iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 361 Artikel
Schlafapnoe-Erkennung

Withings Sleep Analyzer: Neuer Schlaftracker liegt unter der Matratze

45 Kommentare 45

Der auf Gesundheits-Produkte spezialisierte französische Zubehör-Anbieter Withings hat einen Nachfolger seiner Schlaf-Tracking-Matte Withings Sleep angekündigt, die wir im vergangenen Jahr ausführlich vorgestellt haben.

Schlafindex Withings 1

Etwa gleichteuer, soll der neue Withings Sleep Analyzer sowohl über einen pneumatischen Sensor verfügen, der Atemfrequenz, die Körperbewegungen auf der Matratze und Herzschläge (mittels Ballistokardiographie) registriert, als auch einen Geräuschsensor mitbringen, der Audiosignale identifiziert, die spezifisch für das Schnarchen und Atemaussetzer sind.

Die Messergebnisse des 130 Euro teuren Gurtes werden mit Hilfe der Withings Health Mate-App ausgewertet und werden per WLAN synchronisiert. Getrackt werden konkret:

  • Dauer des Einschlafens, Aufwachens und des Gesamtschlafes
  • Schlafapnoe-Episoden mit Klassifizierung des Schweregrades
  • Schlafphasen: Tief-, Leicht- und REM-Schlaf
  • Fortlaufende und durchschnittliche Herzfrequenz
  • Dauer von Schnarch-Episoden
  • Schlaf-Index

Die Auslieferung des Withings Sleep Analyzer soll in 1-2 Wochen starten, der Verkaufspreis liegt bei 129,95 Euro. Amazon markiert den Sleep Analyzer bereits mit „Auf Lager“-Verfügbarkeit.

Produkthinweis
Withings Sleep Analyzer - Klinisch validierter Schlaftracker für unter die Matratze mit Schlafapnoe-Erkennung und... 129,95 EUR

Dienstag, 28. Apr 2020, 18:59 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • WLAN. Toll. Mein WLAN wird nachts ausgeschaltet um Strom zu sparen.
    Kann das nicht per Bluthooth gehen?

  • Im vergangenen Jahr hatte ich den Vorgänger und musste ihn zurückschicken, weil er ständig Bluetooth-Verbindungsabbrüche hatte und ich immer wieder unter dem Bett herumkrich um die Installation von vorne durchzuführen. Ich hoffe, das hat sich verbessert und bin gespannt auf eure Erfahrungen.

    • Bluetooth kommt nur zum einrichten zur Verwendung, ab dann geht alles über WLAN. WLAN Probleme hatte ich noch keine, aber es kann Schwierigkeiten bei der Einrichtung geben, wenn man eine besondere Sicherheitseinrichtung im Router verwendet, welche versucht anhand von Regeln dubiose Dinge zu erkennen die in dem Netz passieren. Solche Regeln unterbinden nämlich ganz gerne alles was mit Chrom zu tun hat, wenn Android die Basis ist. Genau das ist beispielsweise bei diesem Sleep Tracker der Fall. Die meisten Geräte diese Art verwenden Android was eine Web Applikation unter Chrom ausführt. Das muss man dann erst mal erlauben im Router bevor überhaupt irgendwas funktioniert.

  • Funktioniert das neue Teil auch bei einem Wasserbett? Darauf warte ich nämlich schon lange !!!

  • PS: Meinte Verbindungsabbrüche, nicht Bluetooth-Verbindungsabbrüche, sorry

  • Weiß wer wie es ist bei einer großen Matratze und zwei Personen, die drauf schlafen? Funktioniert das dann trotzdem, oder muss ich die Säge raus holen? :-)

  • Ernst gemeinte Frage:
    Nun wird analysiert, dass jemand schnarcht. Was bringen mir diese Infos?

    • Die Frage stelle ich mir bei solchen Sachen auch. Was habe ich davon zu wissen das ich schlecht schlafe, dass weiß ich auch so. Die Dinger sollen mir lieber sagen wie ich besser schlafe…

      • Tatsächlich werden in Kombination mit den anderen Werten Empfehlungen ausgesprochen. Hab das noch nie gehabt, aber ein Freund hatte derbe Aussetzer und Unregelmaßigkeiten, dass er daraufhin ins Achlaflabor ist und sich Hilfe gesucht hat. Ihn hats was gebracht.

    • Schnarchen kann ein Indikator für Atemaussetzer in der Nacht sein. Mehr als das du eher zu so etwas neigst oder weniger weißt du dann aber auch nicht. Allerseits nes versucht auch schon die aktuelle Version zu erkennen wie oft es passiert dass du gar nicht atmest. Das wird aber nur wenig qualifiziert, d.h. Du weißt nicht wann du Atemaussetzer hattest und wie lange. Die App sagt nur dass dies häufiger oder weniger häufig auftritt als das was Withings für normal halten.

  • Eine Alternative könnte der Oura Ring 2 sein, wenn man nicht auf Erkenntnisse aus dem reinen Schnarchverhalten angewiesen ist.

  • Wo ist der Unterschied zum Vorgänger? Schade, dass darauf nicht eingegangen sondern nur Werbung gemacht wird…

    • Find ich auch.
      Ah. Einen Unterschied hab ich gefunden. Er heißt anders. ;-)

    • Wir warten derzeit noch auf Rückmeldung von Withings Deutschland.
      Die Produkt-Ankündigung kam (auch für uns) sehr überraschend in Form eines Tweets und nicht mit dem üblichen Vorlauf. Entsprechend fehlen uns hier (noch) genaue Einblicke.

      Was ich zudem festhalten möchte: Berücksichtigung ≠ Werbung.

      • Was ist der Unterschied zwischen Sleep und Sleep Analyzer?

        Sleep war das erste Gerät dieser Art, das detaillierte Daten über Schlafqualität und Schnarchen lieferte. Sleep Analyzer ist die neue Generation dieses Produkts. Neben der Analyse der Schlafqualität bietet der neue Sleep Analyzer nun auch eine Schlafapnoe-Erkennung in medizinischer Qualität sowie eine vollständige Übersicht der Messdaten, die Sie Ihrem Arzt übermitteln können. Der Sleep Analyzer wurde von der CE-benannten Stelle klinisch validiert und gilt als Medizinprodukt.

      • Schlafapnoe kann mein Withings Sleep sich schon. Dafür brauche ich nicht extra den Analyzer.
        Also aktuell kein Sinn hinter dem neuen außer dem neuen Namen.

  • Jetzt enthält die Auflistung ja kein einziges Feature, dass die gegenwärtige Version nicht hätte. Wäre interessant zu wissen ob bestimmte Bereiche nun detaillierter sind als bisher. Es gibt durchaus Aspekte die im Augenblick sehr weich in der Aussage sind. Und daher wenig nützlich. Ist das verbessert worden?

  • Ich finds ja immer noch schade, dass es kein Nachfolger für den Whitings Aura gab (Schlafmatte mit Uhr und Lichtwecker). Aber super, dass er bis heute noch unterstützt wird.

  • Lt. Withings FAQ erhält der (baugleiche?) Vorgänger „Sleep“ (99€) demnächst ein kostenloses Update für die neue Funktion der „medizinisch genauen Schlafapnoe“ Erkennung.
    Insofern wohl eher eine deutliche Preiserhöhung statt eines neuen Produkts.

  • Für CorporateBenefits Mitglieder für 118,62€ inkl. Versand bei Gravis

  • Braucht man als Besitzer (Vorgängermodell)) so was regelmäßig, wenn man mal Apnoeprobleme festgestellt hat? Oder ist nach Diagnose alles dann weiteres Thema in der ärztlichen Behandlung… in dem Fall wäre es Klasse, wenn es ein Leihsystem geben würde…

  • Ich benutze diese Matte seit es den letzten Bericht darüber gab. Finde sie echt super und soweit man es kontrollieren kann, sind die ermittelten Werte ziemlich genau. Würde mir die Matte immer wieder kaufen.

  • Dienstag bestellt bei Amazon Liefertermin Donnerstag.

  • Ist denn außerdem noch eine Synchronisation mit Apple Health vorgesehen?

  • Wir haben seit gut zwei Jahren zwei Nokia Sleep in unserem Ehebett mit getrennten Matratzen im Einsatz und sind sehr zufrieden damit. Ich sehe ehrlich gesagt keinerlei Unterschied zwischen der Nokia Sleep und dem Withings Sleep Analyzer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28361 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven