iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 937 Artikel
"Unboxing & Erster Eindruck"

Ausgepackt: Apples BeatsX-Ohrhörer im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Der ifun.de-Leser Benjamin Scholtysik hat sich die seit dem 10. Februar angebotenen Drahtlos-Kopfhörer BeatsX genauer angesehen und macht uns auf sein sieben Minuten langes Youtube-Video aufmerksam, das wir gerne auch euch durchreichen.

Beats X 500

Unter der Überschrift „Unboxing & Erster Eindruck“ Scholtysik einen Blick in die Lieferumfang der 150 Euro teuren Sport-Kopfhörer, beschreibt seinen Eindruck der gebotenen Audio-Qualität und demonstriert den Verbindungsaufbau der Halsschlaufe, der sich dank Apples W1-Chip mit der schnellen Verbindung der Apple AirPods vergleichen lässt.

Solltet ihr also noch im Markt für die besonders akkueffizienten BeatsX-Ohrhörer sein – nach Angaben des Herstellers lassen sich diese nach nur fünf Minuten Ladezeit über zwei Stunden zur Musikwiedergabe einsetzen – hilft euch die Video-Vorstellung vielleicht bei der Kaufentscheidung.

Dienstag, 21. Feb 2017, 13:56 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welchen Einfluss hat das Speedladen auf die Haltbarkeit der Akkus?
    Kann man diese wechseln

    • Genau so einfach wie bei den AirPods:)

    • Appleprodukt und tauschbarer Akku, lach.
      Kommt bestimmt 70€ im Service

      • In der Baugröße wird es wohl kaum ein BT-Kopfhöhrer geben wo man den Akku tauschen kann.

      • Und warum nicht? Wo ein Wille, da ein Weg. Apple will seine Jünger zahlen sehen. Das ist das Problem. Kein Troll oder Hater, nur ein Kunde, der sich inzwischen echt über das Preis-Leistungsverhältnis Gedanken macht. Steht in keiner Relation mehr. Ohne die Earpods je ausprobiert zu haben, werfe ich mal in den Raum, dass diese für In-Ears viel zu teuer sind.

    • Kann mich nicht erinnern seit der Einführung des iPhone 1. Generation jemals ein Gadget wegen Akkuproblemen getauscht zu haben…

      • Mein iPhone 5 hatte massive Akkuprobleme. Ich habe den Akku dann aber im Rahmen der Rückrufaktion im Apple Store tauschen lassen. Gut ein halbes Jahr später hatte ich aber wieder die gleichen Probleme. Meine anderen Apple Geräte haben allerdings gut durchgehalten.

    • InEar Kopfhörer mit wechselbaren Akkus??? Kenne von keinem Hersteller welche bei denen das geht!

  • Gutes Video! Hab es mir schon am Tag des Erscheinens des Videos angesehen. Sehr guter Kanal!

  • beatsX seit einer Woche im Dauerbetrieb. Die weißen sind absolut schick und kann man gut unterm Hemdkragen „einbauen“ und auch im Büro anlassen, ohne dass es affig wirkt.

    Sound absolut überzeugend, Hörkanal ja auch gut abgedichtet. Handling/Steuerung und Verbindung mit iOS Geräten klappt reibungslos. Akku lang genug, dass er bisher nur zweimal aufgeladen wurde (halbe Stunde Ladezeit). Das 5-Min-Laden noch nicht getestet, sollte aber kein Ding sein. :-)

  • Habe die Beats x auch seit einer Woche im Einsatz und bin sehr zufrieden.
    Schöne Detaillösungen wie die magnetischen Ohrstöpsel.
    Trägt sich sehr unauffällig mit dem Halsband unter dem Kragen.

  • hat jemand ein soundvergleich, ob sich die 150€ wirklich lohnen

    • Ich habe mir neben den BeatsX verschiedene Kopfhörer bestellt (Jaybird X3 / Taotronic TT-BH07)
      Unter anderem waren dort auch TaoTronics von Amazon für €26,99 dabei.

      im Vergleich zu den Kopfhörern von Taotronic waren die BeatsX vom Sound her sicher ein wenig besser ausgepegelt, allerdings auch nur minimal.
      Meiner persönlichen Meinung nach rechtfertigt es für mich nicht einen solchen Mehrpreis für die BeatsX aufzuwenden… … daher habe ich mich für die günstigen TaoTronics entschieden.

    • Probiere mal die Beyerdynamic iDX 200 iE aus. Klasse Dinger. Zwar nicht Bluetooth, aber für In-Ear Bombensound

  • Klasse Bericht/Video. Danke.
    Ich kaufe mir die Beats noch zu den Airpods. Warum? ich glaube, die sind freibad- und strandtauglicher ;-)

  • Mit den AirPods kannst du Baden gehen. Habe meine in der Wanne mit dem Case versenkt. Funktionieren tadellos.

  • Ich freue mich auf die Kopfhörer, muss allerdings noch ein bisschen warten. Aber dank der Amazon Vorbesteller-Preisgarantie nur 117 €!

  • Ich warte sowohl auf die Airpods (bei Apple bestellt, wohl erst zum 6.4.) als auch auf die Beats X (Bei Amazon – Lieferung=??)

    Frage an die Besitzer: Schalten Sie sich automatisch nach einer Weile aus / in Standby, wenn sie nicht genutzt werden?
    Oder müssen sie immer ausgeschaltet werden?

  • @iFun-Team
    Apropos Produktvideos. Kann es sein, dass Ihr kaum noch eigene Videos mit Produktvorstellungen und Tests macht? Gefühlt gab es sowas vor ein paar Jahren hier noch häufiger. Falls mich mein Gefühl nicht täuscht, fände ich das sehr schade.

  • Weiß jemand, wann AMAZON liefern kann?

  • Klanglich nochmal deutlich besser als die AirPods. Interessant – auch wenn es natürlich subjektiv ist…

  • Kann jemand darüber berichten, wie die „Noise Cancellation“ funktioniert?
    Danke!! ☺️

  • Habe gerade beim Laufen leider feststellen müssen, dass auf Grund der In-Ear-Stöpsel jeder Schritt dumpf im Ohr ankommt. Das hatte ich irgendwie verdrängt und schon vorher bei anderen In-Ears als Problem ausgemacht.

  • Bei den AirPods fehlen mir die Funktionen: nächstes Lied und laut und leise.
    Alles nur über Siri ist nicht wirklich komfortabel.Und wenn ich über Napster Musik höre,geht nicht mal der Titelwechsel über Siri.
    Deshalb halte ich Ausschau nach Alternativen.

  • zwei fragen: 1. wie klappts mit telefonieren mit den beatx? ist ein mikrofon eingebaut?
    2. kann ich siri direkt ansprechen, zb öffne app radio?

    danke euch! viel spaß mit den dingern. die ähnlichen teile von bose kosten mE das doppelte

  • Beats x

    Gut:
    – tolle Sound Qualität
    – sehr stylisch
    – einfache Konfiguration
    – telefonieren Verständigung ist gut

    Eher schlecht
    – dumpfes Schritt Gefühl beim gehen durch Abschottung
    – da man seine Stimme beim telefonieren nicht mehr selbst hört weiß man nicht wie laut man spricht.

    Habe meine zurück geschickt. Ich habe festgestellt dass ich die total Abschattung nicht gut finde, auf der Straße bekommt man überhaupt nichts mehr mit und leises vertrauliches telefonieren eher schwierig wegen der eigenen Stimme.

    • Genau so kann ich das unterschreiben.
      Ich habe die ebenfalls zurück geschickt. Die Soundqualität ist hervorragend, telefonieren klappt auch sehr gut, man hat eine glasklare Verbindung.

      Mich hat dir komplette Abschottung auch irritiert.

  • Hallo, ich habe die AirPods jedoch das Problem beim 6s Plus mit den bekannten Verbindungsabbrüchen beim telefonieren. Kann mir einer sagen ob das bei den Beats auch der Fall ist ??? Vielen Dank für hinweise

  • danke für die infos. mein einziges problem ist, dass diese ganzen superinearkopfhörer zwar einen tollen klang und grandiose funktionen haben, aber sie sitzen in meinen ohren schlecht. die einzigen die super sitzen sind die bose imei mit dem silikonaufsatz. aber da stimmt der preis nur bedingt und der klang na ja- mit abstrichen ok. ein einziges dilemma.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20937 Artikel in den vergangenen 3613 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven