iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 091 Artikel

Auslieferung dann ab Mitte Oktober

Apple Watch: Series 7 schon ab kommender Woche?

Artikel auf Mastodon teilen.
71 Kommentare 71

Die YouTube-Persönlichkeit Jon Prosser gehört mit einer Trefferquote von 74,6 Prozent zu den zehn verlässlichsten Gerüchtelieferanten aus dem Apple-Universum. Zwar ist auch der Videomacher nicht davor gefeit ordentlich falsch zu liegen, konnte sich zuletzt aber mit zutreffenden Prognosen zum neuen iPad mini und zum neuen iPhone 13 behaupten.

Im Herbst

Vorbestellungen schon kommende Woche?

Tief ins Klo gegriffen hat Prosser allerdings mit seinen Vorhersagen zur diesjährigen Apple Watch. Aus dem großspurig prognostizierten, umfassenden Redesign der Computeruhr ist bekanntlich nichts geworden – dafür lag Prosser immerhin mit dem neuen Grünton richtig.

Während im Netz noch spekuliert wird, ob Apple das eigentlich geplante Apple Watch-Modell aufgrund problematischer Fertigungsprozesse in das nächste Jahr verschoben hat, verbreitet der Videomacher aktuell einen neuen Insider-Hinweis.

Auslieferung dann ab Mitte Oktober

Die Series 7 der Apple Watch, die Apple selbst im Rahmen des iPhone-Events lediglich mit einer voraussichtlichen Verfügbarkeit ab „später in diesem Herbst“ angekündigt hat, soll bereits ab Mitte Oktober ausgeliefert werden.

Laut Prosser sollen die Bestellungen zudem schon ab kommender Woche abgegeben werden können. Der YouTuber beruft sich auf mehrere mit der Angelegenheit vertraute Quellen und geht von einem Bestellstart in der ersten Wochenhälfte aus.

Apple Watch 7

In fünf Farben erhältlich

Die Apple Watch Series 7 wird in den fünf neuen Aluminiumfarben Grün, Blau, (Product)Red, Polarstern und Mitternacht in den Markt starten und ein, im Vergleich zum Vorgänger, leicht größeres Display verbauen, dessen Ränder 40 Prozent dünner ausfallen. Gleichzeitig wird die Apple Watch Series 7 über fast 20 Prozent mehr Bildfläche verfügen. Im Always-On-Betrieb ist der Touchscreen der neuen Apple Watch zudem 70 Prozent heller als bislang.

01. Okt 2021 um 13:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie war das mit der Uhr? Genau so innovativ wie das 13’er?

    • Beide Geräte sind für sich innovativ. Ein genauso gibt es hier nicht.

      • Ich denke, er wollte mit seinem Beitrag / Kommentar nur stänkern.

      • Für stänkern braucht man aber eine Mindestintelligenz.

      • Frank = Troll!

      • Ich kenne keinen größeren Diven als einige der iFun Kommentatoren hier…Du bist dumm..nein der ist dumm…Grammatik…mindest Intelligenz usw usw…kann man sich eigentlich noch unterhalten ohne ständig den Zwang zu haben sich besser zu stellen als sein Gegenüber? Vermutlich nicht…

      • Das ist aber leider normal geworden hier.
        Lieber wäre mir, wenn die Redaktion hier unkonstruktive, wirklich sinnlose Kommentare einfach löscht (wie zB die sinnlosen Fragen nach der Farbe des iPhones bei der Installation eines Updates) – ok, dann hätten die aber viel zu tun.

      • Isst echt schlimm geworden da kritisiert einer mal in einem satzt apple und schon wir daraus ein riesen tam tam

    • Das iPhone 13 Pro Max 1TB hält viel länger durch, das 12. PM (da hatte ich abends nur noch 10-16 % Akku) jetzt um die 41-47 %, das heißt ca. 30 % mehr Akku, alleine das rechtfertigt den Kauf des neuen iPhone u.a. wegen dem Speicher.

      Die Fotos sind bei schlechteren Licht-/Wetterverhältnisse um weiten besser.
      Ein ganzen Tag am 24.09. habe ich beide Apple Smartphone mit über 114 Fotos verglichen.

      …… und jetzt landet das „alte“ 12. Pro Max 512 GB bei eBay.

      • Ivan, auch spielte mit dem Gedanken mein 12 Pro gegen das 13 Pro zu tauschen.
        Ja, der Akku hält tatsächlich länger und das ist zu begrüßen. Für mich bringts aber nichts, da ich eh immer im Büro oder Home Office hocke und das Ding jederzeit aufladen kann. Und die Kamera: JEIN! Manche Fotos besser (Nacht), manche Fotos noch mehr „künstlich nachgeschärft“, was mir persönlich nicht gefällt. Ich mag den Look einer guten DSLR und nicht die übertriebene harte Schärfe der iPhone Fotos. Das hat mich schon bei 12 gestört und noch mehr beim 13.

      • Das kannst in den Einstellung des 13.er ändern (nicht auf dem iPhone 12 gefunden)

      • …wegen des Speichers

      • Hatte gestern bei Dämmerung ein paar Bilder mit 13 Pro Max gemacht, und bin recht enttäuscht gewesen. Sehr körnig, und dann noch nachgeschärft – brrrr … Klar, DLS-Qualität erwarte ich nicht, aber was hat die Qualität dieser Bilder mit den Aufnahmen, die wir zB bei der Keynote oder auf der HP von Apple zu sehen bekommen, zu tun?

    • Deswegen habe ich meine Series 6 verkauft. Weil ich das iPhone mit Maske nicht mehr entsperren kann. Kaufe mir jetzt das Series 7 ;)

      • Funktioniert einwandfrei mit Serie 6 , hatte auch Probleme mit dem Entsperren!
        Dieses habe ich gelöst, indem ich die Uhr mal zurückgesetzt hatte, hat dann auch geholfen & seid dem hält der Akku auch wieder viel länger (vorher ~ 20 % abends, jetzt um die 43-45 % Abends)

      • Klappt mit meiner 4er (nach Update auf 15.0.1) einwandfrei.

  • Genau.
    Und am 19.10. dann die Einladung zum nächste Apple Event mit Computer und Monterey :)

  • Als Erstkäufer, wurdet ihr auf eine gute gebrauchte 6er oder eine neue gehen?
    Was macht ihr als Besitzer einer 6er?
    Finde das Display schon cool aber ob es den Aufpreis wert ist…

    • Die Größe des Displays wird auf jeden Fall die nächsten paar Jahre so bleiben. Egal ob sie ein neues Gehäuse bekommt.
      Wenn es dir ums Geld geht nimm eine 6er. Die reicht mehr als genug für das was die Uhr kann. Dann kannst du schauen ob du auf die vielleicht veränderte Form nächstes Jahr wechselst :)

    • Ich hab ne Series 3 und werde die noch ein wenig behalten.
      Wenn ich neu Kaufen würde wahrscheinlich die aktuelle. Wobei die 6er ja, zumindest vom Prozessor her, genau so lange Updates bekommen sollte.
      Kommt also auch aufs persönliche Geldsäckel an.

    • Stehe genau vor dem selben „Problem“ (Erstkäufer) und werde mir dann die 6er holen. Mir persönlich ist es den Aufpreis einfach nicht wert.

    • Apple hat dieses Jahr Sprachansagen in die Fitness App integriert aber keine Karten – das größere Display macht also kein Sinn. Vielleicht kommen nächstes Jahr Karten oder FaceTime, dann lohnt sich ein größeres Display.

    • Ich hab die 6er in Stahl und kaufe mir schon wegen dem größeren Display die neue 7er.
      Ich hatte bis auf Series 2 bis jetzt noch jede Watch in Edelstahl und sogar meine Series 0 aus dem Jahr 2015 die ich behalten habe sieht noch immer fantastisch aus.
      Das beste bei der Serie 7 – ENDLICH, nach den Modellen 4, 5 und 6 kommt diese mit schmäleren Display Ränder !!!!!

    •  ut paucis dicam

      @andreas: ich habe mit der 2er Alu angefangen. Jetzt die 4er Edelstahl. Wenn ich Dir einen Rat geben kann: kauf eine NEUE mit AppleCare! Ich kaufe bei iPhone und iPad kein Apple Care, wohl aber bei der Uhr! Ich gehe sorgsam mit der Uhr um, habe aber beide im Rahmen der Garantie umtauschen müssen, einmal war die Mickey Mouse verstummt (ist mir wichtig, dass sie mich begrüßt und die Zeit ansagt), bei der 4er gab es Akku-Abstürze, die dokumentiert werden konnten! Also 2x gebraucht. Außerdem unterstützt ein neues Modell länger Updates! Ich persönlich mag keine gebrauchte Hardware, aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

      • Ich finde Apple Care ja auch sinnvoll, aber in deinen beiden Fällen hättest du kein Apple Care benötigt.

    • Ich habe die 5er und sie bleibt noch bis die Watch Blutdruck messen kann.

      • Dann warte mal noch ein paar Jahre und plan schon mal neue Akkus ein.

        Wie um alles in der Welt soll eine AW den Blutdruck messen?
        Ich gehe davon aus, dass Du zumindest schon mal gesehen hast, wie man
        Blutdruck misst.
        Und nun stell Dir kurz mal vor wie das mit einer AW funktionieren soll.
        Garnicht!

        Stell Dir weiter vor, wie ein Handgelenk Blutdruckmessgerät aussieht,
        welche Komponenten selbst dafür notwendig sind.
        Und stell Dir nochmal die Frage, wie soll dass in einer Apple Watch
        untergebracht werden.
        Garnicht!

        Das ist nicht der Anspruch von Apple. Da kann ein Bluetooth Gerät die Daten
        genauso liefern und in der Health-App tracken.

        Es kommt nicht. Punkt.

        Ich könnte mich jedesmal beömmeln, wenn ich die Blutzucker- und Blutdruck- Fraktion
        höre, …ich kaufe erst, wenn Blutdruck/Blutzucker kommt.

      • „Wie soll man mit einem Handy im Internet surfen?“ Nokia, Ende12/2006

        Wie setzte ich MRNA praktisch um? allgemein vor wenigen Jahren

        Wie geht Stent ruchtig gut? 1996 Hochdruckimplantation

      • Amen und danke!!!

      • Genau. Ich kaufe die Apple Watch erst, wenn sie meine Urinwerte in Echtzeit liefern kann. Sonst ist die ganze Uhr, wie jeder weiß, vollkommen sinnlos!

    • Als Erstkäufer würde ich, wenn ich nicht jeden € zweimal umdrehen muss, die neue 7er nehmen. Aber dann würde man sich vermutlich auch keine Apple Watch kaufen.
      Ich würde mich vermutlich nach einiger Zeit ärgern für das wesentlich größere Display nicht den Aufpreis bezahlt zu haben. Wer weiß ob nicht nächstes Jahr auch Funktionen nur für das größere Display freigegeben werden.
      Ich habe Anfang des Jahres von der 2 auf die 6 gewechselt und plane die auch wieder ähnlich lange zu nutzen.

      Das sind meine Gedanken dazu

    • ich habe eine 6er Alu in silber. Die neuen Farben der Aluversion gefallen mir gar nicht. Wer also auf schlicht steht (Silber oder Spacegrey) muss nun für Stahl oder Titan das Doppelte hinlegen. Ich würde also wieder die 6er kaufen.

  • Michelangelo und Huhn Hubert

    Ich weiß ja ich muss das alles nicht lesen, aber ehrlich gesagt nerven mich langsam aber sicher diese News um diesen Prosser.
    Wir erfahren doch auch von Apple früh genug wann sie kommt, und ob es nun Mitte oder Ende Oktober wird, who cares..!

    Und kommt sie Mitte Oktober nicht, streut Mr. Prosser eben das nächste Gerücht dass sie sicher Ende Oktober/Anfang November kommt… wasn Quatsch! Hat doch eh niemand damit gerechnet dass sie erst im Dezember oder Januar kommt wenn Apple selbst schreibt „später im Herbst“!

  • Weiß jemand, ob es dann bei S3, SE und S7 bleibt oder wird aus der S3 als günstigste endlich z.B. x die S5?

  • Gekauft!
    Corporate Benefit und TK Bonus.
    140,- jedes Jahr gespart.

  • Bleibt ihr bei eurer Vermutung, dass Fitness Plus gemeinsam mit der Watch starten wird?

    Immerhin ist ja bei der Watch „kommt im Herbst“ angegeben und bei Fitness Plus nur
    „kommt noch in 2021“

  • ifun Team,

    ihr solltet euch mal das neuste Video von ihm angucken. Darin legt er plausible Indizien Beweise vor, die aktuelle Series 7 sei vermutlich eine reine Panik Notlösung.

  • Interessiert mich nicht wirklich. iPh 11 und AW 3 funktionieren tadellos. Ich warte bei der Watch wie beim iPhone auf den nächsten großen Sprung und denke, dass sich da nächstes Jahr in beiden Gerätekategorien einiges tut. Die diesjährigen Updates sind mir bei beiden Geräten zu geringfügig.

  • Ich gehe von der 6er zur 7ner… Hauptgrund ist, dass meine Frau meine 6er will !

  • Frage an die Red.: Warum werden immer wieder solche „News“ von Prosser u. Ä. hier verbreitet? Warum wird diese unseriöse (und teilweise kriminelle, wie wir kürzlich hier auch gelesen hatten) Art von Berichterstattung unterstützt?
    Wie ihr sehr gibt es inzw. viele, die keine Lust mehr auf solche Nachrichten haben.
    Idee: Baut eine neue Seite auf mit ausschl. solchen Wichtigtuer-Nachrichten und haltet somit eure beiden wichtigen und sehr guten Seiten sauber von diesen Glaskugel-Aussagen (und dabei spielt es keine Rolle ob ein Prosser bei einer Trefferquote von 74,6% liegt).

  • Ich brauche keine iWatch und werde sie mir folglich auch nicht kaufen, schon garnicht in grün.

  • Warum werden die neuen Bänder im Apple Store nicht gezeigt? Auf dem Tisch liegen die nicht mehr erhältlichen Teile von früher.

  • Mein Rat; ein gepflegte 6er ist gut genug, das größere Display kann derzeit von kaum einer AW-App genutzt werden. Es sei denn, dir sind die neuen Zifferblätter wichtig genug für den Aufpreis.

    Interessant wird es – meiner bescheidenen Meinung nach – erst wieder, wenn neue Sensoren dazu kommen, wie Blutzucker (Trend), Blutdruck, Blutalkohol, Blutsauerstoff-Sättigung (kann die 6er schon), u.w. Dazu gibt es bei Heise einen ausführlicheren Artikel, einfach dort mal nach „Blutzucker“ suchen, Artikel ist vom Juli und leicht auffindbar…

  • Gerade gesehen, auf der Apple Page:

    Kommt groß raus.

    Bestellen ab 8.10. um 14:00 Uhr.
    Erhältlich ab 15.10.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37091 Artikel in den vergangenen 6026 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven