iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Apple TV Remote App: iOS 10-Version integriert Spiele-Controller

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Wenn Apple im Herbst das tvOS und das iOS-Update auf Version 10 zum Download freigibt, dann wird der Konzern auch eine neue Version seiner Apple TV Remote-App anbieten.

Auswaehlen

Die neue Applikation, dies bestätigte Apple-Manager Phil Schiller bereits öffenltich, soll funktional auf Augenhöhe mit der Hardware-Fernbedienung der TV-Box sein. Neben der umfangreichen Siri-Integration, einer Möglichkeit zur Texteingabe und einem Touchfeld zur „blinden“ Bedienung des Fernsehers wird die Apple TV Remote App auch über eigenen gesonderten Spiele-Modus verfügen.

Dieser zeigt sich mit der gestrigen Aktualisierung der Apple TV Remote App auf Version Beta 2 erstmals funktional. So blendet Apple zukünftig ein Gamepad-Symbol in seiner Software-Fernbedienung ein, das das schnelle Umschalten zwischen normalem Remote- und aktivem Gamepad-Betrieb ermöglicht.

Remote 700

Ist der Spiele-Controller aktiviert, wechselt die Remote-App in das Querformat und bietet sowohl ein Touchpad (auf der linken Seite) als auch die beiden Aktions-Knöpfe „Select“ und „Play/Pause“ (auf der rechten Seite) an.

Zudem meldet sich die Remote App mit einer Push-Meldung auf euren Geräten, sobald der Apple TV ein Textfeld, etwa zur Passwort-Eingabe einblendet und bietet euch das schnelle öffnen der Software-Tastatur auf dem iPhone an.

Play

Bild: Neil Huges

Funktionen die wir eigentlich schon zur initialen Veröffentlichung des Apple TV 4-Kästchens erwartet hätten – uns aber trotzdem freuen, dass Apple jetzt nachlegt.

Die Beta-Version der neuen Remote-App lässt sich in Apple Entwickler-Portal laden und wird auch kompatibel zu älteren Apple TV Modelle sein. Im App Store bietet Apple zur Zeit noch die klassische Remote-App an.

App Icon
iTunes Remote
Apple Distribution
Gratis
39.08MB
Mittwoch, 06. Jul 2016, 15:56 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit Apple TV 5 werde ich dann vielleicht einsteigen, dann wird das teil vermutlich die Gröbsten Kinderkrankheiten los sein.

    • Ich hab die Apple TV 4 und von Kinderkrankheiten kann ich absolut nichts berichten. Das Teil ist sehr ausgereift. Ich freue mich schon auf tvOS 10. Wertet die kleine Box wieder etwas auf. Keine Apple TV 4 Box besitzen aber von irgendwelchen imaginären Kinderkrankheiten sprechen, zeugt schon von großer Unverschämtheit.

  • Ich würde mindestens bis zur Version 7 warten.

  • Apple TV3 ist schon gut – schade dass da nicht’s mehr passiert.

  • Solange die Fernbedienung bei Appel TV aus Glas bleibt, kommt sie mir nicht mehr ins Haus. Uns ist diese mal vom Sofa auf die Fliesen gefallen und sofort hatte ich ein schönes Spinnennetz drauf und scharfe Kanten. Eine neue kostet 80€ und wenn wann mal nachdenkt wie häufig mal eine Fernbedienung runterfällt, wird dass auf Dauer zu teuer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven