iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Aus dem App Store: Evernote, Rocket Robo, Monopoly, Launch Center

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7
  • Evernote-Update

Wie angekündigt haben die Evernote-Macher jetzt ihre iOS-Anwendung überarbeitet und lösen damit ihr Versprechen ein, sich wieder mehr um die Wünsche der Nutzer und um die Performance des eigenen Angebotes kümmern zu wollen.
notenote

Die Aktualisierung der universellen Evernote-App (AppStore-Link) folgt nur wenige Tage auf die Meldung, die Synchronisierung des Dienstes deutlich (4x schneller) beschleunigt zu haben. Evernote 7.3 bringt neue Farben und eine neuen Notiz-Erstellen Bildschirm mit.

(Direkt-Link)

  • Rocket Robo

Während der Mittagspause haben wir 89 Cent in die neue Universal Anwendung Rocket Robo (AppStore-Link) investiert und das Spiel mit dem kleinen Roboter Kurz angetestet. Die ersten Level der Anwendung, die durch Geräte-Bewegungen gesteuert wird, sind zwar etwas simpel gestrickt und schnell durchlaufen, ab Level 7 fängt das Spiel aber langsam an zu unterhalten.

Eure Aufgabe in Rocket Robo ist es, den fliegenden Roboter mit ausreichend aber nicht übermäßig viel Schub zu versorgen, durch die nett gestalteten 3-D Welten zu fliegen und Sterne einzusammeln. Mehr und mehr Hindernisse (eine neue Dimension, Wasser, Zeitbomben etc.) lassen das Einsammeln nach und nach trickreicher werden. Ein Titel der uns nicht vom Hocker reißt, aber durchaus gespielt werden kann.

(Direkt-Link)

  • Launch Center

Die Macher der Launchcenter-App haben heute nicht nur ihre iPhone-Anwendung aktualisiert und mit neuen Befehlen für Wörterbuch-Zugriff, Text-To-Speech und Dropbox ausgestattet, sondern auch eine iPad-Version ihrer Schnellzugriff-App lanciert. Leider hat sich das Contrast-Team gegen eine Universal-Anwendung entschieden.

launch-center

  • Deutsche Olympiamannschaft

Heute aktualisiert: Die offizielle Anwendung der Deutschen Olympiamannschaft, die uns jedoch zu sehr auf soziale Netzwerke ausgerichtet ist und zu wenig Hintergrundinfos zu Mannschaften und Einzelkämpfern bereithält.

  • Monopoly Millionär

Monopoly Millionär, die vom Spiele-Publisher EA aufgehübschte Variante des Brettspiel-Klassikers, kann derzeit gratis auf iPhone und iPad geladen werden. Beide Apps – sonst mit Preisen zwischen 0,89€ und 4,49€ im Angebot – verdichten das Monopoly-Spiel auf eine schnelle Geld-Hatz. Die Nutzer-Rezensionen decken das ganze Feld von „Sehr zu empfehlen.“ bis „Wird schnell langweilig und ist sein Geld nicht wert“ ab. Wir haben das Spiel noch nicht getestet.

monopoly

Donnerstag, 30. Jan 2014, 18:17 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • die neuen evernote layouts sehen gut aus. perfect das man nichts bezahlen muss

  •  EDoubleDWhy

    Meine Erfahrung und die vieler anderer zum klassischen Monopoly (entnommen aus Bekanntenkreisen und Bewertungen der App) ist eher bescheiden, da „Würfelglück“ völlig neu definiert wird. Entweder ist es zu lasch oder fast unmöglich. Aber sicher kommen dazu (wie auch wo anders) immer gleich Kommentare dazu, dass andere auch beim schwersten Grad nicht ins schwitzen kommen. Daher, wie zu Beginn angemerkt, MEINE Erfahrung. Und darum glaube ich, wird es hier kaum anders sein.

  • Hat noch jemand kein Netz? Telekom…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven