iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apple-Watch-Event: Livestream für Windows und VLC

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Wir haben ja heute früh bereits angekündigt: Auch wenn Apple die Veranstaltung heute Abend offiziell nur für Apple-Geräte überträgt, findet sich wie in den Jahren zuvor auch ein Weg für Nutzer anderer Betriebssysteme oder auch für iPhone-Besitzer, die das Ganze unterwegs in einem separaten Videoplayer verfolgen wollen.

apple-event-500

Zunächst solltet ihr euch den Open-Source-Videoplayer VLC besorgen (iOS-App hier). Hier wählt ihr dann die Option „Netzwerkstream öffnen“ (teils auch „Netzwerk öffnen“), unter Windows findet ihr den Befehl im Menü „Medien“. In das Eingabefeld für den URL fügt ihr diese Stream-Adresse ein und los geht’s.

Sobald das Event um 18 Uhr gestartet ist, solltet ihr den Livestream auf diese Weise auch auf nicht von Apple unterstützten Geräten oder in einem Videoplayer eurer Wahl mitverfolgen können. Rein theoretisch könnte sich obige Adresse bis dahin noch ändern, dies ist jedoch sehr unwahrscheinlich – es handelt sich hier um die Adresse, auf die auch die heute von Apple bereitgestellte Event-App für Apple TV zugreift. (via 9to5Mac)

Montag, 09. Mrz 2015, 13:44 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist das normal das JETZT folgende Meldung im VLC kommt

    „Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:
    VLC kann die Medienadresse ‚http://p.events-delivery.apple.com.edgesuite.net/1503ohibasdvoihbasfdv/live/1200/1200.m3u8?x-session-format=live‘ nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.“?

  • …und all die doofen Windows-Nutzer sind Schuld daran, dass der Live-Stream wieder überlastet ist und hängt….
    ;-)

  • Bisher war es immer so, dass die URL sich geändert hat. Dafür ist der Variable Teil: „1503ohibasdvoihbasfdv“. Wisst ihr, dass diese URL wirklich richtig ist?

  • Die oben genannte URL lässt sich übrigens auch in KODI mit dem SimplePVR-Addon abspielen … für alle Raspi- und AFTV-Fans.

  • Ich hoffe diesmal läuft es reibungslos. Ansonsten wäre es für die Zukunft wünschenswert, das Apple, wie damals unter Steve Jobs, auf die Übertragung verzichtet. Entweder perfekt oder gar nicht. Dann braucht man sich nicht rumärgern und verplant den Abend sinnvoller. Aber ich gebe dem ganzen heute Abend wieder mal ne Chance.

  • Kann man das Event auch über das Fire TV schauen oder eventuell direkt übern Browser, direkt auf meinem Fernseher ? Habe heute Abend keine Lust das Event am Mac zu gucken.

  • Ich bin so gespannt, habe schon extra chinesisch gelernt! ;-)

  • Also bei mir läufts über den VLC Player am pc =) danke für den tipp

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven