iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
Authentifizierung erforderlich

Apple Pay über Frankreich: Boon mahnt zum Plus-Upgrade

Artikel auf Google Plus teilen.
209 Kommentare 209

Etliche deutsche iPhone-Besitzer haben sich die Tatsache , dass Apple Pay in Frankreich verfügbar ist, zu nutze gemacht, und bezahlen hierzulande mit Apples kontaktlosem Bezahlsystem. Voraussetzung dafür ist ein französischer Boon-Account, der sich auch mit deutscher Anschrift problemlos anlegen lässt. Einziger Haken ist die Tatsache, dass die ebenfalls benötigte Boon-App nur im französischen App Store verfügbar ist. Aber auch das lässt sich regeln. Einen kleinen Haken hat die Sache dennoch. Mit dem Basis-Konto von Boon dürfen eigentlich keine Auslandszahlungen vorgenommen werden, das Bezahlen mit einem französischen Boon-Konto in Deutschland ist allerdings genau dies.

Natürlich entgeht dem Anbieter die Tatsache nicht, dass ein beachtlicher Teil seiner Neukunden aus Deutschland kommt und auch hier bezahlt. Gerüchteweise wurde dies sogar von Beginn an auch mit eingeplant. Dementsprechend kulant zeigt sich Boon diesbezüglich auch bislang, in der Regel belässt es das Unternehmen bei freundlichen Erinnerungen an die Geschäftsbedingungen. So auch heute in Form eines groß angelegten SMS-Versands.

Boon Sms

Konkret bedeutet dies, dass für die weitere Verwendung das Upgrade auf Boon Plus gemacht werden muss. In erster Linie geht es hierbei wohl darum, die Identität des Nutzers zu bestätigen. Dementsprechend fordert der Anbieter diesen Nachweis anhand eines Ausweises und einer Adressbestätigung in Form eines Steuerbelegs oder beispielsweise einer Strom- oder Telefonrechnung.

Leserberichten zufolge war es bislang kein Problem, hier die tatsächliche Adresse in Deutschland anzugeben. Habt ihr weiterführende Erfahrungen gemacht? Ring frei für den Informationsaustausch in den Kommentaren.

Mittwoch, 08. Mrz 2017, 20:38 Uhr — chris
209 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nach dieser SMS habe ich mich heute Nachmittag auf Plus ‚upgegraded‘. Warte nun auf die Antwort.

    Apple Pay klappte wunderbar im Saturn Düsseldorf (da hab ich noch boon. Basic gehabt). Nur aufladen ist blöde

    • Angeblich kann man beim Bezahlen das iPhone im Standby (Display aus) direkt bezahlen. Stimmt das?

      • Nicht nur das iPhone, du kannst theoretisch alles damit bezahlen.

      • Jain du kannst einen Doppelklick auf die hometaste machen dann wird der finger gescannt und nur noch dein handy ans lesegerät halten glaube muss man aber in der Einstellung aktivieren!

      • Doppelklick auf den Home Knopf, ja.

      • Ja das geht, der Bezahlen-Bildschirm öffnet sich automatisch, sobald der NFC-Chip bemerkt, dass ein Terminal in der unmittelbaren Nähe ist. Dann nur noch per Touch-ID bestätigen. Also einfach an der Kasse sagen „mit Karte“, dann auf dem Terminal warten bis Karte einführen da steht, dann das iPhone dranhalten, kurz warten, bis der Pay- Screen angeht und den Finger auflegen.

      • Warum alle so kompliziert?
        iPhone-Bildschirm aus.
        Finger auf TouchID (legen, nicht drücken).
        iPhone an Terminal halten.
        Piep.
        Tschüss.

      • Ist eigentlich egal welcher Betrag?
        Oder wird der pin irgendwann doch wieder verlange?!

    • Du musst den Homebutton doppelt klicken im Standby und dabei mit Fingerabdruck bestätigen. Ohne Fingerabdruck und mit Display komplett aus geht nix.

      • Klar geht es mit Display aus. Einfach das gesperrte Handy auf das Kartengerät legen, Display geht an und die Boon-Karte ist zu sehen. Fingerabdruck scannen und gut ists.

    • Moin, ich schaffe es nicht eine französische Apple id anzulegen… bei der Registrierung will man jedes Mal nicht meine Barclays Visa akzeptieren… wie hast du das gemacht? Über Hilfe wäre ich dankbar…

      • link anklicken, versuchen die app zu laden, account erstellen, keine zahlungsart auswählen… deutsche kreditkarten werden im ausland nicht akzeptiert. mache es mit diesem link, dann hast du einen englischen account. danach aber iphone auf frankreich umstellen und dann boon einrichten, danach wieder auf deutschland stellen.

        https://itunes.apple.com/gb/app/boon/id1042647367?mt=8

      • Barclaycard macht das nicht mit. Deren 3D Secure spricht Visa Secure spinnt oder es ist nicht gewollt. Ich habe zweimal mit deren Support und Technik telefoniert. Entweder sie kapieren es nicht oder sie wollen es nicht. Hab dann meine TARGOBANK Card rausgekrammt und die nach zusenden der codeloste zur einmaligen 3D Secure bestästigunf sofort. Auroaufladung und alles klappt.

  • war heute auch betroffen. habe alle Dokumente zur verfügung gestellt. mal sehen was sie antworten.

  • Upgrade heute morgen nach der SMS „beantragt“.
    Ist noch nicht durch.
    Kann ich eigentlich bis zur Freischaltung weiter bezahlen?

  • Habe es vor circa zwei Wochen gemacht. Hat einige Tage gedauert die Dokumente zu überprüfen. Es hat dann aber doch geklappt.

  • Mir wurde gesagt da ich kein französischer oder englischer Kunde bin, kann ich auch nicht auf Plus upgraden! Tolle Wurst! Soll doch mal endlich Apple Pay in Deutschland starten! Wenn eine dieser schwerfälligen „Behörden“ oder Banken mitlesen…..macht mal hinne! Das kann doch nicht so schwer sein ihr geldgierigen ……piiiiiep!!!!111elf

    Nagut, n bissl übertreiben vielleicht, aber bitte noch dieses Jahr?! Bitte bitte?

      • Vor ein paar Tagen :

        Unfortunately, we cannot upgrade your account to boon. PLUS as you are not a
        resident of the UK. But you can of course go on using the account in boon.
        BASIC status.

        Tja

      • Die App kann man auch aus dem UK Store laden (leichter wegen der Sprache), bevor man die boon app öffnet, muss aber das iPhone auf „Frankreich“ umgestellt werden. Dann ganz normal mit deiner deutschen Adresse anmelden und fertig. danach wieder das iphone auf Land:“Deutschland“ stellen.

      • Schick einfach eine Email an kontakt@boonpayment.com. Etwas langsamer aber entspannter und toller Service. Hatte nen englischen Account und habe nun auf französisch umgestellt. Dann einfach die Dokumente per Mail und Zack war ich auch Plus mit deutscher Adresse. Kein Problem.

    • Du musst einen französischen Account von Boon anlegen, mit GB geht es nicht

    • Die Ankündigung ist doch erst drei Jahre her #neuland ;-)

  • Boon gibt dich selbst sogar Tipps wie man in Deutschland einen französischen Account anlegt. Mir heute per Email passiert.

    „Wenn Sie sich die französische App mit deutscher Währung herunterladen und
    diese so auch nutzen möchten, muss in den Einstellungen die Länderkennung in
    „FR“ umgestellt werden. Folglich kann boon. aus dem französischen App Store
    heruntergeladen werden.

    Die boon. App UK muss vorher von Ihrem iPhone gelöscht sein, sodass die
    richtige Applikation (FR) installiert wird.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.“

  • Ich habe mich gestern Abend bei boon angemeldet, habe das Upgrade direkt beantragt und habe dabei meine echten Daten (in Deutschland) angegeben. Bis jetzt bin ich noch nicht verifiziert und habe daher heute ebenfalls diese SMS bekommen. In Englisch und in Französisch übrigens.

  • Ich belasse erstmal alles so wie es ist. Boon ist mit Deutscher, korrekter Adresse hinterlegt, es ist ein deutsches Konto und. Ur die App ist aus dem franz. Store. Demnach mache ich so gesehen ja nur Inlandszahlungen.

    • falsch, offiziell gibt es boon nicht in deutschland für apple pay, somit hat man halt eine ausländische prepaid-kreditkarte, daher ist das upgrade wichtig. dass du eine französische karte hast merkst du, wenn du zb bei aldi einkaufen gehst, dann springt das karten-terminal auf französisch um beim bezahlen.

      • Natürlich gibt es boon auch in Deutschland, nur nicht für iOS ;)
        Mir ist ein umspringen der Sprache des Terminals noch nicht aufgefallen, hast du eine französische oder deutsche Adresse angegeben?

      • Kommt immer auf das Terminal an, bei Rossmann springt es auf französisch.

        Mit boon Plus und echter deutscher Adresse.

      • fakt ist, dass wenn man über die boon iOS app das einrichtet, man niemals ein echtes deutsches konto hat, weil es das hier noch nicht gibt. es wird also ein französisches sein, wenn man eins mit euro haben möchte. beim bezahlen springen einige geräte auf die sprache um, die zum herkunftsland passt. heute 2x passiert… bei rossmann und aldi.

      • Also mich stört das ein wenig, dass die Terminals die Sprache ändern (kann kein Französisch)….
        Schonmal jemand versucht, das irgendwie umstellen zu lassen?

  • Von meiner Seite kann ich genau das berichten, was Ihr schreibt.
    Deutsche Adresse, Upgrade auf boon. PLUS mit Ausweis und Telefonrechnung. Weder zuvor in Basic Probleme bei der Zahlung gehabt und heute auch keine SMS Bekommen da inzwischen PLUS.
    Zahlung mit  Pay funktioniert auch bisher eigentlich überall wo generell kontaktloses Zahlen möglich ist. Tankstelle, Apotheke, Café um die Ecke. Bei REWE, EDEKA, ALDI etc. sowieso.

  • Sehe ich das richtig, dass nach Ablauf von 12 Monaten boon. 12€ im Jahr kostet?

    • Genau. Es sei denn du kündigst vorher. Laut Website kann man nicht mehr wieder registrieren, wenn gekündigt hat.

    • Für die hippen Fans der Geldkarte reloaded doch kein Problem ;-)

    • In 12 Monaten wird hoffentlich meine Girocard der Sparkasse direkt mit ApplePay unterstützt. Obwohl… ich finde es ganz nützlich das es getrennt von meinem Konto ist, da mir die zahlreichen kleinen Geldbeträge auf dem Kontoauszug aufn Keks gehen würden… das wäre mir Boon 1€ im Monat wert.

      • Das bescheuerte deutsche girocard System wird zu 99,9% nie von Apple unterstützt werden.

      • @hessen

        doch, ohne ich glaube daher dauert das so lange mit dem deutschlandstart, weil ohne giro macht applepay hier keinen sinn. kontaktlos giro wird ja auch jetzt gerade erst eingeführt… ende 2017 solls fast übrall funktionieren, somit wäre apple für viele deutsche nutzbar.

      • Also bis die Sparkasse Apple Pay unterstützt wird noch viel Zeit vergehen :D
        Ing-Diba, dkb und N26 werden hoffentlich schon bald unterstützt.

  • Kurz nach der SMS hatte boon meine Dokumente verifiziert. Jetzt habe ich das PLUS-Konto.

  • Für alle die es bereits aktiv nutzen im französischen App-Store gibt es ein Update für die boon App auf Version 1.8.4. u.a. optimiert an iOS 10 und den Bildschirm eines iPhone 7 Plus.

    • Top. Danke für den Hinweis!

      Kann man eigentlich irgendwie nachverfolgen (App?), ob Updates in einem anderen Landesstore verfügbar sind, wenn man in den DE-Account eingeloggt ist?

    • Danke für den Tipp. Bei mir wurde anscheinend die Französische Apple ID gesperrt. Sehr komisch. Musste mir daher eine neue anlegen und die App auch neu installieren… wieder mal mega aufwendig, aber jetzt passt wieder alles.

      • Leinestrasse
        7

      • Hallo…,
        Ich zweifele schon langsam an mir selber, denn ich bekomme es einfach nicht hin eine französische Apple ID zu generieren.

        Meine Prozedur:

        Ich melde meine ID ab auf meinem IPhone und Wechsel unter Einstellungen die Region und das Land auf französisch.

        Gehe wieder in den App Store und melde mich unter neuer id an…alles auf französisch…selbst der App Store ist auf französisch…
        Gebe eine Adresse in Frankreich an…und fertig
        Es scheitert genau jetzt bei der bezahlmethode…bei mir steht nie keine…sondern immer mit Kreditkarte und meine nimmt er nicht an…was mache ich falsch? Ohne Zahlungsmittel keine id…sitze da schon 2 Tage dran und schaffe es einfach nicht…vielleicht kann mir jemand helfen

        Gruß Jan

      • @Jan
        du musst eine kostenlose app anklicken, sonst wird dir nicht die möglichkeit gegeben, keine zahlungsmöglichkeit auszuwählen. und lade die app ausm dem UK store… ist einfacher wegen der sprache. das einrichten der app mit ländereinstellung Frankreich, hat damit nicx zu tun und kommt erst danach.

        also klick diesen link an und lade die app (wird nicht klappen)…. dann account erstellen (dann klappts)
        https://itunes.apple.com/gb/app/boon/id1042647367?mt=8

      • @Jan, sobald du im fr. App Store bist eine Gatisapp, wie boon, laden und dann eine fr. Apple ID anlegen. Nur dann hast du die Option keine Zahlmethose auszuwählen.

      • Und keine falsche Französische Adresse angeben, dann kann die Apple ID von Apple gesperrt werden. Du kannst auch mit deiner Deutschen Adresse ein Französisches Konto erstellen.

  • kann man eigentlich einen englischen auf einen französischen boon Account wechseln?

    • Cool. Meine EC/Girokarte kostet mich nix im Monat, muss auch an der Kasse nur 4mal Knöpfe drücken. Dauert vielleicht 1 Sekunde länger (?)
      Und ob ich mach Portemonaie greife oder nach Handy ist dann auch Wurscht.

      • das sagt einer der wahrscheinlich noch nie kontaktlos bezahlt hat und erst recht nicht mit apple pay und daher den komfort nicht erlebt hat.

      • An den vier Knöpfen hängen mir aber soviele Darmbakterien dran und wenn ich es vermeiden kann…

  • Ich hab das Plus Upgrade am Samstag beantragt und heute freigeschaltet bekommen. Hat prima geklappt. Ich habe bei REWE, Lidl und einer Autobahnraststätte bezahlt. Ohne Probleme. Bei Sanifair und Aral hat’s nicht funktioniert. Erst wurde die Zahlung auf dem iPhone bestätigt … 1-2 Sekunden später stand aber auf dem Kartenlesegerät „Abgelehnt“. Scheint so als ob doch nicht alle NFC Terminals geeignet sind. Oder es liegt am jeweiligen Zahlungsdienstleister. Abgebucht wurden diese Versuche jedenfalls nicht also kein Problem.

  • Ich habe die Boon app zwar vom FR-Store, allerdings wird die Währung in der app als GBP angezeigt. Ist das normal ??

  • Die Registrierung der boon.-Kreditkarte im Wallet des iPhones hat prima geklappt (habe die Variante über FR gewählt).

    Wenn ich nun die Karte auch auf meiner Apple Watch hinzufügen möchte, kommt immer ein Fehler. Hat jemand eine Lösung hierzu?

  • Hab ich direkt bei Anmeldung macht. Warum auch nicht, hat nur Vorteile und kostet auch nichts.

  • Muss ich um die boon app zu bekommen, mir nen französischen Account anlegen, oder geht das auch ohne?

  • Was schickt ihr denen als Nachweis?
    Bei mir akzeptieren die nichts. Habe es dann gelassen, komme mir verarscht vor.
    Geht bisher alles problemlos.
    Wenn Sie mir kündigen, warte ich halt bis zum Deutschlandstart. Ist ja nicht mehr lang… ;-)
    Foto von Rückseite von Perso – nicht akzeptiert
    Telekom Festnetz Rechnung – nicht akzeptiert (weil pdf und nicht per Brief bekommen)
    Brief von meiner Bank – nicht akzeptiert (weil kein Kontoauszug)
    Ich bekomme das alles per PDF. Soll ich es ausdrucken und abfotografieren!? Das Kinn doch nicht deren Ernst sein.
    Habe heute einen Brief von der Rentenkasse bekommen und kurz überlegt den abzufotografieren und denen zu schicken.
    Will aber eigentlich nicht alle möglichen persönlichen Daten an die übermitteln (KontoNr, FestnetzNr, RentenversicherungsNr) Wer weiß, was die mit den Daten in ein paar Jahren machen…
    Wie macht ihr das?

    • Ausgedruckte Dokumente werden leider nicht akzeptiert. Musste auch lange überlegen, was ich denn fotografiere.
      Wenn ich mich recht erinnere habe ich den Perso fotografiert und einen aktuellen Brief von meiner Versicherung, dass sind die einzigen, die noch per Post kommen, da sonst alles per PDF verschickt wird.
      Da ich mich gleich Mitte Januar angemeldet habe, hatte ich Glück, dass meine Versicherung gerade ne Übersicht für 2016 geschickt hat.
      Die erste Seite vom Brief hat auch gereicht.
      Die wollen nur überprüfen, ob du wirklich an der angegeben Adresse wohnst, daher muss ein relativ aktuelles Datum auf dem Brief stehen und von einem seriösen Unternehmen kommen.
      Rentenkasse sollte also eigentlich ohne Probleme funktionieren, so lange deine Adresse und das Datum vom Brief drauf steht :)

    • Hab dieselben besch… Erfahrungen gemacht. Handyrechnung als adressnachweis wird nicht akzeptiert, Festnetutelefonrechnung dann ja, aber plötzlich ist ein zweiter Adressnachweis nötig. Dafür dann Applerechnung hingeschickt. Tags drauf ablehnung und erneut 2. Adressnachweis angefordert. Werde es heute letztmalig mit einem versicherungsnachweis probieren. Erstens bekomme ich tatsächlich nicht soviele behördliche Post (darf ja auch wiederum nicht älter als drei Mo ate sein; wtf), zweitens will ich denen auch nicht SÄMTLICHE private Post von mir zur Verfügung stellen). Von Postident oder der N26-inapp-Legitierierungsmethode haben die offenbar noch nix gehört. Naja, vermutlich fliegt denen gerade xas Backoffice um die Ohren.

    • Ich habe ein Foto von Vorder- und Rückseite meines Perso und ein Foto von einer Kreditkartenabrechnung gemacht. Hat anstandslos geklappt.

    • Ich habe einen Steuerbescheid gescannt und dann die Stelle welche boon nicht braucht/ nichts angeht geschwärzt – damit waren die total zufrieden.
      Boon Plus mit automatischer Aufladung von einer Visa Kreditkarte.

  • Habe problemlos auf PLUS upgegradet

  • Ich habe heute auch nach der SMS auf Plus upgedatet……aber eigentlich ein anderes Problem! Ich habe es bisher nicht geschafft, die Karte auch auf die Watch zu kriegen. Der Vorgang wird immer abgebrochen, da ein Fehler aufgetreten ist. Hat jemand nen Tipp für mich?

  • Die Boon Card ist ja an ein Konto der WirecardBank gebunden, das man gleichzeitig erstellt. Erkennt man, wenn man Geld überweisen möchte.
    Habe probiert das Konto in StarMoney einzubinden, brauche aber eine VR-Kennung (19 Stellen) als Login. Weiß jemand, wo man den Login erhält?

    • außer der iban und der kreditkartennummer hat man keinerlei daten. es ist und bleibt eine reine app-basierte lösung.

    • Hallo, in Outbank geht es seit ein paar Tagen?. Hier wird einfach die Mobilnummer und das Passwort abgefragt, welches du bei der Anmeldung angegeben hast. Fkt. einwandfrei.

      • @Dirk

        Kannst du mir bitte sagen, wie du herausgefunden hast, woraus sich deine VR-Kennung bei Boon zusammensetzt, damit du es in Outbank einbinden konntest?

  • Habe kein Upgrade gemacht funktioniert immer noch problemlos, mal abgesehen davon, dass das Konto eine DE IBAN hat. Somit ist es ein deutsches Konto und ich zahle Inlands.

    • Nein, du hast ein französisches Konto. Und nach AGB gehen Zahlung außerhalb Frankreichs nur mit Plus, sonst wird früher oder später dein Konto gesperrt.

      Die deutsche IBAN hat damit gar nichts zu tun, diese bekommen auch die Franzosen angezeigt.

  • Habt Ihr eigentlich 5 Euro Startguthaben bekommen?

  • Ich wollte bereits am Montag upgraden bin aber am Führerschein gescheitert da dieser kein Ablaufdatum hat. Ergo habe ich heute einen neuen Versuch mit meinem Ausweis gemacht.

    • Ich habe Personalausweis und Führerschein benutzt. Steht auch so in der Hilfe irgendo etwas kryptisch beschrieben, dass das möglich ist.

      • Mag sein, dass das so in der Hilfe steht, aber in der App stand, dass ein Führerschein ausreicht zzgl. Adressnachweis natürlich

    • Welches zusätzliche Adressbestätigung Dokument hast du noch genommen?

    • Reicht Ausweis allein (Vorderseite und Rückseite)

    • Vá, ihr schickt mal so eine Kopie des Persons an eine Bank (?) in Frankreich?! Nur damit ihr dieses ApplePay nutzen könnt?!
      Ist ja nicht so, dass ihr auch ohne ApplePay bezahlen könnt.

      • Wir richten uns ein Konto mit einer Prepaid Kreditkarte bei einer nicht kleinen deutschen Firma ein, die eine Banklizenz besitzt, diese Firma heißt Wirecard, das Produkt heißt Boon. Das einsenden der Dokumente ist eine Bankenvorschrift, da müssen die sich dran halten.
        Auch wenn es eine deutsche Firma ist, gibt es halt offiziell noch kein ApplePay in Deutschland, daher müssen wir es in Frankreich anmelden.

  • Habe auch auf Plus upgegradet. Heute das Erste Mal im Aldi benutzt, funktioniert wunderbar! Die Kassiererin war so erstaunt, wie ich erfreut

  • Bei mir steht auch £ Zeichen wie kann man das ändern, habe auf auf der franz App Store boon geladen

    • aus welchem store du die app lädst ist egal… zb england. es ist nur wichtig, dass das iphone auf frankreich umgestellt ist, wenn du boon öffnest und einrichtest.

  • Schon jemand Boon Über Irland (auch mit Euro also) probiert? Sollte ja auch klappen ohne extra Plus zu nutzen.

    Plus ist ja ne nötig weil es da irgendein Gesetz in Frankreich jetzt neu gibt.

    Clemens

  • Keine Probleme denen Kopie von Ausweis, Führerschein, Tel-Rechnung usw zuzusenden? Kann mich daran erinnern, dass hier der Aufschrei gross war, als eine Firma zur Identifikation eben eine solche benötigte (Ala „Ich sende denen doch nicht eine Kopie meines Ausweises“ uswusf.).
    Beeindrucken, wie „geil“ hier viele auf ApplePay sind.
    Mal nüchtern betrachtet: Der ganze Aufwand ist doch keine Erleichterung was ApplePay ja sein soll). Was ist mit Updates für die Apple? Im DE AppStore abmelden, dann im FR anmelden, Update, wieder abmelden, und im DE anmelden. Und das für jedes Update … Nein, danke.

    • Nachdem man Apple Pay erst mal eingerichtet hat, ist der Aufwand nicht mehr groß. Dann ist es ein reiner Selbstläufer…
      Was mächtig stört und daher hoffe ich auf eine baldige Einführung von Apple Pay in Deutschland: jedes Mal, wenn man sich mit der französischen ID auf dem iPhone einloggt um ein Update der boon. App zu machen, gehen sämtliche Daten in Apple Music verloren!
      Alle Downloads gehen verloren und erst nachdem man sich wieder mit der deutschen ID eingeloggt hat, muss man Apple Music erneut aktivieren und alle geladenen Songs manuell neu runter laden. Bei 20GB an Downloads ist das eine extrem lästige Angelegenheit

      • Hä, ist hier nicht so. Meldest du dich auch von der iCloud ab??? Es genügt die Apple-ID unter iTunes&App Store zu wechseln. Anschließend ist noch immer alles da ohne neu zu laden.

      • Also bei mir ist das leider auch so, selbst wenn ich nur kurz den Store wechsel, das Update lade und mich wieder im deutschen Store einlogge ist danach die Musik weg.. Wenn einer einen Tipp hat wie man das umgehen kann wäre ich auch sehr dankbar, das wieder-downloaden der ganzen Musik ist auch was mich tatsächlich am meisten nervt

      • Ist echt seltsam. Bei mir ist dem nicht so. In der Music App werden weiterhin sämtliche Musikinhalte aus der iCloud angezeigt. Nutze auch AM

      • Blödsinn, zum Updaten der App kann man auch die App in den Updates suchen und draufklicken, danach Store ändern und das Update kommt automatisch, man muss nur das Passwort ändern, danach auf ein Update einer deutschen App, zum Beispiel Amazon und den Store wieder ändern.

      • Ja also Playlisten etc. sind nach der Umstellung zurück auf die deutsche ID bei mir auch wieder da, aber eben die Offline verfügbar gemachten Inhalte nicht mehr, die muss ich neu laden.
        Hast du Musik auch offline verfügbar oder streamst du einfach nur? Bei letzterem hat man dann denk eich kein Problem..

      • @Dan

        Dann liegt es daran. Ich habe keine Titel offline gespeichert, sondern streame nur.

      • Lösung (wie man das Problem mit AppleMusic verhindern kann): Mit Kreditkarte oder Bargeld bezahlen. :-D

    • Endlich bringt es jemand auf den Punkt. Es ist ein völlig unzumutbarer und nicht zu bewältigender Aufwand, alle 4-6 Wochen 2x eine E-Mail Adresse einzugeben. Unfassbar wie sich manche diesem Druck aussetzen. Und dann auch noch einen Personalausweis vorlegen um eine Kreditkarte zu erhalten. Was sind das nur für unakzeptable Methoden?????? Wenn so etwas auch bei Handyverträgen, vorkommen würde, hätte heutzutage garantiert keiner ein Smartphone. Es geht alles den Bach runter…

      • Wozu muss man zwingend die Updates für Boon laden. Die App läuft, da kann man sich die Updates sparen. Eigentlich braucht man die App auch nie wieder.

  • Ich habe die Vorder- und Rückseite vom Personalausweis abfotografiert. Das hat für das Upgrade gereicht.

    • Dass das bei Dir klappt Maik, ist ja klar ;-)

    • Mutig. Ich würde nicht mal eben eine Kopie des Perso’s (beide Seiten) nach FR schicken …
      Und das nur, damit man an der Kasse sein iPhone zücken kann und damit bezahlt. Anstelle einer Karte oder Bargeld. Was eine Vereinfachung ;-).

      • Tatsächlich ist es eine deutliche Vereinfachung, denn ich kann das jetzt mit einer Hand und innerhalb von 5 Sekunden machen. Wie lange brauchst du mit einer Hand, um eine Karte oder Bargeld aus dem Portemonnaie in deiner Hosentasche zu ziehen?

  • Also bei mir ist es komsich ich hatte mit mit meiner Handynummer mal angemalt als es nur in UK ging. jetzt habe ich halt mein Handy auf FR gemacht (Region) und aus dem FR Appstore dann BOON runtergeladen. Dann mit der alten Handynr angemeldet, aber zeigt mir immer noch Pfund als Währung… wo dran kann das liegen….?

  • Jemand schon Irland probiert? Ggf. einfacher als Frankreich weil kein PLUS nötig?

  • Kruze Frage, wie lange dauert eine Überweisung auf das boon-Konto?

  • Ich finde es immer toll, wie wir hier zu Debatten angehalten werden:

    Also, ich habe rund 10 Tage Boon Basic problemlos genutzt. Die Überweisungen wurden nur mit ca. 3 Tagen Verspätung angezeigt. Nachdem ich einfach etliche Dokumente eingereicht hatte, in der Hoffnung, dass schon zwei dabei sein werden, die den Anforderungen von Boon PLUS erfüllen, sind die Überweisungen binnen 3 Stunden auf dem Boon Konto. Ich würde aber dennoch gerne N26 bei Apple Pay sehen wollen. So stimmt die Statistik am Ende des Monats einfach.

    Ein Problem ist auch, dass wenn es ein Update für die Boon App gibt, in den franz. Appstore gewechselt werden muss und anschließend wieder zurück in den deutschen. Mit Guthaben etwas schwer, aber man muss einfach über Google eine App suchen, die nur in Deutschland angeboten wird und dann die Verlinkung aus Safari in den Appstore finden. „Post mobile“ oder Fitmit AOK sind Apps, mit denen man trotz Guthabens wieder den Store wechseln kann.

    • Kannst du das mit dem „Store wechseln“ und Safari – Post Mobile etwas genauer erklären?
      Ich wäre froh, wenn es eine Möglichkeit gäbe das App-Update zu laden ohne die Apple ID zu wechseln, damit nicht immer all die Musik weg ist…

    • Du wechselst also mit deiner normalen Apple-ID den Store und gehst nicht den hier so oft beschriebenen Weg über eine alternative ID? Mich erstaunt, dass du damit keine Probleme hast. Früher war es so, dass man die Ländereinstellung im Appstore nicht beliebig oft und schnell hintereinander hin und her wechseln konnte.

      • Such über Google nach der Boon App. Du erhält einen Link zum frz. Apple Store. Der App Store fragt dich, ob du den Store wechseln möchtest. Das bestätigst du. Plötzlich wird der Appstore auf französisch anzeigt. Dann kann das Boon Update gezogen werden. Musste ich gestern machen. Anschließend suchst du wieder über Google auf dem iPhone eine App, die es nur im deutschen Appstore gibt. Bei mir war das „Fitmit AOK“. Ich klickte auf der AOK-Seite auf das Appstore Logo und wurde wieder in die Appstore App geleitet und gefragt, ob ich den Store ändern möchte. Das wollte ich.

        Es führt aber kein Weg daran vorbei, sich eine zusätzliche Apple ID zuzulegen, mit der man die erstmals Boon App lädt.

  • Bitte nochmal zu den Kosten:
    Apple Pay kostet 0,15% Gebühr auf meine Bezahlung oben drauf?
    Boon Plus kostet 12€ im Jahr?
    Kann ApplePay auch später meine bereits vorhandne DebitCard als Basis verwenden?

    • Das stimmt so nicht. Du zahlst erst mal nicht mehr als eben im Laden verlangt wird.
      Wenn der Betrag 9,90 EUR ist, dann werden dir auch nur 9,90EUR abgebucht.
      Was du da oben ansprichst sind die Interchange Gebühren, mit denen hast du als Kunde aber nichts zu tun, das sind Gebühren die sich die Zahlungsdienstleister untereinander berechnen.
      Wenn du dich bei boon anmeldest entstehen dir erst mal keine Kosten, ab dem 13. Monat boon müsstest du dann 99 Cent Gebühren – also knapp 12 EUR im Jahr bezahlen.

      Für Aufladungen der Prepaid Karte werden je nach Bank u.U. noch Gebühren fällig.

      Hoffe ich konnte weiter helfen.

    • Natürlich, wenn deine DebitCard zu den unterstützten Karten gehört.

    • Die 0,15 Prozent bezahlt du nicht, sondern das Geschäft. Die ersten 12 Monate sind bei Boon- PLUS kostenlos. Bis dahin sollte es Apple Pay offiziell in Deutschland geben und wir können uns alle wieder von Boon verabschieden.

  • Boon gibt es in Deutschland ja bereits für Android. Kann ich mich nicht auch legal damit registrieren und die mich damit an der iPhone-App anmelden?

    • Vermutlich ja, aber du kannst kein Apple Pay einrichten. Das ist im iPhone bei deutscher Regionaleinstellung gesperrt. Du bekommst auch nach der Einrichtung der Boon Karte einen Fehler, wenn du in den Apple Pay Einstellungen z.B. eine neue Karte hinzufügen möchtest.

      • Du richtest dich mit einer Deutschen Adresse in Deutscher Sprache an und bei mir hat auch der Deutsche Support geantwortet. Eine Deutsche Boon App für iOS gibt es ja noch nicht, daher musst du die aus dem FR Store nehmen.

  • Die iPhone App gibt es nicht im dt. Store. Beim eröffnen eines Accounts registrierst du dich mit deiner dt. Anschrift. Was meinst du mit legal registrieren?

  • Warum macht ihr euch so einen Stress? Nehmt einfach Irland Boon! Bis 5.000 Euro ohne Plus.

  • Boon Irland klappt einwandfrei. Einmalzahlungen mit einer DKB VISA sind übrigens derzeit noch kostenfrei. Offenbar, weil die Karte fälschlicherweise als Debit Card erkannt wird. Automatische Aufladungen habe so noch nicht probiert, da die manuelle Aufladung per KK aber nur ein paar Sekunden dauert, kann man das im Zweifel noch im Laden machen, falls das Guthaben nicht ausreicht, da Kreditkartenaufladungen sofort verfügbar. SEPA Überweisung von der DKB habe ich auch ausprobiert, gestern Abend gegen 19 Uhr überwiesen, heute um 11:19 war das Geld in der App verfügbar. Also auch eine völlig akzeptable Bearbeitungszeit.
    Wird bei einer Kündigung das aktuell vorhandene Guthaben per SEPA Überweisung erstattet? Je nachdem wie viel man dort bereit ist zu parken, will man das Geld ja vermutlich zurückholen, wenn Apple Pay hier ohne Umwege verfügbar ist.

  • Eben bei Netto mit Boon (noch Basic) Fr getestet, einwandfrei. Komfortgewinn vom feinsten.

  • Kann ich mit einer boon.PLUS auch in den USA „kostenfrei“ einkaufen gehen oder werden mir da Gebühren berechnet wie bei meiner normalen KK?

  • 1,25% behält boon wenn du in einer Fremdwährung zahlst.

  • Seid Ihr sicher (ist das bestätigt) das bei einem Boon Account über Irland NICHT auf Plus upgegradet werden muss ? Ich will denen nicht meinen Perso ohne Schwärtzung schicken.

    • Im Prinzip ja.
      Falls nicht, kannst du den Account ja wieder löschen bevor du deine persönlichen Dokumente hinschickst.

      • :-), Ich habe ja schon einen Boon Account in Frankreich. Bevor ich jetzt das Guthaben wieder rückhold, den Account kündige, etc… würde ich das gerne wissen. Aber ich kann ja einfach mal den Support anrufen und die Fragen. Hätte ich mir eben nur sparen können wenn das hier schon mal jemand gemacht hat.

      • Hey Chris, kontaktiere auf jeden Fall vorher den Support. Ich meine irgendwo gelesen zu haben das man bei Kündigung eines Boon Accounts nicht mehr einen neuen Aufmachen kann. Das wird wahrscheinlich Weltweit so sein da Wirecard das ja zentral registriert und Verwaltet. Das gleiche Thema gibts ja z.B. auch bei N26.

  • Ich bekomme bei boon die bei der Aufladung über Kreditkarte die Fehlermeldung, dass es ein Problem mit meiner Kreditkarte gab und meine Bank kontaktieren soll. Laut Bank gab es aber keine Anfrage von Boon.

    Liegt das auch am Basic Account? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Arrgh! Eben bei Aldi der peinliche Moment: Zahlen mit Uhr – geht nicht. Zahlen mit iphone – auch nicht.
    Boon. Plus vorhanden. Karten in Wallet sowohl Uhr als auch iphone. Nix automatisch Uhr an und 2 x drücken!
    Im Hintergrund hämisches Gelächter….
    Was habe ich falsch gemacht?

    • Bei mir seit gestern das gleiche Problem. Boon Plus FR ging die letzten 4 Wochen super und seit gestern nicht mehr (auch in Läden wo es vorher klappte).

    • Gute Frage – klingt so als hättest du nichts falsch gemacht..
      Hattest du denn vorher schon mal damit bezahlt oder war das das erste Mal?
      Genug Guthaben ist ja sicherlich vorhanden?
      Was kam denn für eine Fehlermeldung auf dem Terminal?

    • Gleiches Problem hatte ich heute auch bei Aldi :-((( Weiß jemand woran es liegt???

    • Bei mir bei Lidl ging es heute auch nicht. ‚Zahlung konnte nicht abgeschlossen werden.‘ Trotz boon plus und Karten richtig in wallet. Vielleicht eine Störung bei boon ? Konnte heute jemand denn bezahlen ?

    • Also wenn ich doppelt auf die Watch tippe kommt meine Karte noch. Habe es aber seit der SMS nicht mehr mit Boon bezahlt. Warte noch auf’s Plus upgrade. Habe aber mein Führerschein gekommen ich glaub damit klappt’s eh nicht. Wäre schade wenn die da jetzt grundsätzlich ein Riegel vorgeschoben haben.

  • Bei Aldi Süd hatte ich heute Probleme beim Bezahlen mit Apple Pay mit der Apple Watch. System zur Zeit nicht erreichbar stand auf der Apple Watch. Hattet ihr auch schon mal das Problem? Vielen Dank für eine Antwort.

  • Danke für die Antworten. Ja, war das erste Mal.
    War etwas angespannt und habe wahrscheinlich irgendwie zu hektisch auf der Uhr rumgedrückt.
    Zu Hause festgestellt, dass Uhr nach zweimaligem Drücken mal die Karte anzeigt und mal nicht. Meistens so nach dem zehnten Mal.
    Mit dem iPhone werde ich erst noch mal in Ruhe an der Tankstelle um die Ecke in der Nacht ausprobieren wenn keine anderen Kunden hinter mir stehen.

  • Upgrade auf Plus ging bei mir auch erst mit Telefonrechnung, nachdem ich schon zig andere Dokumente mit Adressnachweis geschickt hatte.
    Bezahlen mit Display aus und Finger aufm Sensor ging bei mir nur mit 2x dran halten, inkl. Hinweis auf dem Handy.
    Aufladen von Dkb Giro dauert 1 Tag und das Geld ist da.

  • bei mir wurden auch die dokumente nicht angenommen. Wie kann ich neue senden? in der app steht immer „dokumente werden geprüft“

      • Erm… Das hat wohl nicht geklappt..
        Was ich eigentlich sagen wollte: Einfach auf die eMail antworten und die Dokumente als Anhang mitschicken.

      • Die Kommentarfunktion ist seit einigen Tagen behindert. Wenn man aus dem Kommentarfeld mit Tab in das „Name“ Feld springen will und einfach drauf los tippt, tippt man erstmal in einem versteckten Feld, dass beim Abschicken den eigentlichen Kommentar überschreibt. Man muss 2x Tab drücken.

  • Nur mal kurz ne Frage in die Community. Konnte heute schon jemand mit Apple Pay und Boon bezahlen? Gestern gabs wohl Probleme. DANKE! :-)

    • Ich konnte heute auch nicht mit der Watch bezahlen. Am Sonntag am selben Terminal bei Aral ging es noch.

      Vielleicht liegt es an der iOS 10.3 Beta 5!?
      Kann das vielleicht Jemand bestätigen?

      • Also ich habe iOS 10.2.1 und auf boon plus upgegradet …. geht apple pay mit boon vielleicht gar nicht mehr in Deutschland??? :-((

      • Ich habe iOS 10.2, boon. Plus FR und bei mir klappt seit gestern nichts mehr. Entweder hat boon ein technisches Problem oder sie lassen Apple Pay nicht mehr zu. Zumindest häufen sich in diversen Foren die Berichte das Apple Pay nicht mehr funktioniert.

      • Habt ihr beide einen Account bei Boon FR? Ich versuche es heute Abend mit einer Karte von Boon IR.

      • Vielleicht geht es ja wieder, wenn man im iPhone und in der AppleWatch auf Region ‚Frankreich‘ umstellt???

      • Brinker Höhe 12
        04

      • Mittagspause genutzt und bei Aldi Nord in Berlin mit der Watch gezahlt. Region steht sowohl für das iPhone als auch für die Watch auf Deutschland. Ging problemlos. (Boon IRL Basic).

      • Bei mir funktioniert seit eben auch wieder alles wie es sollte. Konnte eben wieder problemlos mit der Watch (Boon PLUS /FR) zahlen. Scheint wohl doch ein technisches Problem gewesen zu sein…

  • Gerade an der Tanke mit der Watch bezahlt! Geht!!

  • Gerade erfolgreich bei Real bezahlt :)

  • Konnte gerade bei Lidl (wo es gestern nicht ging) mit boon Fr Plus bezahlen. Es war also tatsächlich eine Störung seitens boon (vermute ich). Wäre schön wenn man über sowas informiert wird aber naja. Immerhin klappt es wieder :)

  • War gestern am späten Abend noch bei REWE in HH. Mit AppleWatch (boon plus FR) ohne Probleme bezahlt! :-))

  • Wie lange hat bei euch das Upgrade zum plus account gedauert.
    Nach vier Tagen immer noch Basic und die 5 Euro startgizjaben gab es auch nicht.

    • Startguthaben gibt es schon länger nicht mehr. Upgrade auf plus wenn Du die richtigen Dokumente hinschickst 24 Stunden dann war es bei mir durch.

    • Bei mir hat es zwei oder drei Tage gedauert, das war aber auch (knapp) vor der im Artikel erwähnten SMS – jetzt im Moment werden sie mehr als üblich zu tun haben, daher kann ich mir schon vorstellen, dass das etwas länger dauern könnte.

  • Weiß jemand ob das Guthaben auf dem Boon-Account durch eine Einlagensicherung gesichert ist, damit man bei einer Insolvenz der Firma nicht sein Geld verliert?

  • So langsam nervt mich Boon. Neben einer Kopie vom Perso reichte mein Sky Vertrag und ein Schreiben meiner Versicherung zum Riestervertrag nicht zur Adressqualifikation. Man besteht unter anderem auf ein Schreiben vom Insolvenzverwalter

  • boon plus mit perso und telekom rechnung.
    wie registriere ich meine frau? auf allen rechnungen steht mein name.

  • Wie bekommt man den die Pay funktion auf die Watch ?
    Auf dem Iphone funktioniert es, aber auf der Watch sind keine Kreditkarten vorhanden und können auch keine hinzugefügt werden?

    • Watch ebenfalls auf Region Frankreich stellen. In die boon App auf dem iPhone unter weitere Geräte die Apple watch anklicken und Karte hinzufügen. Region wieder auf Deutschland. Fertig.

  • Ich habe gestern 1,19€ Sonderaufladung bekommen und weiß nicht warum. Steht nur Bonus Sonderaufladung.

  • An alle Ösis da draußen: habe es tatsächlich geschafft und gestern meinen ersten Espresso in Wien mit meiner Apple Watch dank boon bezahlt!!!

  • Seid einigen Tagen wird keine Zahlung mehr akzeptiert, von den Geräten. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Bin noch auf Basic.

  • Ich hab seit 2 Wochen einen BASIC ACCOUNT und da geht wirklich nichts. Seit heute nach 3-4 Tagen nettem Service-Kontakt bin ich im Upgrade PLUS. Bin schon auf den ersten Einsatz gespannt…
    Wie erkennt man eigentlich auf die schnelle ein NFC-Terminal?

  • Mal ne Frage. Ich hab mir die boon FR auch geholt allerdings nicht richtig gelesen und nur auf Basic geupgraded (das hab ich jetzt beantragt).

    Allerdings irritiert mich das Verhalten im REWE ein wenig.

    Mit iPhone 6: Ich mach Doppelklick auf den Homebutton. Karte poppt auf. Ich bestätige mit TouchID und es steht da „Zum Bezahlen an das Lesegerät halten“. Ich halte dran und nicht passiert. Das Lesegerät reagiert überhaupt nicht auf das Handy. In den Datenschutzeinstellungen kann ich sehen, dass die Wallet irgendwann mal, evtl. auch periodisch meinen Standort abgefragt hat.

    Kann es evtl. sein, dass es deswegen den NFC nicht aktiviert oder liegt hier ein Defekt vor?

    Apple Watch: Doppelklich auf den Button. Karte poppt auf. Lesegerät reagiert und zeigt „Karte entfernen“. Nach einer kurzen Weile kommt die Meldung „Funktion ungültig“.

    Ist die Fehlermeldung korrekt bei der boon Basic oder sollte da eher etwas anderes passieren?

  • Basic funktioniert nicht mehr in Deutschland. Weder REWE, noch Rossmann, Tankstelle etc.

    Upgrade beantragt vor 2 Tagen. Leider noch niht umgestellt.

    • Doch, funktioniert noch. Bin seit Januar dabei und hatte bislang 0 Probleme mit Basic zu bezahlen (letzte Transaktion 14.06.). Habe allerdings seitdem auch kein Update der Boon App vorgenommen!

  • Basic funktioniert nicht mehr! Nach dem Update auf PLUS funktioniert es überall reibungslos!

  • Hey ,Leute
    Boon basic aus Irland funktioniert immer noch !
    Mit iPhone 6 und Apple Watch 1
    Ohne Ausweis oder sonstiges .
    3000€ / 250€ wie bei der Fr. Variante .
    Feine Sache

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven