iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
10 Gesten und Tastenkombinationen

Neustart, Notruf, Siri: Alle iPhone X-Gesten im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
112 Kommentare 112

iPhone X-Käufer, die sich heute erstmals mit ihren neuen Geräten befassen, müssen sich in den kommenden Tagen an eine Handvoll neuer Gesten und Tasten-Kombinationen gewöhnen, mit denen sich fortan all jene Funktionen ausführen lassen, für die bislang die weggefallene Home-Taste zuständig war.

Immerhin: Der Lern-Katalog ist relativ überschaubar. Insgesamt wollen nur zehn Tastatur- und Bildschirm-Abkürzungen auswendig gelernt werden. Die wichtigsten Schnellzugriffe haben wir im Anschluss aufgelistet.

Gesten

  • 1. Zum Home-Bildschirm wechseln

    Vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.

  • 2. Schnell zum Kontroll-Zentrum wechseln

    Von der Bildschirm-Ecke oben rechts nach unten wischen. Hier werden nun auch Akku-Stand in Prozent und Netzbetreiber-Infos angezeigt.

  • 3. Zwischen zuletzt genutzten Apps wechseln

    Vom unteren Bildschirmrand Nach oben wischen und die Geste kurz pausieren – der App Switcher wird nun automatisch angezeigt. Zudem lässt sich um unteren Bereich jeder offenen App hin und her wischen um zwischen den zuletzt genutzten Apps zu wechseln.

  • 4. Siri fragen

    Die Seiten-Taste gedrückt halten. Siri hört zu, so lange die Taste gedrückt wird.

  • 5. Apple Pay benutzen

    Die Seiten-Taste doppelt drücken um die Standard-Kreditkarte anzuzeigen. Dann auf das iPhone schauen um die Apple Pay-Zahlung zu autorisieren.

  • 6. Bedienungshilfen-Abkürzung nutzen

    Die Seiten-Taste dreifach drücken

  • 7. Bildschirmfoto aufnehmen

    Gleichzeitig kurz auf die Seitentaste und eine der Lautstärketasten drücken.

  • 8. SOS Notfall-Anruf absetzen

    Gleichzeitig die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt halten bis die drei Slider erscheinen. Hier „Notruf SOS“ wählen.

  • 9. Ausschalten

    Gleichzeitig die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt halten bis die drei Slider erscheinen. Hier „Ausschalten“ wählen.

  • 10. Erzwungener Neustart

    Kurz auf die Lauter-Taste, dann kurz auf die Leiser-Taste drücken, anschließend die Seitentaste gedrückt halten bis das Apple-Logo im Display angezeigt wird.

Freitag, 03. Nov 2017, 12:36 Uhr — Nicolas
112 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ein Herumgehampel…
    Die intuitive Bedienung war doch immer das Alleinstellungsmerkmal.

    Ich würde mit den Gesten klarkommen, aber wenn ich da an viele ältere oder nicht Technikbegeisterte denke…

    • Diese kaufen aber auch keine IPhone X, sondern ein 6/7/8..

      • Warum sollten ältere Leute kein iPhone X kaufen?

      • Carsten, Falsch. Ich hab schon einige gesprochen die zuschlagen werden ;)

      • Und dann sterben die natürlich alle in den nächsten 8 Monaten. Denn was denn auch sonst? Ein älteres Semester mit aktuellsten iPhone geht ja mal garnicht!

      •  ut paucis dicam

        Was soll so eine Aussage? Ist alles gut bei Dir?

      •  ut paucis dicam

        Ich finde Deine Aussage wiederlich!

      • Dann darf man sich nie etwas holen. Sterben kann man in jedem Alter..

      • Stimmt nicht!! Ich, 68 und verstehe grad alles. Was ich nicht verstehe ist, der Lautschprecher hat beim Telefonieren ein starkes rauschen!! Gibt tinitus! Und was ich auch nicht verstehe dass der Bildschirm in der Breite nicht gleich wie 8+ ist. Und der Empfang ist 2 Striche schlechter. Ich bin mir nicht sicher ob ich dieses X behalte. Ich bin enttäuscht, vor allem weil man den grossen Bildschirm non stop proklamiert hat und jetzt 5 mm schmaler ist. Zeigt sich deutlich beim Lesen und das mache ich viel.

      • Dr.Koothrappali

        Weil sie nicht damit klar kommen werden :P

    • muss ich dir zustimmen. hier ist apple etwas halbherzig an die sache rangegangen. beispiel: notruf. die sollte am einfachsten zu erreichen sein. bei iphone 8 (und die anderen außer das x) geht das mit schnell mehrmals auf den ausschalter. das kann als frau auch in der jackentasche schon passieren und dann beim rausholen nur noch wischen. jetzt muss ich das telefon erstmal rausfummeln und die tasten zusammen drücken und so. das is absolut umständlich für eine notfall-funktion!

    • Ich bin kein Fan vom iPhone X, aber das ist Unfug. Sämtliche dieser Bedienungsfälle (außer 1.) waren auch mit HomeButton nicht selbstverständlich und mussten erst erlernt werden. Das hier funktioniert für Neulinge genauso gut und für alle anderen wird nach einer kurzen Umgewöhnungsphase alles so laufen wie vorher.

    • Ob du jetzt Power+Home oder Seitentaste+Lautstärketasten benutzt, macht doch keinen Unterschied (außer, dass es mit einer Hand einfaher ist)

    • Leut, ich sags wies iss… ich vermisse den Homebutton!

  • Glaub ich bin zu alt für solch ein Chaos.

  • Was bedeutet das Symbol unter der Akku Anzeige ? Ist nur beim Sperrbildschirm zu sehen nachdem man entsperrt …..

    Gruß

  • Die Seitentaste + Lautstärke Taste für Bildschirmfotos wäre doch auch für nicht iPhone X Nutzer hilfreich, da mit einer Hand machbar

  • Einen habt ihr vergessen: von Ecke links oben ziehen, um in die Mitteilungszentrale zu gelangen.

  • Bitte aktualisiert eure App zeitnah. Nicht optimierte Apps sehen wirklich gewöhnungsbedürftig aus.

    Offtopic an die Glücklichen: Ist euer X Screen bei schlechtem Blickwinkel auch so „weiss“ bzw. verliert die Farbe? Das habe ich mir deutlich besser vorgestellt..

    • Ja, bei mir auch… Liegt wohl am OLED, habe ich in einem Testbericht gelesen. Apple hat es wohl vergleichsweise gut gelöst, aber ganz eliminieren kann man es nicht.

  • Hai,

    ich habe zwar noch nicht mein X, aber auf dem iPad Pro habe ich iOS 11.1 drauf. Man gewöhnt sich so schnell an die Gesten, das ich mich immer wieder dabei erwische, beim 6s von unten nach oben zu wischen und mich wundere, das nichts passiert ;-) bzw. das Controll Center aufgeht.

    • Genau das finde ich aber problematisch. iOS 11 versaut das iPad eher. Beispiel, ich hab gerade ewig versucht rauszufinden, wie man den Taschenrechner im Multitasking aufruft. Den hatte ich immer da und konnte nebenbei mal schnell da rein. Aber jetzt müsste ich in ins Dock legen. Und woher weiß ich welche App Multitasking unterstützt?
      Die Tastatur, brauchen wir nicht drüber reden. Nicht nur total bekloppt belegt, nein viel schlimmer ist, dass die Tastatur quer im iPad völlig ander ist. Man kommt durcheinander.
      Und dieses bekloppte CC. Was soll das? Erst geht die Dock auf, dann erst das CC. Absolut konfus.

      • Das ist nicht konfus das ist einfach anders. Man muss sich halt damit abfinden, dass manche Arbeitsroutinen die Zeit nicht überdauern.
        Bezüglich der Taschenrechnerproblematik bzw generell der seitlich aufrufbaren Apps gebe ich dir aber recht. Die Lösung ist hier, die App, die im kleinen Fenster geöffnet werden soll, auf dem Homescreen mit einem Finger gedrückt zu halten und dann das Kontrollcenter aufzurufen und die App auf das andere offene Fenster, zB Safari zu ziehen und zu halten. Dann öffnet sich Safari und man kann die App an die Seite ziehen, so wie wenn sie aus dem Dock käme. Ist etwas umständlich, aber ich habe sogar mal nachgemessen, es dauert nicht wirklich länger als vorher, wenn man eine App gebraucht hat, die nicht gleich am Anfang der Leiste war. Die oft benutzten Apps sollen dann halt ins Dock, dafür ist es da. Aber du hast völlig recht, das war früher übersichtlicher zu bedienen.

  • Ui ui ui. Bitte ganz dringend eure App updaten liebes ifun Team!

  • Geil! Danke für die Übersicht! Ich kanns kaum erwarten bis es da ist!!! Wuhuu

  • Man einige Gesten lernen ist ja inzwischen wohl zu schwer. Lesen fällt vielen ja auch schwer….und verstehen. Gut das künstliche Intelligenz uns demnächst alles abnimmt. Vielleicht sogar das Leben.

  • Gibts den Einhandmodus noch? Ich komm mit meinen kleinen Wurstfingern nirgendwo oben dran !

    • Ja! War das erste was ich gesucht hab.

    • Hab kürzlich was gelesen dass der standardmäßig ausgeschaltet ist und man ihn aktivieren muss. Ist er aktiviert, müsse man nur noch über den kleinen breiten schwarzen Strich an der Unterseite streichen.
      Aber ich habe die Einstellung für das Aktivieren des Einhandmodus nicht gefunden. Da wo es beim iPhone 7+ zu finden ist, ist beim X nichts. Allerdings ist aktuell auch noch iOS 11.0.1 drauf. Vielleicht ist es mit 11.1 wieder möglich…

      Falls es tatsächlich nicht mehr enthalten sein sollte, wäre es mitunter noch ein weiterer Kritikpunkt.

      Wie findet ihr eigentlich das OLED-Display?

    • Muss bei Einstellungen > Bedienungshilfen aktiviert werden.

  • Das fehhlt doch noch die Wischgeste am unteren Rand für den Appwechsel oder nicht?!

  • Gibt es beim iPhone X gar keine Möglichkeit mehr seinen Akku Status in Prozent zu sehen????

  • Über was man sich hier wieder aufregt… 2x gemacht und man weiß es. Ich bezweifle das beim ersten iPhone auch jeder direkt jede Geste wusste.
    Man man sich mal in Foren umschaut, wissen es die meisten Leute bis heute noch nicht. Aber uhhh ohhh, was neues, das geht natürlich garnicht!
    Wäre man vor 20 Jahren mit der selben beknackten Meinung dagesessen, wäre man heute noch nicht so Fortschrittlich in der Technik!

  • Hat schon Jemand herausbekommen wie der Einhandmodus (Das verschieben des kompletten Bildschirms nach unten) aktiviert werden kann?

  • Und wo ist die wichtigste Geste: Einschalten ?!?

  • Man könnte auf der Rückseite noch ein paar andere Wischgesten unterbringen

  • 4. Siri fragen
    Die Seiten-Taste gedrückt halten. Siri hört zu, so lange die Taste gedrückt wird.

    Funktioniert ,hey siri nicht auf dem iphone x. ???

  • Warum kann man keinen Notruf absetzen, indem man fünf Mal die Seitentaste drückt, wie bei anderen iPhones?

    Die ganzen Gesten sind viel zu umständlich, besonders für ältere Leute. Apple hätte lieber eine zusätzliche Siri-Taste verbauen sollen, damit man das iPhone weiterhin mit einem langen Tastendruck ausschalten kann.

  • Doppeltippen auf den „Homebutton“ möglich?

  • Mit 3 Fingern auf den Bildschirm tippen, 2 mal Lauter-Taste, 1 mal Leiser-Taste, 3 mal schnell An/Aus , kurz von oben nach unten wischen und 2 mal quer wischen und schwuppdiwupp wird man mit dem Support für die neuen Gesten verbunden. So einfach kann das sein.

  • Und was machen all die iPhone User die nicht hier im iFun Forum unterwegs sind? Ich finde das schon eine heftige User Interface Veränderung die sich in keinster Weise selbst erklärt!

    • Und woher wissen die User, wie man bisher einen Screenshot gemacht hat, wenn sie nicht hier bei iFun unterwegs sind? Als ob alle bisherigen Gesten selbstverständlich waren. Die mussten wir genauso „lernen“. Finde die ganze Aufregung völlig übertrieben.

    • Apple hat doch für alle oder fast alle Bedingungs Gesten filmchen gemacht ! Und so schwer ist das nicht sich ein bisschen vorzubereiten wenn man Internet hat.Ich habe mein iPhone X noch nicht und weis schon fast alle Gesten die es braucht! Nur konnte ich sie noch nicht in der Praxis ausprobieren! Wenn man will findet man alles !

  • Es gibt auch weiterhin das „Reachability“ Feature (was vorher ein doppelter Tap auf den Homebutton war). Unten am Rand kurz nach unten ziehen.

  • Wird eigentlich Face ID analog zu Touch ID deaktiviert, wenn man den Notruf Slider anzeigen lässt?

  • Also ich mag die Apple Geräte. Aber das hier ist absoluter Braunkack. Das merken sich selbst von den Technikfreaks die wenigsten

  • Wie kann man Apps im Hintergrund schließen? Einfach hochwischen geht nicht mehr…

  • Schade das UX/UI mittlerweile nicht mehr im Vordergrund steht.

  • Bildschirm Foto und SOS Notruf ist nahezu die gleiche Geste. Das schnell mal verwechselt. Dafür habe ich dann im Notfall ein paar Selfies anstatt Hilfe von Sanitätern

  • War doch immer Steves Motto: „Keep it simple, Stupid!“ Mir war schon Force Touch zu viel – bin wohl zu alt für den Kram.

  • Und wie schließe ich nun Apps? Ich komme zum Multi-Switcher und kann die Apps dann aber nicht nach oben wegschieben. Jemand ne Lösung?

  • Michael Lingoth

    Habe aber noch nicht herausgefunden wie ich Apps komplett schließe. Stehe ich auf dem Schlauch?

  • Gibt es den virtuellen Home Button beim X eigentlich noch?

  • Ich bin ja bisher mega beeindruckt wie einfach doch die Bedienung ist und wie schnell Face ID entsperrt besonders bei Logins von Apps genial z.B. Banking App geht einfach auf ohne zusätzlich auf den Homebutton zu drücken wie vorher mit Touch ID.

    Es gibt eine einzige Sache die mir bisher missfällt es gibt durch den geringeren Platz keine % Anzeige mehr für den Akku oder habe ich die übersehen.

    Achja iFun bitte App updaten

  • Ist Batterie in % nicht mehr anzeigbar?

  • Gerade das X abgeholt. Bin nach viel Skepsis bisher absolut begeistert.

  • Ich bin darüber enttäuscht, dass der Bildschirm, wie befürchtet, im Schnitt ein Wort pro Zeile abschneidet und den Zeilenumbruch herbeiführt. Außerdem merklich die verringerte Tastengröße

  • Weiß jemand ob mit dem X nun AirPlay2 auch integriert ist?!
    In ios 11.1 und älteren (hier iphone 6s) ist es nicht aktiv; zumindest Multiroom nicht :/

  • Wie beendet man beim X eine App? Habe hier eine App bei der die GUI abgeschmiert ist. Muss die Abschießen. IOS merkt das leider nicht.

  • Irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Wenn ich den Doppel oder Dreifachklick auf die Seitentaste versuche wird immer nur das IPhone gesperrt.

  • bin 76 und den zehn gesten durchaus gewachsen –

  • Kann man das als PDF zum download haben bis man alle Gestures intus hat?

  • Habe gestern das X ausgiebig getestet und heute wieder im Store zurückgegeben. Ich hatte mich sehr auf das X gefreut, war aber schnell ernüchtert. Das hat folgende Gründe:
    1) Hatte das spacegrey bestellt. Der dunkle Edelstahlrahmen wirkt optisch alles andere als wertig (das könnte auch lackierter Kunststoff oder Alu sein) und einmal angefasst sieht das schwarze Glas aus wie mit einer Speckschwarte abgerieben. Das silberne hingegen, das ich mir heute bei der Rückgabe angesehenen habe, wirkt durch den polierten Edelstahl viel wertiger und man sieht die „Fettfinger“ nicht so sehr. Ok, ist mein Fehler, hab ich halt falsch ausgesucht.
    2) Das Display mag zwar rein rechnerisch genauso gross sein wie das vom 7plus, welches ich nutze, aber es kommt einem deutlich kleiner vor, denn es stellt viel weniger Inhalt dar. Ausserdem sind die meisten Apps nicht an das Display angepasst.
    3) Die Tastatur ist viel zu klein, wenn man die des plus gewöhnt ist. Ich habe mich gestern wirklich dauernd vertippt, was mir sonst selten passiert. Für mich als Vielschreiber total ungeeignet.
    4) Mir ging das Querformat, also der Landscape-Modus total ab. Da hab ich erst bemerkt, wie oft ich den nutze.
    5) Beim Filme schauen hat mich im Vollbildmodus der Balken sehr gestört.
    6) Ich habe keinen eklatanten qualitativen Unterschied zwischen dem X und 7plus Display feststellen können. Mich hat eher der Gelbstich beim X gestört, als das ich das Display so überragend besser fand.
    7) Meine Bank akzeptiert kein Face ID, jedesmal die Geheimnummer aus 10 Ziffern einzugeben ist echt lästig…
    usw…
    Lange Rede kurzer Sinn:
    Ich konnte absolut nichts finden, was meiner Meinung nach einen Umstieg von meinem 7plus hin zum X auch nur im Entferntesten gerechtfertigt hätte. Ich war froh, als ich mein 7plus wieder in den Fingern hatte. Das hätte ich wirklich nicht erwartet.

  • Liebe Leute!!
    Ihr habt mein Komentar wieder entfernt?! Wieso

  • chicken charlie

    Hätte ein iPhone X 256 GB Space Grau abzugeben. Lieferzeit sind 2-3 Wochen, sprich Lieferzeit 21.11 – 28.11
    hab gestern eins bei jemand privaten gekauft der gecampt hatte vor dem apple store. richtet sich an Leute die bestellt haben und Lieferzeiten bis in den Dezember haben..
    Philippg2009 @hotmail.de

  • Nummer 7 ist falsch, Geht nur mit der Lauter-Taste.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven