iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Apple Watch: iOS-Entwickler bekommen Möglichkeit zur Express-Bestellung

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Apple bietet registrierten Entwicklern die Möglichkeit, sich für eine Expresslieferung der Apple Watch zu bewerben. Entsprechende Einladungen wurden per E-Mail verschickt.

special-opportunity

Unter allen teilnehmenden Entwicklern wird die Option zur Bestellung einer Apple Watch Sport mit 42mm großem Bildschirm und blauem Armband verlost. Wie viele Uhren Apple für diese Entwickler-Aktion reserviert hat, ist nicht bekannt. Die „gewinnenden“ Entwickler müssen auch den regulären Preis bezahlen und profitieren lediglich von einer schnellen Lieferung.

Apple will teilnehmende Entwickler am morgigen Donnerstag darüber informieren, ob sie in den Kreis der Auserwählten gelost wurden. Die Auslieferung der Uhren soll dann am 28. April beginnen.

Mittwoch, 22. Apr 2015, 7:36 Uhr — chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist dann wohl der Ladenhüter

  • In der Kombination für mich leider vollkommen uninteressant.

  • Tolle Aktion. Die, die das Produkt ja am „kacken“ halten, auch dafür zu belohnen. So hält man seine Leute bei der Stange.

  • Beim wem ist denn der Status mittlerweile umgesprungen?

  • Lasst euch ruhig verarschen von Apple.
    Nach Checkung der Vorbestellungen haben die wohl zu viele blaue und die dürfen die Entwickler jetzt zum Ladenpreis kaufen… Ekelhaftes Marketing.

  • Wenn die ein Vorkaufsrecht eingeräumt hätten, dann hätte ich das verstanden. Da man das später bekommt als die ersten normalen Kunden, und es auch egal ist, ob man eine Watch App programmiert, sieht das wieder nach einer seltsamen Aktion aus.
    Ich werde die auch da nicht bestellen.

  • naja, der marktanteil der iphones ist im ersten quartal von ca. 23 auf 19 prozent krachen gegangen…
    und dennoch feiert apple das iphone als deeeeen erfolg.

    bei der watch wird auch gefeiert wie verrückt und dann kommen sie mit solchen seltsamen aktionen, die null sinn machen.
    entwickler-vorbestellung??? das gabs bei den idevices und massiven veränderungen (z.b. auflösung) nie.
    auch insgesamt recht spät.
    warum erst den regulären vorverkauf starten und dann kurz vor auslieferung mit der aktion um die ecke kommen?
    aus welchem kontigent werden die uhren jetzt eigentlich abgezweigt, wenn doch alles über wochen ausverkauft ist?

    apple schiesst sich mit solchen aktionen immer weiter in eine unglaubwürdige ecke

    • Der Launch der Watch wird als „Amazing“ gefeiert. Mal gucken ob wir auch absolute Zahlen bekommen.

    • Vielleicht Rückläufer von Promis, die sich weigern, die zu tragen :)
      Die Quartalszahlen zu den Verkäufen kann man allerdings vergessen. Hier wären Jahreszahlen aussagekräftiger. Das hängt doch immer stark davon ab, wer gerade was neues rausgebracht hat.

      • naja… lustig ist, dass samsung zugelegt hat, da aber die neuen S modelle noch nicht mal drin sind…

        und die jahreszahlen werden dann aussehen wie immer, apple hat nen starkes jahresend-quartal, aber kann die zahlen übers jahr nicht halten oder ausbauen…
        wenn die apple fans zum release eines neuen idevices blind zuschlagen, wird gefeiert… aber die sind eben recht schnell ausgeschöpft

      • Apple liefert aber in immer mehr Ländern am ersten Tag aus, damit die neue Rekorde beim Verkaufsstart feiern können. Die fehlen dann natürlich später. Das dreht sich dann jeder, wie er will.
        Wie gesagt, um etwas objektiver zu sein, müsste man Jahreswerte nehmen.

  • Es läuft wohl doch nicht so gut, mit der Bestellung Watch, wie gesagt wird. Wie soll man sonst diese Aktion sonst verstehen.

  • Die Kommentare sind super… Die Simulation von der Watch in Xcode ist nur halbgar. Ohne Watch zu entwickeln macht wirklich wenig Spaß. Somit ist es für die Entwickler relativ egal wie das Modell aussieht, Hauptsache sie bekommen überhaupt eine Watch zum Testen. Normalerweise sollte jeder Entwickler die Möglichkeit haben eine Watch vor allen anderen zu bekommen. Von mir aus, lasst sie gerne 50 oder 100€ mehr kosten.
    Diese kleine Lotterie ist wirklich ein guter Schritt in diese Richtung.

    • Wenn es denen wirklich darum ginge, wäre es sinnvoll gewesen, die Uhr vorher zu verschicken und nicht zu verlosen. Man könnte ja von den Entwicklern verlangen, dass die ein Update ihrer App, mit der Watch Extension einreichen und dann bewerten, wer eine bekommt.
      So hätte ich die gleichen Chancen, wie jemand, der eine gute App für die Watch vorbereitet hat. Dabei programmiere ich nur für meinen Eigenbedarf.

    • schritt in die richtige richtung?
      der wäre es gewesen, hätte man den entwicklern vor ein paar wochen ein vorverkaufsrecht eingeräumt… und keine verlosung ein paar tage vor marktstart. das macht null sinn…
      :)

    • Interessanterweise schicken Sie die Nachrichten nicht an alle Entwickler. Habe zwei Entwickleraccounts und kann die Seite zur Bestellung nicht besuchen.

  • Apple zeigt sich großzügig und landet damit in der Presse wie z.B. hier. Hinter den Kulissen werden vermutlich 3 Uhren verlost. Wenn es wirklich darum ginge den Entwicklern bei der Arbeit zu helfen, hätten diese die Uhr ja schon früher bekommen können. Apple kann ja sicherlich unterscheiden, welche Entwickler „ernsthaft“ an Apps arbeiten und welche nur Plunder zusammen programmieren.

    • der witz ist ja, dass entwickler die ernsthaft an der uhr interessiert sind wohl eh schon eine bestellt haben…
      was sollen die jetzt machen? ihre uhr stornieren und hoffen, dass sie bei der verlosung gezogen werden um eine uhr zum vollen preis zu bekommen? evtl. ein paar tage früher???
      das ist echt die maximal lächerlichste aktion, die apple in den letzten wochen gefahren hat… und sie haben da schon ein paar fragwürdige dinge fabriziert

  • Hä.. Apple verschickt doch ohnehin via Expresslieferung. Steht bei mir zumindest

    • „Express-Bestellung“
      Entwickler können jetzt noch bestellen und die geht dann am 28. raus.

      • Achso.. naja, dann ist das wirklich der Ladenhüter ;-) Bei mir steht übrigens seit gerade: Versand wird vorbereitet. Und die Visa Belastung ging auch grad ein.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven