iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Europa-Start am 6. Juni

Aptoide: Neuer Game Store für iPhone-Nutzer in Europa

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Der portugiesische Software-Distributor Aptoide hat sich bislang vor allem als App Store für Android-Nutzer einen Namen gemacht. 13 Jahre nach der Firmengründung 2011 versorgt Aptoide inzwischen 430 Millionen Nutzer mit über einer Million Mobil-Applikationen — noch in dieser Woche will man erstmals auch iPhone-Anwender versorgen.

Aptoide App Small

Ein App Store nur für Spiele

Wie Aptoide angekündigt hat, wird man iPhone-Anwendern in der Europäischen Union zukünftig einen alternativen App Store anbieten, der sich ausschließlich auf die Bereitstellung von Spielen konzentrieren wird.

Damit ergänzt Aptoide das bisherige Angebot an alternativen App Stores, zu denen der sogenannte AltStore PAL mit einer Jahresgebühr von knapp zwei Euro zählt oder auch der App Store von Setapp, der kürzlich in einer halböffentlichen Betaphase gestartet ist.

Aptoide macht auf dieser Sonderseite auf den bevorstehenden Start des neuen Game Store am Donnerstag aufmerksam. Installieren lässt sich der neue App Store allerdings schon jetzt, wenn auch derzeit noch mit einem sehr überschaubaren Angebot.

Im Gegensatz zu anderen App-Marktplätzen wird sich der iOS-Store von Aptoide vorerst ausschließlich auf Spiele konzentrieren. Wie der Anbieter mitteilt, ist geplant, täglich neue Spiele in den Katalog der angebotenen Titel aufzunehmen.

Aptoide App

In-App-Käufe inklusive

Wie die Aptoide-Macher gegenüber US-Medien bestätigen, ist Aptoide zudem der erste alternative App Store in Europa, der mit einer von Apple genehmigten Lösung für In-App-Käufe startet. Diese wird interessierten Entwicklern über eine Software-Schnittstelle zur Verfügung gestellt.

Zum Start wird der Aptoide-Store sieben iPhone-Spiele anbieten, darunter Klassiker wie Solitaire und Mahjong. Über 30 Spiele sollen sich bereits in der Vorbereitung für eine zeitnahe Freigabe befinden.

04. Jun 2024 um 15:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Geil geil geil geil, auf die habe ich gewartet!

    Antworten moderated
  • Ganz Europa? Nein, ein kleines Land namens Schweiz bleibt unberührt.

  • Schade, hätte mal eine gute Alternative zum langweiligen Arcade werden können, wenn es KEINE in-App Käufe geben würde. So werden die gleichen „Spiele“ – also ein Shop um den drum herum mit einer austauschbaren Lizenz irgendwas drangeklatscht wird, dann halt dort aufschlagen wie im AppStore auch.
    Vernünftige Spiele zum Einmalkaufpreis deren Primäres Ziel nicht der Shop ist muss man ja mit der Stecknadel suchen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven