iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

Update bringt WhatsApp Call, Sharing Extension und Schalter für Lesebestätigung

Artikel auf Google Plus teilen.
137 Kommentare 137

Mit Version 2.12.1 führt WhatsApp VoIP-Telefonate auch für iOS ein. Die Basis für die Telefon-Funktion wird mit dem neu veröffentlichten Update geschaffen, allerdings soll das Feature nicht sofort für alle Nutzer, sondern im Laufe der nächsten Wochen nach und nach bereitgestellt werden.

whatsapp-telefon

WhatsApp Call: Rufe deine Freunde und Familie kostenlos über WhatsApp an, auch wenn sie in einem anderen Land sind. WhatsApp-Anrufe verwenden die Internet-Verbindung deines Telefons und nicht die Sprachminuten deines Vertrags. … WhatsApp Call wird in den nächsten Wochen langsam aktiviert.

Für Android ist das Feature bereits seit März verfügbar. Ihr erkennt das Vorhandensein der Funktion, sobald im Chat-Fenster oben rechts ein Telefonsymbol eingeblendet wird – oder ihr von einem WhatsApp-Freund angerufen werdet. (Danke für eure Mails)

Lesebestätigung und Sharing Extension

Ergänzend bietet WhatsApp nun auch die Möglichkeit, unter iOS die Lesebestätigung zu deaktivieren. Der zugehörige Schalter findet sich im Bereich Einstellungen -> Datenschutz. Ebenso verfügt die App jetzt über eine Sharing-Extension und damit die Möglichkeit, Fotos, Videos und Links aus anderen apps direkt in WhatsApp zu teilen. Um diese Funktion zu aktivieren, müsst ihr die Teilen-Symoble in einer App wie Fotos zur Seite schieben und WhatsApp über das Menü „Mehr“ (die drei Punkte) aktivieren. (Danke Mike & Thomas)

700

App Icon
WhatsApp Messenger
WhatsApp Inc
Gratis
121.64MB
Dienstag, 21. Apr 2015, 21:07 Uhr — chris
137 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Außerdem haben sie es geschafft eine Extension für das Teilen Menü einzuarbeiten.

    • Für mich eindeutig das viel bessere Feature in dem Update, war aber auch schon lange Zeit dass das kommt!
      Jetzt fehlt nur noch iOS 8 Quick Reply, worauf man bestimmt nochmal ein Jahr warten darf.

      • Da stimme ich zu 100% zu! :/

      • Was habt ihr alle mit eurem Quick Reply? Ist für App Entwickler auch gar nicht möglich. Das liegt an Apple nicht an Whatsapp.

      • Wieso sollte das nicht möglich sein?! Apple hat die Funktion doch die Möglichkeit geschaffen dies einzubauen seit iOS 8?! (Siehe sms-App)

      • Ja Apple behält sich diese Möglichkeit aber noch für die eigenen Apps vor.

        3te können das aktuell garnicht nutzen.

      • Echt nicht? Seid ihr sicher?
        Weil bei dem Facebook-Messenger gibt es zumindest die Möglichkeit mit dem „quick reply“ die Gespräche stumm zu schalten (ohne die App zu öffnen) oder zu antworten (die App öffnet sich dann jedoch)..
        Also kein direktes quick reply aber es ist zumindest möglich im lockscreen das „nach links streichen“ zu benutzen bzw bei den Bannern wenn das Handy entsperrt ist das „runter ziehen“ zu nutzen!
        Komische Erklärung aber ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

      • @Fyestro habe verstanden, finde aber dass das noch keinen Sinn macht, da sich die App sowieso öffnet. Warum dann nicht gleich öffnen und dort die „Aktion“ vornehmen?

      • Ja nee da stimme ich vollkommen zu, finde das momentan auch relativ sinnlos!
        Würde mir nur wünschen für WA, dass man auch direkt aus dem lockscreen antworten kann. Für ne schnelle Antwort würde das deutlich schneller gehen! Die Frage ist jetzt halt ob Apple dafür eine API bereitgestellt hat oder nicht bzw nur eingeschränkt wie bei dem Messenger?

      • Anrufe annehmen und abweisen würde Sinn machen. :-)

      • Bei eBay Kleinanzeigen kann man schnell antworten.

      • Fyestro: „Weil bei dem Facebook-Messenger gibt es zumindest die Möglichkeit mit dem “quick reply” die Gespräche stumm zu schalten (ohne die App zu öffnen) oder zu antworten (die App öffnet sich dann jedoch)..“

        Ja, Buttons kann man implementieren, aber man kann kein Textfeld wie mit der SMS-/iMessage-App implementieren und funktionsfähig machen, ohne, dass die App geöffnet wird.

      • Bei viber kann man auch Nachrichten über quick reply beantworten :)

  • Wäre schön wenn Siri wieder funktionieren würde…

  • Aber von der Verschlüsselung hat man nix mehr gehört?

    • Doch, hat man.

      Ist seit der Beta (oder seit einigen Betas) drin, funktioniert, ist IMHO aber Bullshit, weil dadurch die Nachrichten auf dem Lockscreen nicht mehr lesbar sind (da verschlüsselt und Apple auch hierfür keine APIs bereitstellt, thx lol)

      • Wäre mir aber egal, hauptsache die Kommunikation ist sicher.

      • Mir hingegen wäre es nicht egal. Mir ist eine Vorschau lieber als eine Verschlüsselung der Nachrichten.
        Wenigstens ein optionales Abwählen der Verschlüsselung (nach werksseitiger / standardmäßiger Aktivierung der Verschlüsselung) wäre mir wichtig, auch, wenn ich damit vielleicht eher zum kleinen Teil der Leute, die sowas wollen, gehöre.

      • pM: meine stimme hast du!

  • Hier funktioniert es auch nicht nicht. Also ist es nicht nicht freigeschaltet. Also abwarten. ✌

  • es ist auch endlich möglich die Lesebestätigungen auszuschalten.

  • ist es seit iOS 8 nicht auch möglich, dass man aus dem Lockscreen oder beim Runterstreichen von einer Notification direkt antworten (ähnlich wie bei iMessage)? Verstehe nicht warum die sowas nicht implementieren :(

  • Bei mir geht’s nach Update auf 2.12.1
    :-)

  • Bei mir lässt sich whatsapp nun gar nicht mehr starten. Das iPhone stürzt ab und macht einen respring.
    Danach lande ich im Safe Mode.

      • Musste whatsapp löschen und anschließend neu aus dem AppStore laden. Nun läuft whatsapp wieder aber meine ganzen Chats sind verschwunden.

      • Mad Maik: Natürlich.
        Wenn man kein Backup macht (iTunes, iCloud o.ä.), dann braucht man sich doch nicht wundern, da die Chats nicht auf den Servern gespeichert werden.

    • Das gleiche bei mir, iPhone 6 iOS 8.3. Ständig hängt es oder lässt das iPhone komplett neu starten.

      • Hatte gestern das selbe Problem, vor allem beim Öffnen der Foto-App im Anschluss an das Whatsapp-Update.
        Nach einem iPhone Neustart war aber alles wie gehabt…

  • Was viel wichtiger ist, man kann jetzt auch aus anderen Apps direkt Fotos etc mit WhatsApp verschicken.

  • Interessanter finde ich, dass man endlich aus anderen Apps in Whattsapp teilen kann.

  • Nach dann fast nem Jahr tatsächlich die Share Extension drin.
    Kann dann ja jetzt dauern bis der Rest kommt:
    – direkt Antworten funktion auf Lockscreen
    – apple Watch App

    • Direkt antworten auf dem Lockscreen?
      Das geht noch nicht mal mit iMessage / SMS, höchstens im entsperrten Zustand (AFAIK).

      Und selbst da kann man noch bis mind. iOS 9.x warten, weil Apple noch keine API bereitstellt.
      Also warum wieder die Schuld auf WA / FB schieben?

      • Falsch!
        Bei sms/iMessage funktioniert es auch aus dem lockscreen. Die Nachricht einfach nach links streichen! ;)
        Wie es mit der API ist kann ich nix dazu sagen, dachte eigentlich Apple hätte dafür eine bereitgestellt kann mich aber auch irren (siehe einige Kommentare obendrüber)

      • Sieh an, da lernt man doch noch was hinzu, dann vergesst das, was ich geschrieben habe mit dem Lockscreen.

  • Mich interessiert die Telefonfunktion nicht!
    Viel wichtiger finde ich, dass Siri wieder einwandfrei funktioniert.
    Doch leider Fehlanzeige

    • Was funktioniert bei dir nicht? Habe mehrere Tests gemacht und es hat bei mir einwandfrei funktioniert. Auch längere Texte.

      • Wie oben schon einmal geschrieben, funktioniert es besser, aber nicht fehlerfrei. In der Regel bleibt Siri bei mir beim letzten Wort hängen oder fügt den Text, den ich diktiert habe, zweimal ein.

  • Die Lesenestätigung. Mmmh… Zeigt (laut Beschreibung) wenn ich es deaktiviere, kann ICH nicht mehr sehen ob mein Empfänger die Nachricht gelesen hat. Sollte das nicht andersrum sein??? Wenn ich es deaktiviere, dann kann der Sender nicht sehen ob ich sie gelesen habe! Komisch!

    • Wenn du es ausschaltetet siehst du auch keine Bestätigungen mehr. 5 zu nullllllll ole oleeeee

      • Ist mir klar. Ist ja so beschrieben.
        Aber der Sender kann trotzdem sehen ob ich sie gelesen hab. Obwohl ich es deaktiviert habe. Grad ausprobiert mit meiner Frau. Ich habe deaktiviert und sie nicht. Fazit: Ich konnte nicht sehen ob meine Frau die Nachticht gelesen hat. Anders rum. Das Gegenteil. Meine Frau konnte sehen das ich die Nachricht gelesen habe.

    • Ist so, war so und finde es gut so. Wer selber nicht seine Bestätigung frei gibt, soll es auch bei anderen nicht sehen können!

      • Da geb ich Dir Recht und so solltes es ja auch sein. Aber es ist halt nicht so.
        Ich habe es deaktiviere und hab meiner Frau ne Nachricht geschickt. Konnte deshalb nicht sehen ob sie es gelesen hat.
        Meine Frau hat es aktiviert und konnte komischerweise sehen das ich sie gelesen hab.
        Sollte das dann nicht so sein das sie es auch nicht sehen kann??? Hab es ja deaktiviert.

      • Ist bei mir nicht so. Ist so wie es sein soll.

        Ich habe es deaktiviert und meine Freundin nicht. Die Harken egal ob ich ihr schreibe oder sie mir werden nicht blau.

  • Bevor Leute wieder meckern: Zumindest bei mir muss ich die WhatsApp Share-Extension erstmal aktivieren, indem ich bei „Teilen“ erstmal unter „Mehr“ den Schalter auf „ein“ stelle, damit WA erscheint.

    Falls das bei jedem so ist, dann sehe ich schon wieder schwarz: „WA betrügt uns, verarscht uns, es gibt gar keine Share Extension!1!11elfelf Skandal“

    • Um noch was nachzutragen: Mir gefällt vor allem die Verbesserung im Interface, wenn man Bilder / Videos senden möchte.
      Dass man Bilder / Videos auswählen kann, während die Kamera sichtbar ist, ist ja schon seit dem letzten Update (vorletzten?) so, aber jetzt kann man die Bilder auch noch ausblenden, damit man mehr Platz hat, und man kann für Videos lange gedrückt halten, während man für Bilder nur kurz drücken muss.
      Ist zwar anfangs gewöhnungsbedürftig, aber mir gefällt’s!

      Ich hoffe nur, dass der Text nicht wieder so auf Geräten mit kleinerem Display abgequetscht wird, wenn WhatsApp Calls aktiviert wird.

    • Nicht böse gemeint, aber so muss man doch alle Extensions aktivieren… Zumindest das sollte man doch wissen. Aber eigentlich sollte einen nix mehr wundern.

      • „Zumindest das sollte man doch wissen.“
        Naja, ich wusste das nicht, aber das erste, was ich da mache, ist auch erstmal nachschauen, ob es aktiviert ist.
        Ich bin mir sicher, dass viele noch nicht einmal wissen, dass es solche Extensions ab iOS 7 (oder iOS 8) gibt.

        Aber die „vorinstallierten“ Extensions (Twitter, Facebook und Flickr) waren bei mir schon standardmäßig aktiviert (iOS 8.3). Daher wusste ich nicht, ob das auch bei Drittanbieterapps so ist.

    • Wo genau ist das „Teilen“ in Einstellungen oder bei whatsapp?? Finde es nicht ..

  • warum kann ich kein manuelles Backup mehr in Whatsapp machen? das ging doch immer in den WA-Einstellungen!
    Konnte man nicht auch in der Bannervorschau schon Teile der Nachricht sehen? Vorschau anzeigen finde ich auch nicht mehr

  • Endlich geht bei mir Siri-Diktat wieder. War seit dem iOS Update unter iMessage besser geworden, aber bisher nicht in Whatsapp.

    Auch wesentlich verbessert ist der Zugriff auf Fotos bei einer sehr großen Photo Library (iCloud). Hat vorher Ewig gedauert.

    • Auch bei mir funktioniert Diktieren mit Siri wieder sehr gut.
      Hab allerdings auch nach dem Update ein Neustart des iPhone 4s vorgenommen, nachdem CameraPro wegen zu geringem Arbeitsspeicher abgestürzt ist.
      Seitdem läuft das Gerät auch wieder deutlich schneller.

  • Was niemand fragt, aber doch ganz gut zum Thema passt: Wie ist die Sprachqualität und die Zuverlässigkeit der Verbindung?

  • Dieses Telefonsymbol war praktisch, als es den Kontakt über die echte Telefonfunktion angerufen hat (war leider sehr kurzzeitig aktiviert)…… Ich will keine WhatsApp-Telefonie

      • Weils mittlerweile sinnlos ist. Viele Verträge haben Auslandsminuten inkludiert, in 1-2 Jahren ist in der ganzen EU roaming abgeschafft. was soll jetzt die WA Telefonie? Ich finde es zu spät, vor 10 Jahren wäre es wohl DAS Feature gewesen und keiner hätte hier an Datenschutz oder anderer Kritik überhaupt gedacht! Jetzt schreien alle auf, weil es keiner mehr braucht.

      • uta: Nicht jeder hat eine Flatrate.
        Ich habe Prepaid mit Internet und bin über jede Möglichkeit, VoIP zu nutzen, froh, da es mir per AGB nicht verboten wird. :-)

      • Nachtrag: Internet zu nuten ist mit der Karte für mich billiger als zu telefonieren.

      • @uta Verhandlungen für die Abschaffungen der Roaminggebühren, wurde vertagt, frühestens im Jahre 2018, soll diese stattfinden. Und dann wundern sich die Provider, dass Messenger immer aktiver genutzt werden und man nicht auf die gute alte SMS usw zurückgreift.

  • Sharing-Extension: wurde ja auch mal Zeit.

    Warum ist whatsapp App so langsam mit updates.

    • Ich finde es besser, dass eine Funktion lieber ein paar Tage / Wochen mehr in der Beta-Variante bleibt und getestet werden kann, statt dass sie direkt den Nutzern auf den Teller geschoben wird und fehlerhaft ist.

      Das bezieht sich jetzt nicht unbedingt auf die Share Extension (ist ja AFAIK nicht so komplex wie andere Funktionen, s. WA Calls), sondern auf vorherige, die ein bisschen länger gebraucht haben.

      Aber grundsätzlich hast du recht, mit manchen Sachen hängt WA (und viele andere) wirklich hinterher. Ich erinnere mich noch an das Update zur Anpassung an das iPhone 5 oder 6, das hat echt lange gebraucht.

  • Das Verhalten der Haken hat sich geändert, wenn ich mich nicht täusche.

    1 Haken: Nachricht wurde verschickt
    2 Haken: Empfänger hat WhatsApp geöffnet oder WhatsApp läuft im Hintergrund
    2 blaue Haken: Empfänger hat die Nachricht gelesen

    Davor gab es AFAIK 2 Haken, sobald die Nachricht als Push-Nachricht beim Empfänger angekommen ist. Jetzt gibt es nur noch 2 Haken, wenn WA geöffnet ist und / oder WA im Hintergrund läuft (Task Manager) und aktiv ist (also beim Öffnen nicht neugeladen werden muss, also quasi noch im RAM ist).
    Täusche ich mich oder hat WA das tatsächlich geändert?

    • 1 an gesendet
      2 an anderes Gerät übermittelt
      2 blaue es würde gelesen

      • Genau. Aber wie ist „an anderes Gerät übermittelt“ definiert?

        Soweit ich es in Erinnerung habe:

        davor: 2 Haken – Push-Benachrichtigung wurde zugestellt (Nachricht auch auf Sperrbildschirm / im Notification Center sichtbar)
        jetzt: 2 Haken – Nachricht wurde an die App übermittelt

        davor: 2 Haken – Netzverbindung des Empfängers besteht, hat Nachricht bekommen
        jetzt: 2 Haken – WhatsApp ist geöffnet bzw. im Hintergrund aktiv

        Oder war das schon immer so?

      • ist immer noch alles wie vor dem update da iphone zeitweise auch selbstständig im hintergrund aktualisiert.

  • Wer braucht denn WhatsApp Telefonie bei den begrenzten Volumen heutzutage? Die meisten haben doch eh Allnet Flats.

  • Wie kann ich die WhatsApp-Telefinie abstellen? Oder so einstellen, dass es nur im WLAN geht? Habe heute Morgen schon zwei Anrufe bekommen und habe nur 500 MB/Monat, welche ich auch immer genau auf brauche. Wenn nun ständig angerufen wird, wenn ich auf der Arbeit bin, geht mir doch schon pro Verbindungsaufbau 100 KB flöten. Nicht viel aber von Arbeit weiß ich, dass hier fast alle nur noch darüber quatschen und sich Verträge ohne Flats holen. Werde ich wohl auch aber noch bin ich fast ein Jahr an meinem Vertrag gefesselt.

    • Pltaz in Brlien

      Geht AFAIK noch gar nicht, es auszuschalten.
      Du kannst höchstens die mobilen Daten für WA deaktivieren und bei Bedarf aktivieren. Alternativ in den Flugmodus gehen oder die mobilen Daten allgemein deaktivieren, wenn nur SMS / Anrufe wichtig sind.
      Bin selbst mal gespannt, ob da was kommt.

  • Ich bin begeistert! Habe soeben meinen Bruder über WhatsApp angerufen und die Qualität ist ja wie bei HD Voice/FaceTime Audio! Das hätte ich so nicht gedacht. Ich war im WLAN und er gerade auf dem Weg zur Uni im O2-Netz (Was super in Bochum ausgebaut ist). Da ich am 1. aus meinem Vertrag raus bin, gehe ich nun von der Telekom weg. Hier muss ich sogar für VoIP noch was auf den Tisch legen zur Zeit und bei O2 geht es einfach so. Jetzt reicht auch ein oller 9cent Tarif bei Fonic – Hauptsache Daten.
    Ach und ich habe vorher mal nen Reset gemacht und nach dem Gespräch den Verbrauch überprüft. Komme auf ungefähr 1,3 MB die Minute.

    • Hehe, ich habe es auch getestet und fand die Sprachqualitat auch viel besser als sonst. Wohl weil O2 halt kein HDVoice unterstützt. Wenn ich mit meiner Freundin telefoniere war das immer echt schlecht und nun glasklar. Da liegen Welten dazwischen. Werde nun auch mal schauen das ich 1 bis 3 GB Volumen wo bei O2 oder E+ bekomme und gut. Mehr brauche ich dann nicht.

      • Schau dir mal bei Klarmobil den Surf-Spar-Tarif an. Da hast du 5 GB für 20 EUR und jede Minute/SMS 9 Cent. Den werde ich mir holen.

      • Muss es leider zurück nehmen. In den AGB steht:
        Dem Kunden ist es untersagt, über Internetverbindungen
        zu telefonieren (sog.“Internet-Telefonie /„Voice over IP“ / „VoIP“)
        @iFun – Wo kann man denn offiziell mit WhatsApp mobil telefonieren?

  • Vorsicht vor dem WhatsApp-Tarif bei E-Plus! Telefonie ist zur Zeit wohl nicht mit drin. Habe mich hier stark gewundert, dass mein Volumen singt und an der Hotline sagte man mir, dass das telefonieren über Facebook läuft und deswegen nicht mit drin ist. Finde das eine Sauerei!

    • Kann ich bestätigen, war bei mir auch so. Nutze das telefonieren mit meinem Xperia und es funktioniert wirklich sehr gut – Aber das das nicht mit drin ist, muss E-Plus echt mal auf der Website kommunizieren finde ich.

    • Warum eine Sauerei?
      Soweit ich weiß, wird ja pro Monat kostenlos Volumen speziell für WA bereitgestellt, SMS / Anrufe kosten etwas.
      Warum sollte sich E-Plus also ein Eigentor schießen und Telefonie über WA kostenlos machen, aber SMS und Anrufe weiterhin kostenpflichtig lassen?

      Keine Sauerei, das ist normal heutzutage und sollte logisch sein.

  • Wurde eben von meiner Freundin angerufen. Und die Qualität ist echt super!

    Komisch ist jedoch ich kann angerufen werden aber selber anrufen geht noch nicht. Sie hat ein Android

  • Und bitte beachtet: Es wird schon Datenvolumen verbraucht wenn es am iPhone klingelt. Lese immer wieder gerade, dass man einfach nicht ran gehen soll – Dabei ist der Verbauch fürs Bimmeln schon genau so hoch wie für das Gespäch dann.

    • Frage mich auch, warum DAS noch gar nicht groß wo geschrieben steht. Habe WhatsApp jetzt so eingestellt, dass es Mobil gar nicht mehr geht. Halt auch keine Nachrichten mehr und so. Haben sich meine Leute selber zuzuschreiben. Habe allein heute Morgen schon 10 Anrufe bekommen und hier auf der Arbeit geht es um wie ein Lauffeuer.

    • KRASS! Ich dachte du hast unrecht aber habe es gerade bei mir genau 1 Minute klingeln lassen und auch dabei waren dann 1 MB weg. Was soll der *** denn? Habe mein Handy oft lautlos in der Tasche. Ab heute dann nach 5 Tagen kein Volumen mehr oder wie? Wo stelle ich das mit den Anrufen ab?

      • Werden die 1 MB auch verbraucht, wenn der Sperrbildschirm oder Homescreen aktiv sind?
        Oder nur, wenn WA offen ist?

        Wie handelt WA es eigentlich, wenn die App nicht geöffnet ist? Kann man dann überhaupt (auf dem iPhone) angerufen werden oder ist das ähnlich wie bei anderen Apps eine simple Push-Nachricht á „XYZ ruft an.“?

    • Wie könnt ihr das denn schon überprüfen?

      • Sorry, wahrscheinlich mit Jailbreak und dem passenden Tweak dafür oder? :-)

      • 1. Einstellungen -> Mobile Daten -> Statistik zurücksetzen -> 1min bimmeln lassen
        2. Router -> Statistik zurücksetzen -> 1min bimmeln lassen (ungenau, da alle Geräte im LAN gemessen werden, zumindest ist bei meiner FB keine Unterscheidung möglich)

        Statt dem Zurücksetzen der Statistiken geht natürlich auch das vorherige Notieren des Wertes.

        Also: Ist in der Theorie auch ohne Jailbreak nutzbar, jedoch teils ungenau, siehe auch unterschiedliche Taktungen bei den Anbietern, oder wie man das nennt. (Statistik der mobilen Daten stimmen meist nicht überein mit dem tatsächlichen Verbrauch)

  • also heute hat mein iphone selbständig das update gemacht, danach konnte ich keine bilder mehr verschicken, hab es dann gelöscht und jetzt will es ständig den chat wiederherstellen, hat jemand einen tipp

  • Momentan sind WhatsApp Call Aktivierungen auf iOS möglich.
    Wer eingeladen werden will, um das neue Feature sofort zu nutzen, muss einfach nur @xiphonedex auf Twitter folgen – der schaltet euch dann umgehend frei.

    Viele Grüße und Viel Spass damit! :)

  • Wie genau bekomm ich das hin mit dem direkt aus Apps teilen? Find nichts zum rüber schieben ..

  • Kann ich das auch von fb zB direkt in whatsapp teilen? Oder geht das nur vom Album?

  • Nehmt das app line, kostet nichts u ist besser als whatsapp. Kann zudem auch noch videtelefonie

    • Pltaz in Brlien

      Nö, ich nehme weiterhin WhatsApp.
      Warum soll „“das““ (neutraler Artikel? Habe ich noch nie gehört) App besser sein als WhatsApp? Sowas ist meist rein subjektiver Natur und jeder KANN und SOLL für sich selbst entscheiden, was er nimmt.
      Videotelefonie ist für mich absolut kein Killerargument, dass ich jetzt sofort auf Line umsteige, während 5% meiner Kontaktliste auf Line sind und die restlichen 95% hingegen nicht.

      Und ich denke, dass es vielen anderen ebenso ergeht. Niemand hat Lust, erstmal wochenlang rumzunerven, damit jeder auf eine neue App umsteigt, die wieder Eingewöhnungszeit braucht und bei der evtl. 50% der umgestiegenen Kontakte wieder umsteigen mit dem Argument, dass WhatsApp besser war.

      Habe mir Line übrigens noch nicht angeschaut, weshalb ich nicht genau sagen kann, ob es besser ist, aber man hört nun mal so oft, dass Threema, Line, Viber, Telegram und so weiter besser sein sollen als WhatsApp und das wird langsam langweilig.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven