iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Audible-App jetzt mit CarPlay – Update korrigiert Fehler der letzten Version

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Audible hat mit dem Update 2.5 der hauseigenen Hörbuch-App ziemlich in die Schüssel gegriffen. Die eigentlich mit guten Features ausgestattete Aktualisierung hat nicht nur alle bereits geladenen Hörbücher aus der App entfernt, sondern mal eben auch Lesezeichen gelöscht und für Wiedergabeprobleme gesorgt. Die neu veröffentlichte Version 2.5.1 soll nun Besserung bringen.

audible-app-500

Die schlechte Nachricht vorweg: Wer bereits das vorhergehende Update installiert hat, wird um eine komplette Neuinstallation nicht herumkommen. Ihr müsst also die alte App löschen und dann Version 2.5.1 neu aus dem App Store installieren. Auf diesem Weg werden erfreulicherweise auch die zuvor verlorenen Lesezeichen und zuletzt gehörten Positionen wieder hergestellt. Dies funktioniert allerdings nur dann, wenn ihr vor der Deinstallation der App keine neuen Hörbücher heruntergeladen habt. Anwender, die das vorige Update nicht gemacht haben, sollten mit der aktuellen Version fehlerfrei auf den neuesten Stand kommen. Eine ausführliche Stellungnahme von Audible hängen wir unten an.

Aber nun zu den positiven Seiten der Aktualisierung. Wenn ihr das oben beschriebene Procedere hinter euch habt, unterstützt die Audible-App nun auch Apples CarPlay. Die Hörbuchauswahl und Wiedergabesteuerung kann dann direkt und komfortabel über euer Car-Entertainmentsystem vorgenommen werden.

audible-carplay

Ebenfalls neu ist der schnellere Zugriff auf den Schlafmodus, zudem hat Audible die Navigation und weitere Steuerungsoptionen innerhalb der App optimiert.

Audible verkauft Hörbücher seit jeher über ein Abo-Modell. Für 10 Euro bekommt ihr monatlich ein Buch eurer Wahl, dass ihr aber auch nach der jederzeit möglichen Abo-Kündigung weiter nutzen könnt. Für Neukunden gibt es im Probeabo ein Hörbuch gratis. Wir haben Audible und deren iPhone-App unlängst ausführlich hier vorgestellt.

Audible-Statement zu den Update-Problemen

Was können betroffene Nutzer aktuell tun?
„Durch das letzte Update der Audible-App für iOS kam es leider zu technischen Problemen. Wir bitten die iOS Nutzer vielmals um Entschuldigung für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten!

Die auftretenden Fehler können wir momentan leider nur mit Ihrer Hilfe beheben.
Bitte deinstallieren Sie die App und installieren diese neu. Dann wird folgendes passieren:

• Ihre Lesezeichen und zuletzt gehörte Positionen sind wieder hergestellt
• Alle bereits heruntergeladenen Hörbücher werden vom Gerät gelöscht (damit auch der Status „beendet“ der bereits gehörten Titel)
• Wenn Sie vor der Deinstallation der App schon neue Hörbücher heruntergeladen hatten, können die dazugehörigen Lesezeichen leider nicht wieder hergestellt werden.

Bitte laden Sie anschließend die Hörbücher neu herunter, die Sie hören möchten.
Wir möchten uns noch einmal für den Fehler entschuldigen!“

Audible-App im Video

App Icon
Audible - Hoerbuech
Audible Inc
Gratis
99.94MB
Freitag, 22. Mai 2015, 10:09 Uhr — chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Worauf man aber auch achten sollte ist, dass bevor man kündigt, das komplette Guthaben verbraucht, da dies ansonsten verfällt.

  • Bei mir hat alles tadellos funktioniert. Alle Lesezeichen und zuletzt gespielte Positionen waren nie verloren gegangen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven