iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

125 Euro im "Ausverkauf"

Beats Solo3 Wireless günstig wie noch nie

17 Kommentare 17

Die Apple-Kopfhörer Beats Solo3 Wireless sind heute in ausgewählten Farben zum Preis von 125 Euro erhältlich. Das liegt nicht nur deutlich unter der offiziellen Preisempfehlung, sondern auch noch weiter unter dem sonst üblichen Straßenpreis von 170 Euro aufwärts.

Beats Solo 3 Wireless

Eine ausführliche Produktbeschreibung der Beats Solo3 findet ihr beim Hersteller. Die Bluetooth-Kopfhörer sind mit Apples W1-Chip ausgestattet und bieten bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit. Der Apple-Prozessor sorgt für schnelles Pairing mir iOS-Geräten und bessere Signalverarbeitung. Die Schnellladefunktion „Fast Fuel“ erlaubt das Auftanken der Hörer für bis zu drei weitere Stunden Wiedergabe in nur fünf Minuten.

Zum aktuellen Aktionspreis bekommt ihr die eher farbenfrohen Modelle der „Pop Collection“. Wohl nicht zuletzt, weil auf kurz oder lang wohl eine neue Version der Hörer mit aktualisierter Technik bevorsteht. Dazu gehören dann wohl auch Funktionen wie die bei den Beats Solo Pro bereits verfügbare Siri-Integration. Wer darauf verzichten kann, macht zum aktuellen Aktionspreis keinen schlechten Schnitt.

Produkthinweis
Beats Solo3 Kabellose Bluetooth On-Ear Kopfhörer – Apple W1 Chip, Bluetooth der Klasse 1, 40 Stunden... Aktionspreis 199,99 EUR
Mittwoch, 17. Jun 2020, 12:44 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Für den Gebrauch am Smartphone, Tablett etc. sind die Dinger völlig in Ordnung. Ich selbst war positiv überrascht. Natürlich wirst du keinen professionellen Tontechniker finden, der die Kopfhörer im Tonstudio trägt.

      • Hmm verstehe. Hätte nur was fürn Sport gebraucht, weil die Air Pods Pro nicht passen.

    • Ich habe die Beats Over und die andere Variante, die auf den Ohren aufliegt, die Bose 700 und die Sony WH-1000XM3 ausprobiert.
      Hängengeblieben bin ich bei den Sony.
      Am schlechtesten haben die Beats bei mir angeschnitten. Auch die Beats Solo, die waren genauso schlecht für mich.

    • Californiasun86

      Wäre schön, wenn du auch mal Argumente warum das so in deinen Augen bzw. für deine Ohren ist. Ich würde sie mir gerne holen, aber der Sound sollte schon „gut“ sein.

      • Ich finde die nach wie vor noch super. Habe die jetzt drei Jahre, mehrmals wöchentlich in Gebrauch. Optisch sehen die noch immer gut aus, Akku hält gefühlt auch noch mindestens 30h. Auf ANC muss man natürlich verzichten und das onEar muss man mögen. Trotz Brille drücken sie mir allerdings glücklicherweise nicht.

  • Ende Juni kommen sowohl die neuen Sony 1000xm4 als auch die neuen Apple Over Ears (Studio?). Somit wollen die wohl ihre Lager leeren…

  • Gab es vor Weihnachten für 99 Euro bei Saturn

    • Aber wir haben jetzt Juni, Weihnachten bekanntlich im Dezember.

      • Ist schon klar Gregor. Aber in der Überschrift steht „günstig wie noch nie“ . Wollte nur drauf hinweisen, dass es schon mal günstiger war.

        PS: Ich habe damals zugeschlagen und es bisher nicht bereut. Lange Laufzeit, angenehmes Tragegefühl und der Akkustand wird auf dem IPhone eingeblendet (Widgets) . Nur bei sportlicher Betätigung sind sie eher ungünstig. Da wird es zu warm an die Ohren.

  • Kann man sie dank der Kabelverbindung auch mir der PS4 verwenden?

    • Wenn du die mit dem Klinkenstecker am Controller ansteckst sollte es gehen. Nur mit dem Mikrofon bin ich mir nicht so sicher. Aber wenn die eines integriert haben sollte auch das funktionieren.
      Musst halt die Audioausgabe der PS4 auf Complett Headset stellen.

  • Ich würde sie nicht mehr kaufen. Nach Ablauf der Garantie Kabelbruch bei meinen und kein Ton mehr auf einer Seite. Nach Aussage des Händlers keine Seltenheit.

    • Kannst du das mal näher erklären mit dem Kabelbruch, wenn die Dinger unter der Wireless verkauft werden?

      • Hier ist das Kabel welches im Gehäuse des Kopfhörers verläuft gemeint.

        Bei mir ist übrigens eines der Scharniere nach 1,5 Jahren gebrochen. Hatte wohl weniger Glück mit dem Gerät, passiert aber angeblich auch öfter…

    • Genau, das Kabel, welches die beiden Seiten verbindet und im Bügel verläuft ist bei mir offensichtlich gebrochen. Äußerlich waren keine Beschädigungen beim Kopfhörer zu sehen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven