iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 823 Artikel
   

Vorerst nur in den USA: „Automatic“ will Fahrzeug und Smartphone über OBD und Bluetooth vernetzen

23 Kommentare 23

Eine $70 Preisempfehlung, keine monatlichen Gebühren, kompatibel zu fast allen Fahrzeugen mit einem Baujahr nach 1996, im Mai für iPhone 4S und 5, im Herbst für Android-Nutzer verfügbar. Die Eckdaten des „Automatic Links„, einem OBD-Stecker der die Kommunikation zwischen iPhone und Fahrzeug ermöglichen wird, klingen viel versprechend. Ein Europa-Start ist leider noch nicht geplant.

Die kleine weiße Box, die auf automatic.com jetzt ihr Debüt feiert, erinnert an Opels “OPC PowerApp” bietet jedoch weit mehr Möglichkeiten an, als nur die Überwachung Fahrzeug-spezifischer Kenndaten.

So nutzt Automatic die GPS-Funktion des iPhones um Fahrten zu tracken und über die Parkposition zu informieren, verteilt Punkte für ein energiesparendes Verhalten und soll durch optimierende Hinweise dabei helfen den Sprit-Verbrauch langfristig zu reduzieren.

Je nach Fahrzeug-Typ informieren die Daten des OBD-Bus über Probleme am privaten KFZ und lassen sich, ist man in der Lage den gemeldeten Fehler selbst zu beheben, auch als „erledigt“ kennzeichnen. Automatic kommuniziert mit dem iPhone via Bluetooth, erlaubt dem iOS-Gerät aber auch das Halten einer zweiten Drahtlos-Verbindung zum Radio oder zur Freisprecheinrichtung.

Nach Angaben der Macher aus San Francisco soll sich der Automatic Hardware-Dongle selbstständig mit Updates versorgen, nur etwa 5MB Traffic pro Monat generieren und die im Webinterface der Macher hinterlegten Daten weitgehend vor den Augen Dritter schützen.


(Direkt-Link)

Sobald der weiße Dongle auch hierzulande zu haben ist, liefern wir einen ausführlichen Test des Fahrzeugbegleiters nach.

Webseiten wie Blafusel listen alle Fahrzeuge mit OBD-Unterstützung.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Mrz 2013 um 14:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30823 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven