iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 380 Artikel

Für Lightning und USB-C erhältlich

Backbone One: Game-Controller fürs iPhone überarbeitet

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Der Game-Controller Backbone One ist jetzt auch in Deutschland offiziell in Generation 2 erhältlich. Die Überarbeitung der vor anderthalb Jahren vorgestellten Gaming-Halterung für Smartphones bleibt weiterhin auch mit den älteren iPhone-Modellen mit Lightning-Anschluss kompatibel. Parallel zu dieser Lightning-Version gibt es den Backbone One allerdings auch mit USB-C hier lassen sich neben diversen Android-Geräten dann auch die neuesten iPhone-Modelle mit USB-C-Anschluss verwenden.

Der für 119,99 Euro erhältliche Backbone One will Smartphone-Gamern ein komfortableres Benutzererlebnis bieten. Das iPhone oder Android-Telefon wird wie bei anderen Geräten in diesem Produktsegment der Fall zwischen zwei Handgriffen eingespannt, die ihrerseits dann über klassische Konsolen-Bedienelemente verfügen.

Backbone One Schwarz

Auch als PlayStation-Edition erhältlich

Eine Besonderheit beim Backbone One ist die hier alternativ zum Standarddesign erhältliche PlayStation-Edition, die dem DualSense Wireless Controller der Konsole nachempfunden ist.

In der zweiten Generation haben die Macher des Backbone One dessen Anpassung an das Smartphone verbessert – magnetische Adapter-Sets sollen dafür sorgen, dass insbesondere auch in Hüllen „verpackte“ Mobiltelefone kompatibel sind. Zudem soll ein verbessertes ergonomisches Design mehr Stabilität bringen sowie ein überarbeitetes Steuerkreuz die Bedienung optimieren.


Das Video zur ersten Generation der Play-Station-Version

Neben der Kompatibilität mit über den App Store angebotenen Spielen mit Controller-Unterstützung, dazu zählen insbesondere auch Inhalte von Apple Arcade und Netflix Games, lässt sich der Backbone One auch mit Diensten wie PlayStation Remote Play, Xbox Remote Play und Steam Link sowie den Cloud-Gaming-Angeboten von Xbox, Nvidia und Amazon nutzen.

iPhone-Game-Controller von GameSir

Game-Controller für das iPhone waren in jüngster Zeit häufiger Thema bei uns. Zuletzt haben wir hier das Modell GameSir G8 vorgestellt und auf die Neuerscheinung GameSir X2s Type-C verwiesen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Mrz 2024 um 14:21 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das Ding ist ganz cool. Aber 120€ ist schon happig. Die haben ihn an black Friday über die Hersteller-eigene Homepage für 53€ rausgehauen.

  • Passt da immer nur das normale iPhone 15 rein oder auch die Max Modelle?

  • Völlig absurder Preis. 120 Euro für 2 Sticks, einen USB-C Anschluss und ein paar Tasten. Und nach 80 Spielstunden gibts noch einen gratis Stickdrift dazu. Nein danke.

  • Hab mir gerade auf den Tipp hier das GameSir G8 geholt für 89 Euro bei Amazon und bin sehr zufrieden (Iphone 15 Pro). Ist hochwertig verarbeitet und tut, was es soll – Apple Arcade ist dann wieder interessanter geworden. Auch Xbox Live Cloudgaming funktioniert aber da sind meine alten Augen langsam zu schlecht bei dem kleinen Display… :-P

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37380 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven