iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Ankündigung kommende Woche?

Apple Watch soll Funktion zur Schlafüberwachung erhalten

89 Kommentare 89

Apple wird die Apple Watch angeblich um Funktionen zur Schlafüberwachung erweitern – möglicherweise bereits mit watchOS 6. Neben der Schlafdauer soll die Uhr dabei durch die Erfassung von Bewegung, Herzfrequenz und Umgebungsgeräuschen auch die Schlafqualität analysieren.

Apple Watch

Die amerikanische Webseite 9to5Mac nennt Details zu den kommenden Funktionserweiterungen und beruft sich dabei auf Quellen innerhalb von Apple. Es sei möglich, dass die Neuerungen gemeinsam mit neuen Modellen der Uhr im Rahmen des für nächste Woche geplanten Apple-Events vorgestellt werden. Allerdings sei nicht klar, ob bzw. welche älteren Versionen der Uhr die neuen Funktionen unterstützen.

Apple Watch mit „Time in Bed tracking“

Neben der Erfassung der Schlafdaten soll die voraussichtlich „Time in Bed tracking“ genannte Funktion beispielsweise auch dafür sorgen, dass ein Wecker automatisch deaktiviert wird, falls der Träger der Uhr vor der eingestellten Zeit aufsteht. Umgekehrt könne die Uhr auch automatisch den „Bitte nicht stören“-Modus aktivieren, sobald ein Nutzer ins Bett geht. Die Uhr könne zudem auch ohne Ton und nur durch Vibration wecken. Apple werde eine neue Komplikation für diese Funktion bereitstellen und die erfasste Schlafdaten automatisch an die Health-App übertragen.

Inklusive Akku-Erinnerung

Einziger Haken im Zusammenhang mit der neuen Funktion könnte die Akku-Laufzeit der Uhr und die Tatsache, dass viele Nutzer ihre Apple Watch nachts laden sein. Apple biete für Nutzer, die zwei Uhren besitzen, die Möglichkeit, eine davon als „Bett-Uhr“ zu verwenden. Zudem soll die Funktion bei kritischem Akku-Stand vor dem Zubettgehen ans Laden der Uhr erinnern.

Der Funktionsbereich Schlafüberwachung und -analyse stößt bei Apple-Nutzern auf großes Interesse. Wir haben kürzlich erst den Schlaftracker Withings Sleep vorgestellt, ein Konkurrent zu dem von Apple aufgekauften Beddit.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Sep 2019 um 06:25 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    89 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven