iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Aussetzer von App Store und iCloud-Diensten vor dem iOS-7-Start

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Apples Statusseiten geben zwar vor, dass alles in bester Ordnung sei, aber wir haben den Eindruck, dass hier im Hintergrund gerade ordentlich geschraubt wird. Schon das ganze Wochenende über und auch heute früh kommt es laut Leserberichten immer wieder zu Aussetzern und Verzögerungen bei einigen Diensten.

systemstatus

Konkret betreffen die Probleme nicht nur die beiden App Stores für Mac und iOS, sondern auch iCloud-Dienste wie beispielsweise Fotostream. Freigegebene Bilder lassen sich hier mitunter extrem viel Zeit, bis sie im Stream erscheinen. Auch Siri zeigt sich in den letzten Tagen nicht durchweg antwortfreudig.

Wir glauben allerdings weniger, dass hier grundsätzliche technische Probleme die Ursache sind. Apple wird die einzelnen Systeme bereits auf den für diese Woche angesetzten Start von iOS 7 vorbereiten und in diesem Zusammenhang den einen oder anderen Aussetzer produzieren. Vielen Dank für eure Mails!

Montag, 16. Sep 2013, 8:43 Uhr — chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir geht eigentlich alles, nur itunes store stürzt ab und zu ab

  • Ich habe am Samstag plötzlich keinen Kontakt mehr unter iOS 7 GM gehabt. Eine halbe Stunde bevor ich das gemerkt habe, habe ich noch einen aus dem Telefonbuch angerufen. In den Einstellungen geschaut, da war auf einmal jegliche iCloud Synchronisation deaktiviert. Ich hatte es bis gerade auf einen Fehler im iOS geschoben…

  • Merke insbesondere Siri Verzögerungen. Zudem auffällig in iOS 7 GM auf iPhone 4s. Erstanfragen bei Siri dauern ewig und enden im Timeout. Direkt dannach gefragt funktionierts ohne lange Wartezeiten. Ist wohl ein iOS 7 Problem und hat mit den aktuellen Verzögerungen vermutlich nichts zu tun.

  • Siri: Warum bringt Apple keine Offline Dictation. Ich hatte das für die Keynote als realistisch erwartet. Würde das Texten sehr erleichtern. Bei schlechtem Netz (hallo Deutschland) gehen Nachrichten noch ganz gut durch, während Siri schon mit Edge eine Qual ist.

    • Ich habe leider keine Informationen zu „Warum bringt Apple keine Offline Dictation. Ich hatte das für die Keynote als realistisch erwartet. Würde das Texten sehr erleichtern. Bei schlechtem Netz gehen Nachrichten noch ganz gut durch, während Siri schon mit Edge eine Qual ist“ gefunden.

  • Müsste sich da nicht auch endlich was tun? Denn iOS 7 GM lässt sich zwar installieren, aber mit der derzeit aktuellen iTunes Version 11.05 (Windows) kann man das iPhone nicht syncen. iTunes selber sagt, man bräuchte eben 11.1
    Ist jetzt kein Beinbruch, da ja das Update ab Mittwoch, sollte das Internet halten ;-)
    Aber das könnte die Instabilität erklären, dass da eben geschraubt wird.

    • Also ich würde ganz sarkastisch sagen, iOS 7 GM ist für Entwickler. Entwickler haben zwangsläufig einen Mac. Denn für Mac gibts die Beta für iOS 7. Übrigens werden Entwickler vor dem Update auf iOS 7 GM hingewiesen, daß man danach nur mit der iTunes Beta syncen kann.

    • Nein da muss sich nichts tun. Die GM ist voraussichtlich wieder identisch mit der finalen Version von iOS7, ABER derzeit immernoch nur für Entwickler gedacht. Und Entwickler haben einen Mac(!) und kein zum programmieren nutzloses Windows. Deshalb gabs und gibt’s auch keine Windows Beta.
      Es wird einfach am 18. der Download für iTunes 11.1 und iOS7.0 freigegeben.

      • Halt, halt, halt. :D Windows 8 Beta Windows 8.1 Beta UND das Windows 2006 war ja auch nur zum programmieren gedacht :P

  • Der Fotostream synchronisiert die Tage total schnell.
    Allerdings werden einzelne Streams auf beta.icloud.com weitergeleitet und landen auf einer 404 Page :-(
    Naja, morgen passts wieder.

  • Schon blöd sowas. Kann keine Apps aktualisieren und noch schnlimmer… keine neuen laden!!!
    Frag ich mich ob Apple mit dann alle Apps die ich gerade als sie gratis sind nicht laden kann dann hinterher bezahlt wenn es wieder funktioniert und sie kostenpflichtig werden?

    • Natürlich nicht. Was erwartest du denn bitte? Eine Email von Apple das du gestern nicht im iTunes Store warst und du jetzt 4.892 Rabatte verpasst hast die du nun nachträglich nochmal geschenkt bekommst?

  • wann rechnet ihr mit dem itunes update? erst mittwoch oder dav

    • Kommt sicherlich vorher.
      Die Beta ist für Entwickler schon zu Laden. Ohne die kann der GM nicht installiert werden.

      • Doch. Kann ohne installiert werden. Aber nach der Installation kann das iPhone nicht mitbietendes mehr verwaltet werden. Aber installieren geht. Hab ich auch vorgestern gemacht

  • Off topic: findet ihr auch, dass die akkulaufzeit bei der GM im Vergleich zur Beta 6 wieder ganz schön schlechter ist. Bei mir sowohl beim iPhone 4 & 5 der Fall.

  • bei mir hat whatsapp ständig Aussetzer.

  • Auch off-topic:

    iOS 7 nervt beim Anschluss an meinen Mac mit ständigen Fragen „ob ich diesem Rechner vertraue“

    Hauptsächlich wenn ich in Windows boote (mit Bootcamp).

    Gut, bei Windows ist die Frage mehr als berechtigt ;) Aber sollte sich das OS nicht die vertrauenswürdigen Rechner merken können ???

    • ist doch das selbe wie der nervige hinweis, dass bei aktiviertem wlan die standortgenauigkeit verbessert wird. musste den hinweis schon ca. 237 mal wegklicken. nervig!

      • Habe das gleiche Problem! Wieso kann sich ios das nicht merken?! 3 hinweise dazu wären doch genug!!!! Gibts dazu eine Lösung? :-( Nervt voll!

    • Warte ab bis es iTunes 11.1 für Windows gibt. Zurzeit ist Windows ein unmögliches System für die GM weil kein Entwickler Windows benutzen kann

  • Ich habe in letzter Zeit bei iMessage mit starken Aussetzern zu kämpfen. Habe es bereits mehrfach auf beiden Seiten deaktiviert und aktiviert. Selbst eine komplette Wiederherstellung ohne Backup habe ich bereits gemacht. Vielleicht sollte ich mal das iPhone einschicken.

    Hat sonst jemand Probleme mit iMessage?

    • Ja, aber nur bei bestimmten Kontakten. Hat Ende letzter Woche teilweise bis zu 12 Stunden mit der Zustellung gedauert, obwohl beide Seiten per WIFI verbunden waren. Iphone einschicken bringt da nix, das ist ganz offensichtlich ein Systemproblem.

    • Keine besonderen Problem mit iMessage. Wüsste auch nicht welcher Hardwareschaden das verursachen sollte. Nach einer Löschung des iPhone ohne Wiederherstellung sollte es gehen. Ausser die Netzverbindung ist schuld. Mal anderes Wifi/3G testen wenn machbar.

    • Bei mir bleibt iMessage ziemlich seltsam über die Geräte hinweg… Mein iPad bekommt jede Nachricht eine Minute früher als mein iPhone und am Mac kommt nur jede 3 Nachricht überhaupt an, teilweise mit 10 Minuten Verzögerung. Selbst meine geschriebenen Texte tauchen manchmal nicht am Mac auf…

  • Naja ein Geräteschaden kann es wirklich eigentlich nicht sein, vorallem wären dann 2 Geräte betroffen. Trotzdem nervt es einfach nur noch. Am iPad habe ich es schon lange deaktiviert, weil die Nachrichten dann teilweise erst Stunden später am iPhone ankommen.
    Vielleicht gibt es einen Trick für die Fritzbox, welcher bei diesem Problem hilfreich sein kann?

  • Die Apple-Status-Seite ist eh für die Katz und nur Show. Viele Fehler werden von Apple aus Prestigegründen gar nicht zugegeben.

  • Bei mir ist es so, dass ich nicht richtig auf iTunes zugreifen, keine iMessages mehr verschicken und keine neuen Apps kaufen/herunterladen kann. Ich habe ein iPhone 4 und weiß nicht was ich jetzt machen soll… Einschicken ? Neues Handy kaufen ? Wisst ihr irgendeine Lösung ?

  • Ich habe seit dem Update ständig Probleme mit Fotostream.. Das nervt / hoffe das Problem bekommt man bald in Griff!

  • Fotos auf den Fotostream laden dauert ewig, das nervt

  • hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen. ich installiere gerade die neue ios auf meinem iphone und beim einrichten bleibt mein iphone bei schritt „Nutzungsbedingungen“ (für icloud) hängen. Obwohl ich schon mehrmals „akzeptieren“ gedrückt habe geht es im prozess keinen schritt weiter, zurück kann ich auch nicht mehr.

    kann mir jemand helfen?

    danke, lg helen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven