iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 006 Artikel

Wallet-App ist jetzt aktiv

Apple Pay startet in Deutschland

426 Kommentare 426

Apple hat den Schalter umgelegt: Apple Pay startet in Deutschland. Zwar steht die offizielle Mitteilung Cupertinos noch aus, ab sofort können hiesige Anwender jedoch die Karten der teilnehmenden Banken in die Wallet-App einpflegen und zukünftig kontaktlos mit ihrem iPhone oder der Apple Watch bezahlen. Zudem wird sich Apple Pay in Safari auch auf dem Mac nutzen lassen. Als Apple-Pay-Partner in Deutschland hat Apple zum Start 12 Institute und Dienstleister mit im Boot.

Wallet

Apple Pay in Deutschland einrichten

Wenn ihr Apple Pay in Deutschland nutzen wollt, müsst ihr neben einem kompatiblen Gerät natürlich auch über ein Konto bzw. eine Karte einer teilnehmenden Bank verfügen, die ihr zur iOS-Wallet hinzufügen könnt.

Auf dem iPhone öffnet ihr dazu die Wallet, tippt oben rechts auf das +-Symbol und führt die in der App beschriebenen Schritte durch. Auf dem iPad öffnet ihr die Einstellungen „Wallet & Apple Pay“ und wählt dort die Option zum Hinzufügen einer Karte aus. Um eine Karte auf der Apple Watch hinzuzufügen, öffnet ihr die Watch-App auf eurem iPhone und befolgt dort die im Bereich „Meine Uhr -> Wallet & Apple Pay“ beschriebenen Schritte.

Apple Pay Deutschlan

Wer Apple Pay mit hinterlegter Karte auf dem Mac verwenden will, benötigt ein MacBook Pro mit Touch-ID. Die entsprechenden Optionen finden sich hier in den Systemeinstellungen im Bereich „Wallet & Apple Pay“.

In Deutschland mit Apple Pay bezahlen

Grundsätzlich könnt ihr in Deutschland mit Apple Pay bezahlen, wenn ihr entweder das Apple-Pay-Symbol oder das Symbol für kontaktloses Bezahlen seht:

Apple Pay Kontaktlos Bezahlen Symbole

Apple Pay mit iPhone, iPad oder Apple Watch nutzen

Mit dem iPhone 8 oder älteren iPhone-Modellen legt ihr dafür den Finger auf den Touch-ID-Sensor und haltet das Telefon wenige Zentimeter entfernt ans Lesegerät. Wenn euch das Warten auf das Erscheinen der hinterlegten Kreditkarte zu spannend ist, könnt ihr diese auch schon vor dem Bezahlvorgang durch Doppeldrücken der Home-Taste auf den Bildschirm zaubern, wenn ihr dann das Telefon mit auf den Touch-ID-Sensor aufgelegtem Finger ans Lesegerät haltet, geht der Bezahlvorgang in der Regel etwas schneller vonstatten.

Beim iPhone X, XS, XS Max und XR müsst ihr zweimal auf die Seitentaste drücken, um die Karte zu aufzurufen und anschließend auf das iPhone blicken, um Apple Pay zu aktivieren. Anschließend haltet ihr das Gerät ebenfalls ans Lesegerät.

Am schnellsten geht es unserer Erfahrung nach mit der Apple Watch. Hier drückt ihr nur zweimal auf die Seitentaste und haltet die Uhr sobald die Karte auf dem Bildschirm erscheint ans Lesegerät, kurz darauf signalisiert ein Tippen der Uhr, dass der Bezahlvorgang durchgeführt wurde.

Apple gibt euch zusätzlich folgende Ratschläge mit auf den Weg:

  • Wenn ihr am Zahlungsterminal zur Auswahl von Kredit- oder Debitkarte aufgefordert werdet, wählt ihr „Kreditkarte“.
  • Wenn ihr zur Eingabe einer PIN aufgefordert werdet, lautet die Apple-Pay-PIN immer „0000“.

Apple Pay mit Safari auf dem Mac nutzen

Beim Bezahlen auf dem Mac bestätigen Besitzer eines neuen MacBook Pro den Vorgang über den Touch-ID-Sensor. Besitzer älterer Mac-Modelle haben die Möglichkeit, im Bezahlformular teilnehmender Onlineshops alternativ zur Standard-Kreditkarte die Bezahlkarte eines in der nähe liegenden iPhone oder einer Apple Watch auszuwählen, und den Vorgang anschließend auf diesem Gerät zu bestätigen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Dez 2018 um 06:00 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    426 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    426 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34006 Artikel in den vergangenen 5512 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven