iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apples WWDC Keynote: Livestream für Windows und VLC

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Auch wenn Apple die Auftakt-Keynote der diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC heute Abend offiziell nur an Apple-Geräte wie das Apple TV und den Safari-Browser überträgt, haben auch die Nutzer anderer Betriebssysteme oder iPhone-Besitzer, die sich noch auf dem Weg von der Arbeit nach Hause befinden, die Möglichkeit das Event in einem separaten Videoplayer zu verfolgen.

live-apple

Zunächst solltet ihr euch den Open-Source-Videoplayer VLC besorgen (iOS-App hier). Hier wählt ihr dann die Option „Netzwerkstream öffnen“ (teils auch „Netzwerk öffnen“), unter Windows findet ihr den Befehl im Menü „Medien“. In das Eingabefeld für den URL fügt ihr diese Stream-Adresse ein und los geht’s.

Sobald das Event um 19 Uhr gestartet ist, solltet ihr den Livestream auf diese Weise auch auf nicht von Apple unterstützten Geräten oder in einem Videoplayer eurer Wahl mitverfolgen können.

Montag, 08. Jun 2015, 18:33 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • N’abend. Passt hier jetzt vllt nicht gerade hin, aber hab ein kleines Problem und vllt hat der ein oder andere eine Lösung.. Und zwar wurde meine ATV Fernbedienung aus Versehen mitgewaschen und nun (was auch zu befürchten war) funktioniert nichts, Batterie ausgetauscht, also liegt’s an der Fernbedienung. Geht es einfach so sich eine neue zu kaufen und auf seinem eigenen ATV zu nutzen?
    Lg

  • Perfekt, danke für diesen Tip! Bei mir läuft der Stream schon!

  • wenn wie beschrieben in VLC gemacht, bleibt der stream alle 9 sek kurz hängen.. was mache ich falsch? unten die zeitleiste geht 9 sek und fängt dann wieder von vorne an, da hängt es dann immer kurz..

  • ab iOS 6 läufts doch auch aufm iPhone?

  • Die Bildqualität ist erheblich besser als beim Stream im Safari :D

  • TurnerOverdrive

    Was ist los ? Nichts passiert ! VLC Player live stream ?!

  • Hängt bei Euch der Stream auf dem ATV auch manchmal?

  • auf dem aTV habe ich auch kein Bild nur Ton

  • Leider ständig

    Hatte schon Kabel Deutschland in Verdacht.

    Echt ätzend

  • ohne etwas heraufbeschwören zu wollen: Seit einigen Minuten läuft es flüssig *dreimal auf Holz klopft*

  • Ich lese mir nachher hier die Highlights durch. So ein Dreck habe ich ja selten erlebt. Die sind ja völlig unfähig ihre Server so aufzubereiten, dass sie ein popliges Fernsehprogramm übermitteln können. Wenn sie es nicht selbst können sollen sich Fernsehsender suchen die dieses für sie machen. Kohle haben sie ja reichlich

  • Hi zusammen,
    nur als Tipp wegen „live WWDC schauen“, hatte es bei der letzten Keynote schon zufällig gesehen:
    Für IOS und auch Mac gibt es die App „Live TV“ (die mit den Quoten).
    Frei empfangener Programme können damit geschaut werden, in GER alle Öffentlich Rechtlichen … und eben die Keynote von Apple (soweit ich mich erinnere auch danach noch eine Zeit lang quasi aus dem Archiv) …

    Funktioniert, ich schaue es gerade darüber und bin KEIN Abonnent von Live-TV …
    Viel Spaß und einen schönen Abend!
    Lars

  • Liebe Apple-Gemeinde,

    es tut uns Leid zu hören, dass Sie erfahren haben, dass wir Beta-Software an unseren zahlenden Kunden getestet haben. Ab IOS 8.3.4 wird das Unternehmen Apple eine Kehrtwende erleben. Wir haben auf Sie gehört und folgende Fehler behoben : (siehe Apple Support-Dokumente 42342 bis 87364777392) .
    Unsere Ausrichtung für die Zukunft : Bevor wir mit neuen Projekten beginnen, werden wir zuerst einmal bei bestehenden Systemen wie Yosemite und IOS 8 alle von unseren Kunden gemeldeten Fehler beheben. Folglich werden wir das Projekt -Apple-Watch- und El Capitan (welches wir dann zukünftig „Le Chuck“ nennen werden), vorerst stoppen, das wir die AppleWatch nun wieder in iWatch umtaufen werden. Wir wissen, dass wir absichtlich offensichtliche Fehler ignorieren. Es tut uns Leid zu hören, dass Sie dies erkannt haben. Aus diesem Grund erhalten Sie für jeden von Ihnen gefundenen IOS-Fehler eine App-Store-Gutschrift in Höhe von 0,001 $ als Entschädigung für unsere Unzulänglichkeit den Fehler zeitnah zu beheben.“
    Auf dem Weg, Apple wieder zu einem der besten Unternehmen der Welt zu machen haben wir uns dazu entschlossen ab jetzt fairer mit den Menschen umzugehen. Ab dem 1.1.2020 werden via unserer Buchhaltung umstellen. Die Besteuerung unserer Waren erfolgt nun im jeweiligen Land. Trotz der Tatsache dass wir nun erstmalig real Steuern bezahlen müssen, werden wir die Preise ab 1.7.2015 lediglich um 30 % anheben. Dies ist ein fairer Weg für alle wie wir finden.
    Als weiteres Zeichen setzen wir uns ab 1.7.2015 für menschenwürdige Arbeit ein. Aus diesem Grund erhält jeder Mitarbeiter in ShenZen, der eines unserer Geräte fertigt, allweihnachtlich ein Päckchen unserer feinsten britischen Pralinen. Wir sind uns sicher, dass diese süße Geste den Mitarbeitern hilft, die Produkte noch schneller fertigen zu können, was eine ausreichende Verfügbarkeit zum Product-Lounch ermöglichen wird.
    Im Hinblick auf unser fortschrittlichstes Produkt im Heimbereich haben wir ebenfalls Neuigkeiten. Durch die brillanten Entwicklung unserer Technik ist es uns gelungen das Apple TV jetzt noch kleiner herzustellen. In der Größe einer Streichholzschachtel haben wir nun alle bisherigen Funktionen integriert. Auch sind wir auf unsere neue Technik USB-C umgestiegen. Dem Benutzer wird nun frei gestellt, welchen Adapter er noch dazu kaufen muss. Die komplette GUI-Oberfläche wurde von Grund auf neu programmiert. Bei absolut gleichen Design finden Sie nun die Möglichkeit, die Lautstärke separat an ihrem Apple TV mithilfe der neu designten im alten Design verfügbaren Fernbedienung individuell zu regeln. Ab nun wird ein infra-grün-Strahl eingesetzt. Nun kann man den Strahl zur Steuerung des AppleTV sehen und es wird leichter, zu zielen.
    Wie Ihr seht, haben wir haben auf euch gehört denn eure Meinung ist uns wichtig.
    iTunes Radio, der beste Radio-Dienst der Welt wird nun noch besser. Ab 05/2019 wird dieser auch nun ebenfalls in Deutschland verfügbar sein.
    Für alle deutschen Bürger, die „iTunes in the cloud“ kontinuierlich seit 2013 nutzen, wird iTunes Radio völlig kostenfrei sein. Somit bieten wir als Unternehmen euch das beste Musikerlebnis bei größtmöglicher Monetarisierung. Als zusätzlichen Dienst haben wir nun auch AppleMusic. Bei neu designtem Design im alten Design bald verfügbaren App, werden Sie etwa die Hälfte der Funktionen von Deezer und Spotify haben, allerdings dann von einem der besten Unternehmen der Welt : Apple
    Wir sind außerordentlich stolz ein amerikanisches Unternehmen zu sein. Aus diesem Grund werden wir die Produktion einer unserer wichtigsten Komponenten des iPhones und des iPads in die USA verlegen. Die SIM-Kartenslot-Auswurfsnadel wird ab dem 1.1.2018 in einer speziellen Abteilung in unserer neuen Konzern Filiale unter Aufsicht von Tim Cook gefertigt. Das gesteigerte Benutzererlebnis ist ein weiterer Schritt von Apple auf die Wünsche von euch einzugehen.
    Unserer IT Abteilung hat ab nun nun für Eure Wünsche und Anregungen für die nun quartalsmäßig neu erscheinenden iPhone und iPads ein spezielles Laufwerk freigeschaltet. Unsere Technik nennt es >dev0

    Wir freuen euch ferner außerordentlich, euch die neuste Version von MacOS präsentieren zu können. Basierend auf bewährten Namen nennen wir es „Deaf Leopard“ und wird ab sofort zahlenden Entwicklern zum Test als Download angeboten, damit die Fehler der bislang noch im Alpha-Stadium befindlichen Version, auf ein Mindestmaß von 80% auf 50% beim Release-Datum reduziert werden. Wir haben deswegen die Gebühren für Entwickler in diesem Zug von € 80.- auf € 99.- angehoben, damit nur die fähigsten Programmierer in der Lage sind, unsere Fehler zu finden.
    Eine weitere Neuerung wird es im Bereich mobile Telefonie geben. Das iPhone heißt ab nun nur noch „iPhone“. Wir haben auf euch gehört und haben die Displaygröße an den zunehmend im oberen Altersbereich angesiedelten Bereich der Bevölkerung angepasst. Mit dem neuen 11″ Ammo-LED- Anti-Surface- Orang-Utan-Glas setzen wir neue Maßstäbe. Fingerabdrücke perlen ab und setzen sich, wie auch Haut- und Haar-Schuppen, in einer kleinen Rinne fest, welche rundum des Gerätes verläuft. Diese Rinne macht dieses iPhone durch dieses gesteigerte Benutzererlebnis zum besten iPhone, das wir je entwickelt haben. Unser ganzes Team hat sich 2 Wochen komplett damit beschäftigt, welche neue Funktion ein modernes mobiles Gerät noch benötigt. Wir haben nun die ASD-Funktion integriert. Die „Active Sleep Detection“ ermöglicht mittels 9 verbauten Kameras den Zustand des Benutzers zu erkennen. Ein „Schlafen am Steuer / in Meetings“ wird es ab nun nicht mehr geben. Das im iPhone verwendete H64-Schwedenblech überträgt mit immer intensiver werdender Intensität Elektroschocks an den Benutzer, um diesen wieder zu reaktivieren. Aufgrund des hohen Energieverbrauchs setzen wir ab jetzt umweltfreundliche PLT-Akkus ein. Das darin verwendete Plutonium stammt aus einem fairem Partner-Betrieb in Bangladesch.
    Um auch der Europäischen Unterschicht den Kauf eines iPhones zu ermöglichen, haben wir das eine spezielle Version des „neue iPhone“ hergestellt. Dies ist nun mit 4 GB Speicher ausgerüstet. Bis auf die Telefonfunktion wurden alle anderen Funktionen entfernt. Somit steht dem Benutzer ein uneingeschränktes Telefonie-Benutzererlebnis zur Verfügung ohne durch unwichtige Dienste wie „Nachrichten“ oder Apps abgelenkt zu werden. Das umweltfreundliche Kunststoff-Gehäuse wird aus recycelten Kartoffel-Knusper-Chips-Tüten und recycelten Pirelli-Autoreifen hergestellt. Es ist erhältlich in den Farben : Niggr-black, Black-black, black’n-decker und sperm-white.
    Die neue Health-App beinhaltet nun einen Lifespan-Analyzer, der aufgrund der gesammelten Gesundheitsdaten und Surfverhalten analysiert, wann man stirbt. Somit kann man sich zeitnah um wichtige Dinge kümmern. Als eine Erleichterung für den Benutzer, werden zum Zeitpunkt des Ablebens auch sämtlich iTunes Abos automatisch gekündigt.
    Ebenfalls wird es noch dieses Jahrzehnt ein neues Produkt für den Heimbereich geben. Aus gegebenem Anlass nennen wir es : Homo-Kit.
    Es ermöglicht den uneingeschränkten Spaß in den eigenen vier Wänden. Ein entsprechendes adult-Event findet demnächst an einem nicht veröffentlichen Ort statt. Es gibt ca. 20 verschiedene Sensoren dafür, für die wir allerdings noch keinen Hersteller gefunden haben. Sind diese Neuerungen nicht „amazing“ ? ….. horse

    Mit besten Grüßen,

    Tim Chef-Cock

    …werden wir von Apple wohl so schnell nicht zu hören bekommen.
    Dazu könnte man nur sagen : Schwing die Peitsche, Tim….aber an der richtigen Stelle…. not @ home

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven