iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Produktpflege im Inneren

Apple Watch Series 9 & Ultra 2: Apple wartet auf das nächste Jahr

Artikel auf Mastodon teilen.
196 Kommentare 196

Wer sich im vergangenen Jahr eine Apple Watch Series 8 gegönnt hat, der sucht gute Gründe für ein Hardware-Upgrade auf die heute neu vorgestellte Apple Watch Series 9 leider vergeblich.

Apple Wartch 9 Homepod

Bekanntes Hardware-Design

Apple, so scheint es, hat die Arbeitsstunden, die normalerweise in den Ausbau der Series 9 investiert worden wären, direkt in die Series 10 fließen lassen, die wir allerdings erst im kommenden Jahr kennenlernen werden. Bis zum Jubiläums-Modell, das mit einem gänzlichen neuen Design auftreten soll, dient die Apple Watch Series 9 nun offenbar als Platzhalter auf dem Niveau der Apple Watch Series 8.

Von außen betrachtet setzt die Apple Watch Series 9 weiter auf das bereits 2018 mit der Apple Watch Series 4 eingeführte Design und weicht auch ansonsten nicht signifikant von den Kenndaten ihres Vorgängers ab. Auch die Apple Watch Series 9 wird in zwei Modellgrößen mit Gehäusen in 45 mm und 41 mm angeboten. Auch der Apple Watch Series 9 passen alle bislang verfügbaren Armbänder. EKG, Temperaturerkennung, Sturzerkennung und Zyklusprotokoll sind mit an Bord.

Apple Watch 9

Neuer Motor im Inneren

Unterschiede werden erst beim Blick unter die Haube bemerkbar. Hier hat Apple die erste Prozessor-Überarbeitung seit Vorstellung der Apple Watch Series 6 im Jahr 2020 vorgenommen und führt den S9-Chip ein, der schnellere Reaktionszeiten bei gleichzeitig geringerem Akkuverbrauch ermöglichen soll.

Apple Watch 9 Farben

Zu den wichtigsten Verbesserungen zählen:

  • Der neue Ultrabreitband-Chip U2, der das Auffinden von „Wo ist?“-Geräten verbessert und mit HomePods in der unmittelbaren Umgebung kommuniziert.
  • Der S9-Chip mit einer 30 Prozent schnellere GPU.
  • Eine Neural Engine mit zweifacher Geschwindigkeit, die Siri-Anfragen jetzt lokal auswertet und gesprochene Sprache um bis zu 25 Prozent genauer transkribiert.
  • Die neue Double-Tap-Geste. Durch das schnelle Zusammenpressen von Daumen und Zeigefinger können fortan ausgewählte Aktionen ausgeführt werden. Eine verbesserte Einhandbedienung wenn man so will.

Wer Apple genau zugehört hat, der konnte bereits erkennen, dass man in Cupertino offenbar plant die Apple Watch Series 9 für mehrere Jahre in Folgen anzubieten – langfristig könnte die heute präsentierte Series 9 gar die Basis für eine neue Apple Watch SE bieten.

Die neue Series 9 kommt in Pink, Gold, Silber, Schwarz und Rot.

Watch Specs

Zudem soll die Apple Watch grüner werden. Der Verzicht auf Lederarmbänder, der Einsatz recycelter Materialien und kunststofffreien Verpackungen sollen das schlechte Gewissen beim Upgrade noch voll funktionsfähiger Modelle besänftigen und den ökologischen Fußabdruck der Uhren spürbar verkleinern.

Apple Watch Ultra 2

Die Apple Watch Ultra wurde zwar erst im vergangenen Jahr vorgestellt, erhält aber jetzt schon ihr erstes Update. Hier fällt das Display etwas heller als beim Vorgänger aus und beleuchtet ein exklusives Zifferblatt.

Selbstverständlich profitiert auch die Apple Watch Ultra 2 von den Verbesserungen des S9-Chips, der weiterhin eine Akkulaufzeit von bis zu 36 Stunden gewährleisten soll.

Ultra

Preise und Verfügbarkeit

Die Apple Watch Series 9 wird sich noch heute vorbestellen lassen und geht ab dem 22. September in den Verkauf, Das Basis-Modell mit kostet ab GPS kostet ab 449 Euro. Die Ultra kostet ab 899 Euro.

12. Sep 2023 um 19:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    196 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • ich sehen selbst bei größten Wohlwollen kein Grund von 8 auf 9 zu wechseln

  • Ich hatte mich schon auf eine schwarze Ultra gefreut und bin jetzt enttäuscht.

  • Hätte mich über eine kleine Apple Watch Ultra bestellt

  • Das Spannendste sind dann wohl die neuen Bänder. Leider kein Schwarz bei der Ultra 2 ;(

      • Garmin ist in allen Belangen für Sportler die bessere Wahl. Alle Features die auf der Apple Watch zu finden sind, gibt es auch bei der Epix2 incl. 14 Tage (nicht Stunden!) Akkulaufzeit. Alleine deshalb > Garmin

      • Oh je :-)))

      • Haha. Schau mal was die Garmin aufzeichnet und was die Watch. Und über das Ökosystem mit den Apps fange ich mal lieber nicht an sonst bringst du deine Garmin noch um. Hahaha Drecksteil!

      • Wer nicht nur jogged sondern regelmäßig läuft, ist bei Garmin in jedem Fall besser aufgehoben. Sowas wie Recovery sucht man bei Apple bisher vergeblich. Was macht Apple nur mit all den gesammelten Daten? Die Auswertungen in Health sind jedenfalls immer noch überwiegend schrecklich und nutzen keine zusammenhängenden Analysen für Coaching oder Empfehlungen („mach heute besser mal Pause“).

      • Jo Fanboy. Geh schlafen. Morgen ist wieder Schule…

    • Ich habe mir erst die Fenix 7 geholt und bin begeistert. Allein der Akku. Dann noch Solar. Von der akkuleistung ist nur noch G -Shock besser aber die sind halt von der Ausstattung und die Einbindung ins iOS schlechter als Garmin.
      Die Apple Watch punktet woanders aber für Sportler ist sie ungeeignet.

      • Garmin Flagship ist mit der Ultra nicht wirklich vergleichbar.
        Beruhigt Euch mal! Das ist Ei Stück Technik welches in 3-4 Jahren niemanden mehr interessiert. Ihr führt Euch auf als hätte jeweils der andere eins Euer Familienmitgliederangefallen.
        Zur Sache: Garmin hat eine super App mit Webanbindung. Das fehlt mir sehr bei Apple. Die Akkulaufzeit ist bei der Ultra angemessen wenn man den Leistungsumfang beachtet.
        Und jetzt habt Euch lieb!

  • Keine Ultra in schwarz ;-( Ich kann mich mit erhältlichen Farbe einfach nicht anfreunden.

  • Meine Motivation von der Ultra 1 auf Ultra 2 zu wechseln, besteht aus Double-Tab und neuer Batterie, aber dafür vermutlich 400EUR zu zahlen (Ultra 2 ./. Verkaufspreis Ultra 1) ist es mir nicht wert. Vermutlich werde ich alt, ruhiger und weiser

  • Wenn man länger über Umwelt redet, als über die Apple Watch selbst, sagt das alles.

  • Wird immer langweiliger.. beim iPhone sieht’s nicht besser aus

  • Hä, dieser Double Tap Kram ist doch nicht neu, maximal aufgewärmt.

  • Die meisten comments hier waren wohl vorher schon geschrieben, nur um wieder zu bashen

  • Ist halt wirklich NIX besonderes dabei. Als würden sie sich alles für nächstes Jahr aufheben und nur kleine Leckerlis hinwerfen.
    Sowohl Watch, als auch das iPhone bekommen nächstes Jahr irgend etwas richtig geiles.
    Hab das Gefühl, die ärgern sich, dass irgendwas nicht fertig geworden ist. :D

  • ja wenn man immer auf die schlauen allwissenden Youtuber hört alles Besserwisser immer schön abwarten
    und Geduld haben es lohnt sich kein Wechsel

  • Liefert man dann die Netzteile bei Apple auch wieder mit aus um den Ökofußabdruck zu reduzieren, oder geht Apple immer noch davon aus, dass man die alten funktionierenden dinge wegschmeißt oder das Netzteil separat mit all der Verpackung und zusätzlichen Logistik umweltschädlichst nachkauft?

  • Arno Brezelbäcker

    Im Grunde genommen wurden nur Phrasen abgedroschen und keinerlei Neuerungen präsentiert.

    • Die neue Double-Tap-Geste. Durch das schnelle Zusammenpressen von Daumen und Zeigefinger können fortan ausgewählte Aktionen ausgeführt werden. Eine verbesserte Einhandbedienung wenn man so will.

    Wird sicherlich als new Features NUR für die Series 9 und Ultra 2 angeboten

  • Meine Ultra hält locker zwei Tage ohne Energiesparmodus durch.

    Und jetzt 36h bei der Ultra 2?

  • War echt am überlegen mir dieses Jahr von der s6 auf die ultra 2 hi updaten, naja eventuell wird’s doch eher noch ein Jahr. Lohnt sich irgendwie immer noch nicht.

  • Das neue Ziffernblatt ist typisch Apple. Würde auf der Ultra 1 locker laufen…aber nein, wir brauchen Argumente für die 2….lol

  • Das interessanteste sind aktuell wirklich die Bänder und das neue Watch Face. Beim neuen Watch Face habe ich aktuell die Befürchtung, dass dies wirklich nur für die Ultra 2 zur Verfügung steht. In der aktuellen Beta habe ich es jedenfalls nicht gesehen.

  • Ob das neue Ultra Watch Face auch für die erste Ultra kommt?

  • Shit und ich wollte von series 6 umsteigen, auf eine neue.

    Noch nicht mal ein Sensor Update.

  • Da brauche ich meine 4er ja immer noch nicht aktualisieren. Akku hält noch immer.

  • Denkt ihr das neue Nike Watchface kommt für alle Watches?

  • Lederarmband ist doch grüner als ein Silikonarmband, oder ist ein Silikonarmband aus nachwachsenden Rohstoffen?
    25% schneller! Als was? Als das Vorgängermodell?
    Das war ja auch schon. 25% schneller als das Vorgängermodell und das wiederum auch 25% schneller.
    Wenn man das alles zusammenrechnet ist die Watch 9 175% schneller als die Watch 1?
    Immer dieses schneller höher weiter Gerede.

  • Schwarze Ultra = gekauft.

    Aber Danke Apple, wieder ein Jahr Geld gespart.

  • Also langsam gehen Apple wohl die Ideen von Steve aus.
    Nix wirklich neues außer paar Armbänder usw.
    Dafür braucht es keine KeyNote.

  • So, jetzt alle mal wieder beruhigen!
    Armbänder und Uhren wird es weiterhin geben!
    Jeder weiß jetzt, was die Stunde geschlagen hat!

    • Auch nächstes Jahr wird gemeckert. Da bin ich mir ganz sicher… Irgendwem wird das Design, die Farbe, die Laufzeit, nicht der gewünschte Sensor oder einfach weil es Apple ist, nicht gefallen… :-p

  • Steve Jobs Wiedergeburt ist erst 12, da werden wir noch paar Jahre warten müssen.

  • Alter Falter, die Jungs schaffen es immer wieder NICHTS zu ändern und ein weiteres Jahr den selben Kram für noch mehr Geld zu verkaufen.

  • Hab vor Wochen meine Ultra verkauft und mir eine Garmin gekauft. Was für ein Rückschritt. Aber Garmin kann Laufuhren bauen, Apple nicht.
    Schade Apple, vielleicht nächstes Jahr

  • Puh ich hab noch die die Apple Watch 4 in Edelstahl und mit Saphierglas bis auf einen Akkutausch gab es noch kein schlagendes Argument auf ein neueres Modell umsteigen. Sorry Apple ihr habt mich noch nicht überzeug.

  • Soooo, alles supi, schöne Sache das…meine AW7 wir nun ein weiteres Jahr mein treuer Begleiter seien. Vielen Dank!

  • Heute viel Geld gespart keine neue Uhr und kein IPhone bleib dem von letzten Jahr

  • Irgendwie kaum Unterschied zwischen Ultra 9 uns S9. Hmm. Klar 1000nits und 2 Tage mehr.

  • Ich sehe da kein Unterschied zwischen Ultra 1. Generation und Ultra 2. Generation. Sie ist nur billiger gewordene

  • Für mich wie erwartet eine AW 9 in silbernem Edelstahl mit Milanaise-Armband. Habe noch eine kleine AW4 in schwarz, da war das geplant. Hey, sogar preisgünstiger als gedacht: 899,-€. Passt für mich.

  • Habe noch eine Apple Watch 4 und hätte wirklich gerne eine neue. Sollte die Series X nur ein neues Design bekommen würde mich das nicht stören. Ein neuer Sensor zum Blutdruck messen wäre jedoch ein Grund, aber das weiß noch niemand.

  • Top , die neue Ultra ist 100,- € günstiger als die 1er .
    Für mich ist es eigentlich top das die Geräte vom letzten Jahr nicht „plötzlich“ alt sind. Das macht alle Apple Geräte Wertbeständig. und von Zeit zur Zeit wird bei mir aktualisiert.

  • Ich werde dann wohl von der SE 1. Generation zur 9er in Edelstahl wechseln. Das neue Armband gefällt mir auch sehr gut und auch wenn ich die Uhr in Silber kaufen werde so macht das Armband in grün doch einen schönen Übergang zum goldenen Ehering, welchen ich ebenfalls links trage. Passt für mich und ist schön modisch.

  • Ich wollte mir eigentlich die erste Ultra kaufen, aber jetzt wo die zweite „nur“ 899€ kostet, komme ich doch ins grübeln. Mal sehen, wie die Preise sinken werden.

    • Du kannst ausgehen, dass die erste Ultra dadurch noch mehr sinken wird im Preis. Viel mehr kann die 2. Generation doch nicht?

      • Ja, darauf spekuliere ich. Aber die erste kostet momentan so um die 800. Bei 100€ Unterschied habe ich dann doch gerne die neuere Version. Aber erstmal abwarten. :)

  • Mal eine Frage: Geht es bei dem Re-Design um die normale Apple Watch oder ist auch die Ultra gemeint, für ein gänzlich neues Design? Die ist ja eigentlich ein anderes Produkt.

  • Der Konzern ist auf dem weg in die Bedeutungslosigkeit…

  • Das neue Ultra Ziffernblatt ist auch für die Ultra 1 verfügbar. Gerade die RC Dev. von watchOS 10 installiert.

  • Faszinierend, wenn man eine neue Watch kaufen will aber KEIN gescheites Armband findet. Wer designt so ein Schrott?

  • Zu den wichtigsten Verbesserungen würde ich auch das doppelt so helle Display im Vergleich zur Series 8 zählen, scheint aber wohl nicht für alle so wichtig zu sein…

  • Preis reduziert um 100€ bei der Ultra 2 und die Series 9 (Edelstahl 45) rückt gleichauf bzw 50€ günstiger als die Ultra 2.
    Untypisch für Apple.
    Dann gibt es jetzt noch 64GB Speicher statt vorher 32GB bei der Ultra.
    Alles gut und überraschend aber dennoch seltsam.

  • Das neue Zifferblatt Modular Ultra ist auch für die Watch Ultra 1 vorhanden.

    Build 10.0 (21R356)

  • Ich habe mir die Ultra2 bestellt. Ersetzt meine 4er. Will jetzt nicht mehr länger warten.

  • Ah, schon ausverkauft – Wie ärgerlich. Wollte mir gerade die Uhr bestellen aber ist aktuell nicht lieferbar, steht dort. Versuche ich eine andere Farbe, geht es. Das war ja jetzt schnell.

  • Apple hinkt.
    Was machen eigentlich die zigtausend Menschen? Ein neues Zifferblatt „erfinden“? Na dann: willkommen auf dem Niveau von Microsoft.

  • Wer sich im vergangenen Jahr eine Apple Watch Series 8 gegönnt hat, der sucht gute Gründe für ein Hardware-Upgrade auf die heute neu vorgestellte Apple Watch Series 9 leider vergeblich.“

    Es wäre schon ziemlich irre, wenn man sich „Gründe sucht“, um die Uhr zu kaufen. Muss man denn wirklich jedes Modell haben, weil es halt ein neues Modell ist? Haltet doch mal wieder ein bisschen die Welt an und kommt runter vom Konsumwahn. Es ist nicht uncool ein Modell auch mal 4 Jahr oder länger zu nutzen, weil sie schlicht und ergreifend noch funktioniert – hoffe ich zumindest. Wenn ich hier lese, dass manche stolz sind, jede Generation mitzunehmen, egal ob Handy oder Uhr, dann läuft doch was falsch im Kopf und in der Sicht auf was wichtig ist und was nicht.

  • Sehr schön das neue Zifferblatt für die Ultra 2 gibt es nach dem Update auf Watch Os10 auch für die Ultra 1.

  • Als Mann finde ich es für mich schon toll, dass das Zyklusprotokoll noch drauf und nicht abzustellen ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven