iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 657 Artikel
39,9mm und 45,2mm

Apple Watch: 2018 erstmals mit neuen Displaygrößen

Artikel auf Google Plus teilen.
96 Kommentare 96

Der Marktbeobachter Ming-Chi Kuo hat derzeit viel zu erzählen. Erst Anfang des Monats prognostizierte der Apple-Staranalyst in einer Anleger-Notiz die baldige Markteinführung mehrerer neuer iPhone-Farben – jetzt hat Kuo seinen Rundumblick für Apples zweites Halbjahr 2018 vorgelegt und sieht Hardware-Neuerungen in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens.

Apple Watch

Während viele der von Kuo aufgezählten Neuerungen bereits seit Monaten durch die Gerüchteküche wabern – etwa der bevorstehende Verkaufsstart neuer iPad Pro-Modelle, die mit der Gesichtserkennung Face ID ausgestattet sind – gehört Kuos Apple Watch-Vorhersage zu den erfrischenderen Nachrichten.

  • Die iPhone-Familie 2018 – In Sachen iPhone bleibt es beim bisherigen Kenntnisstand: Kuo erwartet drei Modelle, zwei davon mit einem OLED-Display (ein 5,8 Zoll und ein 6,5 Zoll großes Modell), sowie ein etwas günstigeres Modell mit klassischer Display-Technologie und einer Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll. Alle drei Geräte sollen mit Face ID und neuen A12-Chips kommen, allerdings sollen die OLED-Modelle deutlich leistungsstärkere Kamera-Module besitzen.
  • Die Apple Watch 2018 – Hier sieht Kuo die Abkehr von dem seit 2015 unverändertem Formfaktor auf uns zurollen. Apple bereitet zwei neuen Uhren vor, die mit leicht größeren Displays und einer verbesserten Pulsmessung ausgestattet sein sollen. Die Displays könnten rund 15% größer als bislang ausfallen und 39,9mm statt 38mm bzw. 45,2mm statt 42mm messen.

Im vergangenen Jahr sagte Ming-Chi Kuo, der über hervorragende Kontakte unter den Zulieferern Apples verfügt, nicht nur die technischen Daten der neuen iPhone-Modelle zutreffen voraus, sondern lag auch mit seinen Farb-Prognosen richtig.

Donnerstag, 12. Jul 2018, 8:00 Uhr — Nicolas
96 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Passen denn die Armbänder weiterhin? Das ist ja wohl die wichtigste Frage!

    • wie viele habt ihr denn?
      Also ich nur eins…

      Aber wenn das Gehäuse so bleibt und nur das Display wächst sollte es ja unter Umständen passen

    • Nein, die wichtigste Frage ist ob diese dicken Klopper dünner werden.

    • Unwichtige Frage! Wer die Watch dazu nutzt, wozu sie gedacht ist, hat sowieso keine 10 Armbänder! Also wäre eine wichtige Frage, was hat sich verbessert!

      •  ut paucis dicam

        Wenn Du Dich da mal nicht irrst! Ich habe z.Z. 8 Stück, 2 Leder, 6 Silikon. (Apple Originale)

      • Genau, wer die Watch nutzt darf nur ein Armband haben, LOL!

      • Ich finde das ist eine absolut berechtigte Frage.
        Ich besitze 4 Armbänder und trage unterschiedliche davon jeweils zum Sport, zur Altagskleidung oder zum Anzug. Dafür sind die ja auch gedacht.

      • Ich habe 3 Armbänder, da ich sie als Sportgerät sowie als Business/Abendgarderobe nutze. Dafür ist sie gemacht. Oder nicht?

      • Mh, meine Sportbänder trage ich ungern bei der Arbeit oder in Kombination mit der Abendgarderobe. Dafür habe ich dann die Edelstahl und die Leather Loops.

        Aber klar ein John Wayne hat ja auch immer seine Cowboy Stiefel und Western Hut auf Kopf, auch wenn der Anlass es eigentlich nicht zulassen würde.

      • Zum Anzug eine Apple Watch? Keine Kohle?

      • Zu Business und Abendgarderobe hast du dir ein Armband gegönnt! Hut ab! :-)

      • Toll wäre Bluetooth 5

      • Es geht um deine Sinnlose Argumentation, wenn man die Watch so nutzt wie sie gedacht ist braucht man nicht mehre Armbänder.

        Ich habe hier einfach nur weil ich es kann, noch anderen Uhren liegen. Die vermutlich für dich ein Leben lang Träume bleiben werden. Diese werden auch zu bestimmten Anlässen getragen aber für einen 0815 Tag, der mit Sport beginnt über Arbeit geht und eben bei einen gemütlichen Essen im Restaurant enden kann, langt ein AW mit diversen Armbändern.

        Aber das wird ein John Wayne wohl nie verstehen.

      • Hallo Du, definitiv musst Du das Lesen noch lernen, unabhängig von Rechtschreibung und Grammatik! Wenn Du gelesen hättest, was ich geschrieben habe, hättest Du lesen können, dass ich von 10 Armbändern sprach, nicht von 2 oder 3! Sollte die neue Apple Watch gravierende Verbesserungen haben, wäre es somit zu verschmerzen! Außerdem bedeutet ja nicht, dass man die Alte dann gar nicht mehr, mit den „alten“ Armbändern nutzen kann! Verstehst Du diese Argumentation?

      • @ John Wayne: Wozu ist sie denn gedacht?

        12 Bänder:
        4x Leder
        2x Metall
        6x Sportband

      • Für jede gewünschte Anwendung eins! Wenn du natürlich noch mehr haben musst, aus welchem Grund auch immer, musst du Dir den Kauf einer neuen Watch, bei der die Armbänder nicht mehr passen sollten, gut überlegen! Aber auch dann kann man die alte AW noch nutzen! Meine Meinung!

      • 6 Sportarmbänder z.B. ist für meine Denkweise völliger Blödsinn !

      • @John Wayne

        nimm die 3 Armbänder mal 2-3, wegen anderen Farben. Damit sie besser mit der Kleidung Kombiniert werden kann und schon hast du mehr. Aber ich vergaß, jemand mit Cowboy Stiefel und Hut wird so etwas nicht verstehen. Denn dieser völlig Falsche Look wird ständig und immer getragen, egal ob es passt oder nicht.

        Achja, es ist unterste Schublade auf Rechtschreibung und Grammatik herrum zuhacken. Zeigt aber nur das die kaum vorhanden Argumente nun auch schon aufgebraucht sind.

        So nun hast noch 50 cent, dann kannste Wayne anrufen, denn deine Meinung interessiert.

      • Mal lieber Bilder!

      • …. und kombiniere deinen Schlafstrampler mit der AW!

      • Serviervorschlag

        Naja, Rechtschreibung und Grammatik finde ich auch wichtig und diese korrekt anzuwenden ist eben eine Art Respekt gegenüber dem Leser. Aber offensichtlich wird darauf heutzutage kein Wert mehr gelegt und man darf das natürlich auch nicht kritisieren. Regeln sind allgemein nicht mehr so in Mode.

      • Serviervorschlag: Da fehlt ein Komma! ;)

  • Hoffentlich passen dann die bisherigen Armbänder weiterhin

  • Ich Kauf mir die neue Apple Watch.

    Ich freu mich drauf

  • Hatte bis jetzt zwei verschiedene Smartwatch Uhren. Die Erste war eine Samsung Gear S ( Solo mit Sim Karte ). Die Zweite war eine LG Urbane 2nd ( mit Sim Karte ). Dadurch das mein Mobilfunk Tarif für das iPohne 10 eher zum Internet Surfen ausgelegt ist ( 30GB), ist mein Haupttelefon die Smartwatch. Ich bin aber kein viel Telefonierer. Habe mir vor einem Monat über Vodafone die Apple Watch 3, 42mm, Cellular zugelegt. Die anderen anderen Uhren Samsung und LG waren ok, aber das ist kein Vergleich wie gut die APW3 funktioniert, und das natürlich in Verbindung mit dem iPhone 10. Also bin mal gespannt wie die neue APW so wird.

  • Finde ich gut, die 42mm war mir zu klein. Aber solange die Form bleibt und kein Always on Display kommt bleibe ich bei meiner Fenix.

  • Ha. Armbänder. Bei Apple muss man ja schon froh sein, dass das alte Ladekabel passt.

    • Seit 6 Jahren ist nun schon der Lightninganschluss an i-Devices dran.

      Wie oft wurde er denn zwischendrin geändert? Auf was spielt denn Deine Aussage an?

    • Oh ja krass. Bei Apple gab es sage und schreibe eine Ladekabeländerung im iPhone und iPad. Beim Mac waren es glaub ich 3.
      Da würde ich echt mega aufpassen!!!111 Andere Hersteller nehmen immer nich die Kabel von 1992.

      • Michael Haensch

        Du hast keine Kinder, fährst 1er BMW oder Porsche, hast einen fürstlich dotierten Job in der Werbebranche und weisst nicht, wofür Du Dein Geld ausgeben sollst, ärgerst Dich aber über einen Spitzensteuersatz von über 50% auf Dein Bruttoeinkommen jenseits der 80.000 bis 100.000€ per anno. Soweit richtig? Du armer!

      • @Michael Haensch:
        Dieser Sozialneid ist wirklich süß. Zu Deinen Fragen, bzw. Behauptungen hier kurz die Antworten:
        Ja
        Nein
        Nein
        Doch, durchaus
        Ja
        Ja

      • Einen Spitzensteuersatz über 50% gibt es nicht. Also kein Grund zum Ärgern :-)

      • Wieder der Penis Vergleich, wie in letzten Artikel wo dann die angeblichen Autos gepostet wurden oder?

      • Seit wann bestätigt ein Fahrzeug ein Einkommen oder sagt etwas dsrüber aus wie viel man verdient? Die Fahrzeugwahl verrät höchstens etwas darüber wie wichtig einem der Umweltapekt ist und wie wichtig es einem ist aufzufallen.

        Dies gilt übrigens nicht für ein Smartphone. Die Dinger sind allesamt Spielzeuge welche sich jeder gönnen kann.

    • Ladekabel sind echt nicht der beste Vergleich ^^

  • Alsonich kann das Ladekabel von meinem fast fünf Jahre alten iPhone 5s für mein jetziges 8er verwendet.
    Frage mich, wo Du da Probleme siehst?

  • Für die Armbänder gibt’s dann bestimmt Adapter ^^

  • meisterkleister

    Das ist doch auch schon länger bekannt.
    Ich frage mich aber wo das SE bleibt.
    Die Armbänder wären das wichtigste

  • Warum sollen bei einer neuen Displaygröße die alten Armbänder passen?
    Das macht für mich keinen Sinn.

  • Die werden einfach den breiten schwarzen Balken um das Display reduzieren.

  • Habe nich die Series 0 und die läuft immer noch tadellos. Aber dieses Jahr werd ich mir wohl die neue kaufen. Dieses Jahr war schon sehr teuer.
    Gekauft 2018: AirPods, iPhone X, HomePod.

    • Wenn man nur die Uhrzeit abliest und sich Kalender, Erinnerungen so wie die Nachrichten (iMessage, WhatsApp, etc.) pushen lässt, ja dann stimmt es die Uhr läuft Tadellos. Für irgendwelche Spezifischen Apps ist sie aber schon leider viel zu langsam auch für HomeKit ist sie zu langsam.

      Leider, habe nämlich auch eine Series 0 und die ist richtig langsam mittlerweile.

    • Trotz deiner Erfahrung mit Apple Gen 0, hast du den HomePod Gen 1 gekauft? Auch nicht schlecht.

  • @Jan
    Geil;-€)
    Frage mich nur, wer hat nicht 100 000€ und mehr…?

  • Ich frage mich warum die Armbänder und deren Kompatibilität zu der neuen Apple Watch so wichtig sind! Ich meine, wer kauft sich eine neue (auch eine herkömmliche) Uhr, und schaut ob seine Bänder der „alten“ Uhr auf die neue passen? Würde da jemand auf die Idee kommen, den Hersteller anzuprangern wenn dies nicht der Fall ist? Es handelt sich hier um ein neues Modell, welches größer ist als das aktuelle. Daher gehe ich mal davon aus dass die alten Bänder nicht passen werden. Finde es aber keineswegs verwunderlich. Bereits seit der ersten Watch hat sich bis Dato nichts an der Größe der Uhr geändert. Jetzt ist es aber so, und daher wird sich auch das entsprechende Zubehör ändern, oder paßt die Hülle vom iPhone 8 auch auf das iPhone X?

    •  ut paucis dicam

      Bei einem iPhone und iPad hat man, wenn man eine benutzt, nur eine Hülle z.Z. Die wird bei Bedarf gewechselt. Bei den Uhrarmbändern wechselt man ( ich) je nach Aktivität oder Situation und man hat mehrere davon. (Garderobe, Sport). Bei den Preisen wünscht man sich, dass sie auch bei einem neuen Modell noch passen, soweit sie noch schön sind!

      • Das mag ja alles so sein. Aber du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass deine Bänder auf alle zukünftigen Apple Watch Modelle passen? Da spielt es auch keine Rolle wieviele Bänder du für die Vorgängermodelle gekauft hast. Das liegt im Ermessen eines jeden, wieviel er bereit ist für Zubehör zu einem bestimmten Produkt auszugeben.

    • Du kannst das so nicht vergleichen, denn herkömmliche Uhren bieten einen nicht so einfach die Möglichkeit die Bänder zu wechseln.

      • dann bleibe doch einfach bei dem aktuellen Modell. Da stellt sich die Problematik erst gar nicht.

      • @MCS

        Da hast du vollkommen recht, mein aktuelles Modell ist eine Series 0 und so langsam merke ich schon dass sie mir zu langsam ist.

        Siri macht so keine Spaß, entsprechend kann man nicht mal schnell einen Timer so stellen oder HomeKit steuern. Wenn es also etwas neues für mich geben sollte, hätte ich dann schon gerne zum dann Brand neuen Modell gegriffen. Denn es ist irgendwie davon auszugehen, dass Apple mit einer AW 4 es dann genau so macht wie bei der AW3.

        AW 3 und AW1 kann man kaufen aber keine AW2 bei Apple. Entsprechend traue ich Ihnen dann zu dass man eine AW4 kaufen kann (mit eventuell anderen Armbändern) und eine AW2. Und eine AW2 würde ich mir nicht mehr kaufen wollen, minimal eine AW3 sollte es dann schon sein, wenn die AW4 kommt.

      • Und Du sprichst von argumentieren? Sparfuchs mit so vielen Traumuhren! Auweia!

      • Hat mit Sparfuchs nichts tu tun, bis zu Watch OS 4 war die Series 0 noch super. Ab nun wird es mit jeden Update schlechter.

        Meine Mechanischen Uhren haue ich ja auch nicht weiter, nur weil der Hersteller ein neues Modell raus bringt.

    • Wer sich eine Uhr für knapp 400€ kauft, wird wohl noch die 20€ für ein neues Armband über haben.
      Ich kaufe keine überteuerten Originalbänder, da gibt es genug Alternativen im Internet, die qualitativ hervorragend sind.

      • Sehe ich genauso! Ich bleibe auch dabei. Wer sich eine neue Uhr kauft, kann nicht unbedingt darauf hoffen seine alten Bänder zu benutzen.

      • Es soll leute geben die keine Sport sondern die Edeltahl oder Keramik Version haben und dann soll es noch Leute geben die mehr als nur 1 Armband haben. Wenn man dann schnell wieder so 10-20 Armbänder vielleicht haben will, wird es auch schnell noch mal teuer.

        Kauft ja nicht jeder die Armbänder bei Aliexpress und Co. Sondern direkt bei Apple.

      • Es kaufen aber nicht alle die China-Knaller auf Amazon.
        Für originale Armbänder kann man gut 70€ – 600€ ausgeben.
        Ob man das brauch ist die andere Frage aber hätte ich mehrer Armbänder würde mich das auch interessieren, zumal man dann wahrscheinlich mehr Geld für Armbänder ausgegeben hat als für die Apple Watch.

      • Die Argumente werden ja immer besser! Auweia!

    • Es gibt Leute die Original Armbänder gekauft haben, die richtig viel Geld gekostet haben, Stichwort Hermès oder Gliederarmband, die Armbänder kosten eine ganz schöne Stange Geld, sowas will man nicht ständig kaufen, es ist durchaus berechtigt sich zu fragen ob diese noch an das neue Modell passen.

  • Ein stärkerer Akku sollte rein. Das können alle anderen besser.
    Meine Gear-S3 hält ein ganzes Wochenende ohne Probleme durch.
    Und selbst die günstigen Fossil hab3n besser Zeiten.
    Ein rundes Display würde mir besser gefallen.
    Das wird es aber nicht geben, da man dann ja nicht auf Anhieb sieht, dass es ne Apple-Watch ist.

  • Denke dieses Jahr wird meine series 2 dann mal ersetzt.

    • Meine Series 2 läuft noch so gut, dass ich wohl erst mit der darauffolgenden Version, oder sogar noch eine später wechseln werde. Der einzige Grund für mich vorher zu wechseln, wäre, wenn es neue Funktionen geben würde wie z. B. eine Zucker-, oder Blutdruckmessung.

  • Neue Uhr, neue Bänder… wie immer bei Apple, aber wer die Uhr mag wird Sie sich kaufen… wie immer!!!

    • Lese und Verständnis? Was er meinst ist eindeutig. Apple braucht Umsatz, also werden die alten Bänder zu 80% nicht mehr an das neue Modell passen.

      • nie im Leben.
        Es ändert sich nix am Formfaktor, nur das Display geht bis zum Rand.

      • @HelgeHelge
        Der Artikel sagt was anderes, da steht die 42mm könnte auf 45,2mm wachsen. Entsprechend ist die Form zwar immer noch Rechteckig aber die Connector würden nicht mehr bis zum Rand gehen, wenn man die alten Bänder verwendet.

        Kannst ja auch nicht so ohne weiteres den Connector von der 42mm an die 38mm Uhr machen.

      • das habe ich auch gelesen, wird aber von dem Ming-Chi orakelt und ist für mich nicht glaubhaft.

  • Wieso regen sich eigentlich so viele Leute über ungelegte Eier auf?

    Wartet doch einfach erstmal ob bis irgendwas neues von Apple offiziell vorgestellt wird.

    Immer dieses Geleake und Glaskugel geschaue, und das damit verbundene Gejammer ist nicht auszuhalten!

    • Aber, aber…wie könnte man sonst kundtun, wieviele Armbänder und Geräte man besitzt? Und wie locker das Geld sitzt?
      Ich finde das so sympathisch/attraktiv, daher bin ich für jeden derartigen Artikel höchst dankbar.

      • Da schließe ich mich gerne an! Lustig ist es wirklich. Ich habe 10 Stück…ich 20…..ich habe Edelstahl und Keramik…und ich Hermes…und ich würde zu meiner Abendgarderobe niemals ein Gummiarmband tragen :-D Ich schreie!
        Da wird das eigentliche Objekt, nämlich die Uhr zur Nebensächlichkeit. Vielleicht tragt ihr demnächst nur die Bänder.
        Die passen dann auch in den nächsten 30 Jahren.

      • Ja, der Penis Vergleich nimmt einfach kein Ende.

        Nur schade, dass hier keine Fotos gepostet werden können, von den Angeblichen Reichtum. Vermutlich würden dann in kürzester Zeit die Bilder doppelt und dreifach kommen, da die Leute einfach das erste Bild bei Google Bildersuchen nehmen.

      • Wie Recht Du hast!

    • Die Redaktion legt es darauf an (siehe Überschrift) und einige steigen darauf ein (siehe Kommentatoren). Mit Artikeln über ungelegte Eier lässt sich halt auch Geld verdienen.

  • Zum Anzug eine Apple Watch; immer diese Proleten.
    #Amateure

    Habt Ihr etwa alle keine Breitling ???

  • Die Angaben zur Displaygrösse sind verwirrend und falsch.

    Die Gehäusegröße der 42 mm Uhr ist 42,5 mm hoch und 36,4 mm breit.
    Das sichtbare Display ist 31 mm hoch und 25 mm breit.
    das sind 50% der Gehäusefläche. Kein guter Wert.

    Aber wie kann denn, wie im Artikel beschrieben das angeblich neue Display 45,2 mm hoch sein?
    Und wie lassen sich die 15% ableiten?

    Die unsägliche Diskussion über die Anzahl der Armbänder möchte ich bereichern.
    Ich besitze und nutze 25 Armbänder.

  • neue Apple Watch mit neuen Klingelton, Töne

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23657 Artikel in den vergangenen 4037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven