iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apple-Recycling fördert pro Jahr 1 Tonne Gold zu Tage

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Das Recycling von Altgeräten entpuppt sich für Apple als Goldgrube – und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Im Laufe des letzten Jahres hat das Unternehmen knapp eine Tonne Gold mit aktuellen Wert von rund 35 Millionen Euro aus Recyclinggeräten ausgelöst.

Insgesamt hat Apple im Jahr 2015 knapp 30.000 Tonnen Rohstoffe zurückgewonnen, darunter weitere wertvolle Metalle wie Silber und Kupfer. Die Zahlen stammen aus Apples aktuell veröffentlichten und noch nicht in deutscher Sprache verfügbaren „Environmental Responsibility Report“.

apple-recycling-zahlen

Das Recycling von Altgeräten verläuft bei Apple zu großen Teilen automatisiert. Erst letzten Monat hat Apple das unten eingebettete Video über die iPhone-Wiederverwertungsstation „Liam“ veröffentlicht.

Apps für unsere Erde

Umweltschutz ist dieser Tage bei Apple ein wichtiges Thema. Im App Store für iOS läuft gerade die Sonderaktion Apps für unsere Erde, in deren Rahmen verschiedene Entwickler ihre Erlöse an die Naturschutzorganisation WWF spenden. Mit Blick auf den alljährlich am 22. April stattfindenden „Tag der Erde“ haben zudem bereits verschiedene Apple Stores weltweit ihre leuchtenden Apfel-Logos grün eingefärbt.

apple-logo-gruen

Freitag, 15. Apr 2016, 18:05 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Insgesamt hat Apple im Jahr 2015 knapp 30 Tonnen Rohstoffe zurückgewonnen“
    Ich würde bei den 61,000,000 lbs eher auf 30 Megatonnen tippen, bzw. 30.000 Tonnen an Stoffen zur Wiederverwendung oder -verwertung.

    • Wo warst du denn in der Schule ???
      1 Kilogramm sind 2,205 lbs (Pfund)
      Also 60.000.000: 2,205 sind etwa die 30 Millionen.
      Weißt du überhaupt was Megatonnen sind ???
      30 Megatonnen wären nämlich 30.000.000 Tonnen ….

      • Dann musst du aber auch nochmal in die Schule.
        1 Tonne hat nämlich 1.000 Kilogramm, nicht 100.000 ;-)

    • Da hast du recht danke, es fehlen drei Nullen – die 30 Tonnen wären echt etwas mager :-) Ist korrigiert.

  • Sicherlich wird das ganze auch eine Kleinigkeit kosten, aber die Zahlen sind auf jeden Fall beeindruckend! Ökonomie und Ökologie gehen hier zumindest beim Recycling „Hand-in-Hand“.

  • Und ich würde niemals ein Apple Produkt verschrotten lassen . Es findet sich immer ein Sammler ! Oder man behält es selber .

    • Sign! Gerade Entwickler und sonstige IT-Freaks können immer etwas damit anfangen.

    • Sammler für 100e Millionen iPhones? Es gibt Nachnutzer, solange die Dinger noch laufen, und dann schmeißt es der Letzte weg. Sicherlich gehören Apple-Geräte zu den mit am längsten genutzen in der schnelllebigen Tech-Branche, aber am Ende landet alles auf dem Müll.

    • Super Einstellung. So werden natürlich erheblich weniger Rohstoffe benötigt.

    • Habe auch alle Apple Geräte selbst behalten nebst Originalverpackung. Ist mittlerweile ein ganzer Schrank voll. Hinzukaufen würde ich da jetzt zwar nix, aber meine Altgeräte behalt ich doch gerne, auch wenn die Hälfte nicht mehr geht. Ist sowas wie mein eigenes kleines Museum. Schade ums Recycling, hoffe meine Erben werden es dann recyceln und nicht in den Müll werfen.

      • Nicht böse gemeint aber denkst du auch nach

        Du hortest, kaputte geräte anstelle sie dem rohstoffmarkt zuzuführen umd unsere erde zu entlasten.

        Kinder arbeiten oft 15 stunden am tag um diese rohstoffe zu gewinnen umd zu verarbeiten.

      • besser museum als müll!

  • entpuppt? das war ja der sinn der sache! aber mich und die umwelt freut es, insofern „grünen“ daumen hoch.

  • Ich hätte da noch eine Schachtel mit Apple Adaptern.
    Grün ist sowas bei weitem nicht.

  • Ist doch eher Win Win für Apple. Weniger Gebrauchtware und noch alles an Rohstoffe rausziehen und die positive Publicity…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven