iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
"Wir sind auf der Zielgeraden"

Apple Pay: Barclaycard Deutschland vor dem Start

44 Kommentare 44

In England unterstützt Barclays, die zweitgrößte Bank des Vereinten Königreichs, Apples kontaktloses Bezahlverfahren bereits seit April 2016.

Barclaycard

Hierzulande warten Nutzer der verschiedenen Barclaycards hingegen noch immer auf den Apple Pay-Ausbau der gebührenfreien VISA-Karten.

Nun hat Barclaycard Deutschland angekündigt, dass dieser kurz bevorsteht. Neben dem neuen Apple Pay-Hinweis auf der Webseite des Anbieters, kommunizieren mittlerweile auch einzelne Mitarbeiter den baldigen Apple Pay-Start auf Nachfrage.

So heißt es auf dem Facebook-Profil des Unternehmens etwa:

Wir sind auf der Zielgeraden. In Kürze kannst Du auch Apple Pay nutzen. Sobald wir live gehen, informieren wir Dich hier auf Facebook und auf unserer Website. Versprochen.

Den frühesten Starttermin würden wir, ähnlich wie bei den Volksbanken, dann auf den kommenden Dienstag legen.

Mit Dank an Axel und Johann!

Donnerstag, 16. Apr 2020, 16:30 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich wünsche mir Apple Pay für die Amazon Kk von der LBB

    • Genau das. Echt traurig dass das nicht geht.

    • Ich auch, aber Dank Curve geht das auch super so.

      • Gibt es da etwas wichtiges zu beachten? Habe mir eben die App geladen um mal durch zu schauen aber habe bislang null Erfahrung mit so was.

      • Funktioniert super, gibt eigentlich nichts zu beachten. Zahlzngen werden einfach durchgeschliffen.

      • Hab’s eben probiert, scheitere aber an Karte eingeben. Egal ob ich es scanne oder manuell eingebe kommt dann „Something gone wrong, check your connection“. Hab’s 4x probiert sehr verwirrend

      • Keine Ahnung, das läuft hier ohne Probleme. Hast Du denn schon ein Curve Card? Vorher wird es nicht gehen…

      • Ja ne lol, bin einfach der Einführung gefolgt oO Habe nix gelesen dass es ohne Karte nicht gehen soll und diese Fehlermeldung wäre dann ja auch unpassend. Also muss ich auf die Karte per Post warten?

      • Ja ohne die karte per Post geht garnichts

      • Oh man, okay danke dir

      • Das stimmt nicht! Ich konnte sofort nach Einrichtung Kredit Karten in der App hinterlegen!
        Nur Apple Pay geht erst wenn sie richtige Karte per Post da ist

      • Dann probiere ich es morgen nochmal aus.

      • Kann man mit Curve Blue nur 550 Euro im Monat ausgeben? Und zahlt dann 2% frmdwährubgsgebühr oder gilt das für Einkäufe zb in der Schweiz in chf – mit einer hinterlegten deutschen Kreditkarte?

    • Wird nicht kommen aufgrund des Cashback Programms von Amazon.
      Dann hätte man 2 Kostenpunkte. Zum einen die Punkte zum einkaufen sowie die Apple Pay kosten….

      • Mal ebenso spekuliert: Rechnet sich das Anbieten der Karte überhaupt, wenn jeder halbwegs schlaue Mensch am Monatsende bei der Kreditkarte nicht mit Miesen in den nächsten Monat geht? Gibt es so viele Dumme, die auf die zweistelligen Zinssätze reinfallen, die dann zu zahlen sind, so dass es sich für die LBB rechnet?

      • Deswegen gibt es auch die Payback Karten, die Miles&More Karten etc…

      • Falsch. Apple Pay wurde von der LBB für die Amazon KK bereits bestätigt und das wird auch „dieses Jahr“ noch umgesetzt.

    • Wird nicht kommen wegen des Cashback Programms das Amazon drin hat.
      Wären doppelte Kosten. Punkte und Apple Gebühren.

    • Absolut!
      Gibt es von denen eigentlich irgendwelche Stellungnahmen diesbezüglich?

  • Schön, dass so viele Banken langsam in die Puschen kommen. Nur die LBB kommt mit ihrer Amazon Visa Kooperation nicht auf den Trichter…

  • Wow. Da hät ich ja nicht mir gerechnet. Dann kann ich boon. ja bald beerdigen.

  • Sehr cool! Freut mich und für mich (!) nützlich im EU-Raum. Für ausländische Währungen wird es aber N26 bleiben. Meine BC hat bei Fremdwährungen leider 2%.

  • Boon und Amazon Kreditkarte funktionieren super. Direkt die Amazon KK wäre natürlich noch einfacher. Da ich aber Garmin Pay nitze, hab ich sowieso Boon drauf und zusammenfunktioniert es einwandfrei mit automatischer Aufladung. Und die Punkte werden auch gutgeschrieben.

  • Ui, endlich! Hoffentlich dann auch (bald) für die Germanwings-Karten.

  • Tja, hab da so lange drauf gewartet und nun bin ich da Weg, seitdem sich die Konditionen der New Visa so verschlechtert hatten.

  • Dann ist die VR Bank doch die letzt Bank die ApplePay anbietet. Wenn überhaupt, sollte ja schon im Herbst soweit sein.

  • Auch wenn ich eine Barclaycard habe, warum sollte ich nicht weiterhin Boon nutzen? Ist für mich wie Bargeld. Ich lade einmal im Monat mit einem Knopfdruck (!) von der Kreditkarte auf und weiß, was ich noch im Portemonnaie habe. Würde das alles gleich von der KK runtergehen, wäre es nicht so saubequem. Und kostet nichtmal was.

  • Zum Thema Apple Pay und Girokarte gibt es aber nichts neues, oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven