iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel
   

Kurz notiert: Apples Mittelfinger, Volkswagen, 3D Touch

80 Kommentare 80

Apples Mittelfinger

Die gestern freigegebene, erste Vorabversion von iOS 9.1 bietet der Entwickler-Community neue Emoji-Symbole an und reagiert damit auf die Erweiterung der Unicode-Spezifikation.

emo

Neben Landschaftsbildern, Synagogen, Tempeln, Hotdogs und Einhörnern hat Apple auch – und zwar entgegen den Erwartungen – die Comic-Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger eingepflegt. Die Hautfarben lassen sich auch hier frei wählen.

Trittbrettfahrer Volkswagen

Der Autobauer Volkswagen hat Apples gestrige Veranstaltung für einen ganzen Schwall voll Twitter-Eingenwerbung genutzt und die Reklame für seine neuen Golf und Passat-Modelle mit prominenten Apple-Hashtags geschmückt.

Ein Beispiel der schamlosen möchtegern-viral Kamapagne: iPad mini, iPad Air & #iPadPro: one Product, 3 different sizes. Reminds us of #Volkswagen up!, Golf & #PassatGTE.

vw

So funktioniert Apples 3D Touch

Lesenswert: Das Wirtschaftsmagazin Bloomberg hat sich mit Phil Schiller und mit Apples Chef-Designer Jony Ive über die im iPhone 6s integrierte Gesten-Erkennung „3D Touch“ unterhalten und bietet Hintergründe zu Apples neuem Eingabe-Konzept, an deren Gestaltung Cupertino nach eigenen Angaben „for a long time—multi, multi, multi years“ arbeitete.

With 3D Touch it was only at the moment where we finally got a design experience that’s like, ‘Yes! This is what we want!’ that we asked how hard it’s going to be to make. […] It starts with the idea that, on a device this thin, you want to detect force. I mean, you think you want to detect force, but really what you’re trying to do is sense intent. You’re trying to read minds. And yet you have a user who might be using his thumb, his finger, might be emotional at the moment, might be walking, might be laying on the couch. These things don’t affect intent, but they do affect what a sensor [inside the phone] sees. So there are a huge number of technical hurdles. We have to do sensor fusion with accelerometers to cancel out gravity—but when you turn [the device] a different way, we have to subtract out gravity. … Your thumb can read differently to the touch sensor than your finger would. That difference is important to understanding how to interpret the force.

Gold-Option nur noch für das iPhone 6s

Mit der Ankündigung des iPhone 6s hat Apple das Angebot der derzeit noch aktuellen iPhone-Modelle zusammengestrichen. So lassen sich iPhone 6 und iPhone 6 Plus nicht mehr in einer goldenen Version bestellen sondern können nur noch in Silber und in Spacegrau geordert werden.

Gold und Rose Gold sind den neuen Flaggschiffen vorbehalten.

rose

Vorstellung & Reveal

Aus den zahlreichen bereits auf ifun.de verlinkten Videos, die gestern von Apple veröffentlicht wurden, solltet ihr zumindest diese zwei gesehen haben.

(Direkt-Link)

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Sep 2015 um 11:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    80 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven