iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 406 Artikel

Apple lockert Providerzwang

Apple Watch: eSIMs von Drillisch bzw. Handyvertrag.de funktionieren wieder

99 Kommentare 99

Bereits im November konnten wir darüber berichten, dass 1&1 hierzulande jetzt als vierter offizieller Anbieter für die Apple Watch auftritt. Seither verkauft der Provider nicht nur die Apple-Uhr, sondern hat dazu passend auch mit der Apple Watch funktionierende eSIMs im Angebot. Jetzt lassen sich offenbar auch Mobilfunkverträge weiterer Marken der Unternehmensgruppe 1&1-Drillisch mit der Apple Watch nutzen. Zumindest im Zusammenhang mit Handyvertrag.de liegen uns erste bestätigende Lesermeldungen vor.

Apple Watch Sim Von Drillisch Handyvertrag

In der der Watch App auf dem iPhone öffnet sich nach dem Druck auf den Button "Mobilfunk konfigurieren" ein Login-Dialog direkt von Drillisch, über den man sich mit den Daten für den persönlichen Servicebereich anmelden kann. Anschließend besteht die Möglichkeit entweder eine neue eSIM für die Watch zu bestellen oder ggfs. eine vorhandene MultiCard umzuwandeln. Die manuelle Konfiguration über das Scannen eines zuvor separat bestellten QR-Codes entfällt damit.

Die Funktionserweiterung dürfte für zahlreiche Apple-Nutzer ein kleines Weihnachtsgeschenk sein. Zwar war dies in der Vergangenheit schon mal möglich, doch hat Apple diese Nutzungsvariante im Sommer im Rahmen einer Software-Aktualisierung unterbunden. In der Folge ließen sich nur noch die SIM-Karten von offiziellen Apple-Partnern in der Uhr betreiben. Apple hatte sich dabei offenbar auf die seit jeher existierende, aber lange Zeit nicht umgesetzte Regel besonnen, dass der Mobilfunkanbieter beim iPhone und der Apple Watch identisch sein und zudem von Apple unterstützt werden muss. Auf der offiziellen Liste der mit der Apple Watch kompatiblen Mobilfunkanbieter finden sich derzeit Telekom, Vodafone, O2 und seit kurzem eben auch 1&1.

Apple-Vorgaben nach dem Motto „Alle Klarheiten beseitigt“

Eine offizielle Kommunikation zu den Änderungen liegt uns nicht vor. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Erweiterung nicht nur die eSIMs von Handyvertrag.de, sondern auch andere seit Sommer blockierte Anbieter wie WinSim betrifft.

Apples Konzept mit Blick auf die eSIM-Optionen im Zusammenhang mit der Apple Watch ist etwas undurchsichtig. So gibt es auch im Zusammenhang mit der Familienkonfiguration der Apple Watch relevante Einschränkungen. Apple zufolge lässt sich diese Option in Deutschland derzeit nur mit eSIMs von der Telekom und Truphone nutzen. Die Telekom ist dabei der einzige Anbieter, der die Familienkonfiguration offiziell für iPhone und die Apple Watch unterstützt. Truphone wird als ergänzende eSIM-Option für Besitzer einer Apple Watch gelistet, deren Mobilfunkanbieter die Familien­konfiguration selbst nicht unterstützt.

Dank an Robert und Jakob

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Dez 2020 um 10:31 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Wer erinnert sich an die gute Zeit wo man iPhone hatte und Simm Lock
    Erst bei Ebay gekauft und dann Jailbreak
    Ich hatte das Silberrücken iPhone
    das erste Generation und mit fettem Jailbreak
    Gute Alte Zeiten

    • Ich habe es immer noch im Besitz. Mit OVP, Ladecase und voll funktionsfähig mit iOS2

      • LuckySlevin1006

        Ihr könnt mir heute noch jeden Tag aufs neue ins Knie schießen, dass ich damals mein iPhone classic mit 4GB (!!), also wirklich eins der ersten, wieder verkauft habe -.-
        Wenn man nur alles vorher wüsste… ;) :D

      • Ich habe es auch noch. Alle paar Monate wird es mal geladen und es läuft noch immer wie sm ersten Tag :)
        Hat auch noch zwei Schuljahre unseres älteren Sohnes überstanden.

  • Bei mir kommt die Fehlermeldung „ICCID ungültig“

    Sowohl mit sim.de, handyvertrag.de, WinSim oder PremiumSim Login

  • Laut Auskunft der Telekom ist die Familienkonfiguration nur in der Art vorhanden das mein Sohn all meine Anrufe und SMS erhält. Eigenständig anrufen läßt er sich NUR mit einen eigenen Vertrag. Was nutzt mir da eine Familienkonfiguration?

    • Dass dein Sohn kein eigenes iPhone braucht.

      • Herr Kaffeetrinken

        Wenn der Sohn 36 Jahre alt ist kann man schon vorsichtig darüber nachdenken ihn sich vom gesparten Taschengeld ein iPhone kaufen zu lassen. ;-)

    • Der Vorteil der Familienkonfiguration liegt doch auf der Hand:

      Bislang brauchte das Kind ein eigenes iPhone (ggf. inkl. passendem Vertrag, der eine eSIM für die Watch bereitstellt) als Mutterschiff seiner Uhr.

      Jetzt kann das „Familienoberhaupt“ die Watch des Kindes über sein iPhone konfigurieren.

      Falls diese Kinder-Watch auch eine eSIM hat, braucht sie natürlich einen eigenen Vertrag mit eigener Rufnummer. Denn wenn die Kinder-Watch-eSIM eine MultiSIM der Mutterschiff-iPhone-SIM (alles hört auf eine einzige Rufnummer) wäre, routet der Provider logischerweise auch alles an die Kinder-Watch-eSIM weiter.

    • Gibt es nicht bei Telekom einen Prepaid Tarif als E-Sim? Wenn man sucht sogar ohne montagliche Kosten. LG & frohe Weihnachten

  • beim Login-Dialog direkt von Drillisch kann ich leider nicht auf weiter klicken

  • In der Summe ist das aber weiterhin als Glücksspiel zu bewerten, weil es morgen wieder anders sein kann.
    Apple soll jedes eSIM-Peofil erlauben, fertig.
    Wird kommen und dann als Neuerung vermarktet.

    • Das gilt dann aber für alle unterstützten Provider. Da die Konfiguration (inkl. Bestellung der nötigen Multi-SIM) jetzt komplett in die Watch App integriert erfolgt, ohne dass man den QR-Code für das Profil zu Gesicht bekommt, scheint Drillisch offiziell unterstützt zu werden. Eine entsprechende Bestätigung wäre natürlich trotzdem schön.

  • Sind das Verträge die n in Kombination mit einem Smartphone Vertrag funktionieren ?
    Oder sind das alleinstehende eSims für die Watch

  • Ist dann weiterhin nur Multi-SIM (auf iPhone und Apple Watch/ identisch) oder ein eigenständiger Vertrag/Prepaid für die Apple Watch möglich?

    Suche nach einer günstigeren Alternative. Finde 4,95 bei der Telekom recht viel, da ich das iPhone meistens eh dabei habe und die watch nur im absoluten Ausnahmefall oder im Notfall (Unfall und iPhone kaputt oder leer) nutzen möchte.

  • Bei mir kommt immer direkt ein Telekom Dialog. Nutze Fraenk auf dem iPhone.

  • Bin bei 1&1. Bis heute kam immer die Fehlermeldung, dass mein Vertrag nicht unterstützt werde. Seit heute öffnet sich der Drillisch-Login, aber beim Anmelden mit meinen 1&1 Daten erscheint immer die Meldung die Daten seien nicht korrekt.

  • In diesem Beitrag und in den Kommentaren sind doch einige Ungenauigkeiten enthalten.
    Nachdem Apple-LTE Watches (ab Serie 3) in DE im vergangenen Jahr erst von Telekom und später Vodafon unterstützt wurden, konnte dann auch Mobilcom-Debitel diese als ‚Service Provider‘ anbieten (zwar nicht direkt im ‚on-device sign-up‘, aber via Call Center). Alle anderen kamen dann später …
    Die Familienkonfiguration (Family set-up) lässt sich [sehr wohl] mit einer eigenständigen Rufnummer verwenden – wichtige Zielgruppe: die eigenen Kinder mit Watch SE (oder einer anderen ausrangierten Apple Watch). In DE ist als Netzbetreiber derzeit nur Telekom in der Lage, dies anzubieten, Family Card Basic ist der Tarif hierfür.

  • Bei WinSim steht die AW offiziell auf der Nicht-Kompatibel-Liste. Mal abwarten.

    • Ist einfach noch nicht aktualisiert worden. Bei handyvertrag.de steht unter der Liste der kompatiblen Geräte auch noch der Hinweis „Bitte beachten Sie: Die eSIM kann aktuell in einer Apple Watch nicht verwendet werden.“.

      In meiner Aktivierungsbestätigung von gestern Abend wiederum heißt es explizit: „Sie können Ihren handyvertrag.de Tarif ab sofort mit Ihrer Apple Watch nutzen.“.

  • Ich habe einen Vertrag bei Mobilcom Debitel vor ein paar Tagen abgeschlossen. (Telekom Netz)
    Dort wird auf der Anbieterseite beschrieben, dass eine eSim auf der Apple Watch ab Series 3 funktionieren würde. Ist das dann nur vera***he?

  • Ich konnte via Watch App heute problemlos bei WinSim die Multicard für die Apple Watch aktivieren ;)

    • Hey, mich würde wirklich interessieren wie du das mit WinSim hinbekommen hast. Ich hab eine Winsim Esim in meinem iPhone. Dennoch wird mir bei der AW App die Drillisch online homepage angezeigt wenn ich auf Mobilfunk konfigurieren klicke. Dort kann ich mich ja nicht mit meinen Winsim account einloggen.
      Kommt bei dir der Winsim service welt login?

      • Dein Vertragspartner ist die Drillisch Online GmbH, WinSIM ist nur eine Marke von denen. Du kannst sogar zwischen den verschiedenen Marken von Drillisch wechseln (sim.de, handyvertrag.de, WinSIM, etc.,), die SIM-Karte und Anmeldedaten für die Servicewelt ändern sich dabei nicht.

        Einfach mit deinen normalen Anmeldedaten für die Servicewelt einloggen und den Anweisungen folgen.

  • CaliforniaSun86

    Ja ok, heißt das jetzt ich kann eine separate eSIM in der AW nur benutzen wenn die AW als Familienkonfiguration irgendjemanden gebe, oder kann ich meine AW damit auch unabhängig betreiben, wenn ich mal nicht über das iPhone verbunden bin? Oder ist hier zwingend eine Multi-SIM weiterhin „vorgeschrieben“ ??

    • Das hier ist eine MultiSIM-Lösung für Leute, die schon einen Drillisch-Vertrag auf dem iPhone nutzen.

      Die Familenkonfiguration auf einer nicht mit einem iPhone verknüpften Watch funktioniert damit aktuell nicht.

  • Eine MultiSim ist vorgeschrieben. Die Haupt Sim-Karte lässt sich nicht auf die AW übertragen. Genau da hat Apple den Riegel vorgeschoben. Ausnahmen sind hier die Telekom und Truephone. Dann muß die Uhr auch unter einer eigenen AppleID laufen.

  • Kann mir jmd. sagen warum bei mir der Drillisch Login bei der Konfiguration aufgerufen wird, obwohl ich nen LTE Tarif im O2 Netz bei 1&1 hab?

  • Kann ich eine Drillisch O2 sim und eine D1 esim im iphone als dualsim betreiben und zusätzlich eine drillisch esim in der AW6?

  • 1&1 Vertrag konnte ohne Probleme aktiviert werden. Passt :)

  • Heißt das nun, das es mit simply tel auch gehen müsste? Müsste aber wenn eine extra Multi Card bestellen oder ? Auf der Homepage steht das es zur Zeit noch nicht möglich ist .

    • Das steht auch noch auf den Seiten von anderen Drillisch-Marken bei denen es funktioniert. Probier es einfach aus! :)

      Wenn du in der Watch App den Button „Mobilfunk konfigurieren“ hast und dieser ein Login-Fenster von Drillisch öffnet, kannst du dich dort mit deinen Anmeldedaten von simply einloggen und anschließend eine MultiCard für die Watch bestellen. Fertig!

  • Es öffnet sich aber die drilisch seite, wenn ich es einreichten möchte aber ich bin simplytel Kunde. Daher kann ich mich nicht anmelden

    • SimplyTel ist eine Marke von Drillisch, daher dieser Dialog. Konnte mich dort vorhin mit meinen regulären SimplyTel Login Daten einloggen und das dann alles konfigurieren.

  • Es hat geklappt …. danke

    I am happy

    • Kannst du kurz schreiben wie es geklappt hat? bei mir öffnet sich auch nur die drillisch Seite und ich bin Winsim Kunde

      • Du solltest den Vertrag, den du abgeschlossen hast, noch mal etwas genauer lesen bzw. auf eine Rechnung schauen: Dein Vertragspartner ist die Drillisch Online GmbH.
        „WinSIM“ ist kein eigenständige Firma, sondern lediglich eine Marke von Drillisch. Im Hintergrund nutzen alle Drillisch-Marken dieselben Systeme, selbst die Hotlines unterscheiden sich nur in der Durchwahl am Ende.

        Die ICCID ist quasi die Seriennummer einer SIM-Karte. Hast du das Telefon mal neugestartet? Falls der Fehler dann weiterhin besteht, solltest du die Hotline anrufen. Evtl. gibt es einen Bug bei der Übermittlung der ICCID von eSIMs (das hattest du in einem anderen Kommentar erwähnt). Grundsätzlich bist du auf der Drillisch Seite nämlich genau richtig.

      • Mein Fehler war keine Geduld zu haben und immer einloggen klicken ,.. weil nix passierte … aber er braucht tatsächlich etwas und dann kommt man zu der richtigen Seite … einfach deine winsim Zugangsdaten eingeben oder bei dem Anbieter du auch immer bist, der Leitet einen dann weiter

  • Bei mir kommt beim login auf der Drillisch seite immer die Meldung „ICCID ist ungültig.“

  • Nach mehrfachen versuchen bekam ich auf der drillisch seite die zu meinem Winsim vertrag gehörenden Multisims zur auswahl um sie für die Apple Watch zu verwenden. Nun muss wohl nur noch auf die aktivierung gewartet werden. Bin gespannt. Bei Mobilfunk in der AW App steht jetzt o2-de ‚warten‘

  • Haben sich die Cellular wohl nicht mehr gut genug verkauft :-)

  • Hallo! Ich habe einen Vertrag bei handyvertrag.de. Ich wollte meine Apple Watch mit der dazugehörigen eSIM bestücken. Leider kommt bei mir nach Eingabe meiner Login-Daten für die Service-Welt auf der Drillisch-Seite die folgende Fehlermeldung:

    „Die Angaben gelten für die Marke handyvertrag.de. Um sich hier anzumelden, geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten für die Marke VICTORVOX ein.“

    Jetzt stehe ich komplett auf dem Schlauch. :-/

      • Ich habe die Lösung: im iPhone hatte ich ebenfalls eine eSIM für den Abschluss von Handyvertrag.de.
        Nachdem ich die echte SIM eingelegt habe und die eSIM deaktiviert hatte, konnte ich die Apple Watch aktivieren.

    • Das liegt daran, das Deine Hauptsim noch aus alten Zeiten stammt. Tausche diese gegen eine Neue um. (ESim). Dann kannst Du danach, wie schon beschrieben, die Applewatch über die WatchApp einbinden. Die alten Karten wurden damals von Victorvox ausgegeben und führt zu diesem Phänomen. Ich bin bei MaXXim und hatte das gleiche Problem. Jetzt klappt alles.

  • Wäre cool, wenn ich die AW auch mit
    meinem Congstar Vertrag nutzen könnte. Leider bietet Congstar generell keine MultiSim an. Muss ich wohl doch wieder wechseln…

  • Hat in meinem PremiumSIM Account nun auch funktioniert

  • Hat jetzt bei meinem PremiumSIM Vertrag auch funktioniert. Endlich wieder meine Apple Watch ohne iPhone beim gassi gehen benutzen können.

  • An die Drillisch Kunden: ich bin WinSim Kunde und seit heute funzt das wieder mit meiner Watch. Multicard ist aktiviert und die Watch kann wieder autark genutzt werden

    • Hallo,
      ich hatte soeben ein Telefonat mit der Kundenhotline. Der Mitarbeiter meinte, es sei aktuell davon abzuraten, da Apple Winsim also Drillisch nicht unterstützen würde. Können Sie diese Aussage folglich nicht bestätigen? Auf Vorhalt hin, dass einige Nutzer online von einer erfolgreichen Konfiguration berichten, gab der Servicemitarbeiter an, ihm lägen aktuelle Informationen vor, dass es grundsätzlich nicht möglich sei, eine eSIM über Winsim (Drillisch) zu nutzen.

      Ich würde diese Funktion natürlich gerne nutzen und bin mir gerade unsicher, was nun los ist??

      • Hallo Susanne, auch ich habe von CallCenter Agents nur die Aussage erhalten, dass aktuell die Watch nicht unterstützt wird. Also : einfach in der iPhone Watch App die Konfiguration starten (wie hier mehrfach im Forum erwähnt) und dann sollte das auch wieder funktionieren.

    • Moin Hanni,

      hast du einen D-Netz Tarif? Bei mir hat man mit O2 eine sehr schlechte Abdeckung, würde jedoch das Feature mit er eSIM gerne nutzen.

  • Simply funktioniert jetzt auch wieder mit der AppleWatch! (Drillisch)
    Die Mitarbeiter an der Hotline haben die Info selbst noch nicht erhalten und in der Info zu den verfügbaren Geräten wird die AppleWatch nach wie vor ausgeschlossen. ABER, ich konnte mich jetzt anmelden und die eSim freischalten… funktioniert!

    • Hallo, darf ich bin auch bei simplytel, habe bereits eine esim schon gebucht und könnte diese jetzt durch scannen eines qr-codes „aktivieren“. darf ich mal fragen wie Du das hinbekommen hast. Ich bin fast am verzweifeln. Danke. Gruß

    • Hallo, ich bin auch bei simplytel. Ich habe bereits eine e-sim gebucht und kann diese jetzt auch mittels qr-code aktivieren. Nur, wie bekomme ich das hin? Wenn ich in der Apple Watch App auf „Mobilfunk konfigurieren“ gehe, dann komme ich zu einer Anmeldeseite von Drillisch. Wenn ich dort meine Zugangsdaten eingebe, passiert nichts mehr. Deshalb meine Frage: Wie hast Du das gemacht/geschafft? Für eine Rückantwort wäre ich dankbar. Gruß MacGutzi

      • Ich habe die eSim vorher nicht in der SimplyApp gekauft, sondern bin direkt aus der WatchApp in die Konfiguration eingestiegen. Hatte dann da Probleme mit der Anmeldung und habe in der SimplyApp meinen Benutzernamen erneuert. Danach hat die Anmeldung bei Drillisch in der Mobilfunk-Konfiguration der WatchApp funktioniert und dir wird dort direkt die eSim als Multicard angeboten und kann ausgewählt werden. Die Freischaltung wird dann automatisch von Simply/Drillisch gestartet und du bekommst parallel eine SMS und eMail, mit der Bestätigung dass alle Funktionen auf der AppleWatch freigeschaltet sind. Die Freischaltung hat dann ca. 20 Minuten gedauert. Ich kann mir vorstellen, dass du den QR-Code nicht brauchst und du die gekaufte Karte über die Watchkonfiguration nach Anmeldung bei Drillisch freischalten kannst!? Viel Glück!

      • Hallo, wie muss ich mir das mit dem erneurn des Benutzernamens vorstellen?

      • In der SimplytelApp unter Kundendaten und dann Zugangsdaten kann man den Benutzernamen ändern

      • Das habe ich gemacht, komme in der Apple Watch App jedoch über die Drillisch Anmeldung nicht drüber hinaus :-(

      • Schon das AppleWatch Update gemacht? Ansonsten habe ich auch keine Idee mehr woran es liegen kann

      • Ja. Die Apple Watch läuft auf 7.2

  • Also ich bin bei Simplytel und wenn ich über die Watch App auf meinem iPhone den Mobilfunktarif konfigurieren will, dann komme ich auf die Seite von Drillisch. Dort will ich mich mit meinen Zugangsdaten von Simplytel anmelden. Nach einem „Touch“ auf „Weiter“ komme ich wieder zurück auf die Anmeldeseite und nichts funktioniert. Habe das iPhone bereits neu gestartet ohne Erfolg. Wie machen Ihr dass bzw. wer ist auch bei Simplytel und hat das gleich Problem? Was mache ich falsch? Simplytel gehört doch zu Drillisch :-(. Für Hilfe wäre ich dankbar. Gruß

  • Smartmobil funktioniert auch wieder !

  • Eine Frage zu Drilisch/WinSim. Bei WinSim hat man nur die Möglichkeit über die Mobilfunkkonfiguration entweder eine neue eSim zu bestellen oder eine vorhandene umzutauschen, aber keine Möglichkeit eine in der Watch vorhandene zu aktivieren. Mir wird meine vorhandene eSIM in der Watch-App als nicht in Verwendung anzeigt. Weiss jemand wie das funktioniert oder alternativ wie ich bei WinSIM eine MultiSIM wieder kündige, ich finde im Online-Portal nichts dazu?

  • Hallo, die Aktivierung der esim mit handyvertrag.de hat funktioniert. Auch in der Watch wird bei Mobilfunk „verbunden“ angezeigt. Ohne Iphone schlagen jedoch alle Anrufe fehl. Kennt jemand eine Lösung? D&G

  • Orsós József Zoltán

    Hallo, ich bräuchte Hilfe mit der Einstellung. Ich möchte mich anmelden, aber es sagt ich soll mich mit meinen Zugangsdaten für die Marke VICTORVOX anmelden.

  • Ich finde man sollte auf Apple Geräte verzichten. Ich werde meine für 2000€ bestellten Geräte wieder zurücksenden, da es eine Frechheit ist, wie man von Apple in allen Belangen gegängelt wird.
    Im Gegensatz zu meiner Galaxy Watch muss ich bei einem Werksreset der Apple Watch jedesmal eine neue eSim kaufenfür teures Geld.
    Bei der Galaxy Watch kann man sie einfach wieder aktivieren.
    Und das ist dann auch der Nachteil bei Billiganbietern wie WinSim.
    Bei der Telekom bekomme ich jedesmal wenn ich anrufe selbst für meinen Prepaid Vertrag eine neue eSim umsonst. Ist ja auch nur gerecht, weil es so gut wie keine Kosten verursacht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29406 Artikel in den vergangenen 4933 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven