iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 808 Artikel

Berichte südkoreanischer Besitzer

Apple Watch: SE-Modell überhitzt, Series 3 aktualisiert

56 Kommentare 56

SE-Modell überhitzt

Südkoreanische Besitzer der erst vor einem Monat vorgestellten Apple Watch SE haben von Überhitzungen ihre Computeruhr berichtet, die in diesem Beitrag des Community-Forums reddit.com zusammengetragen wurden.

Apple Watch Se Display

Die aktuelle Theorie: Bei dem bislang wohl ausschließlich in Südkorea aufgetretenen Fehlverhalten könnte es sich um eine Apple Watch SE-Charge handeln, die mit defekten Akkus versehen worden ist.

Die hier zusammengetragenen Berichte stammen unter anderem aus koreanischen Social-Media-Netzwerken und wurden überwiegend zwischen dem 10. und 17. Oktober verfasst. Gemeinsam haben die Nutzerberichte Hinweise auf sich plötzlich erhitzende Uhren, deren Temperaturanstieg für sichtbare Spuren auf den Handgelenken ihrer Träger sorgten.

Apple Watch Ueberhitzung

Stellenweise gingen diese mit gelblichen Verfärbungen des Apple Watch-Displays einher und führten in eigenen Fällen dazu, dass die betroffenen Uhren ausgingen und sich anschließend nicht mehr einschalten ließen.

In allen Fällen hat Apple offenbar umgehend mit einem Garantietausch reagiert, sich ansonsten jedoch noch nicht weiter zum Fall geäußert.

Series 3 aktualisiert

Etwas weniger spektakulär fällt da die Bereitstellung von watchOS 7.0.3 aus, die Apple gestern Abend zum Download freigegeben hat. Das Wartungsupdate für die Apple Watch Series 3 verzichtet auf einen ausführlichen Beipackzettel.

Watchos Apple Watch Update
Apple führt in den Update-Notizen lediglich an, dass ein Problem behoben wurde, das zu unvermittelten Neustarts der Apple Watch führen konnte.

Wann genau die Aktualisierung auch die anderen Modelle der Apple Watch erreichen wird ist aktuell unklar. Laut Apple ist das Update mit allen Apple Watch-Modellen ab der Series 3 kompatibel, lässt sich momentan aber ausschließlich auf der 2017 in den Markt gestarteten Series 3 installieren.

Dienstag, 20. Okt 2020, 8:28 Uhr — Nicolas
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Soso, ein Gelber Fleck im ausgeschalteten OLED und dahinter liegt komischerweise ein Gelber Marker ? Glaub ich nicht dran, da wird das Silikonarmband im Presswurst Style am Handgelenk befestigt gewesen sein, deswegen die Abdrücke. Mehr nicht.

    • Das ist billig, mit dem Stift im Hintergrund. LOL. Ein Traum. Komisch auch, dass das Problem gerade in Südkorea auftritt.

      • Ist doch logisch. Oder meinst du in der Produktion sitzt am Bandende einer und legt dann immer eine in die Kiste für die USA, für D, für AUS, für F, für BRA,…?
        Da geht sicher eine ganze Charge in ein Land. Wenn nun eine Charge der Akkus aus der Zulieferung einen Defekt hat…

    • Jaja zu gut.
      Die Leute hätte wohl alle gerne Schadensersatz von Apple…

    • Gelber Fleck entsteht wenn extrem Hitze wirkt. Ab 120 grad wird bei Oled Displays gelb. Aber was komisch ist Akku liegt nicht da. Sondern unten und da musste es färben.

    • Genau, wenn man mit einem
      Marker auf Glas malt sieht es ja auch GENAU so aus! Echter Kevin

    • Ich habe hier mal zwei persönlich beleidigende Kommentare entfernt und eine Bitte an die Runde: Egal welche Meinung ihr zum Thema haben solltet. Formuliert diese bitte freundlich und mit dem Wissen im Hinterkopf, dass hinter allen anderen Meinungen nette Menschen sitzen, die sich nicht zoffen sondern unterhalten möchten.

      • Absolut sollen keine Beleidigungen hier statt finden.

        Aber ich habe mir beide Fotos mir angeschaut und es sieht tatsächlich danach aus als ob jemand drauf gemalt hätte.

        Wenn man die Größe des gelben Fleckes bei beiden Fotos genauestens anschaut mit Zoomen, sieht man das die beiden Flecken unterschiedlichen Größen und Form haben.

        Bin kein Experte in solche Dingen aber 1:1 ist das nicht mit dem Fleck…

    • Das ist kein Marker, das ist ein Shampoo. Man sieht auch die Fliesen im Hintergrund.

  • Die krasse Datenüberwachung von Südkorea war einfach zu viel für die kleine Uhr – Kleiner Spaß, hab keine Ahnung :D

  • Hallo leider hat sich gestern meine Series 6 mit Hitze Entwicklung verabschiedet. Zuerst war es so das mehrfach ein Notruf abgesendet wurde und ich hatte keine Chance dies über das Display abzubrechen und dann fing sie an sich dermaßen zu erhitzen das ich sie vorsorge halber auf die Fensterbank außen gelegt habe. Zusätzlich machte sie zischgeräusche.
    Apple Support hat jetzt eine Abholung veranlasst

  • Das mit den plötzlichen Neustarts hatte ich bei meiner Series 4 bisher auch schon 2 mal seit dem Update auf Watch OS 7.
    Muss auch irgendwie mit dem Akku zusammenhängen, da die Uhr nach dem Neustart angeblich nur noch 10% Akku hat – obwohl vorher noch über 70%.

    Das letzte Update hat hier noch nicht wirklich was gebracht, da es letzten Donnerstag das 2. mal aufgetreten ist.

    Daher hoffe ich das Apple das Problem auch an den neueren Versionen der Uhr angeht…

  • Für das Update steht bei mir noch der Zusatz:
    „Behebung eines Problems, bei dem die Apple Watch Series 3 bei einigen Benutzern unerwartet neu starten konnte.“
    Hatte selber auch 2-3 mal das Problem.

    • das passiert auch bei der AppleWatch5 bei mir gelegentlich. Es passiert meistens unbemerkt, da man ja nicht ständig drauf schaut. Man merkt dann oft nur noch die letzte Bootphase. Ein re-spring (Neustart des Springboards) auf der Uhr ist es jedenfalls nicht. Naja, in Watch-OS 7.2 wird es dann wieder gefixt sein. A long way to go…

  • Tja, das kommt davon wenn man Hamster-Webseiten auf der Uhr in Dauerschleife anschaut….

  • Wenn die AW so unangenehm warm wird, nehme ich sie doch rechtzeitig ab und warte nicht, bis ich – wie auf dem Foto – gebrandmarkt werde. Was soll der Quatsch. Die wird doch nicht innerhalb von einer Sekunde kochend heiß.

  • Sitzt oben nicht die Taptic-Engine?

  • Wirklich schade. Seit 7.0 kann ich meine Series 3 nicht Updates. Jedes Mal dauert das Vorbereiten sehr lange und dann bricht das Update ab, mit der Aussage, dass keine Internetverbindung da sei.
    Habe es nun schon in unterschiedlichsten WLANs, mit zwei unterschiedlichen
    Telefonen, aus einem Backup und als neue Uhr konfiguriert, probiert, aber der Fehler bleibt der gleiche. Sehr ärgerlich, zumal die Series 3 auch noch weiterhin verkauft wird und ich anscheinend nicht der einzige mit diesen Problemen bin…

    • Habe das gleich Problem mit dem Update
      Die Apple lädt auch nicht mehr richtig verliert dauert die Verbindung zum Ladekabel

    • Ich habe die gleiche Fehlermeldung bei meinen beiden AppleWatches Serie 3. Jedes Mal neu koppeln ist mir zu umständlich. Die bleiben jetzt auf Version 7.

    • Nach dem zweiten Mal neu koppeln ging es bei uns . Nicht bequem aber hab keine andere Lösung .

    • Selbes Problem. Neu Koppeln, mache ich nicht mehr. Habe mittlerweile diese eine Watch sieben Mal als Gerät in der Health App, weil ich so oft neu koppeln musste. Bleibt jetzt auf 7.01 bis eine neue gekauft wird.

      Ios14 und watchOS 7 sind zwei Katastrophen! iOS 14 hat nach dem Update schon vor zwei Wochen Health total zerschossen.

    • Hab hier das gleiche Problem. Echt zum kotzen. Das Update auf 7.0.2 hat mich schon einen halben Tag Fummelei gekostet. Hab es aber durchgezogen, weil damit angeblich schon die Neustarts behoben sein sollen. Denkste!
      Jetzt will ich das 7.0.3 installieren und der Mist geht von vorne los! Unglaublich…..

    • Oh ja, das letzte Update war echt ne Vollkatastrophe und hat bei mir ewig gedauert. Das tue ich mir frühestens wieder mit der 7.1 an.

  • SM wäre wahrscheinlich die korrekte Bezeichnung gewesen. ;)

  • Meine AW3 ist/war auch massiv betroffen. Es passierte unregelmäßig, aber mehrmals am Tag.

  • Ja nee is klar .. schreit wieder nach ADS ^^

  • Genau so hatte sich meine Apple Watch 3 Edelstahl einen Tag nach regulären Garantieablauf von 12 Monaten verabschiedet. Sie wurde am Handgelenk unsäglich heiß, ging aus und ließ sich nicht mehr einschalten. Apple Care (24 Monate Garantieversicherung statt 12) hatte mich damals vorm Totalverlust geschützt, denn getauscht hätte Apple die damals nicht, auch wenn die Garantie nur einen Tag zuvor abgelaufen war. Das wären ansonsten nach 12 Monaten 800 Euro für die Tonne gewesen. Ein Jahr später gab es dann immerhin ein kostenloses Repair Programm von Apple. Die Zeit dazwischen hätte man halt keine Apple Watch gehabt oder die Reparatur zähneknirschend gezahlt, ohne späteren Erstattungsanspruch durch Apple für den Fall eines Repair Programms…

  • Ach komm … da steckt doch bestimmt Samsung dahinter … hahaha ….

    Die wollen doch nur erreichen, dass auch Apple-User mal nicht ins Flugzeug dürfen!

  • Damit ist klar: die Apple Watch ist ganz heißer Scheiß

  • Ich bin mit meiner Polar Vantage V vollstens zufrieden. Keine Probleme.
    :-)))

    • Hihihi! Das können wir ändern. Ein Foto wo es eine Druckstelle am Display gibt oder kurz mit dem Flambierer an eine stelle gehalten und dann mein Handgelenk in ein Brennnesselstrauch halten und schon ist auch dein Hersteller negativ in den Schlagzeilen. :-)
      Obwohl, dann brauchen wir noch eine „Fan-Gemeinde“ für die Polar-Uhr. Ist polarfun.de noch frei?

  • Den Abdruck hatte ich auch am Wochenende, aber von der AW 6

  • Na dann bin ich mal gespannt. Meine AW6Ti ist nämlich gerade in Incheon am Flughafen und soll morgen ankommen.

  • Apple hat doch erst noch gesagt, dass es keine Probleme mit den Neustarts gibt. Jetzt gibts plötzlich ein Update?

    Freut mich natürlich, da meine Uhr noch immer tagtäglich neustartet :/. Hoffentlich hilfts!

    Chrizzly

  • Problem, welches nur in SK existiert? Ich glaube kein Wort.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28808 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven