iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 495 Artikel
   

Automatische App-Downloads: Nicht über Apple TV 4

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Die hier mitlesenden Apple TV-Besitzer haben sich mit den Problemen, die der neue App Store auf Apples Settop-Box mit sich bringt, hoffentlich schon arrangiert. Aktuell könnte der Einkauf bzw. der Gratis-Download neuer TV-Anwendungen nicht unübersichtlicher sein.

kaufe

Download werden nur in der History angezeigt

Der App Store auf iPhone, iPad und in iTunes verzichtet auf einen Indikator der die Kompatibilität zum Apple TV anzeigt. Apple TV-Anwendungen lassen sich weder verlinken noch am Rechner durchstöbern. Die Suche auf dem Fernseher ist umständlich – die besten Ergebnisse bieten derzeit Ein-Buchstaben-Eingaben mit anschließendem Blick auf die Liste.

Und: Der Apple TV berücksichtigt eure App Store-Einstellungen nicht. So werden neue Applikationen, die ihr auf dem Apple TV gekauft bzw. geladen habt, zwar in der Einkaufs-History eures iOS-Gerätes angezeigt aber nicht geladen.

Eine missliche Situation für Eltern die ihren App Store-Account auf der Fernseh-Box eingerichtet haben und so leider nicht über den Download neuer Universal-Anwendungen im Wohnzimmer informiert werden. Kurz zusammengefasst: Auch wenn ihr in den iPhone-Einstellungen (Einstellungen > iTunes & App Stores) die Option „Apps“ im Bereich „Automatische Downloads“ aktiviert habt, ignoriert Apple den eigenen Info-Text:

Auf anderen Geräten getätigte neue Käufe (einschl. kostenlose) automatisch laden.

Zum Einsehen neuer Apple TV-Downloads müsst ihr euch in den mobilen App Store navigieren. Hier lassen sich die letzten Downloads unter „Updates > Käufe > Meine Käufe > Nicht auf iPhone“ einsehen.

apps

Mittwoch, 04. Nov 2015, 9:13 Uhr — Nicolas
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Appstore vom AppleTV ist echt ne Katastrophe. Hätte ich bei Apple mit all der Erfahrung nicht erwartet.

  • Apple hat das Fernsehen hier, nach eigenen Angaben, komplett neu erfunden. Da kann man ja nicht erwarten, dass das gleich alles läuft.
    Beim Fire TV, was ja die Vorlage für diese Apple-Erfindung war, kann man doch auch nicht über den PC ordentlich suchen.

  • Kay mit einem ... !

    Wieder ein Schnellschuß von Apple, erst auf den Markt und dann dran arbeiten.
    Das war mal anders.

    • Also 3 Jahre seit dem letzten Apple TV würde ich jetzt nicht unbedingt als Schnellschuss bezeichnen…

      • Trotzdem nicht fertig!
        Außerdem fehlt die Möglichkeit Apple-TV mit der Remote-App fernzusteuern, in der Diashow lässt sich aktuell keine Hintergrundmusik mehr auswählen …
        Das ist das eigentlich ärgerliche, wenn Funktionen des Vorgängers nicht mehr funktionieren, oder sogar fehlen.

        Apropos: gibt es unter „Freunde“ beim iPhone unter iOS9.x die Option „in Karten anzeigen“ nicht mehr??
        Anscheinend werden überall zuvor vorhandene Funktionen nicht übernommen, oder entfernt :-((

    • Das was jetzt mit der ATV vollbracht wurde hätte 1:1 vor 3 Jahren mit der ATV3 passieren müssen. Die jetzige müsste das können was die ATV der Zukunft kann. 4K, 2HDMI oder Toslink, Controller mit Steuerkreuz im Lieferumfang…

      • Und eben ein übersichtlichen Store. Ist ja nicht so das die bei 0 angefangen haben. Haben doch schon, Mac Store, App Store, Music Store App, Siri Suche… Nix neues also.

      • Toslink ist jetzt nicht grad zukunftsgerichtet. Und Steuerkreuz? Ist ja nicht in erster Linie eine Konsole. Für die TV Bedienung ist Touch und Siri sicher besser.

  • „Auf anderen Geräten getätigte neue Käufe (einschl. kostenlose) automatisch laden.“

    Das hatte ich schon immer abgestellt, denn genau das möchte ich eben nicht. Ich möchte z. B. nicht jede App, die ich am iPhone lade auch auf dem iPad und umgekehrt. Das neue Apple TV habe ich nicht, brauche ich auch nicht, aber wenn ich es hätte, wollte ich auch nicht jede App, die ich für das Apple TV lade auch auf dem iPhone haben (sofern es überhaupt eine Universal App ist). Insofern verstehe ich den ganzen Aufruhr nicht.

  • Auch sonst ist das Teil unglaublich buggy. Und die Apps ebenso, selbst ganz grundlegende Funktionen sind nicht 100% zuverlässig.

    Ich fühle mich wie ein Betatester, wirklich. Dafür dann aber über 200€ bezahlt zu haben ist schon heftigst.

  • Ja, der App Store im Apple TV4 ist ne Katastrophe….. und mit Siri kann man auch nicht suchen, das bringt nichts!! :(

  • Das neue Apple TV ist wirklich eine Katastrophe. Keine Unterstützung der Remote-App, keine Anbindung an die iCloud Photo Library und Siri kann die Musikwiedergabe nicht steuern.
    Damit hat Apple mal wieder ein Produkt auf den Markt gebracht, das wirklich nur genau das tut, was man in dem Produktvideo sehen konnte. Keine Überraschung, keine Liebe zum Detail und vor allem sogar noch einen Schritt zurück im Vergleich zum Vorgänger. Das passiert hier in letzter Zeit leider viel zu häufig.

  • Ich werde meine Mühle auch wieder zurückschicken.

    Kann man echt nix anfangen mit dem Kaste.
    Hast so Null Mehrwert – außer die netten Live-Screensaver.

    Aber für bewegte Bilder geb ich keine 229€ aus.

    Da bleibt dann wohl mein alter ATV2 mit JB im Rennen.

    • Die 4er Box kann doch mehr als die 4er. Naja …. meckern fetzt halt ;)
      Zurück schicken und dann ärgern ;)

      • Stimmt – was denn genau mehr als mein ATV2 mit JB?
        Da ist alles von ATVflash (black) bis Kodi mit Plugins drauf.

        Ich glaube nicht, dass der ATV4 mehr bieten kann (außer bessere Hardware) – aktuell schonmal nicht. – Dieser Spielekram hat für mich keinen Mehrwert.
        Wer weiß, ob später.

      • alleine das da kein FullHD nutzbar ist, war für mich der Verkaufsgrund.
        Filme kann man genauso von der NAS streamen. Kodi habe ich noch auf mein Pi der am TV hängt. Nur ist der immer weniger an nun

  • Ich bin sehr enttäuscht vom neuen AppleTV!!!

  • Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn jeder vom Rückgaberecht Gebrauch macht und das Teil zurück gibt. Wahrscheinlich kann man nur so etwas ändern bei Apple.

    • Die Überlegung, das A-TV 4 wieder zurück zu schicken hatte ich auch schon!
      Man findet keinen echten Mehrwert (von immerhin 229€), im Gegensatz zum A-TV 2 (ohne JB).
      Wenn Apple nachbessert, kann man ja jederzeit wieder kaufen.
      In letzter Zeit machen viele Firmen so’n unfertigen Quatsch… irgendwann reicht es halt.
      Mein TomTom Go 6100 habe ich auch gleichem Grund auch wieder zurück geschickt.
      Ich bin gerne bereit Geld auszugeben, aber nicht, wenn die gekauften Artikel dann schlechter funktionieren, als der Vorgänger, oder früher vorhandene Sachen dann auf einmal bei den neu gekauften Geräten fehlen, oder nicht mehr funktionieren.

  • Ich kann das Gejammer nicht mehr hören.
    Ich bin total begeistert vom ATV. Plex läuft klasse uund die die Deutschen mediatheken auch. Mein TIVIX Box geht in Rente. Klar kann es noch ein paar verbesserungen geben aber so ist es im moment vollkommen ok. Sind ja eh erst eine hand voll Apps da.

    • Genau gleicher Meinung! Ist der Hammer bis jetzt und da kommt doch noch viel mehr :)

      Oh nein das Radio funktioniert nicht…Oh nein es ist soooo buggy. Ihr könnt echt immer nur über alles jammern.

      • Peinlich? Apple Radio.
        Ich meine bitte. Auf allen Geräten geht es – nur auf dem ATV nicht?

        Habe auch jeden Karm von Apple, bin vom dem ganzen Ökosystem auch echt grundlegend zufrieden, aber es wird halt einfach immer schlimmer.
        Mehr Bugs bei Release von iOS-Updates, etc, etc.

        Da kann jeder Fanboy noch dagegenwettern. Ist einfach Fakt.

      • man man erzählst du ein Käse

      • Beats One funktioniert. Ist nur nach einer gewissen Zeit etwas anstrengend. Naja Musik-Geschmack hin oder her. Manche Apps sind wohl noch verbesserungswürdig. Und die ATV-Box braucht wohl nen Fix-Update, um die Abstürze zu beseitigen. Die Siri-Suche braucht auch mehr Einfluss–> Warum keine Musiktitel? Warum noch keine homeKit-Befehle?. Ansonsten ist sie genauso wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich hab ja noch Hoffnung. ;)

    • Das sehe ich auch so!! Das einzige was mich wirklich stört ist die fehlende Bedienung per iPhone. Denn sind wir mal ehrlich: soooo gut ist die Siri-Suche nicht. Wenn ich z. B. in der ZDF-App suchen will oder aber mein Passwort für einen Kauf eingeben muss, wäre eine Tastatur doch sehr hilfreich.
      Ansonsten bin ich mit dem Gerät auch echt zufrieden und denke, dass es weiter optimiert wird.

    • Ja, Plex läuft sehr gut (viel Wert! Endlich ein richtig guter Plex Client) aber auch du musst doch merken dass das Produkt wieder beim Kunden reifen muss. Ich habe davon so die Schnauze voll. So viele Kleinigkeiten die beim ATV unendlich lieblos sind…… Da kann man eigentlich nur zurückschicken und irgendwann in nem Jahr nochmal kaufen….

    • es sind doch immer die selben, die hier meckern… und immer der gleiche Text. Die brauchen das ;)

      • Ahja. …

        Also wo hast Du mich schonmal „meckern“ sehen?
        Es geht einfach darum, dass in einem Forum einfach auch mal diskutiert und aufgezeigt wird!
        Es ist nicht alles im Apple Universum super-toll.

        Aber manche Menschen leben gern mit Fehlern oder i.wie unvollkommenen Dingen.

  • Ich frage mich, wieso man mit der Remote App, vom iPhone aus, nicht die Texteingabe übernehmen kann. Diese ABC Tastatur ist so dermaßen mühselig. Wenn ich mir eine App kaufe, dann bin ich noch jedesmal das vom kauf abgetreten. Immer das Passwort eingeben ist echt sehr nervig. Klar, man kann die Passwortabfrage ausschalten. Aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Hier eine Verbindung mit dem iPhone, welches dann nach der TouchID frägt, wäre echt toll.

  • Der App Store ist momentan echt katastrophal, sowas könnte man nichtmal als Beta freigeben…

  • Der App Store auf dem ATV4 ist nicht perfekt, aber meiner Meinung nach der mit Abstand beste auf einer Set-Top-Box. Oder wo soll er besser sein?

  • Hab seit gestern ATV 4 und bin sehr enttäuscht.
    Der AppStore ist eine Katastrophe und meine Bluetooth Tastatur geht nicht um Passwörter einzugeben, die Remote App ist mit ATV 4 nicht kompatibel.
    Das ist ein Witz, sorry Apple.
    Der Support hat bestätigt, dass derzeit prinzipiell keine Bluetooth Tastaturen laufen!!!

  • Mich stört am ATV 4 nur das Inhalte die der ATV 3 in 5.1 abgespielt hat vom ATV 4 ohne die Surround Boxen abgespielt werden.

    • Schalt in den Audio Einstellungen des ATV mal von Auto auf Dolby um. Musste ich ebenfalls.

    • Gleiches Problem auch bei uns. Ein paar Gekaufte iTunes-Filme laufen nicht über 5.1 DolbyDigital, wobei sie unter der letzten ATV perfekt liefen. Nun jedoch nur 2.0 in der deutschen Tonspur. Die englische hat die volle Bandbreite. Warum das? Vorher ging es doch auch? Ich hab mich erst gewundert, glaubte an meinen eigenen Fehler, dass der Film wohl vorher auch nur über „Stereo“ erlebbar war. Dann lief es aber unter der alten. Hab es verglichen. Nun kommt der Support dran. Hm.

  • Das einzige wirklich peinliche ist aktuell dass die Remote App noch nicht für den ATV4 aktualisiert wurde.

    • Finde ich nicht. Was ist daran peinlich, dass die unausgereifte Sachen raus bringen, wenn die Kunden es doch kaufen. Geld verdienen muss einem doch nicht peinlich sein.
      Peinlich ist eigentlich nur, dass immer noch so viele Leute den Misst schönreden.

  • Apple TV 4 ist doch erstmal zum Maßentest
    Später kommt dann tvOS2.0 und dann wird bestimmt einiges anders, da die verkäufe sicher schleppend sind werden vielleicht auch mal Kundenwünsche beachtet. Hoffe ich zumindest.

  • Kann mir jemand sagen, ob er Afterpulse findet? Auf jeder Präsentation wie auch hier oben deutlich zusehen, aber weder im DE noch US oder FR Account auffindbar.
    Ich hoffe ehrlich gesagt, dass da noch mehr kommt. Alles ganz nett, aber bisher noch nicht sein Geld wert.

  • Ich finde der AppStore ist im Moment sowieso ein Problem. Auf meinen ios9 devices schneckt der nur so rum und lädt teilweise die Apps auch nicht zuende. Man muss erst den Download stoppen und dann wieder neu starten.

  • Gerade wegen des App Stores wird das neue aTV einschlagen: eine Spielkonsole von Apple, auf der iOS-Spiele direkt laufen!
    Natürlich gibt es noch einiges zu verbessern.
    Wenn Ihr Apple dabei helfen wollt, gebt doch Eure (konstruktiven) Kommentare hier ab: http://www.apple.com/feedback/

  • oh, ein paar hate- kommentare von der konkurenz. nett. ;)
    definitiv ist das ganze zu früh gestartet, aber ich bin alt genug um mich an start des app stors fürs i/phon zu erinnern. da war das genau gleich. irgendwie macht es doch auch spass zu sehen, wie es von tag zu tag besser wird. vorgestern z.b. haben hier noch alle rumgeheult, wegen dem fehlenden plex. ich habs mir gestern einfach mal geladen.
    oder hat jemand von euch tüftlern schon mal das hier ausprobiert:
    http://www.idownloadblog.com/2.....-apple-tv/ ?
    mein ja nur…

  • Die Probleme bestehen, aber ich bin trotzdem begeistert vom ATV4. Hab es fast täglich an, war beim alten ATV nicht der Fall. Spielen und Filme kucken klappt wunderbar, auch Siri Remote ist echt klasse.

  • Ich habe die Vermutung das Apple das Apple TV noch rechtzeitig vor Weihnachten auf den Markt bringen wollte und jetzt die Software nach und nach verbessert. Der Aktuelle Zustand kann von Apple so nicht gewünscht sein. Die Tastatur und Remote App sind eine Sache, aber das ich in Suchfeldern nicht mit Siri diktieren kann finde ich total unverständlich. Ich werds auf jeden Fall behalten, denn die Verbesserungen werden nach und nach kommen, aber irgendwie wirkt vieles unfertig.

    Bei den Apps ist es das gleiche. Chefkoch, Periscope uvm. sind zwar hübsch gemacht aber einfach noch unvollständig.

  • Ich bin froh, dass der automatische download NICHT geht. Das ist das erste was ich beim iPhone abgeschalten habe. Also DANKE Apple.

  • Kodi für Apple TV 4: Die Media Center-Software kommt!
    Link kann ich nicht posten. Wird alles geblockt.

  • Ein Steuerkreuz lässt sich auch im dunkeln sehr gut bedienen. Ein Touchfeld is eher unpraktisch und Siri ist bei der Bedienung extrem nervig…seid mal ruhig…ich will einen neuen Film suchen

  • warum kann man nicht einfach alle Apps von einer Store-App aus beziehen, egal von wwlchem Endgerät für welches Endgerät? Für iPad und iPhone gehts ja auch. Da macht Apple sich selbst ganz schön Kompliziert.

  • Auch automatische Update funktioniert bei mir unabhängig vom ATV auf dem iPad nicht mehr. Egal, was ich mache, Updates werden nicht mehr automatisch geladen. Alles nur noch buggy bei Apple.

  • Heult nicht rum, kauft weiterhin die Produkte. Apple ist so intuitiv, da muss man nicht nachdenken. Also Hirn aus, ATV an und Hresse falten. Wehe hier jammert noch einer rum…

  • Hat schon mal jemand Plane Finder installiert? Bei mir hängt sich die App schon beim Intro auf. Neuinstallation bringt auch nichts.

  • Kodi auf die AmazonfireTV und Festplatte an den Router, fertig….oder? ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19495 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven