iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 215 Artikel
Mit kleinen Schritten zum Ziel

Apples Karten-App bietet ÖPNV-Navigation in Rom

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Wenn euch der diesjährige Sommerurlaub nach Rom führt, könnt ihr dort von einer aktuellen Funktionserweiterung in Apples Karten-App profitieren. Ab sofort ist es in der italienischen Hauptstadt auch in der Apple-App möglich, innerstädtische Verbindungen mithilfe öffentlicher Verkehrsmittel abzufragen.

Apple Maps Nahverkehr Rom

Beim Ausbau der hauseigenen Karten-App hält Apple mit Google Maps weiterhin nicht Schritt, doch immerhin geht es stetig voran. Ein stilles Update hat die ÖPNV-Planung für die italienische Hauptstadt und darüber hinaus auch Estland gebracht. (via MacRumors)

Die offizielle Liste aller Regionen, in denen Apple die Funktion anbietet, findet ihr hier. Während sich in Europa beispielsweise Großbritannien und Irland über eine vollständige Abdeckung freuen, hat Apple Nationen wie Deutschland oder Frankreich in diesem Bereich bislang nur Bonbons hingeworfen und erlaubt die ÖPNV-Routenplanung hier ausschließlich in den Hauptstädten Berlin und Paris.

Montag, 25. Jun 2018, 19:57 Uhr — chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich schätze mal hier ist Paris als Hauptstadt gemeint ;)

  • cool, gestern aus rom zurück gekommen und da ging es noch nicht :(

  • Californiasun86

    Schwach. Richtig schwach das in Deutschland nach Jahren nur Berlin geht. Und genau deswegen benutze ich seit Jahren dann doch Google Maps auf meinem iPhone X. Da fühle ich mich von Apple als Deutscher alles andere als ernst genommen.

  • Bin derweil für ein halbes Jahr in Tokyo und hier funktioniert Apple Maps für ÖPNV mE besser als Google Maps. Manchmal wünsche ich mir eine größere Auswahl an verfügbaren Routen (Alternativen) aber in Summe funktioniert es richtig richtig gut. Insbesondere die präzise Anzeige welchen Exit man an den gigantischen Stationen hier nehmen soll ist großartig.
    Zusammen mit der Suica Karte in der Apple Watch an Komfort kaum zu übertreffen.

  • Die Weltstadt Rom endlich bei Apple abgekommen. Da hat Apple ja grossartiges geleistet! Wenn das mal nicht ein Event oder wenigstens ein Werbevideo wert ist.

  • Ich finde es toll, wie zielstrebig Apple vor Jahren beworbene Features ausbaut: News, Apple Pay, AB mit Text-Vorschau, ÖPNV…

    Nun also Rom, Apple überrascht mich stets aufs Neue. Bei dem Tempo wird Europa in nur dreißig Jahren erschlossen sein, ich freue mich für meine Enkelkinder.

    Doch, Apple überzeugt als Nr. 1 und sichert dem User Vorsprung durch Technik!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23215 Artikel in den vergangenen 3972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven