iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 334 Artikel
   

Bei iFUN getestet: SurfaceSound Compact-Freispreche fürs iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

ssc00.jpgDas US-Unternehmen Contour Design hat sich auf iPod- und iPhone-Zubehör spezialisiert und vertreibt neben eine Vielzahl an Cases und Schutzhüllen für alle Gerätegenerationen auch verschiedene Freisprechlösungen für das iPhone. Drüben bei iFUN haben wir uns das SurfaceSound Compact näher angesehen, eine vom Bluetooth-Spezialisten Bluetrek hergestellte, extrem flache Kombination aus Lautsprecher und Mikrofon mit Halteclip für die Sonnenblende.
Das Gerät funktioniert erfreulich zuverlässig und simpel, bietet neben der gewöhnlichen Freisprechfunktion noch ein paar Zusatzfeatures wie Wahlwiederholung, Rückruf des letzten Anrufers oder Rückruf bei Nichterreichbarkeit.

Dienstag, 24. Mrz 2009, 11:58 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat schon jemand rausgefunden ob es das Gerät in einem D-Onlineshop gibt?

  • soll wohl „..compact-freisprecher..“ heißen

  • Ich seh ehrlich gesagt nicht den Nutzen dieses Gerät, wenn ein Bluetoothheadset mir den gleichen Zweck erfüllt 

  • Ich habe das Teil seit gut einem Jahr und Probleme mit Verbindungsabbrüchen. Wenn ich es im Auto benutze und telefoniere, wird der Gesprächspartner häufig irgendwann einfach leiser und dann höre ich nichts mehr. Ich bilde mir ein, daß das erst seit dem Update auf 2.1 der Fall ist. Die Verbindung steht aber noch, d.h. das Bluetooth-Symbol in der Menuleiste ist aktiv. Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann?

  • Nee, liegt nicht am Empfang; denn wenn ich auf iPhone oder Lautsprecher umschalte klappt es. Der Akku ist auch geladen. Aber danke für die Ideen.

  • taugt also auch nix? Habe eine Bluetooth Freisprech von Hama, die ich gerne ersetzen wuerde, weil meine Gespraechspartner sich staendig ueber Rauschen und starke Nebengeraeusche beschweren…. schade eigentlich, ich befuerchte ja das es keine guten mobilen Freisprecheinrichtungen gibt. Oder habt ihr andere Erfahrungen?

  • Habe mal die Blauzahn-Freisprecheinrichtung vom letzten (Aldi-) Medion Billig-Navi für 111,- Euro ausprobiert, funktioniert soweit ganz gut (ohne Verbindungsabbrüche), aber die Sprachqualität ist für den Partner miserabel und die Wiedergabe im eigenen Auto selbst bei voller Lautstärke viel zu leise. Die Telefonbuchfunktionen des Navis sind in Verbindung mit dem iPhone miserabel bis unbenutzbar, ich habe allerdings auch eine Menge Kontakte (ca. 1500).

    Weiterhin habe ich in zwei (Firmen-) Autos jeweils die Parrot CK3100 fest installiert ausprobiert. Läuft sehr zuverlässig, auch die Telefonbuchfunktionen sind brauchbar, die Sprachqualität im Auto ist Klasse, für den Partner nicht so gut wie ohne, aber akzeptabel. OK, ist nicht mobil, aber immerhin sehr brauchbar und wirklich universell an JEDEM Auto mit 12V und vorhandenen Lautsprechern (Verstärkertechnik integriert/extern egal) nachrüstbar und mit ca. 100 Euro auch bezahlbar. Parrot bietet auch mobile Geräte an, da habe ich aber keine Erfahrungen mit.

  • Danke fuer den Tipp, werde ich mir mal anschauen, mobil ist mir schon wichtig, da ich haeufiger das Auto wechsle und deswegen den festen Einbau scheue…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21334 Artikel in den vergangenen 3677 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven