iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
Apps komplett beenden

Apple veröffentlicht Einführungsvideo zum iPhone X

Artikel auf Google Plus teilen.
72 Kommentare 72

Unter der Überschrift „A Guided Tour“ hat Apple jetzt ein Einführungsvideo zum iPhone X veröffentlicht, das auf knapp fünf Minuten die wichtigsten Handgriffe zum neuen Gerät zusammenfasst und sich als Ergänzung zu unserer Gesten-Übersicht anbietet.

Beenden

Apps komplett beenden

Weil in den Kommentaren die Frage aufgeworfen wurde, wie sich einzelne Apps komplett beenden lassen: Wechselt in den App Switcher indem ihr euren Finger vom unteren Bildschirmrand nach oben streicht und kurz in der Mitte des Displays liegen lasst. Haltet euren Finger im nun angezeigten App Switcher anschließend etwas länger auf eine der eingeblendeten Anwendungen.

Nach wenigen Sekunden fangen diese leicht an zu wackeln und sind mit einem roten Minus-Symbol ausgezeichnet. Hier könnt ihr nun die bekannte Wischgeste nach oben ausführen oder einfach auf das Minus-Symbol tippen.

Freitag, 03. Nov 2017, 18:18 Uhr — Nicolas
72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie kommt ihr mit der neuen Screenshot Funktion klar ?

  • diese ganzen Gesten klingen wenig intuitiv

  • bin total begeistern vom neuen iphone X, face id läuft hervorragend :-)

    • Also ich bin eher etwas genervt von den ganzen Gesten.. Insbesondere in den App Switcher zu kommen ging mit Homebutten einfacher und auch schneller.. Das gleiche gilt fürs Entsperren, face id funktioniert zwar gut, aber der Entsperrvorgang ist insgesamt deutlich langsamer als beim iphone 7..

      • ich sehe es anders rum.
        es entsperrt passend, wenn ich drauf schaue. an die Gesten muss ich mich aber noch etwas gewöhnen.

      • Kann nur von jemanden kommen der es noch nicht probiert hat. In den Videos wird die nötige Geste zu extrem gezeigt. Es reicht ein 1cm swipe mit 0,1 sekunden stop und los lassen, also nicht auf die Animation warten. Das ist jetzt sogar schneller als vorher.

      • Ich möchte Face-ID nicht mehr missen. SparkassenApp gestartet, FaceID, fertig. Kein Wechsel mehr mit der Hand zum HomeButton. Auch das entsperren geht in einem Wisch. Selbst bei hellster Beleuchtung.

      • Ist eben nicht einfacher und schneller wenn du es erstmal geschnallt hast über den Tellerrand zu schauen.

      • So lächerlich das X! Oben kommt man einfach nicht hin!

    • Ich finde face id auch soweit gut. Das einzige was nervt ist, dass alle nachrichten komplett angezeigt werde (auch die bei den “nur im entsperren zustand anzeigen” an ist), wenn man nur drauf schaut ohne dass man den letzten schritt des entsperren schon gemacht hat… dann brauch ich diese ganze Funktion nicht, wenn jeder der neben mir sitz auf einmal doch mitlesen kann, selbst wenn ich nur mal nach der uhrzeit schaut…

      • Da geht es ja auch mehr darum das die Nachrichten keiner lesen kann, wenn das Gerät auf dem Tisch liegt.
        Wenn es so sensible Inhalte sind, bleibt ja noch einzustellen das es nie zu sehen ist.

      • Jep so wie im eingebetteten Video bei 2:18.
        Einstellungen > Mitteilungen > Vorschauen zeigen > Wenn entsperrt.

        Grüße

  • leider ist der Klang (Musik, Video über die Lautsprecher) schlechter als beim 7er.

    Sonst finde ich es ok. Muss mich noch etwas daran gewöhnen

  • Bei mir geht der Link „a Guided Tour“ nicht

  • Weiß zufällig einer wie ich beim X wieder die akkuanzeige in % anzeigen kann?

  • Also ich finde alle Gesten gehen nach wenigen Minuten locker von der Hand und ich habe nicht ein mal den Homebutton vermisst. Es ist einfach genial. Man sollte etwas rum probieren, dann findet man einige Methoden die Gesten schneller auszuführen.

  • Bin noch hin und hergerissen. FaceID find ich schon leicht umständlich. Mit TouchID war es gefühlt flüssiger. Display ist super. Gesten komme ich gar nicht klar. Vor allem der Swipe von unten nach oben um zum Homescreen zu gelangen gefällt mir nicht. Keine Prozentanzeige des Akkus versteh ich auch nicht.

  • Geht der App-Switcher auch weiterhin über festen Druck am linken Bildschirmrand oder nur noch ausschließlich über die Gesten?

  • Hoffe, dass das Einführungsvideo erst ab 23 Uhr zu sehen ist? ;-)

  • Klingt ja alles nicht so gut. Also alles richtig gemacht. Warte auf das S Modell nächsten Jahres

  • Ich finde das es nichts Negatives gibt. Entsperren klappt ganz hervorragend, hier eventuell mal Face ID unter schlechten Sichtbedingungen machen dann wird das wahrscheinlich besser klappen. Der Klang ist ganz gut, unter Bluetooth besser als vorher. Geschwindigkeit ist ausreichend, alle Apps laufen

  • Wie ist das eigentlich wenn ich nur mal kurz auf die uhr schauen will? Entsperrt sich das X er dann gleich und ich muss es dann wieder ausschalten ?

  • Für 1100€ findest du es nur o.k.? Kann ich ja froh sein, dass ich es nicht gekauft habe ;-)

    • Ja, daher nehme ich mir morgen noch mal mehr Zeit für das X und werde es vielleicht wieder zurückschicken. Im Moment ist es etwas ernüchternd, leider

      • Auch bei mir überwiegt die Meinung das Handy wieder zurück zu schicken.
        Es ist zu klobig, zu dick, zu schwer. Auch wenn es nur ein paar mm dicker ist als das iPhone 7, man merkt es.

        Irgendwie bin ich ziemlich enttäuscht vom x. Ganz ehrlich mehr ein S8 mehr her…

      • Ein paar mm? Es sind exakt 0,6mm – also nicht mal einer! ;)

  • Gibt es einen Homescreen Quermodus bei X wie beim Plus!?

  • Fast wie früher.
    Da war mir aber das (x) liber als das „nach oben herauswischen“.
    Und ebenso der Doppeltipp auf einen RICHTIGEN Home-Button.

    Wenn man schon eine Gesten-Übersicht benötigt wird einem klar daß die Entwicklung hier VOLL am Benutzer VORBEIGING.

    Apple hat sich da SO was von VERZETTELT daß es echt keinen Spaß mehr macht so ein Gerät zu bedienen.

    iPhone – ist tot.

  • Hab es heute auch im Store angesehen. Positiv überrascht war ich doch von dem knackigen Display. Dachte, da es niedriger auflöst als die Samsungs, müsste es auch dunkler sein. Aber nönö…richtig Top. Aber das war es dann auch schon … ich meine, über Design kann man ja streiten, mir gefällt es auch nicht wirklich. Aber der wirkliche Knackpunkt bei mir ist die Größe. Auf all den Fotos kommt das noch recht Big, aber in der Hand kommt mir das gefühlt noch kleiner vor als ein normales 6er oder 7er. Und dafür ist es mir dann einfach zu dick, zu klobig. Und die Innovationen hatten sich darüber hinaus auch sehr in Grenzen. Face ID muss ich nicht haben, Animojis schon mal gar nicht. Ich lach mich jetzt einfach mal schlapp über die lange Schlange in München für so ein Teil. Nach einer Woche intensiven Überlegungen steht mein Entschluss fest, ich nehme kommende Woche das 8+ und das ganz ohne Stress und Anstellen.
    Die zuletzt geschriebenen Kommentare hier, zusammen mit meinem Eindruck heute im Store geben keinerlei Grund zu weiteren Überlegungen. Ich freue mich nun auf mein 8+, im altbackenen und dennoch todschicken Design.

    • Gute Entscheidung, hab meiner Frau auch ein 8+ geholt und ist absolut ein super Handy, schnell und durch das Glas noch besser in der Hand liegend. Die neue Kamera scheint bei Fotos auch besser als das 7+ zu sein, Videos müssen noch getestet werden.
      Alles in allem Top Entscheidung!!

    • Erwähnt werden sollte noch, dass das iphone 8 Plus nach wie vor das größere Display hat! Von den 5,8″ darf man sich nicht täuschen lassen, da es ein anderes Seitenverhältnis ist. Die Zollangabe ist bei einem anderen Format als 16:9 eigentlich sinnlos, da sich das Display beliebig strecken lässt und die Breite dabei halt abnimmt.. Rein von der Displayfläche her, ist das 5,8″ Display im x kleiner als das 5,5″ Display im plus.

      • Das plus ist aber auch ungleich klobiger als das X – da nimmt man auch gerne in Kauf dass das Display etwas kleiner ist.

      • Dafür hält der Akku auch 1,5 Tage bei den Plus-Modellen

  • Wie ist denn bitte die ehemals HomeButton TapTap Geste mit dem X zu meistern?
    Also, wie bekomme ich die obere hälfte vom Bildschirm nach unten gezogen?

  • Zu schwer und zu klobig kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich finde es eher zu klein. Ich hab mich in den letzten drei Jahren so an das Plus gewöhnt, das X scheint wie ein Spielzeug. Ausserdem vertippe ich mich dauernd auf der kleinen Tastatur. Die Gesten sind sehr schnell gelernt. Kein Problem. Face ID funktioniert sehr gut. Display ist sehr top, aber so einen riesen Unterschied zu meinem 7plus sehe ich persönlich nicht. Ich hatte mich für die Spacegrey-Variante entschieden; leider, muss ich jetzt sagen. Das silver mit dem polierten Edelstahlrahmen finde ich viel schöner. Dachte nicht, dass der Rahmen beim spacegrey so dunkel ist. Sollte in München jemand sein, der sein silver 256 gegen mein grey 256 tauschen möchte, dann gerne. Ansonsten werde ich es wohl zurückgeben.

  • Also nach 16 Stunden …. das ist das Telefon was gefehlt hat. Die Gesten sind schon drin, hätte ich nicht gedacht. Die Entsperrung ist so flink.. das x ist schon entsperrt wenn das Display im Blick ist. Ich hatte wirklich so das im Kopf, das geht nicht und dauert zu lange, mein iPhone 7 entsperre ich ja auch schon beim anheben. Es hat sich aber absolut nicht bestätigt .

    Das Gewicht ist handlich …. das iphone 7 heute ist sehr winzig, klein und leicht – filigran :-)

  • Hab mal ne Frage an die OLED Experten. Ist es normal, wenn man das iPhone X leicht kippt und TrueTone an ist, das Display von etwas gelblich direkt in hell wechselt?

    • Ist völlig normal! Das ist eine Eigenheit von OLED! Wie noch soviele andere Dinge wo die Kids schon in den Foren jammern! Wer zuhause einen OLED TV hat, wird nur mit der Wimper zwinkern… hehe

  • …aber in Relation zur Gesamtgröße ist das schon ein ordentliches Display :)

  • Bin ich der einzige Mensch bei dem nur der Rechte der unteren beiden Lautsprechern funktioniert? Hab dasselbe Problem bei dem zweiten IPhone X was ich bestellt habe festgestellt. Bei mir wird nur der rechte Lautsprecher und der „telefonier-„ Lautsprecher benutzt da ändern auch Einstellungen wie Mono Lautsprecher usw nicht. Selbst bei Apples eigenen Anwendungen.

    Ist das ein Softwareproblem? Bin ich der einzige Mensch dem das aufgefallen ist oder der dasselbe Problem hat?

  • Ich weiß politisches gehört hier nicht hin, aber da Apple unter Timm Cook immer mehr verrsucht politische und gesellschaftliche Einflussnahme zu nehmen, irgendwie auch schon. Ich finde es beängstigent wie in der heutigen Zeit versucht wird Frau und Mann sein zu verwässern, Männer und Frauen gegeneinander aufzuhetzen und nicht mehr die natürlichen Stärken und Unterschiede eines jeden zu sehen. Apple ist hier ganz vorne dabei, sieht man ja deutlich an den neuen geschlechtsneutrale Emojis und andere Äußerungen von Tim Cook. Daher ist es wohl auch eine ganz bewusste Entscheidung von Apple, denke ich, die Person oben gewählt zu haben. Die Person ist nicht unattraktiv oder ähnliches und auch ästhetisch, aber man kann einfach nicht erkennen ob es eine Frau oder ein Mann sein soll. Ich als Mann habe keinerlei Probleme damit Frauen zu sehen. Und ein Großteil der Frauen sicher nicht einen Mann auf Marketing-Aufnahmen zu sehen. Dennoch wird vermehrt ein Benachteiligungsgefühl unter den Geschlechtern provoziert und konstruiert. Die Unterschiede in der Gesellschaft und den Geschlechtern sind doch das schöne und nicht einfach alle Farben zu einer braunen Pampe zu vermischen.

    Ich störe mich extrem an Timm Cooks penetranten Versuch der Gesellschaft eine Denkweise aufzudrängen.

    Sorry falls sich jemand angegriffen fühlt oder es total fehl am Platz ist.

    • //Edit: Nun wird mir auch nen Video angezeigt, es ist also eine Frau :D Dennoch bleibe ich dabei dass Apple den Typus des Äußeren bewusst gewählt hat.

      • okay, verstehe: eine Frau mit Brille und Kurzhaarfrisur bringt Dich dermaßen durcheinander. Klar. Wenn Du Erklärvideos mit Lippenstift, Titten und irgendwas blondem sucht, bist Du bei Apple tatsächlich falsch…. sorry.

    • Ich gebe Dir absolut recht. Auch wird das „Frau sein“ als total nachteilig dargestellt. Dabei ist das gar nicht der Fall. Die Stärken der Frauen sind nur nicht so aufdringlich wie die der Männer. Wir müssen zu einem besseren Miteinander kommen ohne Diskriminierungen irgendeiner Art aber nicht zur Auflösung der Geschlechter. Wie doof ist die Idee denn.

    • Es ist doch schön dass es überhaupt ein erklär Video gibt, für die, die Eines brauchen. Ob von Mann oder Frau oder Roboter … ist doch total Schnuppe.

  • Das iPhoneX ist lächerlich! Wie soll man fürs „Schnellwahlmenü“ von rechts oben runterziehen? Dafür brauch ich gefühlt 3 Hände?

  • Huch, hier werden wohl Texte zensiert?

  • Olli
    Habe mir nun gestern das neue iPhoneX intensiv angesehen!
    Ich bin sowas von enttäuscht von dem hochgelobten iPhoneX, weil es keine gravierenden
    Unterschiede zum meinem iPhone7 gibt. Drüber könnte man ausgiebig diskutieren,ob es das wirklich Wert
    ist. Wer dafür ab 1.149,00 Euro ausgibt, ist entweder Apple süchtig (muss unbedingt immer das
    neuste haben) oder / und sollte mal an den gesunden Menschenverstand walten lassen!!!
    Denn nächstes Jahr, wenn die Kamera bündig im Gehäse verschwindet; muss wieder das neuste her und
    ihr bekommt nur maximal die Hälfte des Verkaufspreis zurück!

  • Wie entschlüsselt man das iPhone X wenn es im Auto an der Mittelkonsole ist? Ich kann ja schlecht beim Autofahren meinen Kopf vor die Mittelkonsole halten.

  • chicken charlie

    Hätte ein iPhone X 256 GB Space Grau abzugeben. Lieferzeit sind 2-3 Wochen, sprich Lieferzeit 21.11 – 28.11
    hab gestern eins bei jemand privaten gekauft der gecampt hatte vor dem apple store. richtet sich an Leute die bestellt haben und Lieferzeiten bis in den Dezember haben..
    Philippg2009 @hotmail.de

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven