iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 380 Artikel

Fünf neue Support-Videos

Apple warnt vor Phishing und erklärt iPhone-Grundlagen

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Apple Deutschland hat fünf neue Anleitungsvideos zum iPhone im Programm. Es handelt sich hierbei um die deutschen Versionen von Videos, die teils schon einige Zeit im Original in den USA verfügbar sind. Das älteste davon wurde mit dem Titel „How to identify, avoid, and report phishing“ bereits vor vier Jahren vom amerikanischen Apple-Support veröffentlicht.

An Aktualität hat Apples Phishing-Video allerdings nicht verloren. Gefühlt haben die Betrugsversuche per E-Mail, SMS oder auch Telefonanrufen sogar zugenommen. Dementsprechend können regelmäßige Warnungen auch weiterhin nicht schaden.

So erkennst, vermeidest und meldest du Phishing

In diesem Video erhältst du Tipps, wie du vermeiden kannst, Opfer eines Phishing-Versuchs zu werden. Außerdem erfährst du, was zu tun ist, wenn dir eine E-Mail verdächtig oder gefälscht vorkommt.

So startest du dein iPhone neu, wenn es beim Apple Logo einfriert

In diesem Video erfährst du, was du tun kannst, wenn das Display deines Geräts eingefroren ist, nicht auf die Touch-Eingabe reagiert oder nach dem Einschalten hängen bleibt.

Wie gehe ich vor, wenn ich auf meinem iPhone nichts kaufen kann?

Hier erfährst du, wie du deine Zahlungsmethode aktualisierst oder einen App Store oder In-App-Kauf bzw. einen Kauf auf Abonnementbasis auf deinem iPhone authentifizierst.

So kündigst du ein Abonnement in den Einstellungen

Du kannst Abonnements oder kostenlose Probeabos von Apps aus dem App Store ganz einfach aktualisieren oder kündigen.

https://www.youtube.com/watch?v=gP60-8VhNdE

So aktualisierst du dein iPhone oder iPad

Finde heraus, wie du prüfen kannst, ob eine neue Version von iOS für dein iPhone, iPad oder den iPod touch verfügbar ist. Dazu gehören Softwareupdates für kürzlich installierte Versionen und die Option, auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren.

26. Aug 2022 um 17:43 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Man kann wirklich nicht oft genug davor warnen!
    Ich gehe davon aus, dass die meisten Leser hier mit diesen Themen vertraut sind, aber es gibt z.B. wie in meinem Fall, auch Leute die unbedarfter mit diesen Themen umgehen, sei es aus Unkenntnis oder dass sie ifun.de nicht kennen.
    Dies ist eine gute Gelegenheit meinen Neffen (23 Jahre) und meine Mutter (82 Jahre) diesen Artikel zu schicken, damit auch sie sensibilisierter für diese Themen werden und nicht so unbedarft mit ihrem iPhone und ihren privaten Daten umgehen.
    Danke an das Team von ifun.de für die Jahre der Informationsbereitstellung, nicht nur was Sicherheit und Nutzung angeht!
    Euer Abonnent der ersten Stunde!

  • Finde ich gut, dass hierauf aufmerksam gemacht wird.

    Ich muss gleichzeitig auch sagen, dass sich manche Abfragen auch gerade dazu anbieten missbraucht zu werden, da sie 1:1 vom Design in einer Webseite nachgebaut werden können. So fällt es gar nicht auf, ob das Popup jetzt von der Webseite ist, oder von der Werbung.

    Da wäre ein anderes Design, z.B. von oben, wo eine Webseite „nicht drankommt“.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37380 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven