iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 712 Artikel

Über Amazon 27 Euro günstiger

Apples MagSafe Duo-Ladegerät mit deutlichem Preisnachlass

37 Kommentare 37

Offiziell kostet Apples MagSafe-Duo-Ladegerät satte 149 Euro. Wer hier auf eine Preissenkung gewartet hat, kann das Zubehör für kurze Zeit bei Amazon 27 Euro günstiger zum Preis von 122 Euro erwerben.

Apples Duo-Ladegerät ist dazu gedacht, ein iPhone und eine Apple Watch gleichzeitig zu laden und dabei von der Funktion her besonders für die mit MagSafe kompatiblen iPhone-12-Modelle optimiert. Das Klapp-Design soll insbesondere das Mitnehmen und den Einsatz unterwegs erleichtern.

Magsafe Duo Ladegaraet

Auch der Angebotspreis von 122 Euro ist natürlich noch eine Ansage, insbesondere mit Blick darauf, dass das passende Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten ist. Apples MagSafe-Duo-Ladegerät wird lediglich mit einem einen Meter langen USB-C-auf-Lightning-Kabel ausgeliefert, Apples offizielle Empfehlung mit Blick auf ein damit verwendetes Netzteil lautet wie folgt:

  • 20W USB‑C Power Adapter mit Unterstützung für 9 V/2,22 A (separat erhältlich) für schnelleres kabelloses Aufladen mit bis zu 11 W
  • 27W USB‑C Power Adapter mit Unterstützung für 9 V/3 A (separat erhältlich) für schnelleres kabelloses Aufladen mit bis zu 14 W

Heilloses Durcheinander bei Apple-Ladegeräten

Sprich: Mit dem richtigen Netzteil könnt ihr euer iPhone mit Apples Duo-Ladegerät etwas schneller aufladen. Doch könnt ihr dabei keinesfalls nach der Prämisse „viel hilft viel“ verfahren. Um die optimale Ladegeschwindigkeit zu erreichen, müsst ihr auf ganz besondere Netzteil-Modelle zurückgreifen.

Apple hat eigens zu diesem Thema ein umfangreiches Support-Dokument mit dem Titel „iPhone 12-Modelle und Apple Watch mit dem MagSafe Duo Ladegerät laden“ veröffentlicht. Und damit nicht genug: Die oben erwähnte offizielle Empfehlung, ein USB-C-Netzteil mit 27 Watt und Unterstützung für das Laden mit 9 Volt und 3 Ampere findet sich so gar nicht im Apple-Angebot. Kunden sollen Apple zufolge daher zu dem für 55 Euro erhältlichem 30-Watt-Adapter greifen.

Ein heilloses Durcheinander also, insbesondere dann, wenn ihr die maximale Ladeleistung aus dem Duo-Ladegerät herauskitzeln wollt. Wenn es nur ums Laden geht und ein paar Minuten mehr oder weniger keine Rolle spielen, sollte der einfache Apple-Adapter genügen.

Produkthinweis
Apple MagSafe Duo Charger Aktionspreis 149,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jan 2021 um 18:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Kann man rechts auch AirPods laden?

  • Scheint sich gut zu verkaufen. Bei dem „deutlichen“ Preisnachlass sollte man aber jetzt unbedingt zuschlagen. Nicht, dass es Apple schlecht geht wenn keiner kauft

  • Aber wenigstens ist es gescheit teuer, wenn es schon verwirrend ist *smh*

  • Apples Logik erschließt sich mir einfach nicht! Ein 350€ iPad 8 hat ein USB-C-Netzteil dabei, ein 1.500€ iPhone nicht.

  • so cool wie ich das Teil finde, aber zu teuer ist zu teuer. Wenn ich daran denke das man erst mal noch nachlesen muss welches Ladegerät denn kompatibel ist und das dann auch nochmals kaufen soll dann langt es aber doch. max 80-100 Euro .

  • Na toll…meins, direkt bei Apple bestellt, kam Fr. an.
    Ich kann’s aber nur empfehlen, ist sein Geld wert. Hatte vorher zwei verschiedene Ladestationen, um die 50€ teuer, u. beide hielten gerade mal so ein bisschen mehr als ein halbes Jahr.
    Wer günstig kauft, kauft zweimal…

    • Bei Amazon ordern und das andere an Apple zurück schicken? ;)

    • Haha Schwein gehabt.. heute war der letzte Tag für die Rückgabe. Ettiket ausgedruckt, fertig. Gleich bei Amazon bestellt… 20 Euro gespart :)

      • legitime Methode – darum ist und wird alles überteuert – weil die Hersteller diese Fälle einkalkulieren müssen…

        Deine Rücksendung geht in den Refurb – weil der nächste Käufer ein neues hab will…

      • Genau wegen solchen Leuten sollte das Rückgaberecht zusammengestrichen werden. Wird auch irgendwann kommen.

  • Design Top – Rest Flop, muss mir ja dann noch ein Ladegerät kaufen :))) Okay bei 149,00 Euro Wunschpreis von Apple

    • Kaufst dir halt 1-2 vernünftige USB-C Netzteile mit 60W oder mehr und gut ist, dann hast die nächsten Jahre Ruhe und die Hersteller müssen die Welt nicht weiter mit Netzteilen fluten.

  • Das bei einem iPhone kein Netzteil dabei ist, kann ich ja noch verstehen. Das bei einem Ladegerät keine Netzteil dabei ist ist schon hart und macht aus einem Ladegerät was? Einfach nur einen Ständer.

  • Was ich leider noch nicht verstanden habe: Kann man denn das iPhone 12 optimal laden, wenn man ein zu starkes Netzteil, etwa das vom MacBook anschließt?

    • Ja. Das iPhone holt sich was es braucht. Nicht mehr.

    • Sylvesterscherz

      Kannst schon „optimal“ laden, wenn du damit schnell laden meinst!
      Nur altert dann der Akku schneller!

      • Ich hatte das 11 Pro Max ca. 14 Monate…danach noch 95% Akku.
        Wie wurde geladen? Egal wie! Ich habe darauf nie geachtet…IMMER über Nacht, teils auch da mit Schnellladen, ab und an mit dem alten 5W Charger, dann auch tagsüber nach Bedarf Schnellladen…

        Soll man sich für die paar % irgendwo nach richten was nun „richtig“ oder „falsch“ ist?!

        Ist mir echt egal diese Diskussion schadet dem Akku…dann kommt nach 2 Jahren mal ein neuer bzw. ist das iPhone bis dahin eh wieder verkauft

  • kann man das mit diesem Netzteil nutzen ?
    Anker Nano iPhone Ladegerät, 20W PIQ 3.0 kompaktes Ladegerät, PowerPort III

    Habt Ihr eine Empfehlung für ein Netzteil?

    • Kannst du benutzen, dann wird das iPhone aber nur mit Max. 11W geladen. Wenn die die bei MagSafe möglichen 15W erreichen willst, brauchst du mind. ein 27W USB-C Netzteil. Steht auch in dem auf der Apple Seite verlinkten Artikel.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29712 Artikel in den vergangenen 4982 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven