese wahnsinnig günstigen Verkaufspreise zu ermöglichen – nach China verlagert haben (gut Huawei sitzt schon da und ist zukünftig deswegen schon raus)

  • Wer die original quelle liest kann es evtl verstehen. Das Gerät mag fertig sein zum September, ABER die meisten menschen werden aktuell aus wirtschaftlicher Sicht nicht eben 1000€ für eins ausgeben.
    Klar sind welche hier dabei die sagenich hab trotzdem die kohle. Aber sonst würd das Gerät floppen wegen den Verkaufszahlen.
    Klar für viele ist das September Event ein Ritual, für mich auch, aber es aufgeschoben is nicht aufgehoben.

  • Ich vermute das wird allen Technikherstellern ähnlich ergehen. Der Rückstand der China Komponenten muss erst einmal aufgearbeitet werden. Selbst wenn die Entwicklung fertig wäre. Apple ist nicht an einer zusätzlichen Verknappung interessiert. Die Geräte sind zur Markteinführung ohnehin immer sehr knapp. Und wenn die Lieferzeit auf 6 Monate hoch geht kauft es keiner mehr.

  • Mmm, ich brauche dringend ein iPhone mit neuer Bildschirm Technik. Hoffe das wird mit Mini LED was.

  • Warum wird immer vom iPhone 12 geredet? Laut Zyklus müsste es ja das iPhone 11s sein

  • Bin jedes Jahr los gelaufen und habe IPhone und Watch gekauft, dieses Jahr wollte ich Pausieren. Um dann ab nächstes Jahr nur noch alle zwei Jahre zu kaufen. Selbst bei mir ist angekommen, dass man nicht jedes Jahr ein neues Handy braucht……. also Passt.

  • Würd mich ja nur interessieren wie des drum aussieht …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27194 Artikel in den vergangenen 4600 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven