iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 678 Artikel

Reddit-Streik am 12. Juni

Aus Solidarität mit Drittanbieter-Apps: Subreddits proben den Aufstand

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Das beliebte Comunity-Forum reddit.com steht vor einer großen Zäsur. Die Webseite, die in der Regel einen Platz unter den Top-20 der meistbesuchten Webseiten der Welt für sich beansprucht, hat angekündigt die Anbieter von alternativen Reddit-Applikationen fortan für den Zugriff auf das eigene Portal zur Kasse zu bitten.

Reddit Filter Apollo

Die Gebühren, die Drittentwickler dann an Reddit zahlen sollen, um in ihrem Apps dann weiterhin die Inhalte der von Reddit betriebenen Diskussionsforen anzeigen zu dürfen, fallen dabei so massiv aus, dass betroffene Entwickler bereits angekündigt haben, dann nicht mehr kostendeckend arbeiten zu können. ifun.de berichtete ausführlich:

20 Millionen US-Dollar pro Jahr

Der ehemalige Apple-Mitarbeiter Christian Selig, der für die in der iPhone-Community beliebte Apollo-App verantwortlich zeichnet, hat etwa vorgerechnet, dass Reddit beim aktuellen Nachfrage-Aufkommen so viel Gebühren verlangen würde (etwa 20 Millionen US-Dollar pro Jahr ), dass eine kostenlose Nutzung der Apollo-App gar nicht mehr möglich wäre und die kostenpflichtige Version ihren aktuellen Preis verdoppeln müsste. Dies allein, um die Reddit-Forderungen zu erfüllen. Einnahmen für Entwickler Selig sind hier noch gar nicht mit einbezogen.

Reddit-Streik am 12. Juni

Anderer Drittanbieter-Applikationen geht es ähnlich. Zudem hat Reddit angekündigt, dass die Dritt-Apps keine Erwachsenen-Inhalte mehr anzeigen dürfen und diese zukünftig ausschließlich der offiziellen Reddit-Applikation vorbehalten werden.

Reddit 3rd Party

Hier regt sich in der Nutzerbasis des Online-Portals nun Widerstand. So haben zahlreiche Subreddits angekündigt ihre Inhalte am 12. Juni für 24 Stunden vom Netz zu nehmen, um damit ein Zeichen gegen das Vorgehen der Reddit-Verantwortlichen zu setzen und wollen ihre Streiks so lange fortsetzen, bis Reddit den Entwicklern von Drittanbieter-Applikationen „vernünftigere Bedingungen anbietet“.

Laden im App Store
‎Apollo for Reddit
‎Apollo for Reddit
Entwickler: Christian Selig
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Reddit
‎Reddit
Entwickler: reddit
Preis: Kostenlos+
Laden

05. Jun 2023 um 13:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Recht so. Wird leider nicht viel helfen, aber man muss Reddit zeigen, dass ihr „Marktwert“ nur durch die userbasis besteht. Und wenn auf die geschossen wird, dann können sie sich ihre Milliarden auch aufzeichnen.

  • Das Vorgehen ist sicher sehr ungeschickt und vor allem die Preise absurd hoch. Aber Tatsache ist nun mal, dass Reddit sich vor allem mit Werbung finanziert und bei der Nutzung über Drittanbieter-Apps wird keine Werbung angezeigt. Dass Reddit somit keinen kostenlosen API-Zugang für alle Zeiten weiter anbieten kann, ist daher logisch.

    • Ist eher übern Teich eine große Nummer. Hier bei uns eher eine Randerscheinung. Ich habe es aber kenne sonst niemanden.

    • Ist im Grunde der Ersatz für Online-Foren.
      Ein Großteil der Online-Foren sind in den letzten Jahren ausgestorben und durch die großen Social Media Plattformen und Reddit ersetzt worden.
      Reddit hat garantiert jeder schon mal aufgerufen, denn wie Wikipedia werden Suchergebnisse von Google und Co. im Ranking bevorzugt.

  • War auch klar, dass da schnell Trittbrettfahrer des „Musk-Twitter-Modell“ folgen werden. API Zugang so stark einschränken oder absurd hoch monetarisieren, dass de facto nur die First-Party App nutzbar bleibt.

  • Ich würde Drittanbietern sowieso keinen Zugang gewähren. Warum auch.

    • Wenn diese Drittanbieter zum großen Teil dazu beigetragen haben, dass die Plattform heute da steht wo sie steht ist das einfach ein großer Mittelfinger ins Gesicht derer. Ich habe mir das 40-minütige Interviewvideo mit Christian Selig (Apollo) angeschaut, der selber sagt, dass er es legitim findet, dass reddit ihre API monetarisieren will, aber nicht so absurd hoch. Außerdem argumentiert reddit wohl mit Zahlen, die laut Selig nicht der Realität entsprechen und damit erlogen sind. Er selber hat reddit sogar schon ganz konkrete Vorschläge gemacht, wie sie ihre eigene API optimieren können, damit da alles performanter läuft und nichts aus dem Ruder läuft. Haben sie halt einfach nicht umgesetzt. Kann ich sehr empfehlen das Video. Reddit ist hier nicht das Opfer von Ausbeutung ihrer API.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37678 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven