iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 097 Artikel

Bekannte Funktionen in neuen Farben

Apple Watch: Die neue Series 6, die SE und das Solo Loop im Video

Artikel auf Mastodon teilen.
87 Kommentare 87

Am morgigen Freitag gehen die beiden neuen Apple Watch-Modelle, die mindestens 418,15 Euro teure Series 6 und die bereits ab 291,45 Euro erhältliche Apple Watch SE offiziell in den Verkauf.

Einen Tag zuvor ist in den USA nun die Sperrfrist gefallen, vor der vorab mit den neuen Uhren ausgestattete Medienvertreter noch nicht über die neuen Modelle schreiben durften – jetzt stehen sogar die ersten Videobesprechungen bereit.

Wie üblich empfehlenswert, die Berücksichtigung des Verge-Reporter Dieter Bohn, der die neuen Modelle bereits vor die Kamera halten konnte und uns mit einem erst Blick auf die diesjährigen Aktualisierungen der äußerlich unveränderten Computeruhren versorgt.

Mit Blick auf die Performance der Apple Watch Series 6 spricht Bohn aus, was Apple während der Apple Watch-Präsentation mit komplizierten Chip-Diagramme zu kommunizieren versuchte: „Apples Prozessoren sind Qualcomm bei Smartwatches so lächerlich weit voraus, dass Apple das Innenleben der Serie 5 hätte behalten können, und ich bezweifle, dass es irgendjemandem etwas ausgemacht hätte.“

Apple Watch Series 6 hands-on

Das zweite Video zur neuen Apple Watch Series 6 liefert der Video-Blogger Marques Brownlee ab, der ebenfalls die neue Farbvariante „Product RED“ vor die Kamera gezerrt hat und hier nicht nur die neuen Zifferblätter von watchOS 7 vorführt, sondern auch eines der neuen Solo Loop-Armbönder präsentiert, das vor der Bestellung eine Messung des Handgelenks voraussetzt.

Wie berichtet bietet Apple das Solo Loop in 14 unterschiedlichen Größen zum Festpreis von 48 Euro (Solo Loop) bzw. 97 Euro (Geflochtenes Solo Loop) an. Während für die kleine Apple Watch der 40mm-Version die Größen 1-9 zur Verfügung stehen, muss für das große Modell mit 44mm, zwischen den Größen 4-12 gewählt werden.

Apple Watch Series 6: Everything New!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Sep 2020 um 15:43 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich werde beim Bonn Marathon am 4.10 Testen, ob die Series 6 einen ganzen Lauf aufzeichnen kann.
    Mit der Series 4 geht es nicht auch wenn LTE aus ist – vermutlich laufe ich falsch (zu langsam)

  • Ist bekannt ob es morgen frühere Öffnungszeiten in Stores gibt? Wäre durchaus interessiert

  • Hat jemand der im Apple Store bestellt hat ein Lieferdatum vor dem 28.9. bekommen? Hatte Instant nach hochfahren des Shops bestellt

  • Kann mir mal jemand den Sinn der Watch SE erklären? Es war doch bisher immer so das das Vorgängermodell vergünstigt weiter verkauft wurde. Jetzt Zaubert man eine SE aus dem Hut die nicht mal das kann was die AW5 konnte. Aber absolut AMAZING das Ding

    • Ich denke, das das Teil effizienter herzustellen ist. Dürfte ein Kostenfaktor sein, genau wie beim neuen iPad. Den Homebutton vom iPad Air und etwas kleinere Ränder, USB-C und ein Pencil ohne verlustbedrohte Kappe wären sinnvoll gewesen, hätte aber Kosten in der Fertigungsumstellung bedeutet. So kam einfach ne neue CPU rein und fertig.

    • Naja im ersten Video sagt es ja schon der Typ: es reicht auch die 5er. Wenn jetzt die 5er in vollem Umfang angeboten werden würde, würde sich fast keiner die 6er holen. Also schnell mal etwas den Umfang reduziert und Zack läuft wieder.

    • Sie ist günstiger als die 5er.
      Die alten watches sind nach erscheinen des Nachfolgers in der Regel nur 50€ gefallen, wenn überhaupt.

    • Mehr Geld verdienen. Der Sprung zur 6er wird kleiner und zur 3er ist relativ groß. Ich denke nicht, dass sie so viel nachgefragt wird, aber das wird sich zeigen. Die 3er darf man sich ja eigentlich gar nicht mehr kaufen.. zudem ist die SE das Mindestmodell für den neuen Family-Modus. Somit ist das also evtl. die günstige Variante für die Kinder!

    • Letztes Jahr wurde auch die 4er rausgenommen und nur die 3 weiterverkauft. Das man das jetzt noch tut verstehe ich nicht. Aber die SE hat halt viele gleiche Komponenten und ist günstiger zu produzieren. Vielleicht weil an der neuen auch nur das Solo Loop geht?

      Unverschämt finde ich nur den Unterschied beim Mobilfunkpreis der 6er und der SE…

    • So wie es Apple zeigte …. soll Kindern und Jugendlichen dienen und Oma und Opa

  • Kann die SE außer Schritte und Puls messen noch andere Gesundheitsfunktionen? Für den Preis bekomme ich auch eine Withings Scanwatch.

  • Stefan (der andere)

    Find es immer noch frech, dass der Aufschlag zur Cellular (LTE) bei der AW6 einfach mal etwa doppelt so hoch ist, wie der Aufschlag bei der AWSE…

  • Gibt es für die Apple Watch +“Cell“ eigentlich eine prepaid Lösung als e sim oder ist das generell nicht möglich?

  • Meine Watch 3 hat sich heute bereits dreimal aufghehängt und startete danach neu. Arghhhh…

  • Auf der Website steht, dass man nun auch im „Standby“ Zustand ohne die Uhr aufzuwachen die Funktionen antippen kann – und in den Videos kommt es mir auch son vor, als ob die Uhr jetzt nahezu gar nicht mehr groß abdunkelt?

  • Ich verstehe ja immer noch nicht, was das mit der Sauerstoffsättigung soll – die meisten gesunden Menschen werden wohl eine Sauerstoffsättigung im Normbereich haben, und falls nicht, merkt man das in der Regel relativ zackig durch Kurzatmigkeit…
    Menschen mit einer vorbekannten Erkrankung, deren Sauerstoffsättigung auch mal in nicht normale Werte abtriftet, hängen trotzdem nicht 24/7 am Pulsoxymeter…?!

    Schönes Gadget – aber mehr auch nicht. Und das war es schon an Alleinstellungsmerkmal der AW6?

  • Die Performance meiner Series 4 haut mich nicht vom Hocker. Das erste Öffnen einer App dauert schon lange 2-3 Sekunden. Und jetzt soll der neue S6-Chip leider nur 20% schneller sein. Das ist kein großer Geschwindigkeitsgewinn.

  • Meine 5te Apple Watch wird eine Titan Edition. Leder California poppy Armband. Ich freu mich.

  • Ich sehe Lieferzeiten von Oktober-November und nichts in irgendeinem Store verfügbar.

  • Gerade im Apple Store Stuttgart Sindelfingen. Ein schwäbischer Store-Mitarbeiter klärt einen verwunderten älteren Kunden über die große Warteschlange auf: „Des isch heit und morge so wegge der eiWotsch die ebbes rauskomma isch“ – Recht hat er! :-)

  • Ich konnte vorhin in Hamburg eine Watch S6 abholen. Heute Morgen um 7 Uhr waren fast alle Modelle zur Abholung verfügbar. Leider hatte Apple enorme Probleme die Modelle auszuhändigen, da deren Server abgestürzt sind, wodurch man 90 min dort sitzen musste bis Sie einem das Gerät geben konnten. Allgemein war viel los dort.

  • Ich kann das OS7 nicht installieren, angeblich ist nicht genug Speicher auf meiner Apple Watch 3 frei. Dabei kann ich gerade mal 5 Apps mit zusammen 50 MB löschen. Es fehlen aber mindestens 100. Hat jemand eine Idee?

  • Lässt sich die Watch Series 6 nun mit einem Standard Wireless Charger aufladen?

  • Hat das noch jemand, dass die Uhr in Eindhoven liegt, aber nur Sendungsinformationen an DHL gegangen sind und sich weiter nichts tut?

  • Geplante Zustellung weiterhin 28….vielleicht wegen Soli Loop

  • Die Watch 6 ist ihr Geld nicht wert! Apple schaffte bei dem Preis nicht mal den WLAN – Standart AC einzubauen! Das Schlafapp ist auch nicht das gelbe vom Ei. Wenn Apple über en Tellerrand mal schauen würde wie andere das schaffen, wäre es für die User toll! Zum Beispiel die MI Band 5 kostet nicht mal 10% der Apple Watch und Zeichen Tiefschaf, Leitschlaf, REM und wenn man wach ist auf. Selbst ein „Nickerchen“ wird registriert.
    Bei den neuen Watch — Face ist man sehr eingeengt … z.B. warum kann ich die digitale Uhranzeige nicht hingeben wo ich will mit einer Anzeigegröße meines Geschmackes. Die 100 Gesichter mit der Uhrzeit sind für mich Überflüssig und geschmacklos….n
    Apple schafft es Technologie von „Gestern“ zum Preis von „Morgen“ zu verkaufe.
    Es wird Zeit für Tim Cook einen Mann ran zu lassen der auch wieder Apple als innovatives Unternehmen führen kann und nicht nur aufs Geld für seine Kumpanen schaut ….
    Für mich ist die 6er Geschichte und werde mich bei der Kongruenz umschauen.

  • Warum kann die Apple Watch bis heute eigentlich keine Körpertemperatur messen, das wäre doch mal ein Feature.

  • Ich greife bei der Uhr wirklich jedes Jahr zu (der TK und dem Bonusprogramm sei Dank)
    Ich finde das Update von s5 zu s6 jetzt aber wirklich nicht überragend.
    Ich warte seit Jahren jetzt endlich auf das Update zur Messung des Bluddruckes.
    Wenn Apple dieses Problem gelöst hat zieh ich meinen Hut vor den jährlichen Updates…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37097 Artikel in den vergangenen 6029 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven