iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 042 Artikel
Bis zum 15. April 2020

Auch über Apple Pay: VISA mit 2% Geld-zurück-Aktion

24 Kommentare 24

Noch bis einschließlich 15. April bietet die US-amerikanische Kreditkartengesellschaft VISA eine Cashback-Aktion an, die ihr auch mit Apple Pay nutzen könnt. Voraussetzung ist allerdings die kurze Registrierung eurer Karte auf der Aktionsseite.

Visa Tokio

Zudem gilt die Cashback-Aktion nur auf Einkäufe bis zu einer Höhe von 25 Euro. Hier gibt es dann je 2 Prozent des umgesetzten Warenwertes zurück – bis zu einem maximalwert von 50 Euro pro Karte.

Zur Geld-zurück-Aktion hat VISA hier die offiziellen Teilnahmebedingungen und hier die Datenschutzerklärung veröffentlicht. Wir empfehlen euch bei der Teilnahme eine Wegwerf-E-Mail-Adresse wie etwa von Müllmail angeboten.

1. Anmelden
Jetzt registrieren: Geben Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre VISA-Kartennummer – fertig.
2. Mit VISA bezahlen
Zahlen Sie vom 03.03. bis 15.04.2020 mit VISA. Zahlungen bis 25 € werden automatisch weltweit berücksichtigt, ganz ohne Rechnung oder Quittung.
3. Geld zurückbekommen
Wir überweisen 2 % der Zahlungen bis 25 € auf Ihr mit VISA verknüpftes Konto (insgesamt max. 50 €). Und das bereits innerhalb von 3 Wochen nach der Zahlung.

Montag, 09. Mrz 2020, 14:46 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  •  ut paucis dicam

    Damit hat die DKB auch geworben. Man muß die Karte registrieren und erkauft sich Werbung dazu! Da die Einkäufe begrenzt sind, lohnt sich das m.E. nicht. Ich habe nicht daran teilgenommen!

  • Moment: 2% von maximal 50€ pro Karte?? Also maximal gibts es 1€? Und dafür registriere ich meine Karte und erlaube Visa mit meinen Daten so einiges an Analytics zu betreiben? Muss ja jeder selber wissen, wieviel ihm seine Privatsphäre wert ist. Vielleicht solltet ihr hier etwas deutlicher darauf hinweisen.

  • Neue Werbe Gag, los alle auf den Ab… Zug aufspringen !!! Wo leben wir nur noch heute? Nur noch kassieren

  • Spät dann also ganze 1€ pro Karte

  • Hanseatic Bank macht da auch mit.

  • Der einfache Weg Daten unter verschiedenen Firmen auszutauschen.
    Die Daten haben vermutlich sehr viel mehr Wert wie die paar Euro, welche man zurück bekommt..

  • Und nachher ist es wie bei Priceless mit der Mastercard ;)

  • na ja, da ist euch wohl einiges entgangen, denn diese Aktion ist nicht neu.

  • Wenn ich also maximal gewinnen möchte übertrage ich das Geld an mein Paypal Konto lasse von der KK abbuchen?

  • Eventuell kann Visa durch die Registrierung dann alle ApplePay Verkäufe nachverfolgen? Nur so eine Idee. Kostenlos gibt es nix.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28042 Artikel in den vergangenen 4725 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven