iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 861 Artikel

Günstiger für Apple TV+-Abonnenten

Apple TV+ bekommt Fußball-Abo: Der „Season Pass“ startet im Februar

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Als Apple im Sommer über den auf zehn Jahre hinweg angelegten Kooperationsvertrag mit der amerikanischen Fußball-Profiliga Major League Soccer (MLS) informierte, war noch unklar, wie sich das für Apple wohl 2,5 Milliarden US-Dollar teure Projekt bezahlt machen würde – zuletzt wurden Spekulationen laut, Apple könnte hinter den Kulissen an der großflächigen Werbevermarktung der MLS arbeiten.

Mlb Friday Night Apple Ankuendigung

Ab 1. Februar erhältlich

Heute nun hat Apple zumindest einen Puzzleteil der hauseigenen Live-Sport-Strategie verraten und informiert zur Stunde über den ab Februar erhältlichen „Season Pass“.

Das neue Fußball-Abonnement soll Fans der US-Profiliga innerhalb der Apple TV-Applikation angeboten werden und wird während der laufenden Saison (also von Februar bis Oktober) für monatlich 14,99 Dollar angeboten. Alternativ sollen Fußball-Freunde auch die Möglichkeit haben den Zugriff auf die gesamte Saison zum Pauschalpreis von 99 Dollar freizuschalten.

Günstiger für Apple TV+-Abonnenten

Anwender, die bereits über ein Apple TV+-Abonnement verfügen, können bei beiden Zugriffsmöglichkeiten sparen – wenn auch nur minimal. So kostet das Monatsabo des „Season Pass“ für diese nur 12,99 Dollar statt 14,99 Dollar. Der Pauschalpreis reduziert sich von um $20 auf nur noch 79 Dollar. Die in Deutschland geforderten Preise will Apple zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Apple TV-Logo am Ärmel

In der Pressemitteilung zum „Season Pass“ ist Apple auch auf die Trikots der 29 Vereine in der MLS eingegangen: Alle Teams werden „Apple TV“-Badges in einer jeweils zugewiesenen Farbe tragen und damit während des Spiels Reklame für den exklusiven Streaming-Partner laufen.

Trikot Apple Tv

Der St. Louis CITY SC zeigt das Apple TV-Badge am Ärmel

Die meisten Spiele der MLS werden gegen 01:30 Uhr deutscher Zeit angepfiffen und Donnerstags- oder Sonntagsfrüh übertragen.

16. Nov 2022 um 18:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Abos innerhalb von Abo Angebote werden wir in Zukunft immer mehr sehen. Studien dazu laufen schon eine Weile und die Kunden aind bereit dazu. Daher heißt es jetzt melken x2.

  • Apple verstärkt seine Bemühungen uninteressanten Content zu überteuerten Preisen anzubieten.
    Nur weiter so!

    • Für dich uninteressant , die Millionen große Fangemeinde sieht das vielleicht anders !?
      Für mich auch uninteressant,aber deshalb nenn ich es nicht grundsätzlich überteuert !
      Gibt es überhaupt noch irgendeinen Streaming Dienst der für5€ hdr 4K und Dolby atmos anbietet!?

      • Unsinn!
        Es gibt weltweit wohl keine Million Fans der MLS.
        Wer Fußball schauen möchte, schaut eine oder mehrere der europäischen Ligen und die Champions League, aber bestimmt nicht die MLS.

        Apple TV+ kostet deswegen nur 5€, weil es halt kaum guten Content gibt und kaum jemand dazu bereit ist es länger als 3 Monate zu buchen. Deswegen gibt es doch ständig diese kostenlosen Probemonate.
        Niemand will den Mist.

  • Naja, ein Anfang. Ohne deutsche Moderation aber hier doch kein Markt.

  • Noch mehr Fussball brauche ich nicht. MLS interessiert mich auch zum Glück nicht.

  • Allerdings wird es auch einige Spiele für „nur ATV+“ Kunden geben.

  • Ob die MLS mehr als 5 Abonnenten in Europa interessiert ?

  • Württembergischer Greif
    • In den USA bestimmt beliebig und wenn es schon produziert ist verkauft man es halt an die paar Leute die es interessiert hier auch…

      Auf Sky kommt Premier League was interessiert mich das die auf ihrer verregneten Insel im Nordatlantik spielen..

      • Der Unterschied ist, dass die MLS kaum einen interessiert & die Premier League nur „dich“ nicht interessiert. Für den Rest der Welt ist es die meist geschaute und interessanteste Liga ;)

      • Idas ist eben auch nur deine bescheidene kleine Meinung. Die Zuschauerzahlen steigen seit Jahren. Außerdem hat das Amerikanische System mit dem Salery Cap, überhaupt eine Mannschaft zusammenzusetzen einen viel größeren Reiz.

  • Wenn es die auch on-demand gibt gerne, ansonsten macht das für die arbeitende Bevölkerung wenig Sinn hierzulande imho.

  • Was ich nicht verstehe warum Anbieter keine billigeren Abos raushauen wie z.B. Spiele von nur einem Verein für einen kleinen Betrag.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37861 Artikel in den vergangenen 6159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven