iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 110 Artikel
   

Augmented Reality: Erste Anwendungen im App Store erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Augmented Reality ist derzeit das große Buzzword im Bezug auf iPhone-Applikationen. Übersetzt man das wörtlich, so kommt man der Sache schon ganz nahe: Die „Erweiterte Realität“ lässt bekommt man in Form eines mit Zusatzinformationen angereicherten Kamerabildes auf dem iPhone präsentiert.

In Deutschland schaut man diesbezüglich bislang allerdings noch in die Röhre, wer allerdings noch Urlaub in England, Frankreich oder den USA macht und sein iPhone 3GS dabei hat, möchte vielleicht eine der folgenden Anwendungen ausprobieren:

ar.jpg

Yelp ist ein kostenloser, auf User-Beiträgen basierender Location-Scout. Man kann sich in den USA, Kanada oder England die nächste Pizzeria, Kneipe oder einen coolen Club anzeigen lassen. Das Augmented Reality-Feature wird durch Schütteln des iPhones aktiviert. (via TUAW)

Metro Paris Subway (0,79 Euro) bietet einen Metro-Plan der französischen Hauptstadt, diverse Zusatzfunktionen wie POIs (McDonald’s, Starbucks, usw) können ebenso wie Busfahrpläne per In-App-Purchase nachgekauft werden.
Interessant wird der Kauf des Programms vor allem durch die integrierte AR-Funktion. Hier sieht man über das Kamerabild gelegt die POIs und Metro-Stationen im näheren Umfeld angezeigt. Die selben Features bietet übrigens die Applikation London Bus (0,79 Euro) des gleichen Anbieters.

Wir hatten bislang leider keine Möglichkeit, die beschriebenen Funktionen vor Ort zu testen. Presslite, die Entwickler von London Bus und Paris Metro haben uns allerdings bestätigt, dass die Augemented Reality-Funktion bereits unter iPhone OS 3.0 läuft sobald man sich in der Nähe einer Station befindet:

It’s working with 3.0 iPhone 3GS. Just locate the stations nearby in London, you will see an Augmented Reality boutton.

Nach dem Klick gibt’s noch zwei Videos aus London und Paris.

Freitag, 28. Aug 2009, 9:47 Uhr — chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schaut doch mal nach was aus….
    Hoffe das wird noch weiter ausgebaut…..

    (ach ja …..erster….)

  • [quote]..bereits unter iPhone OS 3.0 läuft sobald man sich in der Nähe einer Station befindet..[/quote]

    d.h. es läuft nicht unter 3.0 wenn man sich nicht in der Nähe befindet? :-D

  • Yelp laeuft super hier in Chicago…. auch wenn noch nicht viele Sachen in der Database sind ….

  • erweiterte Realität. ich liebe diese zwei wörter. :)

  • Super videoqualität übrigens, da kann man ja wirklich viel erkennen.. ich kanns mir jetzt quasi bildlich vorstellen…zum Glück ist das iPhonedisplay so hammermässig gut entspiegelt… *narf

  • Ähm, im Artikel ist nur von 3GS die Rede. Wie sieht’s den mit der Erkennungsqualität beim 3G aus?

  • Ist puniverse nicht auch eine Entsprechende App.?

  • das ganze funktioniert aber nur aufgrund der gps position und blickrichtung oder wird das optische Bild auch miteinbezogen??

  • Nein. Nur gps und Kompass(blickrichtung). Eine Bildauswertung oder Einbeziehung gibt es nicht.

  • Neiße Spielerei. Ganz nette Präsentation in Paris. Schade, dass man den Franzosen in London nicht Englisch sprechen hört…hehe. Aber so cool oder hilfreich finde ich das Ganze jetzt auch nicht. Ich glaube im Zentrum von Paris ist man an keinem Punkt mehr als 500 Meter von der nächstgelegenen Metro-Station entfernt. Die findet man in der Regel problemlos. Außerdem sieht man, wie der Typ schon meinte, bestimmt trotzdem wie ein Idiot oder zumindest ein bißchen freakig aus, wenn man da wie mit ner Wünschelroute durch die Gegend läuft.

  • Wird also Zeit, dass man das bild in einer Brille sehen kann. :-)

  • Weiß jemand ob für die angezeigten Informationen eine Datenverbindung aufgebaut wird oder sind diese bereits in der SW enthalten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21110 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven