iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel
   

Apples PlaceBase kauf: Hauseigene „Alternative“ zur Google Karten-Applikation

Artikel auf Mastodon teilen.
1 Kommentar 1

placebase.pngDas etwas angestaubte Demo-Video (aufgenommen auf der „Where2.0-Konferenz“ im Mai 2008) des PlaceBase-Dienstes „PushPin“ haben wir euch im Anschluss eingebettet. PushPin setzt auf das von Google zur Verfügung gestellte Kartenmaterial und ermöglicht Programmierern und Anwendungsentwicklern so den weitaus flexibleren Einsatz der Geo-Daten des Suchmaschinen-Giganten.

Soweit eigentlich nichts besonderes, hätte sich Apple nicht kürzlich bei PlaceBase eingekauft. Laut Computerworld ist der ehemalige PlaceBase-Chef nun Teil des Apple „GEO-Teams“ und könnte zukünftig dafür sorgen, dass die bislang auf dem iPhone vorinstallierte Google-Maps Applikation durch eine Apple-eigene Anwendung mit wesentlich größerem Funktionsumfang ersetzt werden könnte. Zwar stehen die Spekulationen der Computerworld auf wackeligen Füßen (CW zitiert Twitter-Beiträge und LinkedIn-Profil-Daten), machen jedoch Sinn.

Wer sich für die PlaceBase-Feature interessiert sollte einen Blick auf The Policy Map werfen. Das Beispiel kombiniert neben Googles GEO-Daten, zahlreiche Statistiken auf etlichen Layern.

„Like Openplaces, Policy Map uses the Pushpin API that Apple purchased as the underlying technology in its mapping product. As you can see there are a dizzying amount of layers involved, much more than Google, Microsoft and Yahoo can offer in their mapping software.


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Okt 2009 um 12:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven