iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

Stundenlange Wartezeiten

Apple Watch 3: Bei Apple im Verkauf, fürs Update zu schwach

82 Kommentare 82

Wer viel Gutes von der Apple Watch gehört und dadurch Lust auf eine eigene Computeruhr aus Cupertino bekommen haben sollte, der sieht sich in Apples Online Store mit drei möglichen Kandidaten konfrontiert, die Apple derzeit für die Handgelenke potenzieller Käufer anbietet.

Apple Watch Modelle

Series 3 wurde 2017 vorgestellt

Neben der aktuellen Apple Watch Series 6, für die mindestens 429 Euro ausgegeben werden müssen, bewerben sich die Apple Watch SE (ab 299 Euro) und die im Herbst 2017 eingeführte Apple Watch Series 3 (ab 219 Euro) um die Gunst der Nutzer. Von letztgenannter, dies legen mehrere Anwenderberichte im Nachgang des Anfang der Woche ausgespielten Betriebssystem-Updates auf watchOS 7.5 nahe, sollte man jedoch tunlichst die Finger lassen.

So scheint die Apple Watch Series 3, von einigen Ausnahmen abgesehen, mittlerweile nicht mehr in der Lage zu sein neue watchOS-Aktualisierung aufzuspielen, ohne dafür komplett zurückgesetzt werden zu müssen.

Apple fordert zum Entkoppeln auf

Ein Ärgernis, das nicht ganz neu ist. Schon seit geraumer Zeit informiert Apple in dem Hilfe-Dokument #HT211283 („Wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um deine Apple Watch zu aktualisieren“) darüber, dass Nutzer der Apple Watch Series 3 ihre Geräte zum Aktualisieren am besten direkt vom iPhone entkoppeln, dann das Update und anschließend direkt ein Backup einspielen.

Ohne die umständliche Prozedur bekommt die mit dem Apple S3-Chip ausgestattete Uhr von 2017 das Einspielen des Updates nicht mehr gebacken. Darüber informieren mittlerweile auch Hinweismeldungen auf dem iPhone, die Nutzer direkt dazu anhalten die Uhr und das iPhone voneinander zu entkoppeln.

Wählt man diese Route, dürfen locker zwei Stunden eingeplant werden, ehe die Uhr aktualisiert und das zuletzt erstellte Backup wieder eingespielt ist.

Apple bietet die Apple Watch Series 3 nur noch an, um preisbewussten Anwendern den Kauf der Apple Watch SE zu erleichtern und hofft darauf, dass das alte Modell nicht mehr geordert wird.
Headerbild: DutchBlob

28. Mai 2021 um 09:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    82 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5202 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven