iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 969 Artikel

Multisport-Variante scheint sicher

„Apple Watch Pro“ als Ersatz für die „Edition“-Modelle?

63 Kommentare 63

Es deutet ja mittlerweile vieles drauf hin, dass Apple in diesem Jahr ergänzend zur regulären Apple Watch Series 8 und der Apple Watch SE auch eine neue Premiumversion der Uhr anbietet, die insbesondere Leistungs- und Extremsportler als Zielgruppe sieht. Der Bloomberg-Autor Mark Gurman wirft in seinem aktuellen Newsletter nicht nur ein paar potenzielle Produktnamen ins Rennen, sondern macht auch mit Blick auf die Vermarktung der Uhr einen interessanten Punkt: Die neue Pro-Variante könnte die Nachfolge der exklusiven Editon-Modelle antreten.

Mit den dem kommenden neuen Modell nachgesagten Pro-Funktionen würde sich die laut Gurman „Apple Watch Pro“, „Apple Watch Max“, „Apple Watch Extreme“ oder möglicherweise auch „Apple Watch Explorer Edition“ genannte Uhr zweifellos in Konkurrenz zu den in der Modellreihe fēnix angebotenen Multisport-Uhren von Garmin positionieren, die sogar als die Akku-Laufzeit verlängernde Solar-Variante erhältlich sind. Apple wolle mit dem neuen Modell all jene Funktionen bieten, die Extremsportler und sonstige Interessenten mit gesteigerten Anforderungen bislang noch zur Konkurrenz greifen lassen.

Garmin Fenix

Garmin fēnix Solar-Edition

Mit Blick auf deine Multisportversion der Apple Watch sind insbesondere eine deutlich höhere Akku-Laufzeit, ein größerer und bruchsicherer Bildschirm sowie ein robustes Gehäuse aus hochwertigem Material, höchstwahrscheinlich Titan, im Gespräch. Gurmans Quellen zufolge soll das kommende Top-Modell der Apple Watch auch ausschließlich als LTE-Variante erhältlich sein.

Galaxy Watch 5 Mockup

Samsung Galaxy Watch 5 (Rendering)

Die Pro-Version der Apple Watch könnte dann die Nachfolge von Apples anfangs angebotenen „Edtion“-Varianten antreten. Wir erinnern uns hier besonders an die erste Generation der Uhr, als Apple eine vermeintliche Zielgruppe in der High Society mit einer ab 11.000 Euro erhältlichen Version mit Gehäuse aus Gold ansprechen wollte. Später waren einzelne Generationen als Sondermodelle mit Gehäuse aus Keramik erhältlich, die sich preislich allerdings eher im Bereich der gehobenen Edelstahl-Varianten der Uhr bewegten. In dieser Tradition könnte auch das kommende Multisport-Modell der Apple Watch angebotenen werden, dann ebenfalls mit entsprechendem Preisaufschlag zur gewöhnlichen Ausführung.

Apple sieht sich mit Blick auf ein solches Angebot nicht nur mit spezialisierten Anbietern wie Garmin in Konkurrenz. Allem Anschein nach wird auch Samsung in diesem Jahr ein Sondermodell seiner Galaxy Watch vorstellen, das in ein Gehäuse aus Titan gepackt auf den Einsatz im Multisport-Segment abzielt.

11. Jul 2022 um 08:09 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    63 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33969 Artikel in den vergangenen 5506 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven