iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 165 Artikel
Akku, WLAN-Router, Backup, NAS

Ravpower FileHub: Alleskönner-iPhone-Accessoire im Blitzangebot

23 Kommentare 23

Der FileHub des Zubehör-Anbieters Ravpower ist ein ungewöhnliches iPhone-Accessoire. Zum einen bietet sich die kleine Box als WLAN-Access-Point an und sorgt in Hotels und anderen Einrichtungen dafür, dass ihr aus einem Netzwerk-Kabel ein brauchbares WLAN machen könnt.
Filehub Ravpower

Im Bridge-Modus kann der FileHub aus einem WLAN-Zugang zudem ein persönliches Zweit-WLAN für den eigenen Geräte-Park machen – praktisch, wenn restriktive Regelungen nur ein Gerät im WLAN zulassen.

Neben WLAN- auch Dateiverwaltung

Neben den Netzwerk-Kapazitäten – der FileHub funkt mit 2,4GHz und 5GHz – besitzt die Box einen USB- und einen Speicherkarten-Steckplatz die mehrere Aktionen in Sachen Dateiverwaltung ermöglichen. Zum einen lassen sich volle Speicherkarten auf USB-Sticks kopieren. Zum anderen werden die Inhalte eingesteckter USB-Sticks allen iOS-Geräten mit installierter FileHub-App zur Verfügung gestellt.

Diese können hier auf Videos oder Musik zugreifen und entsprechende Inhalte auf das eigene Gerät streamen ohne diese vorher kopieren zu müssen.

Backup Filehub

Eine Backup-Funktion sichert eure iPhone-Fotos auf Wunsch auf dem eingesteckten USB-Stick – wer über die FileHub-App selbst fotografiert, kann neue Schnappschüsse sogar direkt auf dem eingesteckten Datenträger sichern.

Zu guter letzt bietet sich der FileHub auch noch als tragbarer Zusatz-Akku mit überschaubaren 6700mAh an. Funktionen, die das Benutzerhandbuch (PDF) noch mal zusammenfasst.

Wie gesagt, ein ungewöhnliches iPhone-Accessoire, das üblicherweise für 55 Euro verkauft wird und aktuell für 45 Euro in den Amazon-Blitzangeboten steht.

Produkthinweis
RAVPower Filehub, Reise WiFi Router AC750, Kabelloser SD-Kartenleser, Anschluss Tragbarer SSD-Festplatte an EIN iPhone,... Sonderpreis

Backup Ravpower

Donnerstag, 26. Mrz 2020, 11:20 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn da noch ne SIM-Karte reingehen würde, perfekt

  • Blitzangebote bei Amazon? Werden bei mir nicht mehr angezeigt, dache es liegt an Corona, zur Entlastung. Wo findet man die jetzt?

  • Wow. Heißt, man könnte das unterwegs zwischen iPhone und Mac schalten und so die Beschränkungen des Personal Hotspots aufheben? Jetzt fehlt nur noch die TimeMachine-Backup-Funktion. Dann könnte man sein Backup auch auf Reisen machen.

  • Das Blitzangebot ist schon zu 100% reserviert. Schade. Wirklich ein cooles Gadget, obwohl meine erste Reaktion war: Für Reisen? Welche Reisen? Aber irgendwann wird eine neue Normalität einkehren.

  • Ist nicht mehr verfügbar. Nur Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Ansonsten nur zum Normalpreis erhältlich.

    • Für meine vielen Reise benutze ich das TP-Link hier seit Jahren schon. Sehr klein und hat kein Gewicht. Habe es auch z.B. fest verbaut in einer Verteilung um die Visualisierung der Poolsteuerung an das Heimnetz anzuschließen. Leider kein 5Ghz, aber völlig ausreichend fürs Hotelzimmer. Lässt sich als Router oder Accesspoint etc. einrichten.
      Stromversorgung über USB, Netzwerkkabel wird nicht mitgeliefert.
      Kostet, wenn man es günstig bekommt, nur 7-8 Euro.

      TP-LINK TL-WR802N WLAN Router 2.4 GHz 300 MBit/s
      Vielleicht eine Alternative für jemand, der es jetzt nicht bekommt. Bis die Quarantäne vorbei ist, ist dann auch die Nicht-Reisezeit vorbei.

    • Für meine vielen Reise benutze ich das TP-Link hier seit Jahren schon. Sehr klein und hat kein Gewicht. Habe es auch z.B. fest verbaut in einer Verteilung um die Visualisierung der Poolsteuerung an das Heimnetz anzuschließen. Leider kein 5Ghz, aber völlig ausreichend fürs Hotelzimmer. Lässt sich als Router oder Accesspoint etc. einrichten.
      Stromversorgung über USB, Netzwerkkabel wird nicht mitgeliefert.
      Kostet, wenn man es günstig bekommt, nur 7-8 Euro.

      TP-LINK TL-WR802N WLAN Router 2.4 GHz 300 MBit/s
      Vielleicht eine Alternative für jemand, der es jetzt nicht bekommt. Bis die Quarantäne vorbei ist, ist dann auch die Nicht-Reisezeit vorbei.

  • Ein hervorragendes Gerät! Hatte es während der letzten Reise dabei und am Tagesende die Bilder von den Kamera-SD-Karten auf die Festplatte geschoben. Beim letzten Blitzangebot im November kostete sie auch nur 41,99€.
    Was mir aufgefallen ist:
    1) der USB-C-Anschluss überträgt keine Daten – zumindest nicht auf meine Extreme Pro SSD, sondern dient lediglich dem Aufladen
    2) ich muss die App während des Transfers permanent offen halten, sonst bricht der Transfer ab

    • Wenn du die Backup-Funktion per Knopf nutzt, dann brauchst du die App nicht offen lassen.
      Kopiert dann aber leider jedes Mal den kompletten Inhalt, also nicht inkrementell (obwohl das beworben wird/wurde)!
      By the way: die USB-C Variante des Geräts ist der Vorgänger (2018er Modell). 2019 sind sie wieder auf Mini-USB zurückgegangen (mit leichten Modifikationen)

  • Ich benutze dieses Teil wie ich auch den Vorgänger benutzt habe. Ja, es funktioniert. Fast könnte man eierlegende Wollmilchsau dazu sagen.
    Aber : die Firmware ist billigst zusammengeschustert. Man muß viel ausprobieren, bis man das Teil z.B. Im 5G Hausnetzwerk eingebunden hat. Die App ebenfalls buggy. Bis man Mediastreaming hinbekommen hat, muß man viel fummeln. Achtung bei Freigaben ! Ruck zuck ist die ganze Speicherkarte für Mediastreaming freigegeben und das ist vielleicht bei einigen nicht so ganz gewollt. Es liegt eine Mini-Bedienungsanleitung sogar in deutsch bei (allerdings von einer russischen Sprachsoftware gemacht von indischen Programmierern aus dem chinesischen übersetzt – gruselig.

    Würde dem Teil 3 von 5 Sternen geben . Hardware mäßig ne tolle Idee aber wegen der schlechten Firmware und Bedienungsanleitung die Abzüge. Ist ein Gerät für Bastler, die Herausforderungen lieben !

  • @Frank: kann deine Bewertung absolut bestätigen, hätte Potential, wenn die Software weiterentwickelt würde

  • Ich hab mal die Vorgängerversion getestet. Nachdem ich festgestellt habe, dass die eigene SDCard auch auf wan-Seite freigegeben war, hab ich das Vertrauen in die verloren.

  • Hallo zusammen,
    kommt das Gerät bei Hotel-WLANs auch mit vorgeschalteten Loginseiten zurecht? Dann wäre es sofort gekauft :-)

    Für Caravans habe ich mal von einem Festeinbau gelesen, das das kann…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27165 Artikel in den vergangenen 4596 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven