iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apple veröffentlicht iOS 9.0.1 für neue iPhones und iOS 9.1 als Public Beta 2

Artikel auf Google Plus teilen.
75 Kommentare 75

Nachdem Apple erst gestern die Beta 2 von iOS 9.1 als Vorabversion für Entwickler veröffentlicht hat, steht das Update heute schon für Teilnehmer am öffentlichen Beta-Programm zur Verfügung. Auch iOS 9.0.1 wird nach der gestrigen Freigabe heute in einer weiteren Version zum Download angeboten, hier baut Apple für den morgigen Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle vor.

update

Die mit der zweiten Beta von iOS 9.1 verbundenen Änderungen halten sich in Grenzen. Wer sich für Apples offenes Beta-Programm registriert hat, kann schon seit zwei Wochen über die damit ausgelieferten neuen Emojis verfügen. Weitere Anpassungen in dieser Version beziehen sich vor allem auf noch nicht verfügbare Geräte wie das iPad Pro und Apple TV 4.

iOS 9.0.1 konnten alle Nutzer mit kompatiblen Geräten gestern schon laden. Mit der Build-Nummer 13A405 schiebt Apple heute noch eine speziell für die ab morgen verfügbaren iPhone-Modelle 6s und 6s Plus nach.

Donnerstag, 24. Sep 2015, 19:22 Uhr — chris
75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke, dann hat sich ja meine Mail an euch mit der Frage, wie Ich mein Backup der 9.1 Beta morgen auf mein neues 6S bekomme erledigt. Gleich schon mal vorsorglich im Dev Center laden.

  • VPN mit Unitymedia (IPv4) Ziel weiterhin kaputt

    • Liegt an Unitymedia. Die unterbinden VPN jetzt so gut es geht. Gab es gestern eine News zu – einfach googlen.

      • Noch ein Grund mehr bei denen zu kündigen. Saftladen.

      • Solideste Erlärung, die ich gefunden habe.

        Ladies and Gentlemen, I do believe I have found the cause of the issue, and it’s not necessarily pretty.

        I’m willing to bet that all of us who cannot connect to VPN endpoints with iOS 9 devices have one thing in common: The German ISP Unitymedia. Unitymedia, for some reason and, apparently, for many years now, has been tagging all outgoing IP packets with the ECN (Explicit Congestion Notification) Value of 0x03 (Congestion Experienced). It doesn’t matter what you send from your Unitymedia connection, it will be tagged with ECN 0x03. Why? Nobody knows. Seems like a Unitymedia problem, right? Not quite.

        See, iOS 9 can deal with non-VPN packets that are tagged with ECN 0x03 just fine. I can make web connections and FTP connections from my iPhone to my home machines just fine. The problem lies with Apples implementation of ECN with regards to the VPN stack. I believe that the ECN 0x03 value in the IP header is causing the VPN stack to disregard the incoming ESP packets, thus rendering a VPN connection to a router or firewall in the Unitymedia network completely useless.

        This has been previously documented here:
        http://serverfault.com/questio.....d-harmfull
        and here (German language):
        http://www.unitymediaforum.de/.....203#p41203

        In the last link, the author is quoted as saying:
        „Ich habe keine Ahnung, wo diese Änderung auftritt. Der ToS-Code 0x3 bedeutet „Experienced Congestion“, was normalerweise darauf hindeutet, dass der Router (nicht mein Router, sondern irgendwo auf dem Weg zum Tunnelendpunkt) eine auf gut Deutsch „Verstopfung“ erfahren hat – hier tritt also ECN (Explicit Congestion Notification) in Kraft. Ist dieses Flag gesetzt, wird das ESP-Paket verworfen. Wohlgemerkt, der Aufbau des Tunnels (IKE Phase 1 und 2) klappt wie am Schnürchen, SAs werden korrekt aufgebaut.“

        English:
        „I have no idea where these changes occur. The ToS Code 0x03 means „Experienced Congestion,“ something that normally means that some router along the path has experienced congestion. Here’s where ECN comes into play: when this flag is set, the ESP Packet gets dropped. Note, however, that the Tunnel (IKE Phase 1 and 2) get established just fine.“

        Also of interest is this little tidbit I found in the wikipedia article concerning ECN: (https://en.wikipedia.org/wiki/Explicit_Congestion_Notification)

        „In June 2015, Apple Inc. announced that it will enable ECN signalling by default on its hundreds of millions of deployed products…“

        Bingo. Apple introduced a brand new, never-before-used implementation of ECN with iOS 9 and there’s a serious bug in how those ECN values get passed along to the VPN module or how said module deals with them.

        Unitymedia, for reasons unbeknownst to probably even their top men (TOP men), sends all packets out of their Network with ECN flag 0x03, thereby causing iOS 9 devices to drop incoming ESP packets and render IPSec VPN connections useless. And who knows what other problems.

      • Also of interest is this little tidbit I found in the wikipedia article concerning ECN: (https://en.wikipedia.org/wiki/Explicit_Congestion_Notification)

        „In June 2015, Apple Inc. announced that it will enable ECN signalling by default on its hundreds of millions of deployed products…“

        Bingo. Apple introduced a brand new, never-before-used implementation of ECN with iOS 9 and there’s a serious bug in how those ECN values get passed along to the VPN module or how said module deals with them.

        Unitymedia, for reasons unbeknownst to probably even their top men (TOP men), sends all packets out of their Network with ECN flag 0x03, thereby causing iOS 9 devices to drop incoming ESP packets and render IPSec VPN connections useless. And who knows what other problems.

      • Liegt wohl eher an beiden … Und der Kunde hat den Ärger …

      • Das war 2008 oder so…

      • Seit über sieben Jahre sendet Unitymedia das ECN-Bits (Explicit Congestion Notification) mit, was sehr fragwürdig ist, da es dem Empfänger eine Verstopfung im Rahmen einer Überlastkontrolle (RFC 3168) signalisiert. Da es in jedem Paket gesetzt ist ist es völliger Quatsch von Unitymedia.
        Apple hat im Juni/Juli angekündigt ECN zu unterstützen und es in iOS9 (und OS X 10.11.?) umgesetzt. Das diese Paket im VPN-Umfeld aber weg geschmissen werden ist ebenfalls völliger Quatsch!

    • Bei mir funktioniert VPN nach wie vor mit Untymedia !!!!
      Ich hatte lediglich letztes Jahr ein Problem damit.
      Ich hatte meinen Vertrag bei Untymedia geändert. Von 32000 auf 120.000 kbit ( das Ganze für 2€ mehr). Laut der Website „wieistmeineip.de“ bekomme ich auch die Datenrate geliefert.
      Durch die Umstellung bekam ich automatisch eine IPv6 Adresse. Damit funktioniert VPN mit der Kabel-Fritzbox 6260 jedoch nicht.
      Nach Rücksprache mit dem Kundendienst wurde meine Adresse wieder auf IPv4 zurück gestellt. Seit dem funktioniert VPN wieder wunderbar.

  • Leider habe ich seit 9.0.1 massive W-Lan Probleme auf dem iPhone 6. Es findet mein Heim WLAN, aber verbindet sich nicht mit ihm. 3G bleibt oben stehen. Meine iPads haben ( noch mit 9.0 ) damit keine Probleme.

  • Also bei mir läuft das neue Update, bzw. allgemein iOS 9 nicht rund. Habe ein Iphone 6 und es ruckelt an allen Ecken und Kanten, sogar mehrmaliges einfrieren des Systems musste ich zur Kenntnis nehmen (nur Siri hat noch funktioniert), sodass nur ein Reset Hilfe brachte. Bin nicht der typische Nörgler, dennoch wundert mich das doch sehr, grade weil es doch circa 5 Betaversionen gab.

    • mach ne root-cause analyse und du wirst sehen, dass es an einer Sonderkonfiguration, die durch dich selbst hervorgerufen wurde, liegt.
      Was ich sagen will: Root-Cause-Analyse für Endkundengeräte gibts nicht. Es wird ne Stunde probiert, danach wird das Gerät neuinstalliert oder ausgetauscht. So ists halt. Dafür gibts Backups.

  • Hoffentlich funktionieren die VPN-Verbindungen mit 9.1 wieder. Sollte iOS 9 nicht mehr Stabilität bringen…?

  • Und wo ist iOS 9.1 Beta 2 für iPhone 6S? Muss ich da auf Beta 3 warten? Das wäre blöd, weil ich es dann zweimal neu vom Backup aufsetzen muss (1x auf 9.0 und 1x auf 9.1 Beta 3).

  • @ifun: Auch iOS 9.1 Beta 2 ist jetzt auch für 6S und 6S Plus verfügbar!
    *Freu!*, denn so kann ich mir ein zweites Neuaufsetzen sparen!

  • Jmd Erfahrungen mit dem iPhone 5c ? Meine Frau beschwert sich seit iOS 9 das sie nicht telefonieren kann es sich aufhängt und einfriert !

    • Du musst dein „Telefon“ mal ordentlich durchorgeln. Dann klappt das wieder mit dem Aufhängen und Einfrieren. Beschwerden gibt es dann auch keine mehr.

      • Ich habe ein 5c als Zweittelefon. Bisher keine Probleme. Außer man zieht den geringen Speicher in Betracht. Kleiner Tipp: nutzt einen Forced Restore. Der setzt das Gerät komplett zurück. Einfach das Gerät komplett abschalten, den Homebutton gedrückt halten und dann bei gedrückt gehaltenem Button über Kabel mit iTunes verbinden. Am PC/Mac erscheint ein Dialog, den ihr mit Wiederherstellen bestätigt. Fertig.

  • ACHTUNG! BUG!
    Wenn ihr iOS auf 9.0.1 update werden nach dem Neustart des iOS-Gerätes IMMER ALLE APPS MITGESTARTET (automatisch) die auch beim Update offen waren!!!
    Bei dem iPhone meiner Freundin startet das iPhone jetzt mit 12 APPs egal ob ich diese schließe und neu starte… nach dem Neustart: IMMER ALLE 12 APPs wieder offen!!!

    • Der Bug sitzt vor dem Bildschirm.

      • Erklär mir das bitte! Ich habe das auf dem 4S, dem 6 und dem iPad Air 2…
        Was muss ich machen damit keine Apps mehr nach dem Neustart automatisch geladen werden (siehe doppelklick Homebutton)?

      • Die Apps mal schließen???

      • Ich habe den „Fehler“ zwar nicht nachgeprüft, empfehle aber an dieser Stelle den ich glaube 2010 von ifun verfassten Artikel, weshalb es überhaupt nichts bringt, Apps aus dem Launcher zu werfen und wieso dieses Verhalten sogar kontraproduktiv ist. Viele Anwender denken, so würde ihr Gerät weniger belastet und der Akku geschont – das Gegenteil ist der Fall. Eine App ohne exklusives Recht im Hintergrund aktiv ausgeführt zu werden wird von iOS eingefroren und partiell im RAM belassen. Das sorgt dafür, dass die App extrem schnell wieder aufgerufen werden kann, sollte man sie starten. Wenn man die App komplett beendet, also den Prozess aus dem Launcher wirft und sie dann erneut öffnet, muss die App komplett neu geladen werden, was den Akku mehr belastet. Leute die denken Apps killen wäre gut und würde die Akkulaufzeit verlängern erreichen genau das Gegenteil. Außerdem: Nicht verwendeter RAM ist verschwendeter RAM :) Einfach iOS das Speichermanagement überlassen und man lebt einfacher und macht den Homebutton nicht so schnell kaputt ;)

      • Die Apps werden nicht gestartet, nur der Verlauf ist noch vorhanden.

    • hast du mal statt einem neustart ein Ausschalten und Anschalten versucht? Beim Neustart verbleiben generell die Apps im Multitask.

  • Hey,

    hat noch wer das Problem, dass seit iOS 9.0 Touch ID vom iPhone 6 nicht mehr funktioniert? Nachdem ich es nun versucht habe Wiederherzustellen, hat es nicht funktioniert. Dann habe ich gedacht, dass ich es mal über iTunes wiederherzustellen und nun kommt immer Fehler 53. Was kann ich nun machen? :/ Hat da Jemand nen Rat?

    Würde mich freuen :)

    • Finanzblick hatte mir einen Touch-ID-Fehler nach dem Update auf iOS 9.0 gemeldet. Ich habe dann einmal mein Passwort eingegeben, seitdem funktioniert alles tadellos. Entsperren und andere Anwendungen wie 1Password auch ohne Probleme. iPhone 6, inzwischen iOS 9.0.1

  • Laut UPS befindet sich gerade mein iPhone 6S in Nürnberg. Soll morgen in Berlin sein.

    • Und wen, denkst Du, interessiert das?

      • Alle! Schau mal in die anderen Artikel, wo fleißig gepostet wird, was der Sendungsstatus ist und welche Versandunternehmen gewählt werden. iphone-ticker war das sogar einen eigenen Beitrag wert. Haha!

      • Dann geh doch zu diesem Beitrag und schreib es da rein.

    • Alle interessiert das sicher nicht. Nur die virtuell-auf-die-Kacke-hauer. Warum auch immer die der Meinung sind, es nötig zu haben. Naja, wird sicher auch irgendwas mit kompensiert. Wer weiß.

  • Hoffentlich kommt nichts dazwischen

  • 9.0.1 keine nennenswerte Verbessrung. Laggt sogar noch mehr und push funktioniert noch immer nur nach dem Zufallsprinzip…
    9.1 wird es hoffentlich richten… ^^

  • Funktioniert bei euch Siri unter 9.0.1?

    • Ja. Muss mich nur immer noch dran gewöhnen, dass Siri jetzt in der Einstellung „lautlos“ keinen Ton am Start von sich gibt, wobei es weiterhin einen Ton gibt, wenn man die Texteingabe per Sprache in der Tastatur aktiviert.

  • Ist doch völlig egal, Apps force closen verbraucht nur Akku und der RAM langweilt sich. Es gab hier bei ifun einmal einen guten Artikel wieso es überhaupt nichts bringt die Apps aus dem Launcher zu killen, ganz im gegenteil. Einfach drin lassen und gut ist, die Prozesse werden eingefroren und belasten nicht das System. Ganz beenden und dann wieder starten hingegen um so mehr.

    • Stimmt so nicht ganz. Hatte am ipad auch schon ruckelnde apps, nachdem ich alle anderen richtig geschlossen habe war das ruckeln weg. Glaubt bitte nicht immer alles blind was apple oder diese seite hier erzählen. Das speichermanagement von apple funktioniert nicht so zuverlässig.

  • Das Ios9 update Katastrophe
    Jetzt muss ich bei jedem Update Passwort eingeben!
    Finger Touch funktioniert dabei gar nicht mehr!
    Jetzt hamse des richtig vergeigt

  • Sehr angenehme Größe! Durchmesser? Der ist nämlich auch nicht zu unterschätzen!

  • Was mir bei der neuen Beta als erstes aufgefallen ist: Apple hat die Tastatur wieder zurückgeändert. Bei der Beta 1 bekam man durch langes Drücken auf (z.B.) das a ein ä, während man bei der Beta 2 wieder lange Drücken und leicht zur Seite wischen muss. Ich empfand das Verhalten von Beta 1 natürlich im ersten Moment als kleine Umgewöhnung, aber es hat weniger den Tippfluss unterbrochen.

    Schade! Das hätte ich wirklich gerne in einer finalen Version gehabt.

  • Das Update taugt nichts, keine Frage.
    Durch iOS9 ist mein iPhone keine Sekunde schneller geworden und mehr Bugs hat es auch.
    Das Update wurde doch damit beworben hinter den Kulissen richtig auzuräumrn und so weit. Davon sehe ich nichts. Insgesamt ist eigentlich alles wie vorher außer mehr Bugs.

    Naja:
    Habe eben ein Carrier-Update für Telekom bekommen, ihr auch?
    Bedeutet das, das es möglicherweise bei der Telekom langsam doch noch mal VOLTE geben wird? Oder bleiben wir weiter in der Kreidezeit?

  • Habt ihr auch so große Probleme mit der w-Lan Verbindung seit iOS 9.0.1 ??? Merke das bei Apple Musik sehr …..

  • Noch ein Fehler in IOS 9 und auch in 9.01:
    Die Gruppenauswahl beim Mailschreiben springt jedes Mal wieder raus. Es werden immer wieder alle Kontakte eingeblendet. Extrem nervig

  • Weiß jemand warum die Änderung der Tatstatur (Umlaute werden automatisch ausgewählt wenn man mit dem Finger drauf bleibt) in dieser Beta wieder verschwunden ist? In der 1. von 9.1 ging das, jetzt wieder nicht mehr… hatte mich grad dran gewöhnt :(

  • Horst Schlemmer

    Gebt mal bei YouTube „Denglischgate“ ein. Da hat jemand ein Video veröffentlicht, wo iOS 9.0 Deutsch und Englisch mischt :D

    Hier ist der Link dazu:
    http://youtu.be/AXbYQZstc9w

  • Auch mit 9.0.1 ist der Musikplayer unbrauchbar.
    Versucht mal einen einzelnen Titel zu finden – und zu Wiederholen.
    Nichts mehr mit Umschalten der Widerholung zwischen Playlist / Interpret / Album / Titel …
    So wurde also auch die letzte GRUNDFUNKTION ebenfalls noch verhunzt.
    Danke, Apple … ihr habt doch VÖLLIG die Übersicht verloren.

    • Ich habe das gerade mal versucht auszuprobieren. Wie hat man das denn vorher gemacht?
      Ich habe unter iOS 7.1.2 einen Titel gesucht. Von dem Interpreten habe ich insg. 5 Alben auf dem Handy. Ich spiele den Titel aus der Suche ab und habe dann die Möglichkeiten „Wiederholen aus“, „Titel wiederholen“ und „Alle wiederholen“. Bei „Alle wiederholen“ wird aber auch nur der eine Titel wiederholt, den ich gesucht habe. Eine „Playlist / Interpret / Album / Titel“ Auswahlmöglichkeit kann ich nicht entdecken.
      Soweit ich das erkennen kann, verhält sich die Wiederholenfunktion unter iOS 9.1 exakt genau so.

  • Habe 8.1.1 auf meinem iPhone 5s. Ist es immer noch möglich 8.4.1 zu installieren?

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem mit meinem 5s. Wenn ich jemand anrufen will, friert es manchmal ein. Nur ein- und ausschalten hilft. Neues Update hat leider auch nichts gebracht. Ich hoffe Apple bekommt das bald in den Griff, denn das nervt.

  • Hat schon jemand ein Downgrade auf iOS 8 probiert? Sind die Dateien noch signiert?

  • So langsam reicht es mir mit Appel !!! Inzwischen bekommen die noch nicht mal eine vernünftig funktionierende Software hin! Bringen ein Update nach dem anderen und nichts wird besser :( Selbst so eine einfache Funktion wie Bildschirm drehen, läuft nicht mehr flüssig seit iOS9 ….. Echt peinlich. Ich war schon immer Appel Fan, aber so langsam bin ich immer enttäuschter !

  • Habe mir die Arbeit gemacht und bin zurück auf IOS 8.4.1. noch geht es.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven