iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 060 Artikel

Bei Notruf Standort-Übertragung

Apple reagiert auf Hilferuf: iPhone bekommt AML-Funktion

32 Kommentare 32

Nach Monaten vergeblicher Versuche eine Kontaktaufnahme mit Apple herzustellen, appellierte die „European Emergency Number Association“ (EENA) im vergangenen August mit Hilfe einer Pressemitteilung an den iPhone-Hersteller.

Sos Watch

Die in Brüssel ansässige Nichtregierungsorganisation, die sich um den einheitlichen Ausbau der europaweit gültigen Notrufnummer 112 kümmert, formulierte darin genau eine Bitte: Apple möge sein mobiles iPhone-Betriebssystem um die Kompatibilität zum AML-Notfallsystem erweitern.

Die sogenannte AML-Funktion (kurz für „Advanced Mobile Location“), die Googles Android-System bereits 2016 integrierte, etabliert einen Standard, der den Telefonstandort schon während der telefonischen Kontaktaufnahme mit den Rettungskräften übermittelt.

Momentan wir die AML-Funktion unter anderem in Schweden und Belgien eingesetzt, steht hier allerdings nur für Android-Nutzer zur Verfügung.

Die EENA, die damals noch die Anstrengungen Apples bei der Integration der SOS-Funktion in der Apple Watch begrüßte, forderte das Unternehmen auf, das iPhone nicht zu vernachlässigen und den fortschreitenden Ausbau der AML-Funktion zu unterstützen.

Eine Bitte, der Apple mit iOS 11.3 nun nachkommt. Das neue Betriebssystem unterstützt AML in entsprechend vorbereiteten Netzen ab Werk.

Apple informiert:

Unterstützung für Advanced Mobile Location (AML), um automatisch den aktuellen Standort eines Nutzers zu senden, wenn er einen Notruf an Rettungsdienste in Ländern tätigt, in denen AML unterstützt wird.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jan 2018 um 18:36 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30060 Artikel in den vergangenen 5042 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven