iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 659 Artikel

Um werbefrei zu bleiben

Auch per Apple Pay: Signal bittet um Unterstützung

108 Kommentare 108

Als konkrete Ankündigung von Werbeeinblendungen ist der Beschreibungstext der neuen Version der Messenger-App Signal sicherlich noch nicht zu sehen, doch machen die Entwickler der Anwendung deutlich, dass sie für die Weiterführung ihres Angebots besonders auch auf Spenden der Nutzer angewiesen sind.

Um dies auf möglichst einfache Weise zu gewährleisten, bietet Signal auf iOS-Geräten jetzt Apple Pay als bevorzugte Möglichkeit an, den Fortbestand der App zu unterstützen. Nutzer können wahlweise einen frei definierbaren Betrag eingeben, oder eine Auswahl zwischen verschiedenen Optionen zwischen 3 Euro und 80 Euro treffen.

Signal Spende Apple Pay

Die Signal-Entwickler machen kein Geheimnis daraus, dass sie diese finanzielle Unterstützung angewiesen sind, um die App mit gewohntem Funktionsumfang und vor allem auch werbefrei dauerhaft anbieten zu können. Das ursprünglich insbesondere durch großzügige und teils namhafte Unterstützer eingebrachte Kapital wird kaum für unbegrenzte Zeit reichen. Insbesondere mit Blick darauf, dass sich in den letzten Monaten viele WhatsApp-Abtrünnige Signal zugewandt haben und die Nutzung der Messenger-App in der Folge massiv gewachsen ist.

Signal ist eine gemeinnützige Organisation, die von Menschen wie Dir unterstützt wird. Wir haben es jetzt einfach gemacht, mit Apple Pay an Signal zu spenden. Gehe einfach unter Einstellungen > Spenden. Deine Spende hilft Signal, unabhängig und werbefrei zu bleiben. Danke, dass du bei uns stehst!

Markierung zeigt ob Sprachnachrichten gehört wurden

Über die neue Option zur finanziellen Unterstützung hinaus macht Signal auch auf eine mit der neu veröffentlichten App-Version bereitgestellte Funktionserweiterung aufmerksam. Sprachnachrichten werden beim Messenger-Einsatz immer populärer und auch Signal versucht, diesbezüglich mit Verbesserungen und komfortablen Optionen zu punkten. So zeigt eine Markierung bei verschickten Sprachnachrichten nun an, dass diese noch nicht abgehört wurden. Wenn letzteres der Fall ist, verschwindet der Punkt. Ebenso ist in der App nun ersichtlich, ob ein nur einmal anzeigbares Foto oder Video angezeigt wurde.

Laden im App Store
‎Signal – Sicherer Messenger
‎Signal – Sicherer Messenger
Entwickler: Signal Messenger, LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Mai 2021 um 18:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    108 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    108 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33659 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven