iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 657 Artikel
Feuchtigkeits- und Temperatursensor

Aqara: Xiaomi zeigt erste HomeKit-Produkte im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Über die Nachricht, dass der asiatische Megakonzern Xiaomi – „Chinas Apple“ – seine Präsenz in Europa drastisch ausbauen will, haben wir uns Anfang März richtiggehend gefreut.

Xiaomi

Neben unserem favorisierten Saugroboter, dem zuletzt hier besprochenem Xiaomi Mi Roborock, liefert Xiaomi Produkte wie das elektrische Yunbike C1 oder den günstigen Fitness-Tracker Mi Band 3 aus – Consumer-Technik, die sich wohl auch auf dem hiesigen Markt behaupten könnten.

Zudem bereitet Xiaomi schon seit Ende April den Start einer Handvoll Accessoires mit HomeKit-Unterstützung vor. Unter der Marke der auf Smart-Home-Produkte spezialisierten Tochter Aqara, sollen diese noch im 3. Quartal 2018 lanciert werden. Ein Vorgeschmack präsentiert sich aktuell auf dem Video-Portal YouTube.

Veröffentlicht auf dem Kanal der „Xiaomi Global Community“ zeigt Xiaomi hier den „Aqara Temperature and Humidity Sensor“, dessen Setup und das Zusammenspiel mit Apples Home-App.

Zwar fehlt zum aktuellen Zeitpunkt eine Übersicht auf das Lineup der bald verfügbaren Aqara-Geräte, neben Fernbedienungen, Rolladen-Motoren und Leuchtmitteln bietet das UZnternehmen jedoch auch Zugangssicherungen wie intelligente Türschlösser an und bedient damit eine der HomeKit-Kategorien, in denen sich bislang nur wenige Mitbewerber tummeln.

Nach Koogeek dürfte sich mit Xiaomi der zweite große Hersteller von HomeKit-Produkten etablieren, der seine Produkte per Direktvertrieb aus China anbietet und dabei auf spezialisierte Verkaufsportale wie Gearbest bzw. Amazon-Import-Verkäufe setzt.

Donnerstag, 05. Jul 2018, 9:20 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich kommt mal ein wenig Schwung in den Markt

  • Laut Aussage des Herstellers sollen übrigens auch die Yeelight-Produkte (z.B. die Bulb in Generation 1 und 2) per Update Homekit-Zertifiziert werden. Wir reden hier von ~13-20€ pro farbige E27-Lampe, vollwertig wie eine Hue. Habe sie aktuell über einen RasPi in Homekit hängen, das sind die besten Lampen.

    • Hey, gibt es für dein einbinden mittels Raspberry Pi eine Anleitung?

      • De benötigst HomeBridge auf dem Pi.
        Einfach danach googeln.

        @J.J. die Yeelights sind bei mir um einiges langsamer als die Hues.
        Also sind sie definitiv nicht die besten Lampen.
        Vom P/L-Verhältnis her – ja
        vom Leistungsumfang – nein

  • Dann sollen sie doch bitte endlich mal dafür sorgen, dass der Saug deutsch spricht. Und ja ich weiß, dass man sie selber draufbeschei… kann!

  • Es ist leider wie beim besagten Roboter: Wer damit klar kommt, daß Daten nach China gesendet werden…

  • Als persönliche Meinung ist das natürlich so iO, wenn Ihr diese Dinge und Entwicklung anpreist.
    Im Sinne von „Journalismus“ gäbe es aber doch sicher mehr dazu zu sagen?

    Vielleicht schreibt Ihr mal etwas über die Bedeutung der Entwicklungen rund um Huawei, Xiaomi, WeChat, etc. …?

    Das geht natürlich zugegebenermaßen nicht „aus dem Handgelenk“…

  • bisschen off: aber kann mir hemand sagen wo ich das bike zu nem guten preis nach deutschland bekomme?

  • Ganz ehrlich, dass Bike würde ich nicht haben wollen. Sieht klapprig aus, und auch der Bremsvorgang am Ende des Videos sieht nicht gerade vertrauen erweckend aus. Außerdem würde ich beim E-Bike aus Sicherheitsgründen nur auf Scheibenbremsen setzen!

  • Welcher Funkstandard wird hier verwendet?

  • Geil. Bin sowieso schon gut ausgestattet im Xiaomi Universum. HomeKit Support war bisher nur über Umwege realisierbar. Gerne bald offiziell. :)

  • Ist aber bastelei und für viele -wie auch für mich- zu nervig…

  • Der Saugi ist wohl wirklich ’ne Wucht, ein guter Bekannter hat den seit geraumer Zeit zu Hause – von den bekannten Problemen wie Datensicherheit mal angesehen. Das muss jeder selbst für sich beantworten.

    Dass hier die Temperatur einigermaßen genau gemessen werden kann, ist sicher keine Kunst. Aber bei der Luftfeuchte habe ich da sehr große Bedenken. Mehr als eine grobe Schätzung ist das nicht. (Bitte keine Diskussion über die Art, wie Luftfeuchte korrekt gemessen und berechnet wird!) Insofern nettes, aber teures Gimmick und daher ohne großen Wert, weil nutzlos. Und nur um die Raumtemperatur auf dem Händidisplay zu sehen? Na ja…
    Dennoch: Danke für den Tipp! :-)

  • Hat dieses Yunbike auch eine Gangschaltung? So schön ein Motor auch ist, wenn man ab einer bestimmten Geschwindigkeit den Berg runter nicht mehr beschleunigen kann weil man nicht so schnell treten kann, ist es nervig.

  • Hallo. ich habe schon seit Monaten von xiaomi homekit-sachen zu hause.
    Ist sehr günstig und zuverlässig.
    Mich verwundert der Artikel es gäbe sowas bald…

  • Es ist zwar bei Apple nicht eingebunden aber auch so easy alles nutzbar.

  • Sollen auch die „normalen“ Xiaomi Geräte also nicht Aqara funktionieren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23657 Artikel in den vergangenen 4037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven