iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
"Biggest iPhone Launch Ever"

Apples Zahlen zum iPhone-Absatz, zu iTunes Radio und zum App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Im Rahmen des Apple-Events hat Apple einen ersten Rückblick auf den Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle veröffentlicht. Man zeigt sich ausgesrprochen erfreut über das positive Feedback der Kritiker und habe am ersten Verkaufswochenende mehr als 9 Millionen Geräte verkauft. Dies sei somit der erfolgreichste iPhone-Verkaufsstart überhaupt.

iphone

iOS 7 war das größte Redesign in der Geschichte von iOS. Bereits fünf Tage nach dem Launch lief iOS 7 auf mehr als 200 Millionen Geräten. Inzwischen laufen 64 Prozent aller iOS-Geräte mit iOS 7.

„It blows away the other guys!“

Auch zu iTunes Radio, dem bislang nur in den USA verfügbare Apple-Streamingdienst, gibt es erste Zahlen. Mehr als 20 Millionen Nutzer haben bereits 1 Milliarde Songs angehört. Im App Store finden sich mittlerweile mehr als 1 Million Apps, mehr als 60 Milliarden Apps wurden von iOS-Nutzer bereits geladen.

Dienstag, 22. Okt 2013, 19:10 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Das Leute immer rumnörgeln, tränen vergießen und direkt denken dass alles nicht funktioniert, nur weil es bei ihnen ein Problem gibt.
      Der livestream funktioniert auf meinem iMac, ipad Mini und iPhone 5 absolut einwandfrei.

      • Warum schaut man den Stream auf 3 Geräten?

      • Dann hast du wohl Glück. Bei mir funktioniert es auch nicht.

      • Hab ich mich auch grad gefragt! Wahrscheinlich ein live von Erlebnis überall, in jedem Raum!

      • Wenn er nur Auf einem Device streamen würde könnten auch andere noch schauen

      • Nach seiner Aussage habe ich schnell getestet ob der Stream auch auf anderen Geräten läuft. Man man man. Der Stream läuft auf meinem Mini. Ganz entspannt.

  • und auf meinem ATV3 auch problemlos
    (9 Millionen iPhones: vermutlich 25% 5C über Provider und 15% 4S also nur ca 5,5 Millionen mal 5S – ist aber nur eine Einschätzung von mir)

  • Live Stream: blablabla OS 10 bla bla Maverics kostenlos bla bla
    immer noch keine Hardware, weder Mac noch iPad noch ATV, nur selbstlob, ach sind wir toll von Apple

  • Steve hätte nicht gewollt dass man mit einem Apple Account gleichzeitig auf 3 Geräten streamen kann

  • apple versteht das internet einfach nicht! einen stream fuer den browser anbieten, und dann gehts aufm notebook nur mit apple-software.
    das ist sowas von arm. dann sollen sie den stream nur ueber irgendeine app anbieten. das waere wenigstens konsequent. dann halt aufm ipad…

  • Inzwischen laufen über 30% der Geräte noch immer NICHT mit iOS7 – und davon dürfte nur eine geringe Anzahl Geräte älter als das iPhone 4 sein.
    Warum wohl?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven