iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 852 Artikel

Paysera und Sodexo in Rest-Europa

Apple Pay: OLB, Volkswagen Bank und weitere Partner starten

49 Kommentare 49

Angekündigt hatte sich der Einstieg der Oldenburgische Landesbank in das Bezahlsystem Apple Pay bereits in der vergangenen Woche. Jetzt hat die Privatkunden-Bank den Schalter umgelegt und bietet das kontaktlose Zahlen mit dem iPhone nun ganz offiziell an.

Olb Apple Pay

Ihren Bestandskunden erklärt die OLB-Bank den Einsatz von Apple Pay auf der neu geschalteten Sonderseite „Mobil bezahlen – Mit ec Karte & Apple Pay“ und nennt hier auch die Zugangsvoraussetzungen.

Zu diesen gehört der Besitz der aktuellen Debit Mastercard des Geldinstitutes, ein Zugang zum OLB-Onlinebanking über das Web und selbstredend ein kompatibles iPhone.


Volkswagen Bank

Neben der OLB-Bank hat Apple auch die Volkswagen Bank in der offiziellen Übersicht aller Apple Pay-Partner in Deutschland neu verzeichnet, gestattet den Einsatz der Bezahlfunktion allerdings schon seit November.

Die Info-Seite aus Braunschweig wartet unter der Überschrift „Die sichere, einfache und schnelle Art zu bezahlen“ hier auf euch und bietet, wie auch die OLB-Bank mehrere Erklär-Videos zur Einrichtung und zur Konfiguration der Wallet-App auf iPhone (mit und ohne Face ID) und Apple Watch an.

Paysera und Sodexo in Österreich

Was an Deutschland komplett vorbeigegangen ist, bei unseren europäischen Nachbarn in Frankreich oder Österreich jetzt mit Apple Pay genutzt werden sind die Dienste Paysera und Sodexo.

Während Sodexo auf Prepaid-Karten und Restaurant-Gutscheine für Großkunden spezialisiert ist, bietet sich Paysera als mobile Lösung für den Devisen-Handel und den schnellen Geld-Transfer an.

Hohe Nutzerakzeptanz

Zuletzt steig in Deutschland die Sparda-Bank Hamburg als offizieller Apple Pay-Partner in das mobile Bezahlsystem ein, dessen Popularität jüngst Zahlen der Sparkassen unterstreichten. So zählen allein diese mittlerweile 1,5 Millionen Apple Pay-Nutzer in Deutschland

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Dez 2020 um 07:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • 80er Jahre Stillstand

    Und wieder und immer noch nicht ist die Targobank (ehemals Citibank) nicht dabei. Die wollen wirklich keine Kunden mehr haben, oder?

    • Aus diesem Grund bin ich schon vor geraumer Zeit zur comdirect gewechselt. Habe das auch ausdrücklich im Rahmen der Kontoschließung als Grund in der Filiale genannt.

      • Und comdirect hat ebenfalls keine ApplePay anbindung mit der normalen Girocard sondern nur bei der Visa – was in meinen augen einfach nur sinnfrei ist. Da hat sich der wechsel ja wirklich gelohnt! Zumal die comdirect für mich mittlerweile auch nicht mehr das gelbe vom Ei ist, wollen für fast alles geld und kauen einem dann noch vor wie man bitte mit seinem Bargeld umgehen soll (min. 50€ am Automaten abheben & bargeld einzahlen kostet stolze 4€ ab der 3ten einzahlung)

      • Entweder man wechselt zur Sparkasse oder bleibt bei seiner Bank. Die Girocard in Apple Pay ist und bleibt wohl noch exklusiv den Sparkassen vorenthalten. Und eine nicht ans Konto gebundene Kreditkarte gibts ohne Ende. Ich hab zB eine Barclaycard und zahle damit zu 90% und 10% Girocard.

    • Ich habe eine Targobank VISA mit Cashback 1% für jeder Einkauf ohne Beschränkung. Da ich nicht warten wollte, dass die Targobank mit Apple Pay irgendwann mitmacht, habe ich eine Debitkarte von CURVE. Die Curve Karte ist mit der VISA der Targobank als Referenzkonto verbunden. D.h. ich benutze über Curve Apple Pay und im hintergrund bezahle mit Targobank und bekomme 1% zurück.

  • Bitte noch die lbb mit der Amazon Karte ;-)

  • Die „ec-Karte“ der OLB ist eine Debit Mastercard. Bitte nicht schon wieder verwechseln mit Sparkassencard/Girocard.

  • Und die TARGOBANK hat den Zahn der Zeit noch immer nicht erkannt -,-

  • HutchinsonHatch

    Gibt es noch keine Infos zur LBB Amazon Karte?

  • Leider immer noch Sparda Baden-Württemberg dabei. Ich verstehe das nicht…

  • Als ich meine neue VW Visa letzte Woche hinzufügen wollte ging es bei mir noch nicht. Also, dass es bereits seit November bei der VW Bank gehen soll kann ich nicht nachvollziehen.
    Aber heute hat es geklappt :-)

  • Man konnte die VISA-Card der VW-Bank bis vor kurzem (ca. 2 Wochen) nicht zu Wallet hinzufügen.
    Jetzt ist die VW-Bank als Anbieter gelistet.
    Danke i-fun Team.

  • Selbes gilt für die Postbank, die bis heute darauf verweisen, dass sie den Markt erstmal beobachten… die hatten früher so ein fortschrittliches und innovatives Online-Banking, als viele Banken noch in der Steinzeit des Internets schlummerten. Und jetzt scheinen sie den Trend vollständig zu verschlafen. Echt ärgerlich und möglicherweise doch bald mal ein Grund, die Bank zu wechseln?

    • Wenn du bereits eine Kreditkarte der Postbank hast, lade dir doch einfach Curve runter und gut ist.

      • …oder Klarna

      • Man sollte hier aber immer im Hinterkopf behalten, dass im Falle eines ChargeBacks dann nicht mehr die Hausbank zuständig ist, sondern Curve.

      • Fred Bertelmann

        Oder Hanseatic…

      • @Hessenbabbler

        Deswegen würde ich Klarna eindeutig Curve vorziehen. Oder anders: Im Streitfall fühle ich mich in Schweden besser aufgehoben als in UK)

        @Fred Bertelmann
        Hanseatics Genial Card hatte ich mal versucht zu bekommen, weil ich das Angebot (ohne Gebühren, ohne Fremdwährungsentgelte etc) auch ganz gut fand. Die nehmen leider keine Selbständigen oder Freiberufler. Da half auch ein ziemlicher guter Schufa Score nicht. Insofern ist die Zielgruppe merkwürdigerweise etwas eingeschränkt. Bin jetzt bei Klarna.

    • Die Postbank beobachtet eigentlich nur noch wieviele Filialen in den nächsten Jahren von der deutschen Bank geschlossen werden, #Abwicklung

  • Vielen Dank, aktuell bekomme ich bei der OLB leider nur eine Fehlermeldung. Mal sehen ob es im Tagesverlauf funktioniert

    • Was für eine Fehlermeldung bekommst du?

      • Auf der Seite der OLB bekomme ich „Technischer Fehler “
        Im Wallet bekomme ich:
        „Der Kartenherausgeber unterstützt noch nicht…“

      • Die Karte bekommst du in der Wallet auch erst dann aktiviert, wenn du die Aktivierung vorher im Onlinebanking angestoßen hast. Kannst du dich denn einloggen oder klappt es da schon nicht?

      • Ich kann mich ohne Probleme einloggen

      • Wenn du dann auf Services und Apple Pay aktivieren klickst kommt der technische Fehler?
        Schon mal Verlauf + Cookies gelöscht oder einen anderen Browser versucht?

      • Ja habe ich. Es kommt weiter Technischer Fehler

  • Gestern hatte ich meinen Chef endlich soweit ApplePay bei sich einzurichten. Gescheitert ist es letztendlich an der Ungeduld meines Chefs denn der Verifizierungsvorgang unserer Volksbank war dermaßen umständlich. z. B. musste man am Telefon einen der letzten Umsätze der Kreditkarte nennen. Schon mal sowas affiges gehört?

  • Jeder der bei einer Bank ist, die Apple Pay nicht unterstützt, soll sich doch die Klarna Card zulegen. Einstellen auf sofortzahlung und Abbuchung findet innerhalb von ein paar Tagen über Abbuchung statt.

    • Die Santander Bank macht bekanntlich kein Apple Pay, aber auch die klana Kart lässt sich nicht mit Santander Konto verknüpfen. Hab mittlerweile natürlich zwei weitere apple fähige Karten. Trotzdem ärgere ich mich immer noch über die Santander Bank…

  • Und die 1822 direkt noch immer nicht dabei. Muss man sich mal vorstellen, wie die einen veralbern. Im Januar wechsele ich zur örtlichen Sparkasse, die bieten ab da ein kostenloses Online-Konto.

    • welche örtliche Sparkasse ist das? bei uns gibts in der Nähe zwei verschiedene, die eine nimmt 7,5 € pro Monat inkl. Girocard (Kreditkarte z.B. Mastercard Gold (mtl.) 6,00 EUR – andere KK werden online nicht aufgeführt) und die andere 4,95 € pro Monat zzgl. 9,95 € für die Girocard (Mastercard Basis (Debitkarte) oder Visa Basis (Debitkarte) mit Wunsch-PIN 35,40 Euro / Jahr; Kreditkarte Mastercard Standard oder Visa Card Standard mit Wunsch-PIN 35,40 Euro / Jahr)

    • Herr Kaffeetrinken

      Die heißt ja nicht umsonst 1822. Seit dem Jahr 1822 haben sie mit Innovationen aufgehört.

  • Die Postbank bleibt auch im Mittelalter…

  • Mit der Mastercard von OLB Wüstenrot geht noch nix… Da ist nicht mal ein Hinweis auf der Homepage..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29852 Artikel in den vergangenen 5007 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven